Soy Luna Jico Geschichte

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Kapitel - 1.920 Wörter - Erstellt von: Ferrista No.1 - Aktualisiert am: 2016-09-02 - Entwickelt am: - 495 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Geschichte von Jico (Jim und Nico) aus Soy Luna

    1
    *Jims sicht* Jim: Warum dauert Schule immer so lang? Ich habe kaum noch Zeit für das Roller. Yam: So lange hatten wir heute doch gar nicht Schule. Ab
    *Jims sicht*
    Jim: Warum dauert Schule immer so lang? Ich habe kaum noch Zeit für das Roller.
    Yam: So lange hatten wir heute doch gar nicht Schule. Aber geht es dir wirklich NUR um das Roller?
    J: Es geht mir natürlich auch dabei ums Rollerskaten.
    Y: Ich dachte da eher an was anderes...
    J: Ich weiß gar nicht wovon du sprichst...
    *Natürlich wusste ich wovon sie spricht, Yam spricht seit Tagen nur noch davon, dass Nico und ich ein gutes Paar abgeben würden...*
    Y: Natürlich weißt du wovon ich spreche! Du denkst doch an nichts anderes mehr!
    J: was meinst du denn? Ich verstehen dich nicht.
    *ich glaube ich will gar nicht wahrhaben, dass ich Nico mag.*
    Y: Ich spreche von Nico. Warum fragst du ihm nicht mal nach einem Date?
    J: Soll ich wirklich...? Ich weiß nicht, sowas kann ich doch gar nicht, dafür bin ich eh zu schüchtern...
    Y: Ach quatsch, du musst es einfach mal probieren! Nur Mut, Jim! Das wirst du schon meistern!
    J: Gut, dann werde ich es versuchen!

    2
    *Nico's sicht*
    Nico: Oh man, das war echt ein langer Tag. Pedro, wir müssen endlich eine Aushilfe finden!
    Pedro: Ich weiß, aber das ist nicht so einfach, so kurz vor den Ferien. Die Leute müssen sich auf die Abschlussprüfungen vorbereiten.
    N: ja, ich weiß. Was machen wir jetzt, dass kann doch nicht so weitergehen.
    Jim: können wir kurz sprechen, Nico?
    *Was sie wohl will, ich wollte sie ja schon ewig um ein Date bitten, aber ich traue mich einfach nicht. *
    N: Ja klar, um was geht es?
    J: Ich muss dich was fragen!
    N: Klar, was gibt's?
    J: Willst du vielleicht mal mit mir was trinken gehen?
    *Das ist meine Chance. Wenn ich jetzt nein sage, dann fragt sie mich nie wieder.*
    N: Warum nicht, wann hast du Zeit?
    J: Abends ist gut!
    N: wie wäre es mit morgen Abend, acht Uhr?
    J: Ja, gerne.

    3
    *Jim's sicht*
    N: Hi Jim, bist du soweit?
    J: Ja klar, bin gleich fertig.
    N: Gut, dann können wir ja los.
    J: Ja, bin echt gespannt, wo du mit mir hin willst.
    N: Ich bin sicher, dass es dir gefällt wird!
    *Ich bin soooooo gespannt. Wo er mich wohl hin bringt?*
    J: Sind wir da?
    N: Nein, es dauert noch ein bisschen.
    J: Jetzt aber oder?
    N: Nein, noch nicht ganz.
    J: Jetzt aber!
    N: Ja, hier sind wir!
    J: Was machen wir hier?
    N: Das wird eine Überraschung...
    J: Och, jetzt mach es nicht so spannend!
    N: Schließ deine Augen.
    J: Warum?
    N: Damit es noch eine Überraschung ist.
    J: Naschön.
    *Kann ich ihm wirklich vertrauen? Wo will er hin? Wird sich diese ganze Angst lohnen?
    N: Öffne deine Augen!
    *Was ist das? Sind das... Schmetterlinge? Tatsächlich!*
    J: Sind das... Schmetterlinge?

    4
    *Nico's Sicht*
    N: Ja das sind Schmetterlinge. Wunderschön, oder?
    J: Ja, sie sind echt schön... Und so viele...
    N: Sie sind aber nur fast so schön wie du!
    *Hab ich das wirklich gerade gesagt? Aber eigentlich wäre das doch jetzt perfekt für einen Kuss oder?*
    J: D... D...Danke.
    *Jetzt tu ich es!*
    Ich kam ihr immer näher und küsste sie tatsächlich.
    *Warum guckt sie denn so? Habe ich was falsch gemacht?
    N: Alles ok?
    J: Ja, a... a... Alles ok.
    N: Bin ich dir zu nahe getreten?
    J: Nein, ganz und gar nicht. Ich habe nur darauf gewartet, dass du mich küsst.
    N: Wie wäre es, wenn wir es versuchen?
    J: Meinst du das funktioniert?
    N: Ich denke ja, und du?
    J: Ich auch.
    N: Also, wollen wir es versuchen?
    J: Ja, warum nicht?
    Wir lachten und haben ziemlich viel Spaß gehabt. Ich bin so glücklich, sie zu kennen.

    5
    *Jim's sicht*
    J: Danke für den tollen Abend:
    N: Kein Problem. Wollen wir das wiederholen?
    J: Ja, gerne!
    N: OK. Sehen wir uns morgen im Roller?
    J: Ja auf jeden Fall!
    N: Dann bis morgen!
    J: Bis morgen.
    *OMG das war der schönste Abend seit langen! Wie schön, dass ich Nico kenne...Jetzt rufe ich erstmal Yam an!*
    J: Hallo Yam, rate mal was mir passiert ist!
    Y: Keine Ahnung... Sag schon!
    J: Alsooooo, Nico und ich waren zusammen im Schmetterlingshaus. Dann sagte er, dass die Schmetterlinge fast so schön sind wie ich... Und dann kam er auf mich zu und dann...
    Y: Was dann? WAS DANN? JETZT SAG SCHON!
    J: Ja, ganz ruhig. Also, dann hat er mich geküsst...
    Ich zog die Worte extra lang.
    Y: Was? OMG wie cool! Seit ihr jetzt zusammen?
    J: Lass uns nachher im Roller reden, ok?
    Y: Ja, bis dann!

    6
    *Nico's sicht*
    P: Und, wie war es gestern?
    N: Gut, sogar sehr gut! Deine Idee mit dem Schmetterlingshaus war echt klasse, danke!
    P: Kein Problem. Ist was passiert, dass ich wissen sollte?
    N: Ja, schon...
    P: Jetzt mach es nicht so spannend...!
    N: Also, als wir im Haus waren, da habe ich ihr gesagt, das die Schmetterlinge fast so schön sind, wie sie... Und dann kam ich ihr näher und dann habe ich sie geküsst.
    P: Echt? Wow, herzlichen Glückwunsch! Seit ihr zusammen?
    N: Ach schau mal, da kommt sie ja gerade! Hey, Jim!
    J: Hey Nico, hey Pedro!
    N: Wollen wir es Yam und Pedro zusammen sagen?
    J: Ja klar, warum nicht, warten wir noch auf Yam!
    N: Ja, möchtest du einen Shake?
    J: Ja, gerne. Wie wäre es mit Apfel-Banane?
    N: Klar, kommt sofort!
    Y: Hi, bin ich zu spät? Jim, hat geschrieben, dass ihr uns was sagen wollt. Also, was ist los?
    N: Wir wollten euch sagen, dass wir...
    J: Dass wir zusammen sind!
    N: Äh, ja genau!
    Y: Wow, herzlichen Glückwunsch und Viel Glück!
    P: Ja, herzlichen Glückwunsch und viel Glück!

    7
    *Jim's sicht*
    *Wow, der Park ist so schön! Hey, da ist ja Nico und... Yam? Aber... Was tun sie da? Küssen sie sich etwa?*
    Ich lief zu Ihnen rüber.
    J: Nico, Yam, muss ich etwas wissen, dass ich nicht weiß?
    Ich begann zu schreien.
    J: WAS IST HIER LOS? ICH DACHTE, IHR SEIT MEINE FREUNDE! YAM, DU HAST MICH BETROGEN UND VERLETZT! WIE KONNTEST DU NUR? WAS HAST DU DIR DABEI GEDACHT? UND DU, NICO? WAS SOLL DAS? WARUM BETRÜGT DU MICH MIT MEINER BESTEN FREUNDIN?
    N: Jim, ich kann dir das erklären...
    Y: Nein, Nico. Ich muss das erklären. Es ist alles meine Schuld, Jim. Es war nur ein Versehen...
    J: EIN VERSEHEN? DAS IST DOCH NICHT EUER ERNST? NICO, ICH DACHTE ICH KANN DIR VERTRAUEN!
    Ich lief mit Tränen in den Augen weg. *Wie konnte Nico nur? Und Yam? Von ihr hätte ich sowas nie gedacht! Ich bin so traurig...*

    8
    *Nico's sicht*
    N: Mist, was hast du dir dabei gedacht?
    Y: Entschuldige, das wollte ich nicht, nur, du bist so ein guter Freund!
    N: Ich muss jetzt zu ihr gehen!
    Y: Ja, mach das!
    N: JIM, WARTE!
    *Hoffentlich wartet sie! Was hat sich Yam nur gedacht?*
    J: Was willst du denn?
    N: Es tut mir leid!
    J: Das muss dir nicht leid tun! Ich bin dir doch eh egal!
    N: Nein, bist du nicht. Du weißt gar nicht, wie viel du mir bedeutest.
    J: Oh doch, nämlich gar nichts! Ich bin unsichtbar für dich!
    N: Nein Jim, du bist alles für mich!
    J: Ja klar...
    N: Doch wirklich!
    *Ich muss sie jetzt küssen, jetzt oder nie wieder!*
    Also küsste ich sie.
    N: Weißt du es jetzt?
    J: Entschuldige, ich glaube ich habe gerade ein bisschen übertrieben...
    N: Das macht nichts, alles wieder gut?
    J: Ja.
    N: Bitte verzeihe Yam. Das war wirklich nur ein Versehen.
    J: Ja, ich versuche es.

    9
    *Jim's Sicht*
    Y: Jim, können wir reden?
    J: Ich weiß, was los ist. Es tut mir leid, dass ich so ausgerastet bin. Ich verzeihe dir und ich hoffe du verzeihst mir auch...
    Y: Natürlich! Du bist doch meine Allerbeste Freundin!
    J: Ist alles wieder gut?
    Y: Ja.
    J: Ich muss noch einmal kurz zu Nico gehen.
    N: Hey Jim, konntest du mit Yam reden?
    J: Ja, es ist alles wieder gut!
    N: Dann ist ja schön. Wollen wir heute Abend noch was unternehmen?
    J: Ja, gerne.
    N: Dann bin ich wieder um acht bei dir.
    J: OK, bis dann!
    N: Ja bis dann.
    *Wie schön, dass wir uns alle wieder vertragen haben. Ich habe Yam echt vermisst, obwohl es nur eine kurze Zeit war... Ich wüsnche mir, dass wir uns nie mehr streiten!

    10
    *Nico's Sicht*
    N: Hey Jim, bist du fertig?
    J: Ja, wollen wir los?
    N: Ja, aber diesmal verrate ich dir, wo wir hingehen.
    J: Wohin denn?
    N: Ins Schmetterlingshaus. Da, wo wir uns zum ersten Mal geküsst haben.
    J: Ja, und hoffentlich nicht zum letzten Mal.
    N: Ja, hoffentlich.
    J: So, da sind wir wieder.
    N: Und die Schmetterlinge sind immer noch nicht so schön wie du.
    Ich kam ihr wieder näher, und küsste sie erneut.
    J: Danke, dass du für mich da bist.
    N: Danke gleichfalls.
    J: Weißt du eigentlich, wie viel du mir bedeutet?
    N: Nein keine Ahnung. Zeig es mir doch mit einer Umarmung.
    J: Na schön.
    Und dann umarmte sie mich so fest, wie sie nur konnte und ließ mich nie mehr los.
    *Ich bin so froh, dass es sie gibt. Ein Leben ohne sie, wäre wie Sonne ohne Licht. Ich liebe sie so sehr und will sie nie verliere.

    ENDE

article
1472828343
Soy Luna Jico Geschichte
Soy Luna Jico Geschichte
Geschichte von Jico (Jim und Nico) aus Soy Luna
http://www.testedich.de/quiz43/quiz/1472828343/Soy-Luna-Jico-Geschichte
http://www.testedich.de/quiz43/picture/pic_1472828343_1.png
2016-09-02
4010
TV-Serien

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.