Aus Feind mach Freund

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Kapitel - 9.451 Wörter - Erstellt von: Risha - Aktualisiert am: 2016-08-24 - Entwickelt am: - 2.827 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Hi ihr lieben, ich habe mal weiter geschrieben und es ist wieder eine mit Snape aber eine kürzere hoffe das ist nicht so schlimm. Diese mal geht es um Theodora und ihr turbulentes Leben

1
Aus Feind mach Freund

Spielt im Jahr 1978 da ist Snape 29 umgeändert Snape fing 1969 an als Lehrer da 21.

Ich schlenderte gemütlich durch die Straßen Asiens. Es war ein schöner Sommertag, die Sonne schien unverbittert auf mich herab und brachte alles zum kochen. Doch ich war darauf vorbereitet denn ich konnte in die Zukunft sehen. Ja ich weiß ich nutze meine Kräfte für sinnloses Zeug aber das war mir egal, Ich ging weiter durch die Gassen und schaute mir alle Stände an, so viel gab es hier zu entdecken und zu sehen. Das würde mir fehlen heute noch würde ich nach Hause nach London fliegen und damit meine Weltreise beenden. Ich schaute auf die Uhr WAS schon so spät? dachte ich mir raste in mein Hotelzimmer schnappte mir meine Koffer und nahm mir ein Taxi zum Flughafen und bekam meinen Flug gerade noch so.

Das ist nun schon 3 Wochen her heute stehe ich wieder in der Bar meines Bosses und Kellnere. Heute war echt viel los und trotzdem hatte ich das Gefühl beobachtet zu werden.

„Bis morgen Tom“ „Bis morgen Theodora und sei pünktlich“ rief er mit einem belustigten Unterton hinterher „Bin ich doch immer“ sagte ich belustigt ehe er etwas antworten konnte schloss ich die Tür hinter mir und stand nun draußen auf der dunklen Straße von Hogsmead „Ganz schön gruselig hier“ flüsterte ich zu mir selbst Ach was reiß dich zusammen Theodora die gute Hexe!. Ich steckte meine Hände in meinen großen langen Mantel wo auch mein Zauberstab war nur zur Sicherheit versteht sich denn mit dem Zauberstab konnte ich noch nie so gut umgehen ich liebte es mehr Zaubertränke zu brauen. Der sprechende Hut hatte mich nach Slytherin geschickt ich habe dann aber nach Huffelpuff gewechselt.

Rückblick Einteilung

Staunend lief ich in der Mitte der großen Halle entlang alle Blicken lagen auf mir denn ich ging hier alleine lang meine Eltern hatten mich verstoßen und alleine ausgesetzt und so wurde ich leider vergessen. Ich kam in ein Waisenhaus und dank Dumbledore der mich da da raus geholt hatte durfte ich ab jetzt in Hogwarts leben. Dadurch kam ich halt erst jetzt Mitte des ersten Schuljahres dazu.

Jetzt wurde ich doch langsam nervös, unsicher sah ich zum Lehrertisch, die Lehrer sahen alle sehr nett aus nur einer erregte meine volle Aufmerksamkeit ein Lehrer ganz in Schwarz mit Schulterlangen Schwarzen Haaren und einer Hakennase und schwarzen Augen. Auch er schaute mich an schüchtern lächelte ich ihn an er schien überrascht schnell schaute ich weg.
Nun stand ich vorne und schaute Dumbledore an „Nun meine lieben Schüler ihr fragt euch bestimmt was hier los ist also dies ist Theodora die gute Hexe sie wird ab sofort hier auf die Schule gehen und zwar in die erste Klasse so und nun komm hoch Theodora und setze dich auf denn Hocker ich werde dir denn sprechenden Hut aufsetzten der teilt dich dann in dein Haus ein“. Ich nickte und ging auf denn Hocker zu und setzte mich mit zitternden Händen auf den Hocker. Auf einmal wurde es dunkel was war jetzt los? Panik überkam mich „Ganz ruhig Theodora ich bin es nur der sprechende Hut“ ach so na dann „Also wo soll ich dich unterbringen das ist wirklich nicht einfach ....hhhmmmm ..
du bist freundlich und klug aber Huffelpuff und Ravenclaw sind es nicht, mutig bist auch ein kleines bisschen aber auch Griffondor ist es nicht bleibt noch Slytherin, du besitzt auch eine fiese Ader aber sie ist nicht besonders groß aber wo stecken wir dich hin…. Ich glaube ich schickte dich nach SLYTHERIN“ brüllte er nun auf einmal wurde es wieder hell Dumbledore stand neben mir und lächelte mich an aber ich sah in seinen Augen das er mit der Wahl des Hutes nicht zufrieden war der Tisch außen rechts klatschte laut und ich ging zu ihm hin und setzte mich. Doch niemand begrüßte mich wirklich und schon jetzt fühlte ich mich fehl am Platz.

Rückblick Ende

Ich war so in Gedanken vertieft das ich in jemand rein lief „Oh tut mir leid Sir ich hab sie nicht gesehen“ der Mann drehte sich um und stemmte sich vor mir auf „Hast du mich gerade angerempelt?“ „Ja es tut mir auch unendlich doll leiht“ „Niemand rempelt mich an hast du das verstanden“ dabei machte er langsam schritte auf mich zu und ich lief langsam welche zurück „Ja natürlich“ antwortete ich ängstlich „Es wird nie wieder vor kommen“ „Das glaube ich kaum ich glaube ich muss dir erst eine Lektion erteilen“. Nun stand ich an der Wand und der Mann kam immer weiter auf mich zu schnell zog ich meinen Zauberstab und hielt ihn in meiner zitternden Hand. Auch er hatte seinen Zauberstab gezückt. „Expeliarmus“ und schon lag mein Zauberstab 20 cm von mir entfernt auf dem Boden nun war ich machtlos Gut ich hatte zwar ein nicht langes Leben und auch kein besonders schönes aber egal erde du wirst mir fehlen. „Lass Sie“ Ich drehte meinen Kopf zur Seite und sah dort einen Mann stehen ich hatte das Gefühl ihn schon mal gesehen zu haben „Lass sie gehen“ wiederholte er und richtete seinen Zauberstab auf denn Mann der mich bedroht „Wieso sollte ich“ „Deshalb Stupor“ schrie er und der Mann lag am Boden, Ich war geschockt und merkte wie mir schwindelig wurde und ich wie ein Kartenhaus zusammen fiel.
article
1471877595
Aus Feind mach Freund
Aus Feind mach Freund
Hi ihr lieben, ich habe mal weiter geschrieben und es ist wieder eine mit Snape aber eine kürzere hoffe das ist nicht so schlimm. Diese mal geht es um Theodora und ihr turbulentes Leben
http://www.testedich.de/quiz43/quiz/1471877595/Aus-Feind-mach-Freund
http://www.testedich.de/quiz43/picture/pic_1471877595_6.jpg
2016-08-22
402D
Harry Potter

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Risha ( von: Risha )
Abgeschickt vor 50 Tagen
An der Stelle vielen lieben Dank an alle Leser ^^
Risha ( von: Risha )
Abgeschickt vor 144 Tagen
Vielen Lieben Dank Nica,
ich schreibe natürlich weiter und freue mich das es dir gefällt und das du auch schon ein Fan meiner FF bist, ich fühle mich sehr geehrt und mache auf jeden Fall weiter.
Nica ( 4.124 )
Abgeschickt vor 144 Tagen
Wieder mal super coole FF!!!! Muss ich einfach immer wieder wiederholen!!!! Mega schön!!! Bin ein ganz großer Fan von dir und deinen Geschichten. Der Name Theodora ist voll schön und ungewöhnlich. Bitte schreib noch mehr. Habe mich sooooo gefreut wie ich gelesen hatte das du eine neue Geschichte geschrieben hast!!!!! Glg Nica🌸🌼
Risha ( von: Risha )
Abgeschickt vor 144 Tagen
Hallo Theodora,
Ich fande diesen Namen sehr schön und habe ihn deshalb genommen und weil er nicht so oft vorkommt in geschichten.
Theodora ( 28.40 )
Abgeschickt vor 145 Tagen
Also jz nicht glauben ich habe mich nur wegen der Geschichte so genannt denn ich habe mich schon vor gut nem halben Jahr so genannt und freue mich das jm anderem der Name genauso gut gefällt wie mir

LG Theo