Springe zu den Kommentaren

Die Traurige Geschichte meiner Kindheit

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 364 Wörter - Erstellt von: Emma - Aktualisiert am: 2016-08-21 - Entwickelt am: - 1.633 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

In dieser Geschichte geht es um meine Kindheit und das Unglück meiner Eltern...

1
Es war ein ruhiger Nachmittag am 27.5.2009. Meine Eltern fuhren zum Chinesen und ich musste auf meine 7 jährige Schwester, meinen 4 jährigen Bruder und meinem 2 jährigen Bruder aufpassen. Es wurde schon Abend und ich machte mir Sorgen um meine Eltern als plötzlich die Polizei vor der Tür stand und sagte wir sollten sofort mitkommen ich wollte erst als ich meine Großeltern sah. Der Polizist fuhr uns zur A9. Dort sah ich unser kaputtes Auto und fragte den Polizist:,, Meine Eltern leben aber noch oder?''

Kommentare (3)

autorenew

Alex (88158)
vor 85 Tagen
Hallo, dass mit deinen Eltern tut mir sehr leid! Ich bin im Heim aufgewachsen. In meinem ersten hat man mich immer verprügelt und die Erzier sagten nie etwas. Bis heute bin ich deshalb schwehr traumatisiert. Nie hat sich jemand um mich gekümmert und ich musste als Kind viel Leid ertragen und habe sehr viel geweint. Das Heim hieß Kid Kind in Düsseldorf. Ich war damals erst 7 Jahre alt... diese Erlebnisse haben sich tief in mein Gedächniss eingeprägt. Es war schrecklich wie mich die Kinder behandelt haben, aber das Schlimmste war das ich allein gewesen bin. Ich habe meinen Vater verlohren der mich sexuell missbraucht haben soll, ich mich aber nicht erinnere. Ich hatte eine furchtbare Kindheit gehabt...
Emma (09021)
vor 608 Tagen
Ja ich war 9 und jetzt bin ich 16
Lina (09021)
vor 608 Tagen
Ich finde deine Geschtichte zu vertiefen es tut mir leid das deine Eltern gestorben sind du wart da 9 oder?