Springe zu den Kommentaren

Hinter falscher Maske

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 652 Wörter - Erstellt von: Hillory - Aktualisiert am: 2016-08-17 - Entwickelt am: - 745 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Ich stand in unserem Garten und schaute meinen Schwestern Zoe und Shara beim Spielen zu . Die beiden Zwillinge waren 7 und ich elf unsere Leben war einfach perfekt. Unsere Dad arbeitet zwar im Zaubereiministerium aber unsere Mom musste nur Abends zu ihren Konzerten . Ich war mit meinen Geschwistern alleine . Als es allerdings anfing zu dämmern hörte der ganze Spaß dann auf . Mann stülpte mir einen Sack über den Kopf und verschleppte mich in ein fremdes Haus . Jetzt liege ich hier in dem abgeschlossenem Zimmer . Wartete darauf herausgelassen oder gerettet zu werden . Aber nichts geschah . Selbst das brüllen und hämmern gegen die Tür vor fast einer Stunde hatte nichts gebracht . Ich bekomme entsetzlichen Hunger und verliere das Zeitgefühl . Bis ich Schritte höre und dann Stimmen . " Diese Mädchen ist unsere Rettung in ein paar Minuten müsste der Verwandlungszauber einsetzen . Ich habe in an diesen alten Handspiegel hier gebunden . Der kommt dahin wo sie ihn niemals finden wird . " sagte einen raue Männerstimme . Daraufhin antwortete die Stimme einer Frau " Ja aber bedenk das wahre Liebe oder das was man Geschwister Achtung nennt den verdammten Fluch brechen kann . Und diese Mädchen hat zwei nervig kleine Schwestern . " . " Na und . ich glaube es ist bald soweit . Achte auf die Schrei Liebes " sagte der Mann und ich fing an zu brüllen . Ein stechender Schmerz durchfuhr meinen Körper und ich merkte wie ich mich veränderte . Wie ich alles vergesse was es über mich zu wisse gibt .

    2
    Wer war ich. Wo war ich. Und wer waren die Gesichter um mich. Zwei Frauen . Ein Mann . Zwei Jungen . Ich fuhr erschrocken hoch . Mein Name war Hannah . Ja das wusste ich noch . Aber der Rest war weg . " Oh Kind . Wir haben uns solche Sorgen gemacht " sagte die Frau mit den blonden Harren und nahm mich in den Arm . " Ähm Hä " fragte ich verdusselt . Ich schaute mich noch mal in Ruh um . Die Erwachsenen wirkten zu frieden .die beiden Jungen hingegen . Besser der einen Junge starrte mich wütend an . Wer waren diese Menschen oder bessere Frage wer war ich . " Mal langsam mit den Pferden . Wer seit ihr eigentlich alle wer bin ich und wo ist Star . " Star . Natürlich . Ein weißes Pferd . Mein Pferd . " Die Frau nahm mich in den Arm und fing an zu weinen . " Du hast wirklich alles vergessen . Nur dein Pferd nicht " sagte sie löste sich von mir und viel dann dem Mann in die Arme . " Sie erkennt nicht mal ihre eigenen Eltern . " schluchzte sie . Die Frau löste sich von dem Mann und kniete sich dann neben mein Bett " Du bist Hannah Malfoy . Erinnerst du dich " . " Ja ich glaube ... ganz wage ...... Mom? " die Frau lächelte und nahm mich dann wieder in den Arm . Der einen Junge stand auf und stolzierte aus dem Zimmer die andere Frau folgte ihm mit besorgtem Blick . " Wo sind Zoe und Sahra " fragte ich . An die namen konnte ich mich noch erinnern . " Aber nein . Wer sollte das denn sein . Du hast doch nur einen Zwillingsbruder . " sagte der Mann und deutet auf den lächelnden Jungen neben ihm . Ich lies mich zurück in die Kissen sinken irgendwie kam mir alles fremd und falsch vor .

    3
    Ich hoffe es hat euch gefallen .Lasst doch einen Kommentar da vielleicht schreib ich dann weiter.
    Hillory

    4
    Coming SOON

Kommentare (1)

autorenew

Moon (52137)
vor 275 Tagen
Hi Hillory
Gute Story, bin gespannt auf Fortsetzung..
LG Mooni