Ein ganz besonderer Tag

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 603 Wörter - Erstellt von: Aphrodite - Aktualisiert am: 2016-08-18 - Entwickelt am: - 180 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hier geht es um eine Fanfiction zwischen Haruka Tenoh und Michiru Kaioh aus Sailor Moon

1
Eines Morgens ...

Haruka liegt noch im Bett, während ich mit Einen Tablett gedeckt, mit Brötchen, Kaffee Müsli und Marmelade zu ihr ans Bett komme .
Haruka mein Schatz, stehst du bitte auf? Flüsterte ich ihr ins Ohr und küsste ihre Stirn dabei . Als sie endlich aufwachte und das Tablett sah funkelten ihre Augen. Schlussendlich aßen wir zusammen da meine Haruka aber frei hatte blieb sie noch im Bett liegen und ich ging duschen .

Einige Zeit später, als ich frisch geduscht und angezogen war ging ich zur Haustür und rief ihr noch zu: Haruka mein Schatz, nimm dir heute Abend Bitte nichts weiter vor, denn ich habe noch eine Überraschung für dich. Sie rief mir noch zu: geht klar mein Schatz, ich liebe dich .
Ich öffnete die Tür und ging los, aber nicht zur Arbeit wie Haruka dachte, sondern zum Hauptquartier des Black Moon Clans .

Dort angekommen machte ich mich auf der Suche nach Saphir, aber das Quartier schien wie ausgestorben, wo sind die denn alle bloß? Ich ging den langen Flur weiter bis ich in der Ferne ein Licht durch eine Tür schimmern sah . Ich ging darauf zu und konnte durch den Spalt endlich Saphir und leider auch Diamond ( den alten Charmeur ) erblicken . Ich klopfte an, woraufhin beide erschraken und etwas versteckten.
Diamond darauf hin zu mir: Michiru meine liebste, was für eine Überraschung dich zu sehen . Wenn ich dich sehe erstrahlt mein Herz . Seine Augen fingen dabei an zu glitzern .
Sein Bruder der direkt neben ihm stand mischte sich daraufhin mit ein und sagte zu ihm: Mensch Diamond kannst du mal aufhören mit deinen plumpen Anmachsprüchen? Ich weiß nicht ob es dir entgangen ist, aber sie ist bereits vergeben. Diamond zog dann beleidigt ab und sagte noch zu Saphir das er ein Spielverderber sei und flüsterte mir ins Ohr irgendwann meine liebste, wirst du mir gehören und erkennen das Haruka deiner nicht würdig ist .
Genervt schüttelte ich den Kopf und sagte nur noch " Männer ..."
Saphir schaute etwas verlegen drein, es war ihm anzusehen das ihm das Verhalten seines Bruders peinlich war und lenkte vom Thema ab. Erzähl Michiru, was verschafft uns die ehre das du uns hier besuchst? Du meidest uns ja sonst eher wegen Viesmann und meinen Bruder.

Ich erzählte ihm also von mir und Haruka ' s ersten Jahrestag und das ich für sie was ganz besonders geplant hatte und dabei seine Hilfe brauche denn allein würde ich das nicht schaffen, alles zu dekorieren zudem waren Saphir seine Kochkünste besser als meine .
Er willigte darauf ein aber nicht ohne eine Gegenleistung und sagte: gut Michiru, ich werde dir helfen, aber nur wenn du mir hilfst Kermesite zu erobern, denn leider denkt sie noch immer das ich sie nur verarsche und es nicht ernst meine mit ihr .
Ich fing an zu lächeln und sagte: klar wenn es weiter nichts ist, dann helfe ich dir gerne dabei .

Fortsetzung folgt ....

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.