Springe zu den Kommentaren

Seawatertears 6

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
7 Kapitel - 1.800 Wörter - Erstellt von: Pamina - Aktualisiert am: 2016-08-15 - Entwickelt am: - 216 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Nehmt euch Paris vor,
Lumpenvagabunden!
Es hält armen Hunden
Vieles feil.
Statt ein morden
Wie an andern Orten
Ist das Leben hier...
Ein Tanz auf dem Seil~
Der Glöckner von Notre Dame

1
Die Tür öffnete sich langsam und ein Kopf mit blonden Locken und blauen Augen schaute vorsichtig heraus. Plötzlich machte man wieder die Tür zu:"Marius bitte mach auf ich bin es Alexandre" sagte Alexandre. Die Tür öffnete sich nun ganz und ein junger dünner Mann stand da. Seine blonden Locken standen wild vom Kopf ab und seine blauen Augen blitzten entgegen. Alexandre nahm ihn in den Arm und winkte mich herein:"Marius das ist Mary du brauchst keine Angst vor ihr zu haben" sagte Alexandre. Marius schaute mich an, senkte den Kopf und lief zu einem Tisch, griff nach einem Papier und einem Stück Kohle. Er nahm mich am Arm und setzte mich auf einen Stuhl am Tisch dieser war voll mit Papier und Zeichnungen. Zeichnungen von Menschen, Blumen und der Stadt. Ich schaute mir einige an:"Das ist sehr gute Arbeit" lobte ich. Alexandre stellte mir eine Tasse hin und schenkte Wein ein. Ich betrachtete die Zeichnungen genauer, sie erinnerten mich an den Pete der bei uns auf dem Schiff auch immer zeichnete:"Marius und seine Mutter gehörten den Hugenotten an. Sie waren in Paris als der Krieg zwischen ihnen begann. Seine Mutter hatte man vor seinen Augen erstochen. Ich und Morice haben ihn total verstört in der Blutlache gefunden. Wir haben ihn hier her gebracht in Morices altes Haus. Marius spricht nicht, manchmal bekommt er einen Anfall bei dem er verkrampft und keine Beherrschung über seinen Körper mehr hat. Manchmal sagt er ein paar Worte" erzählte Alexandre:"Hätten wir ihn nicht in Sicherheit gebracht wäre er jetzt Tod oder im Irrenhaus" sagte er
article
1471204675
Seawatertears 6
Seawatertears 6
Nehmt euch Paris vor, Lumpenvagabunden! Es hält armen Hunden Vieles feil. Statt ein morden Wie an andern Orten Ist das Leben hier... Ein Tanz auf dem Seil~ Der Glöckner von Notre Dame
http://www.testedich.de/quiz43/quiz/1471204675/Seawatertears-6
http://www.testedich.de/quiz43/picture/pic_1471204675_7.png
2016-08-14
4000
Fanfiktion

Kommentare (5)

autorenew

Pamina (49204)
vor 326 Tagen
Bonjour :)
Ich bin wieder da und versorge euch natürlich gleich mit Lesematerial welches bald hier auf Teste dich geben wird :)
Bis dahin einen schönen rest Sommer:
Pamina
Pamina (14985)
vor 340 Tagen
Bonjour...
Ich werde in der kommenden Woche euch viel Lesematerial liefern und vielen dank Xavia180912 für dein Feedback

Bis dahin viel Spaß beim lesen
Xavia180912 (86033)
vor 340 Tagen
Echt cool geschrieben und jaa ... Schreib auf jeden
Fall weiter ich mag die Story sehr gern
LG
Xavi :)
Pamina ( von: StarofEärendil)
vor 365 Tagen
Wow! 74 Aufrufe hat bereits mein erster Teil. Danke an jeden einzelnen.
Pamina (24668)
vor 372 Tagen
Ein herzliches Hallo an alle die diese Kapitel schon gelesen haben. Ich freu mich über jeden Leser. Lasst doch einen Kommentar da wie euch die Geschichte gefällt.