Springe zu den Kommentaren

Silver Moon Ranch"Sabotage beim Turnier"1

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 3.305 Wörter - Erstellt von: *Helene* - Aktualisiert am: 2016-10-07 - Entwickelt am: - 341 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Susan Parker ist froh das ihre Eltern sich vor zwei Jahren endlich ihren Traum einer Pferde Ranch ermöglicht haben das erste Turnier soll auch bald statt finden doch dann ereignen sich merkwürdige Dinge wie zum Beispiel das der Spring platz angezündet wird.Jemand will das Turnier verhindern oder heraus zögern als es schließlich doch statt findet versucht jemand Susan an der Teilnahme zu hindern.Susan und ihre beste Freundin Leyja begeben sich auf ein gefährliches Abenteuer.Als noch ein sehr wichtiges Springturnier statt findet das wichtigste der Saison und wieder versucht man Susan an der Teilnahme zu hindern als das nicht klappt geschieht etwas was sich keiner erträumt haben könnte ein tödliches Wettrennen gegen die Zeit beginnt. Können Susan und Leyja es gewinnen?

    1
    Streiten mit Mira

    Susan Parker genannt Su lag glücklich neben ihrer besten Freundin Leyja Sachman genannt Ley.Die beiden 14 jährigen Mädchen hatten beide Pferde auf der Silver Moon Ranch.Susan kam aus England und lebte jetzt seit drei Jahren in Deutschland .Ihren Eltern gehörte die Ranch.In einer Woche sollte ein großes Springturnier Stadt finden mit Pony spielen einem Ponyschmück Wettbewerb und natürlich gab es Springen für alle Altersklassen.,, Su und Ley könnten ihr uns vileicht etwas helfen?"Fragte Sus Mutter Annabeth.Sie und Sus Vater Harry steckten voll in den Vorbereitungen für das Turnier.Su und Ley Namen selbst auch am Turnier Teil.,, Ja klar"Rief Ley und half ihnen Dabei ein großes Schild anzubringen auf dem Stand:,, Großes Springturnier für alle Altersklassen am 6.8.16 Karte und Kuchen, Pony spiele und Ponyschmück Wettbewerb.Da runter war ein Pferd zu sehen das über ein hohes Hindernis Sprang.,, So das wäre geschafft."Sagte Harry.Er und Annabeth gingen in ihren Garten um sich aus zu ruhen.,, Was hälst du von ein bisschen Training für das Turnier?"Grinste Su."Na klar"Rief Ley und bald ritten beide mit ihren Pferden über den Springplatz.Susans Pferd hier Derano und Leyjas Ginny.Susan galoppierte auf ein Hindernis zu und fegte darüber hinweg.,, Wenn du so beim Turnier springst brauch ich ja gar nicht zu trainieren."Hörte man eine gehässig Stimme.Sie gehörte Mira Fischer.,, Warum nicht" Rief Su ihr zu und Sprang leicht über das nächste Hindernis.,, Weil du so schlecht springst wie ein Regenwurm."Lachte Mira.,, Ach ja" Su kam vor Mira zum stehen.,, Dann mach du es doch besser ",, Gerne" Mira führte ihre Apfelschimmel Stute Beautyvoll Auf den Spring platz.Su ging mit ihrem Schwarzen Irish Hunter Hengst zur Seite.Mira nahm Anlauf und Sprang Doch Bautyvolls vordere Hufe rissen die Oberste Stange hinunter auch beim zweiten Hindernis gab es Komplikationen Bautyvoll riss zwar keine Stange kam aber sehr komisch auf und stolperte nach vorne.,, Ach ja du machst es ja viel besser als Su."Rief Ley Spöttisch sie Sprang über Beide Hindernisse beim ersten jedoch war es sehr knapp und Ginnys hinter Hufe streiften leicht die Oberste Stange

    2
    Ganz schön anstrengend

    ,, Ich brauche einfach nur mehr Zeit."Rief Mira wütend.Sie war deutlich schlechter gesprungen als die beiden anderen und bereute es sehr so leichtfertig davon geredet zu haben das sie es besser könnte.Su war eine der besten Springer ihrer Altersklassen vom Hof und auf dem Regal in ihrem Zimmer waren einige Turnierschleifen.,, Gut aber das Turnier ist in einer Woche ich würde an deiner Stelle fleißig trainieren."Sagte Ley.Sie brachten die Pferde wieder auf ihre Koppel und wurden so gleich von ihrer Reitlehrerin Katy auf gehalten.,, könnt ihr mir ein bisschen Helfen heute ist schnupper Kurs für Anfänger Reitstunden und es sind mehr gekommen als erwartet.",, In Ordnung wir kommen"Riefen Susan und Leyja.M ira machte keine Anstalten ebenfalls zu helfen.,, Fein das bringt euch auch Sechs Punkte ein."Sagte Katy freundlich.Da horchte Mira auf.Auf der Silver Moon Ranch könnte man sich Punkte verdienen.45Punkte=Normale Reitstunde 55Punkte=Spring, Dressur oder Einzelne Normale Stunde.Es gab auch Minus Punkte.-5Punkte=Eine große Box ausmisten -10Punkte=3 Boxen ausmisten -15 Punkte=Stallverweis,-20 Punkte=Eltern Anruf und 1 Monat Hof Verweis.Susan hatte 37 Punkte, Leyja38 und Mira 30.,, Ich Helfe auch mit."Sagte sie schnell.,, Schön Mira.dann kommt mal mit." sagte die junge Reitlehrerin.Auf dem Putzplatz war einiges los 45 Anmeldungen hatte es für den Schnupperkurs gegeben.5 Kinder waren jetzt dran die drei Mädchen erklärten den Kindern wie man ein Pony richtig Putzt und wie man ihm Die Hufe aus kratzt.Nun ging es ans Satteln Su musste sich richtig Bücken um dem winzigen Shettlandpony die Trense über den Kopf zu streifen.,, Uff ganz schön anstrengend und sowas macht Katy den halben Tag lang."Dachte sie.Endlich waren sie fertig natürlich wollten alle Kinder ihr Pony selbst führen aber nur ein 8 jähriger schaffte es er war der älteste aus seiner Gruppe die anderen waren nur 6 oder 7.Sie gingen auf den Reitplatz jedes Mädchen führte ein Pony auch Katy.Auf dem Platz stieß noch Paul zu ihnen und schnappte sich das Pony des Jungen.Die kleinen Kinder durften Aufsitzen und wurden von ihnen geführt eine Stunde lang.Danach noch einmal das Ganze von vorn insgesamt hatte das Ganze drei Stunden gedauert.,, Jetzt aber schnell zum Mittagessen."Rief Ley und sie und Su rannten zu Su ins Haus Mira wurde mal wieder von ihren Eltern mit dem Auto abgeholt obwohl Ihr Haus nur zwei Straßen weiter war.,, Uff! Das war ganz schön anstrengend."stöhnte Ley über ihrem Teller Nudeln mit Tomaten Soße.,, Nicht nur für euch auch ich und Harry haben geschuftet.uns ist auf gefallen das uns noch ein paar Dinge für das Tunier fehlen.Morgen gehen wir sie kaufen."Sagte Annabeth erschöpft.,, Gut macht nur sagte Ley.Leyja über nächste fast die ganzen Ferien bei Susan.Nachdem essen gingen sie wieder auf den Hof.,, Guck mal da ist schon wieder Mira!" sagte Ley genervt.,, Hat man den vor der gar keine Ruhe?"Dachte sie.,, Ah! Wollt ihr mir bei mir beim Reiten zusehen?"Fragte sie höhnisch.,, Nein Danke wir wollen ein bisschen mit Black Angel trainieren."Antwortete Julia gelassen.Black Angel war neu auf dem Hof und extrem Ängstlich.

    3
    Sabotage!

    Susan holte Black Angels Halfter, einen Strick und die Longe die Longier Peitsche könnten sie nicht nehmen weil Black Angel sehr ängstlich war vor allem was Gerten, Stöcke und Peitschen an ging, denn ihr vorheriger Besitzer hatte sie misshandelt und geschlagen.Sie gingen zum Paddock von Black Angel die Stute sich zurück und klemmte den Schweif zwischen die Beine.Auch Mira machte sich daran ihre Oldenburger Stute zu holen doch Beautyvoll war ziemlich nervös, denn Mirras Trainingsmethoden waren sehr hart.Ley redete beruhigend auf Bllack Angel ein.Plötzlich hörten sie laute Schreie und eine Sirene Black Angel scheute und wollte aus dem Paddock rennen, doch Su und Leyja waren schon hinaus und hatten die Tür geschlossen.Sie sahen das Mira schon weg war um nach zu sehen was es war.,, Das ist ja ganz schön laut.Was das wohl ist?"Fragte Ley.,, Keine Wohnung jedenfalls was großes."Erwiderte Susan.Sie liefen in die Richtung aus der das Geschrei und die Sirenen kamen dann sahen sie es.Auf dem Springplatz wo das Turnier stattfinden sollte brannte Lichterloh ein gewaltiges Feuer.Susans Eltern standen Fassungslos neben einem Polizisten.,, Was ist denn Genau alles vor dem Brand passiert?"Fragte er sie Annabeth vergrub die Hände im Gesicht und weinte.,, Hhmm! Wissen wir nicht so genau wir saßen gemütlich im Garten als Mira zu uns gelaufen kam und sagte das der Springplatz brennt.Da ging auch das Geschrei und die Sirenen los."Antwortete Harry und nahm seine Frau in den Arm.,, Nein Mira war bei uns als der Lärm los ging."Sagte Su.,, Nein Su dein Vater hatt recht Mira ist schon Vorher gegangen."Wieder sprach ihr Ley.Die Feuerwehr löschte den Brannt und langsam beruhigte sich alles.Am Abend gingen die Mädchen ins Bett.Susan lies ein Fenster offen. Ihre Eltern fragten sie ob ihr das nicht zu kalt wurde aber Susan hatte ein komisches Gefühl und lies es Lieber offen.,, Findet das Turnier eigentlich noch Stadt und wie wollt ihr den Schaden bezahlen?"Fragte Ley.,, Das geht schon. Die Versicherung Versicherung zahlt den Schaden.Das Turnier hingegen muss um 5 Tage hinaus gezögert werden.Mom und Dad haben schon an alle Teilnemer E-mails verschickt und das Schild geändert.Wir werden die große Wiese hinter dem Hof zum Springplatz umfunktionieren und jetzt gute Nacht."Antwortete Susan.In der Nacht schliefen beide unruhig Leyja sah im Schlaf Black Angel und Ginny mit einander Spielen, aber etwas war nicht normal den beide hatten Flügel aus Feuer und steckten den Heuhaufen in Brand auf dem sie saß doch sie fand einen Eimer Wasser und löschte einen Teil des Feuers der Eimer füllte sich immer wieder neu und sie löschte das Feuer.Dann kam plötzlich Miranam ihr den Eimer Weg und entzündete das Feuer neu .Ley stand in mitten der Flammen und war verloren.Su hingegen Träumte sie wäre auf dem Springplatz und um sie herum sprangen schwarze Hengste über Hindernisse Aus Feuer.Am Morgen wachten beide um 6 Uhr auf.Sie zogen sich an um Derano und Ginny zu füttern.Sie liefen in den Stall und die Pferde wieherten fröhlich als sie die Mädchen sahen Susans Eltern waren schon fleißig dabei den neuen Spring -Platz herzu richten.Sie steckten den Platz mit einem Zaun ab.Zart strich Susan Derano über den Hals.,, Na süßer wollen wir heute mal wieder Ausreiten?"Flüsterte sie.,, Super Idee ich komm Mit aber vorher haben wir Springstunde bei Katy."Sagte Ley und gab Ginny Heu und Kraft Futter.Auch Julia fütterte Derano dann versorgten sie die andren Pferde und Ponies und gingen zu ihren eigenen Pferden.Su holte einen Massage Striegel und strich Derano damit sanft übers Fell auch Ley liebkoste ihre Araber Fuchs Stute.Nach einiger Zeit gingen die Mädchen frühstücken.,, Wer meinst du steckt hinter dem Anschlag?"Fragte Leyja während sie sich ein Brötchen mit Butter beschmierte.,, Keine Ahnung! Wir könnten ja mal alle Reiter Kinder aufschreiben die was damit zu tun haben könnten."Sagte Susan und holte Stift und Papier aus der Tasche.,, Gut da wären Nina, Phillipp, Sahra, Bianca, Paul, Linus, Ella und Timo."Antwortete Ley.,, Stimmt die konnten alle nicht mehr am Turnier Teilnehmen und hoffen vielleicht das durch den Anschlag ein paar Plätze frei werden."

    4
    Was geht hier vor?

    Susan und Ley gingen hinaus in den Stall und versuchten erneut mit Black Angel zu trainieren, da es ja gestern nicht geklappt hatte. Black Angel war nervös ließ sich, aber mehr oder weniger ruhig aufhalftern. Ley versuchte sie aus der Box zuführen, doch sie wollte nicht und blieb Stehen Su kam ihr zu Hilfe und gab Black Angel einen sanften Klaps auf den Hintern.Sie gingen zum Putzplatz und schafften es tatsächlich sie sauber zu bekommen und gingen zur Longier Halle. Black Angel Spann ein bisschen rum, aber schließlich lief sie lammfromm an der Longe.,, Und jetzt Trapp sagte Julia und schnalzte zweimal Black Angel trappte an und so trainierten sie etwa eine Stunde trainierten sie dann. Gingen sie wieder und Black Angel auf die Koppel.D ie Tage vergingen und das Turnier rückte näher schließlich waren es nur noch zwei Tage.,, Heute wird der Parcours aufgebaut."Sagte Harry.Er und Annabeth gingen zum Spring platz.,, Wollen wir noch ein bisschen trainieren und danach einen Ausritt machen?"Fragte Ley.,, Gerne!"Antwortete Su und die Mädchen liefen in den Stall.Susan holte Feanor und Ley holte Ginny auf dem Putzplatz begegnete ihnen ein Mann.,, Hallo, Mädchen wisst ihr wo ich Annabeth und Harry Parker finde?"Fragte er.Der Mann war groß, hatte schwarze Haare und trug Anzug und Sonnenbrille.,, Ja. Die sind hinten bei der Wiese auf der das Turnier statt findet."Sagte Susan überrascht.,, Wer ist dieser Mann?"Dachte sie misstrauisch.,, Danke"Sagte der Mann und ging.Die Mädchen schauten sich fragend an.,, Wer war den der?"Wunderte sich Ley.,, Keine Ahnung aber jetzt komm!" Antwortete Susan.Sie putzten, sattelten und trennten die Pferde und gingen in die Reithalle.Nach dem warm Reiten begannen sie zu Springen.Ley galoppierte auf das erste Hindernis zu.Sie Sprang und landete sicher wieder auf dem Boden.Dann galoppierte auf das nächste Hindernis zu, dieses war höher und schwieriger als das erste Ginny Sprang etwas zu früh ab aber sie schafften es sicher über das Hindernis nur beim Aufkommen stolperten sie aber Ley fing sich schnell wieder und es ging weiter die anderen drei Hindernisse meisterte sie fast Fehlerfrei bis auf das vorletzte Ginny sprang nicht hoch genug und die Oberste Stange fiel schnäppernd zu Boden.Jetzt war Su an der Reihe Sie stieg grade auf als plötzlich Mira um die Ecke kam.,, Oh! Hallo, Mädels seid ihr ja auch hier."Sagte sie mit zuckersüßer Stimme.Aber jetzt mach gefälligst Platz!"Sie stieß Ley so unsanft zur Seite das, dieses nach hinten umfiel und eine Stange auf sie knallte."AUA!"Rief Ley und noch zwei weitere Sangen und eine Mistgabel fiele auf sie drauf. Ley könnte sich nicht mehr rühren.Mira ging auf Su zu doch Susan stieß sie einfach nur zur Seite und rannte zu Ley. Leyja lag stöhnend unter den Stangen begraben. Susan machte sie frei und half ihr hoch.,, Gehts?" Fragte sie unsicher.,, Ja. Geht schon glaube ich."Stöhnte Ley zurück.Beide Mädchen sahen Mira Böse an.,, Sag mal geht's noch!"Schrie Susan.,, Sie hätte sich sonst was brechen können ganz zu schweigen davon was passiert wäre wenn ihr eine Stange auf den Kopf gefallen wäre oder die Mistgabel mit den Spitzen voraus! Dann wäre sie wahrscheinlich Tod!",, Reg dich ab ist ja nichts passiert oder?"Rief Mira und begann den Pacours ab zu Springen zweimal fiel eine Stange zu Boden. Susan holte Ginny und Band sie an dann holte sie Derano und Sprang es verlief fast fehlerlos nur einmal wackelte eine Stange fiel aber nicht als sie aus der Halle ging war Mira noch immer nicht gegangen.Mira jedoch hatte sich noch einen Streich ausgedacht sie holte mit ihrer Gerte aus um sie Su gegen den Rücken zu Pfeffern Ley schaute hoch und rief:,, Achtung Su!"Susan hatte schnelle Reflexe und packte die Gerte kurz bevor sie, sie traf.,, Gut gemacht!"Sagte Leyja packte die Gerte und Hieb sie Mira mit dem harten Griff auf dem Kopf.Mira hatte einen Helm auf so dass es nicht sonderlich weh tat, doch Mira zeterte als hätte Ley ihr mit einem Stein auf den Kopf gehauen.,, Aus! Spinnst du? Das wirst du bereuen!"Wütend stampfte sie Beautyvoll Wütend am Zügel führend aus der Halle.,, Na bis auf den zwischen Fall gutes Training."Sagte Su und sie gingen aus der Halle.Beide Mädchen wollten natürlich beim Turnier gewinnen nicht nur wegen der 900€ Preisgeld die es am Ende gab ein reicher Mann der fünf Pferde auf der Ranch hatte es gespendet er war sehr nett und wenn einer der Mädchen das Turnier gewann wollten sie das Geld Susans Eltern geben da sie ziemlich knapp bei Kasse waren und noch das Geld für die Koppeln abbezahlen mussten und das waren genau 800€ von den restlichen 100€ könnten sie neue Spring Hindernisse kaufen da ihre bei dem Brand verkohlt waren für das Turnier liehen sie vom nächsten Hof einige.
    Susan und Leyja brachten ihre Pferde zurück und setzten sich in den Garten hinterm Haus.,, komm schon trau dich!",, Ich weiß nicht was ist wenn sie keine Zeit haben oder uns nicht mögen?".,, Das geht schon ich mach es ja auch."Hörten die Mädchen plötzlich zwei Jungen stimmen, doch bevor sie irgendwas denken könnten Bogen auch schon ihre Besitzer um die Ecke.Es waren Ivan und Marko zwei Jungen die mit Susan und Leyja in eine Klasse gingen und außerdem hatten die beiden Pferde auf der Silvermoon Ranch.,, Was soll ihr?"Fragte Su nett und schaute die beiden an.,, Wi-wir wollten fra-fragen ob ihr mit u-uns auf Bettys Party gehen wollt."stammelte Marko.Betty war ein Märchen aus der Parallel Klasse und gab heute Abend eine Party.Susan und Leyja waren vollkommen perplex, doch Ley die seit einiger Zeit für Marko schwärmte antworte Blitzschnell ohne Sus Einverständnis:,, Ja na klar holt uns heut Abend um 5 Uhr ab.",, Super wir sind pünktlich!" Sagte Ivan der in der Regel nie pünktlich war.
    Ley Grinste fröhlich in sich hinein, s ie hatte Susan vor einigen Tagen erzählt wie sehr sie sich in Marko verliebt hatte.
    Su saß einfach nur da und fragte laut:,, Was geht hier vor?"

    5
    Gefühls Chaos.


    ,, Wenn sie nicht bald kommen werde ich wütend!"Su schimpfte vor sich hin die hatten sie um 5:00Uhr abholen wollen.Ein Blick auf die Uhr bereit Susan und ihrer besten Freundin Leyja jedoch das es schon 5:26Uhr war.Endlich kamen Marko und Ivan um die Ecke gehetzt Su wollte grade murrend in den Stall zurück stampfen als voll kommen abgehetzt und die Ecke rannten.,, Sorry Ivan hat getrödelt."Brachte Marko japsend hervor.,, War ja zu erwarten", Dachte Susan grimmig.Sie und Ley hatten beide Kleider an Susan hatte ein weißes anliegendes Kleid bis zu den Knöcheln, das oben mit Paletten besetzt war.Dazu trug sie weiße Ballarinas und eine Kette.Ley trug ein dunkelrotes Kleid eine schöne rote Kette und rote glitzernde Ballarinas mit Absatz.,, Na dann wollen wir mal .Sie riefen sich ein Taxi und fuhren los. Die Party fand in Bettys Garten statt und als sie ankamen war das Fest bereits in vollem Gange.,, Wo wart ihr denn? Wir dachten schon ihr kommt gar nicht"Rief eine Stimme hinter ihnen es war Betty.Susan erklärte ihr das Ivan getrödelt habe und warf diesem vernichtende Blicke zu.



    (Das Kapitel ist noch nicht zu Ende ich schreibe bald weiter bitte sagt mir wie ihr es fandet auch Negatives und Tipps höre ich mir an. Negatives jedoch bitte ohne Beleidigungen.

Kommentare (1)

autorenew

*Helene* (23936)
vor 336 Tagen
Bitte Bitte sagt mir wie ihr die Geschichte fandet ich freue mich auch über Tipps