Divinitas~Rpg~

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
17 Fragen - Erstellt von: Fye_Lupin - Aktualisiert am: 2016-08-23 - Entwickelt am: - 5.097 mal aufgerufen

Ich habe kein einziges Rpg gefunden was mit diesem großartigem Buch zu tun hat, also mache ich selber eins!

    1
    Vorwort!

    Ihr seit in einer Welt in der es keine Handy ... gibt. Man bewegt sich mit Kutschen fort und man muss sehr viel bezahlen um leben zu können. Doch! In dieser Welt gibt es Elfen... Elfen werden geachtet und respektiert, sie können zaubern und haben spitze Ohren. Es gibt genauso Halb-Elfen die aber nicht respektiert werden oh nein! Sie werden eingesperrt und getötet! Sie müssen ihre Ohren verstecken das und das sie nicht ganz so gut zaubern können ist der Unterschied zwischen Halb-Elfen und Elfen. Natürlich gibt es auch Menschen! Sie sind normal. jedoch gibt es einen König in einem Schloss. Unter den Menschen gibt es besondere, wollte ihr wissen was so besonders ist?:3 Nun ja... Sie verwandeln sich in ein Tier, können es nicht kontrollieren! Am Tag werden sie zu Menschen und in der Nacht zu einem Tier, es geht auch anders herum. Aber das ist noch nicht alles!^^ Sie suchen eins in ihrem Leben, ihr Lebensziel!... Seit ihr gespannt? Dann liest weiter... Sie suchen einen Menschen, den sie sich nicht aussuchen können! Wenn man diese Person erblickt muss man einfach bei ihr bleiben. Wenn ihr euch entfernt ist es als ob euer Herz zerdrückt wird, bis ihr es nicht mehr aushalten könnt! Jedoch verlieben sich nicht immer beide in einander... Haben sie sich jedoch verliebt gibt es ein Ritual, das werde ich später erklären... Kommt in diese Welt und findet eure Liebe, erlebt Abenteuer und überlebt!


    Dieses Rpg ist noch in kleiner Bearbeitung! Aber natürlich dürfen wir alle schreiben^^

    2
    Steckbrief-Vorlage!

    (Das in den Klammern muss nicht mitgeschrieben werden, mit * ist Freiwillig))
    (Ich habe mir viel Mühe bei der Vorlage gegeben würde mich freuen wenn ihr sie benutzt!^^)

    Name: (Vorname würde reichen)
    Alter:
    Geschlecht:
    Geburtstag:
    Wesen: (Elf/e, Halb-Elf/e, Mensch, Götter Kind also die sich in die Tiere verwandeln)
    Tier:(Wenn Götter Kind)
    Verwandlung: (Nacht=Mensch ... wenn Götter Kind)
    Zauber:(Die Zauber die ihr könnt wenn Elf/e, Halb-Elf/e)
    Aussehen:
    Waffen:
    *Kleidung:
    Partner/Verliebt in:
    Schon gebunden an:
    Lebensort:(Ihr dürft auch in der königlichen Familie leben)

    3
    Regeln!

    1. Die wichtigste! Habt einfach Spaß^^
    2. Nicht zu pervers, ich muss es mir zwar nicht durchlesen aber nicht zu sehr bitte...
    3. Wer ein bis zwei Wochen nicht abgemeldet fehlt fliegt leider...
    4. Habt Geduld wenn jemand schreibt wir sind keine Schreib-Champions
    5. Seid bitte kreativ!^^
    6. Macht Timeskip °-°
    7. Seit zu allen nett!
    8. Keine Beleidigungen außer in der Geschichte!
    9. Bitte dieses Rpg nicht kopieren!
    10. Die gleiche Zeit wie im richtigen Leben!



    Etwas Denken: //...//
    Etwas Sagen: ...
    Etwas träumen: #...#
    Etwas machen: *...*
    Außerhalb des Rpg`s: (...)

    Infos!

    Vergess-zauber!
    Man kann ihn an allen einsetzen, es benötigt viel Kraft und diese Person die etwas vergessen soll kann die Erinnerungen wieder bekommen. Es wird etwas gewählt das die Erinnerungen sozusagen in sich trägt und es kann alles sein. Es ist sogar möglich es bei den Partnern von Götter Kind anzuwenden. Es würde so gehen: Ihr legt die Erinnerungen auf das Herz des Götter Kind, das bedeuten wenn der Götter Kind sich an jemanden gebunden hat ist das Herz erreicht worden und der Götter Kind würde die Erinnerungen wieder erlangen^^

    Teleport-zauber!
    Durch den Zauber könnt ihr euch teleportieren aber nur an Orte an denen ihr schon wart! Wart ihr zum Beispiel noch nicht in Frankreich und wollt dort hin müsst ihr erst normal dort hin gelangen.

    Zauber!
    Elfen und Halb-Elfen können ihre Zauber nicht einsetzten wenn ihre Hände zusammen gebunden sind!, denn niemand kann einen Zauber bewirken ohne die Handbewegungen zu machen!

    Götter Kinder!
    -Sobald das letzte Sonnenlicht erlischt verwandeln sie sich in ihre andere Form. Wenn das erste Sonnenlicht erscheint verwandeln sie sich wieder zurück. Nachdem sie sich wieder in die Menschen-Form verwandelt haben sind sie nackt Die Kleidung verschwindet nicht wie im Fantasie-Leben nein^^
    - Alle Götter Kinder haben Augen wie flüssiges Gold!

    Tage!
    - Man verwandelt sich immer um 20:00 Uhr und um 8:00 Uhr! Das sind genau 12 Stunden, was auch so gehört!


    4
    Die Bindung-Zeremonie!

    Das Götter Kind muss den Partner in der Tier-Form verletzten, so das Blut fließt! Danach muss der Partner das Götter Kind verletzten! Nachdem bei beiden das Blut fließt müssen sie das Blut verbinden. Wird etwas falsch gemacht wird das Götter Kind nach und nach seelisch krank. Es kriegt Anfälle und wird irgendwann ganz zerfallen!

    Also seit vorsichtig!


    Die Geschichte der Götter Kinder!^^
    (Ich habe mir echt viel Mühe gegeben°-°)



    Vor Tausenden von Jahren verliebte sich die Mond-Göttin in den Sonnen-Gott und er sich in sie. Sie verließen ihren Platz am Firmament, liefen fort, um ein gemeinsames Leben zu führen, fern von ihren täglichen Pflichten und Bindungen. Über diese Pflichtvergessenheit waren die Erden-Mutter und der Himmels-Vater erbost, denn sie mussten hilflos zusehen, wie die Welt, die sie erschaffen hatten, im Chaos versank. Keine Sonne erhellte mehr den Himmel und der Mond regelte keine Gezeiten mehr. Der Rhythmus aller Lebewesen geriet aus dem Takt, Ernten verkümmerten auf den Feldern und auch die Tiere fanden keine Nahrung mehr, da ohne das Licht der Sonne nichts wachsen konnte. Fluten überspülten die Küsten und rissen alles Leben mit sich fort.
    Mit großem Kummer betrachtete die Erden-Mutter ihre sterbende Welt und weinte über den Verlust ihrer einzigen und geliebten Tochter, der Mond-Göttin. Hilflos musste sie zusehen wie alles um sie herum auseinander brach, ohne dass sie es ändern konnte. Zwar konnte sie Leben aus der Erde erschaffen, aber was für einen Sinn machte neues Leben, wenn es kurz darauf verkümmerte, weil es nicht gedeihen konnte?Über ein Jahr suchte der Himmels-Vater nach seinem einzigen Sohn, dem Sonnen-Gott, um ihn wieder an seinen Platz zu bringen und das Chaos, das auf der Welt herrschte, zu beenden. Als oberster Wächter war es die Aufgabe des Himmels-Vaters, die Welt und das Leben auf ihr zu schützen und es zu bewahren. Nun musste er, genau wie die Erden-Mutter, hilflos dabei zusehen, wie er bei seiner Aufgabe versagte.
    Als sie ihre Hoffnung, die Welt, die sie so liebten, noch retten zu können, schon fast aufgegeben hatten, fanden sie ihre geflohenen Kinder versteckt im hintersten Winkel der Welt, wo sie sich, vor dem Zorn der Eltern verborgen hatten.
    Doch sie fanden nicht nur die Mond-Göttin und den Sonnen-Gott vor, denn in der Zwischenzeit hatten sie ein Kind bekommen, ein kleines Mädchen.
    Der Himmels-Vater war über die beiden Firmamentgötter so erzürnt, da sie die Welt, die sie zu beschützen und zu leiten geschworen hatten, um ihrer selbst willen vernachlässigt hatten, dass er das Kind in seinem Zorn verfluchte. Es sollte noch vor seinem fünften Lebensjahr eines schrecklichen Todes sterben. Ebenso entschied er, dass sich die Mond-Göttin und der Sonnen-Gott nur noch zu Mond- oder Sonnenfinsternissen sehen durften und ansonsten einsam am Himmel zu stehen hatten, ohne sich jemals nahe sein zu können. Die Mond-Göttin weinte bitterlich, als der Himmels-Vater sie zurück an ihren Platz zerrte, fort von ihrem Geliebten und ihrer gemeinsamen Tochter, die sie vor ihrem verfluchten Tod niemals wiedersehen sollte. Die Erden-Mutter jedoch hatte Mitleid mit dem unschuldigem Mädchen, ihrer Enkelin, die nichts für die Situation konnte. Als Urmutter aller Lebewesen konnte sie zwar den Fluch des Himmels-Vater nicht aufheben, milderte ihn jedoch ab. Das Kind sollte sich, sobald der Mond am Himmel erscheint, in ein Tier verwandeln und so für den Himmels-Vater und dessen Zorn unsichtbar sein.
    Seitdem ziehen Mond und Sonne einsam ihre Bahnen am Himmel, ohne sich je erreichen zu können. Nur zu seltenen Mond- oder Sonnenfinsternissen können sie wenige Stunden bei ihrer großen Liebe sein. Das Kind wuchs bei der Erden-Mutter auf, geliebt und behütet und im Stillen von seinen Eltern am Himmel. Im Mondschein, unter den liebevollen Blicke seiner Mutter, verwandelte in ein schwarzes Reh und entging so dem Blick des Himmels-Vater...

    5
    Das ganze Land!

    Der Wald

    Es gibt einen riesigen Wald mit vielen Flüssen, in diesem Wald leben die meisten Halb-Elfen um sich zu verstecken. Man kann wunderbar Hütten erbauen oder einen kleinen Garten was auch die meisten machen. Höhlen gibt es hier auch! In ihnen versteckt man sich gerne oder lebt sogar dort. Genauso gibt es einen Berg, auf diesem Berg gibt es eine Klippe in der ein Fluss fließt.

    Die Dörfer

    Es gibt mehrere kleine Dörfer, in ihnen sind Gasthäuser und vieles mehr! Ein großes Dorf liegt direkt neben dem Wald, ihn diesem Dorf gibt es ein großes Gasthaus in der manchmal die Königsfamilie unterkommt wenn sie auf reisen waren.

    Das Schloss

    Das Schloss der Königsfamilie! Es ist riesig und sieht sehr edel aus. Es hat einen Hof mit einem Brunnen und in dem manchmal die Wachen ihr Training vollziehen. Die Königin Miranda und der König Aeric leben dort, genauso wie die Elfe Alys. Im Hof sind viele kleine Räume mit Gittern, in diesen leben die Gefangenen. Sie liegen so offen damit die Menschen sich über sie lustig machen können ... Es gibt außerdem viele Geheim-Gänge sie führen mal dort und mal dort hin.

    Schwarze Ritter!

    Sie wurden extra ausgebildet um den zuerst den König zu dienen. Doch jetzt dienen sie den Prinzen, sie würden alles machen. Sie würden über Selbstmord gehen und machen kein Halt Babys, Kinder, Frauen, Männer und Alte zu töten. Sie machen eigentlich auf die Halb-Elfen jagt und in Kriegen, doch sie würden natürlich auch einfach normale Menschen umbringen.












    6
    Beziehungen


    ---> Verliebt in
    <---> In einander verliebt
    + Partner
    ++ Gebunden
    & Geschwister

    7


    Götter Kind: ( Menschen die sich in Tiere verwandeln können und das Ritual vollziehen können)
    - Morag
    - Elios
    - Raven
    -

    Menschen: ( Ist doch klar oder?)
    -
    -
    -
    -


    Halb-Elfen: (Fast wie Elfen können keine so großen zauber bewirken, haben kürzere Ohren und werden gehasst)
    - Diana
    - Celia
    - Avian
    -


    Elfen: ( Elfen, sie können jeden Zauber beschwören, haben lange spitze Ohren und werden geehrt)
    - Lousinda
    - Eridún
    - Lady Naizhal Mephisto Hellscream!
    -




    Bevor ihr mit der Geschichte beginnt, muss ich euch einen Rat geben... LIEST DAS BUCH°^° Es ist so spannend! Es ist kein Muss aber macht es mal! Soooo spannend!

    8
    .

    9
    .

    10
    .

    11
    .

    12
    .

    13
    .

    14
    .

    15
    .

    16
    .

    17
    .

Kommentare Seite 20 von 20
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Raven ( von: uninspiriert )
Abgeschickt vor 121 Tagen
(Ich mag meine Familie xD)
Avian[AIIG] ( von: Avian[AIIG] )
Abgeschickt vor 121 Tagen
(XD)
Raven ( von: uninspiriert )
Abgeschickt vor 121 Tagen
(Ach, ich liebe es einfach xD Meine Mom ist vorallem so großartig :D Mein Vater hat auch gelacht als ich ihm das erzählt habe :D)
Avian[AIIG] ( von: Avian[AIIG] )
Abgeschickt vor 121 Tagen
(Ein kleines Schlupfloch XD)
Raven ( von: uninspiriert )
Abgeschickt vor 121 Tagen
(Vorallem kann er sich nicht rächen, weil er mein Passwort nicht kennt. MUHAHAHA :D)
Raven ( von: uninspiriert )
Abgeschickt vor 121 Tagen
(Das wäre auch nicht schlecht gewesen xDD)
Avian[AIIG] ( von: Avian[AIIG] )
Abgeschickt vor 121 Tagen
(XD Ich hätt mich nach der WA noch blöd gestellt xD:
Raven ( von: uninspiriert )
Abgeschickt vor 121 Tagen
(Mein Bruder war mit meinem Laptop noch auf Spotify angemeldet, und war auf dem Weg zur Bahn. Ich so "Oh schau mal, er ist noch angemeldet" Dann haben wir so rumgealbert von wegen "ich könnte jetzt einfach seine Musik stoppen" Und meine Mom so "Mach ihm mal was anderes an. So Atemlos durch die Nacht oder so" xD Haben wir dann auch gemacht. 2 Mal xD Man sah nur wie mein Bruder vor und zurück geschaltet hat, w[BEEP]einlich total verwirrt :'D Wir hatten Spaß xD Dann bekam ich so ne Whatsapp nachricht von ihm "Ha ha, sehr lustig. Melde mich mal bitte ab" und meine Mom und ich haben uns den Ar,sch abgelacht xD Ich liebe meine Familie ^^)
Avian[AIIG] ( von: Avian[AIIG] )
Abgeschickt vor 121 Tagen
(Was habt ihr gemacht?)
Raven ( von: uninspiriert )
Abgeschickt vor 121 Tagen
(Hahaha meine Mutter und ich haben grade meinen Bruder total geärgert xD)
Raven ( von: uninspiriert )
Abgeschickt vor 121 Tagen
(xD Auch nicht schlecht ^^)
Avian[AIIG] ( von: Avian[AIIG] )
Abgeschickt vor 121 Tagen
(Okay... in der Freistunde gabs einfach mal ne Feueralarmübung XD)
Raven ( von: uninspiriert )
Abgeschickt vor 121 Tagen
(Yay? xD Cool :D Ich war einfach nach dem wir bei diesem komischem "Superfly" in Duisburg waren mit meiner Freundin noch in der Innenstadt :3)
Avian[AIIG] ( von: Avian[AIIG] )
Abgeschickt vor 122 Tagen
(Freistunde! XD)
Avian[AIIG] ( von: Avian[AIIG] )
Abgeschickt vor 122 Tagen
(Ich auch... *gähn* Bis morgen)

*flüster* Gute Nacht... *schlafe nach kurzer Zeit ein*
Raven ( von: uninspiriert )
Abgeschickt vor 122 Tagen
(Okay ich geh dann wirklich auch ins Bett, ich bin Müde ^^ Gute Nacht :3)

*legt die Flügel ordentlich an und schließt die Augen* Gute Nacht Avian ^^ *schläft dann ziemlich schnell auch ein*
Raven ( von: uninspiriert )
Abgeschickt vor 122 Tagen
*schaut ihn an und legt sich unter die Decke* Dankeschön ^^
Avian[AIIG] ( von: Avian[AIIG] )
Abgeschickt vor 122 Tagen
*hole diesmal ihre Decke raus und gebe sie ihr*
Raven ( von: uninspiriert )
Abgeschickt vor 122 Tagen
*streckt sich leicht und nickt* Gute Idee.
Avian[AIIG] ( von: Avian[AIIG] )
Abgeschickt vor 122 Tagen
Wollen wir schlafen?