Vampire Knight Lovestory

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 496 Wörter - Erstellt von: Afilia - Aktualisiert am: 2016-08-10 - Entwickelt am: - 300 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt


1
Hi ich bin Hiko und gehe auf die Cross-Academy . Ich bin 18 Jahre alt, habe braune lange Haare und grüne Augen . Ich bin ein Reinblütiger Vampir und außerdem die letzte meiner Familie . Ich gehe in die Day-Class, durch meine Fähigkeit Leute zu manipulieren ist es kein Problem in die Day-Class zu gehen . Meine Besten Freundinnen sind Yuki und Yori .

Jetzt geht es mit der Geschichte los!

Ich ging wie an jedem anderen Tag auch zum Unterricht, als Plötzlich eine Durchsage kam das der Unterricht wegen einer Lehrerkonferenz ausfällt . Ich dachte mir nur das ich um sonst aufgestanden bin . Plötzlich kam Yuki auf mich zu gerannt und riss mich aus meinen Gedanken . Sie fragte ob ich mit kommen will in die Stadt, ich überlegte kurz und willigte dann aber ein . Auf dem Weg nach draußen sagte sie mir das Zero und Yori auch mit kommen, und das sie schon draußen warten . Ich nickte und wir gingen auf den Hof, und da sahen wir auch schon Yori und Zero . Ich wurde leicht rot als ich Zero sah, denn ich bin heimlich in Zero verliebt . Als wir in der Stadt angekommen waren, gingen wir erstmal in ein Cafe . Ich bestellte einen Espresso und eine Cremetorte, Yuki einen Cappuccino und einen Schokoladekuchen, Yori einen Cafe und eine Schweizertorte und Zero eine Cola . Ich warf Zero heimliche Blicke zu . Anscheinend hatten das Yuki und Yori gemerkt, denn sie ließen uns kurz darauf alleine . Zero kuckte mich an und sagte die werden nicht mehr kommen habe ich recht, ich nickte . Dann sollten wir mal bezahlen und zurück zur Schule gehen meinte er . Wir bezahlten und gingen aus dem Laden, als wir plötzlich das Gefühl hatten verfolgt zu werden . Wir gingen so schnell wir konnten in den Wald und doch wurden wir immer noch verfolgt, als auf einmal ein Level E Vampir aus dem Gebüsch sprang und uns angriff, zückte Zero seine Bloody Rose und hielt sie auf ihn . Der Vampir raunte warum so unfreundlich, ich will doch nur euer Blut . Als der Vampir auf uns springen wollte Schoß Zero mit seiner Bloody Rose drei Kugeln ab und der Vampir zerfiel zu Staub. Wow, danke Zero du warst Wortwörtlich mein Retter . Zero meinte nur, wenn du so dankbar bist dann kannst du dich ja erkenntlich zeigen . Darauf hin küsste er mich . Als wir uns voneinander lösten, war ich geschockt doch ich erwiderte seinen Kuss und flüsterte ihm ins Ohr ich liebe dich . Er antwortete ich dich auch .

Kommentare Seite 0 von 0
Du musst Mitglied bei testedich sein um hier ein Kommentar schreiben zu können. - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.