Die Sternensängerin

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 683 Wörter - Erstellt von: Sternensängerin - Aktualisiert am: 2016-08-10 - Entwickelt am: - 486 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Ich bin eine Elbin und lebe in einem Baumhaus tief im Wald. Das ist meist alles was die anderen über mich wissen. Nur wenige kennen meine Geschichte oder mich. Denn ich schenke nicht jedem mein Vertrauen. Aber nun möchte ich dir meine Geschichte erzählen und du wirst auch einiges über meine Vergangenheit erfahren und nun beginnt sie...

    1

    Ich saß hoch oben in den Bäumen in meinem kleinen Baumhaus und las. Die Sonne kroch langsam über die Baumwipfel und warf lange Schatten auf den Waldboden unter mir. Seufzend klappte ich das Buch zu. Es ist ja ganz nett in einem Baumhaus zu leben, aber mit der Zeit wurde einem langweilig. Immer das selbe zu tun ist einfach nicht meine Art. Auch wenn ich fast denn ganzen Tag auf Nahrungssuche bin und immer aufpassen muss das niemand in der Nähe ist. Heute musste ich auch wieder etwa sammeln, denn mein kleiner Vorrat ging langsam zu neige und ich brauchte dringend frisches Obst und Wasser. Ich richtete mich auf und nahm meinen Bogen und den Köcher mit Pfeilen an mich. Aber nicht um Wild zu erlegen, denn ich war fast Vegetarier und brachte es nicht über mich Rehe oder etwas dergleichen zu erlegen. Ich brauchte die Waffen vielmehr um mich zu verteidigen, denn obwohl nur wenige wussten wo ich war oder dass ich existierte und obwohl ich sehr tief im Wald lebte, kreuzten des öfteren Orks meine Wege. Doch durch jahrelanges Training wusste ich mich gegen so ziemlich jede Waffe zu verteidigen. Ich streckte meinen Kopf durch die Lücke durch die ich in mein Baumhaus gelangen konnte und sah mich um. Dank meiner scharfen Elbenaugen und meinem guten Gehör wusste ich immer ob jemand in der nähe war(Na gut meistens) doch alles schien ruhig und verlassen. Ich kletterte geschwind den Baum hinunter, der mein selbst errichtetes Baumhaus trug. Unten angelangt nahm ich aus einem nah gelegenen hohlen Baum meinen Beutel und die Wasserflasche und machte mich auf die Suche nach ein paar Beeren. Es wurde immer schwieriger welche zu finden denn alle Sträucher die in der Nähe waren hatte ich schon abgeerntet. Also musste ich mich sehr weit von meinem Lager entfernen bis ich endlich fündig wurde. Wenigstens hatte es sich gelohnt, denn dort stand ein riesiger Strauch wilder Johannisbeeren. Schnell war die Hälfte meines Beutels gefüllt und ich beschloss noch nach etwas Gemüse oder nach Pilzen Ausschau zu halten. Schließlich fand ich eine kleine Lichtung, die mir zuvor nie aufgefallen war, dort standen zahlreiche Pfifferlinge und ganz in der nähe unter ein paar Bäumen auch Steinpilze. Nachdem ich alles hatte was ich brauchte, machte ich mich auf den Weg nachhause. Unterwegs füllte ich meine Wasserflasche in einem kleinen Bach neben meinem Baumhaus auf. Kaum war ich wieder hoch oben in den Bäumen entzündete ich ein kleines Feuer in meiner Feuerstelle, das durch einen Zauber nicht die Bäume oder mein Haus beschädigen konnte. Ich röstete die Pilze über dem Feuer und schlang sie hungrig hinunter. Doch es war selbst für eine Elbin eine sehr karge Mahlzeit und mein Bauch knurrte immer noch. Was gäbe ich nur für Lembas oder frischen Salat, dachte ich sehnsüchtig. Plötzlich hörte ich Hufgetrappel und dann das knacken eines brechenden Astes. Blitzschnell zog ich meinen Bogen und legte einen Pfeil ein. Ich visierte die kleine Öffnung an. Ein Kopf tauchte auf und beinahe hätte ich geschossen da sah ich die spitzen Ohren unter dem dunkelbraunen glatten Haar. Es war ein Elb doch was wollte er nur von mir und woher wusste ich wo ich zu finden war?

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Kleeblatt 🍀 ( von: Kleeblatt )
Abgeschickt vor 12 Tagen
Die Geschichte ist ssssooooo schön! Du musst unbedingt
weiter schreiben,bitte!
Sternensängerin ( von: Sternensängeri )
Abgeschickt vor 191 Tagen
Vielen Dank für die lieben Kommentare ❤😘 Bald erscheint Teil vier♡
Und teil 5 ist auch schon in arbeit 😄

LG Sternensängerin
Drachenhauch & Co ( von: FlyingPanda )
Abgeschickt vor 213 Tagen
Wann schreibst du weiter? Es ist echt gut gerworden!!
Leâna ( 21794 )
Abgeschickt vor 219 Tagen
Sehr schön geschrieben ich freue mich auf eine Fortsetzung!!!!
👍👍👍❤❤😉😎