Kurzbart zu Kurzstern - Analyzing Warrior Cats #1

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.580 Wörter - Erstellt von: Traumchens Analysen - Aktualisiert am: 2016-08-10 - Entwickelt am: - 832 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hallo, euer Traumblick ist wieder am Start, dieses Mal mit dem Anfang eines neuen Formates. Ja, ein ganzes Format: O
Es handelt darum, einige Charaktere/Storyabschnitte zu Analysieren und meine Meinung über sie abzugeben. Wir fangen heute mit dem allseits 'beliebten' Kurzbart an. Wie wurde aus Kurzbart Kurzstern?
(Ach ja, für dieses Format habe ich meinen Erstellernamen geändert)

    1
    Heute geht es wohl um ein Thema, was mich schon lange beschäftigt? Warum wurde aus Kurzbart nachdem er Anführer wurde, so... anders? Was wurde aus d
    Heute geht es wohl um ein Thema, was mich schon lange beschäftigt? Warum wurde aus Kurzbart nachdem er Anführer wurde, so... anders? Was wurde aus dem freundlichen Kurzbart?
    Dem gehe ich heute auf den Grund und ich denke, dass wir die Meinung vieler Leute über Kurzstern ändern.

    Wir fangen ganz von vorne bei Kurzbarts erstem Auftritt an.
    Er kam zuerst im Prolog von Feuer und Eis vor. Riesenstern beauftragt ihn, einen geeigneten Unterschlupf zu Suchen. Sie wurden ja von Braunstern und dem SchattenClan aus ihrem Territorium vertrieben. Das ist nicht wichtig, also können wir das vergessen. Nur das der WindClan vertreiben wurde, behalten wir uns ;3

    Als nächstes werden Feuerherz und Graustreif beauftragt, den WindClan zurückzuholen. Sie finden den WindClan in den Tunneln und helfen ihnen, zu ihrem Territorium zurückzukommen. Während der Reise zurück, bedankt sich Kurzbart bei Feuerherz. Er sagt, dass der WindClan ohne die beiden am Ende wäre. Das ist wohl der Beginn einer Freundschaft über Clangrenzen.
    Der WindClan wurde zurückgebracht - erstmal Sendepause für Kurzbart.

    Als nächstes begegnet man Kurzbart recht am Ende des Buches. Kurbart stürzt ins DonnerClanlager und berichtet, dass der WindClan vom Fluss- und SchattenClan angegriffen wird. Der DonnerClan eilt natürlich zu Hilfe und mit der Hilfe des DonnerClans besiegt der WindClan den Feind.
    Also erneut haben Katzen des DonnerClans den WindClan aus einem Schlamassel geholt.

    Wir merken uns: Der WindClan hat zwei Mal nur mit der Hilfe des DonnerClans überlebt. Verletzt das nicht irgendwie den Stolz des Clans?

    Dann, in Geheimnis des Waldes. Der SchattenClan findet heraus, dass der DonnerClan Braunstern Asyl gewährt. Das gefällt dem WindClan natürlich nicht, er greift mit dem SchattenClan an. Kurzbart entschuldigt sich bei Feuerherz.

    Dann, als sein Clangefährte Moorkralle mit ihm auf Patroullie ist und auf Blaustern und Feuerherz trifft: Moorkralle verbietet den zwei, ihr Territorium zu durchqueren. Wahrscheinlich die nachklänge des Krieges zwischen DonnerClan und SchattenWindClan(xD). Kurzbart ist das unsittliche verhalten von Moorkralle peinlich. Die Tatsache, dass Kurzbart sich weigert, Moorkralle zu helfen ist eine Wichtige Handlung für den Lauf der Geschichte, und wie er dann von anderen wahrgenommen wird. Es ist wichtig, dass die zwei bei der Begegnung unterschiedliche Meinungen und Ziele haben. Ich bin sicher, dass Moorkralle das nie vergessen hat.

    Später, hilft er Feuerherz die Feindseligkeiten zwischen Blaustern und Riesenstern zum Stillstand zu bringen. Kurzbart wirkt wie ein totaler Bro und sieht Wert in engen Beziehungen zwischen ''rivalisierenden'' Katzen, anstatt Feindseligkeit. Er hört nie auf, in der ersten Reihe mit Feuerherz befreundet zu sein und es scheint, dass die beiden von innen bestimmt sind, ihre Clans einander näher zu bringen.

    Wozu diese ganze Drumherumgerede? Tja, jetzt kommt die 2. Staffel ;) Kurzbart zu Kurzstern beginnt jetzt erst richtig! (Es geht in den ersten Abschnitten auch ein wenig um Moorkralle)

    Dinge beginnen sich jedoch zu ändern, als sie den See in der zweiten Reihe erreichen, als Kurzbart mit Moorkralle offen feindselig wird, der nach Riesenstern eigentlich der WindClananführer werden sollte. Moorkralles Respektlosigkeiten für seinen alten Anfüherer ist erst töricht, aber es ist nach einer Weile nicht schwer zu verstehen, warum. Riesenstern ist alt und verliert seine Fähigkeit zu führen. Moorkralle war schon immer ein stolzer und selbstbewusster Kater innerhalb seines Clans - seine Erklärung, dass jemand Starker die Verantwortung für den zerbrechlichen Clan übernehmen muss.
    Sie haben sich von Katzen und Menschen einmal aus ihrem Territorium vertrieben lassen - Er sieht sich als den, der den Clan wieder ans Licht führen kann.

    Alles änderte sich, als Riesenstern Feuerstern, Brombeerkralle und Kurzbart seinen letzten Wunsch auf seinem Totenbett zu hören gibt. Es war für uns sicher gut und einfach zu sehen, wie Riesenstern Kurzbart als den würdigen Anführer ernennt und nicht so eine 'gemeine' Katze wie Moorkralle. Moorkralle wird oft als Bösewicht in dieser Serie abgestempelt, aber ich gebe ihm und seinen Anhängern ehrlich nicht die Schuld, Reisensterns letzten Wunsch zu verweigern, wenn man bedenkt, das nur Katzen die es hörten, diejenigen sind, die von einem DonnerClan führenden Windclan profitieren würden. Das heißt, nur Katzen, die einen Nutzen daraus ziehen würden, wenn der DonnerClan den WindClan indirekt leiten würde.

    Das ist ja genau der Grund, weshalb sich Kurzbart als Anführer so drastisch veränderte. Er wollte weg von Feuersterns Einfluss auf den WindClan.
    Als der DonnerClan dem WindClan ihm jedoch noch bei Moorkralles Rebellion hilft, ist das zu viel für ihn und wendet Feuerstern den Rücken zu. Er wollte seinem Clan beweisen, dass er auch alleine Handeln kann und dass er stark ist - auch ohne Feuerstern.

    In der Tat ist Kurzstern immer noch die gleiche gerechte und fürsorglich Katze, die er einmal war, er drückt es nur auf eine andere Weise aus. Ich bin sicher, dass diese Umwandlung genauso hart für ihn war, wie für die Leser. Wie so viele andere großartige Charaktere in der Serie, macht er ein hartes persönliches Opfer, um am besten seinen Clan zu dienen, und ich kann ihn nicht wirklich auf dieser Entscheidung bemängeln. Er weiß, dass sein Clan einen starken Anführer und Aufbauer nach der langen Reihe von Rückschlägen verdient, die er mit ihnen erlebt hat. Riesenstern war ein außerordentlich vernünftigen Anführer in seiner eigenen Art, welche sich noch nie gescheut hatte, Konflikte mir anderen Clans zu entfernen. Kurzstern wollte es so nicht weiterführen - Nicht das er Riesenstern für Schwach hielt, aber die Handlungen hatten den Stolz des WindClans verletzt.

    Kurzstern ist der Anführer, welcher keiner der anderen Clans wollte, aber er ist derjenige der Windclan benötigt. Ist es so schlimm, dass wir nie eine große tolle perfekte DonnerWindClan Ära sahen? Vielleicht, aber anstelle von diesem Ergebnis, das bereits weitgehend in der 1. Staffel erforscht haben präsentiert Erin Hunter uns einen neuen Charakter - derjenige zeigt, dass Wohlergehen seiner Familie und seinem Clan gegenüber wichtiger ist, als von seinen Freunden. Für ein Fandom, die genug von 'Clan Romanzen' gehabt haben, könnte man meinen, dass eine solche klare Ablehnung solcher Prinzipien eine positive Reaktion erhalten würde.

    Auch der Kampf gegen den DonnerClan im Felsenkessel. Kurzstern wollte den Clans beweisen, dass seine Loyalität nun dem CLAN gilt, und sie nichts mehr mit dem DonnerClan zu tun haben wollen!

    Kurzbart und Kurzstern repräsentieren zwei verschiedene Arten von Anführern. Eine konzentriert sich mehr auf ''Auslandsbeziehungen'', während der andere sich mehr mit ''inländischer'' Stärke beschäftigt. Beide Haltungen sind inspiriert mit dem besten Interesse seines Clans in Geist und der Tatsache, dass der gleiche Charakter zum Ausdruck gebracht worden ist. Keiner dieser Ausdrucksweisen ist unbedingt der richtige Weg sich zu verhalten, und das ist der Punkt.

    Erin Hunter war nie ein Schwarz-Weiß-Universum oder Zwangsernährung die ihre Leser irgendeine Ideologie oder einfache Lösung aufgibt. Warrior Cats ist ein Buch, welches unseren Geist erweitert und in welches man noch tiefer hineintauchen kann und sich selber Theorien ausdenken kann - nutzt das, was uns dieses Buch alles gibt!

    Ich kann verstehen, dass es traurig zu sehen ist, wie sich Kurzstern verändert hat, bis zu dem Punkt, wo er sich die Aufgabe seinen alten Ruf wieder aufzubauen zu ernst genommen hat.
    Er ist jedoch das Paradebeispiel dafür, dass Loyalität und treue zu seinem Clan wichtiger ist, als Freundschaft zu Feinden. Kurzstern ist ein Anführer, welcher der WindClan verdient!
    Einer, welcher das Wohl des Clans über sein eigenes setzt. Ist er perfekt? Nein, aber weder Riesenstern oder Blaustern oder jemand anderes war das.
    Trotz seiner Fehler ist Kurzstern ein bemerkenswerter Anführer, der das Recht hat zu führen! Er ist eine schöne Abwechslung zu seinen anderen Zeitgenossen.



    Ich hoffe ich konnte eure Meinung zu Kurzstern etwas ändern. Ich habe ihn damals auch gehasst... aber man muss sich halt mal mehr mit diesem Charakter beschäftigen. Ich wünsche mir so ein Special Adventure zu Kurzstern:3333
    Und natürlich kann man noch selbst entscheiden, wen man jetzt mehr mag: Bart oder Stern?

    Über wen/Was soll ich noch machen? Schreibt es in die Kommentare und gebt Rückmeldung!: D

article
1470567126
Kurzbart zu Kurzstern - Analyzing Warrior Cats #1
Kurzbart zu Kurzstern - Analyzing Warrior Cats #1
Hallo, euer Traumblick ist wieder am Start, dieses Mal mit dem Anfang eines neuen Formates. Ja, ein ganzes Format: O Es handelt darum, einige Charaktere/Storyabschnitte zu Analysieren und meine Meinung über sie abzugeben. Wir fangen heute mit dem allse...
http://www.testedich.de/quiz43/quiz/1470567126/Kurzbart-zu-Kurzstern-Analyzing-Warrior-Cats-1
http://www.testedich.de/quiz43/picture/pic_1470567126_1.png
2016-08-07
406A
Warrior Cats

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Fuchsherz ( 4.127 )
Abgeschickt vor 100 Tagen
Tolle Idee! Ich würde es cool, finden, wenn du das mal über Feuerstern oder Blaustern machen solltest. Über Feuerstern gibt es ja sehr verschiedene Meinungen und Blaustern hat sich in der ersten Staffel ja auch verändert nach Tigerstern's Verrat. Vielleicht ein Trauma?
Adler ( 3.228 )
Abgeschickt vor 127 Tagen
Eigentlich ist Moorkralle in das Donerclan Lager
gelaufen und nicht Kurzbart aber sonst ist alles
super
Mondschweif ( 9.206 )
Abgeschickt vor 149 Tagen
Echt toll :D! Ich konnte ihn vorher auch nicht verstehen. Ich würde mich freuen, wenn du distelblatt oder blaustern machst. Weiter so!!!
Traumblick ( von: Traumblick )
Abgeschickt vor 154 Tagen
Nächste Teil kommt bald!
Und danke fürs positive Feedback! :D
ami (g.) :) ( von: ami (g.) :) )
Abgeschickt vor 157 Tagen
Toll
Extrem interessant
Bitte nehmen mal Schattenclan Anführer oder z.B. Graustreif
Taui ( von: Tauschweif )
Abgeschickt vor 163 Tagen
WOW! Du hast dich wirklich mal wieder selbst übertroffen, Traumi! :D
Und wenn man es so sieht... auf einmal kann ich Kurzstern wirklich verstehen....er ist ein ehrenhafter Anführer und hat sich seinen Posten verdient!

PS: Schönes Titelbild ;D
Geißel ( von: Geißel <3 )
Abgeschickt vor 163 Tagen
Versuchs mal mit geißel 😍
Krallenlicht ( 5.174 )
Abgeschickt vor 163 Tagen
Schönes Titelbild und mach bitte Blaustern 😁
Nachtschimmer ( von: Sternenglanz )
Abgeschickt vor 163 Tagen
Wow. Vorher hab ich kirzstern eher gehasst noch aber jetzt hab ich Verständnis für ihn. Aber kurzbart mag ich immer noch lieber. Wie wäre es mit distelblatt
Halt-die-Fresse.De/Sonst-setzt-es-was ( 59.79 )
Abgeschickt vor 164 Tagen
Ganz neu ist die Idee aber nicht :3
Ich hab sowas ähnliches für eine Ff von mir gemacht, nur dass meine 'A.nalysen' (Ich nenne sie Interpretationen, obwohl es auf das gleiche rausläuft x3) deutlich kürzer sind (ist haöz nur ne Fd und keine mehrstaffelige Bücherreihe) und zu den Katzen auf noch Fakten genannt werden...

Aber schön umgesetzt :)
Luchsiii ( 67.19 )
Abgeschickt vor 164 Tagen
Sehr schön Traumchen! :3 Hast du super gemacht! *Ihr einen Belohnungskeks gib* Aber meine Meinung bleibt, ich mag Kurzstern nicht besonders aber mag Kurzbart :3 ^^

Als nächste Katze hätte ich jetzt den Vorschlag Sturmschweif, der Vater von Blaustern. Warum er sich fast kein Krümelchen um seine Jungen sorgt und fast gar nicht traurig war als seine Gefährtin starb. Und natürlich warum er sich fast nur für Tupfenschweif interessierte
Beerenpelz ( von: Beerenpelz )
Abgeschickt vor 164 Tagen
Eine sehr gute Idee, Traumilein, wirklich! Ich bin begeistert! Meine Meinung zu Kurzstern wurde bestätigt! Also ich liebe Kurzstern!

Wie wäre es mit Schwarzfuß/stern?
*Silberherz* ( 8.232 )
Abgeschickt vor 165 Tagen
😒😒😒😒😒 An.alyse.😒😒 Ich hätte es mir ja denken können 😒
*Silberherz* ( 8.232 )
Abgeschickt vor 165 Tagen
Wow. Ich hab das zwar schon vorher so gesehen aber jetzt mag icg Kurzstern irgendwie lieber als Kurzbart. Richtig aufschlussreiche [BEEP]yse, richtig gut.
Hast du Blausterns Prophezeiung gelesen? Wenn ja, dann wäre eine [BEEP]yse zu ihr cool, warum sie verrückt wurde und warum sie Feuerpfote damals nicht geglaubt hat und so. ☺
Ahornsturm ( 2.130 )
Abgeschickt vor 166 Tagen
Eine sehr schöne Idee. Vielleicht könntest du ja auch über Langschweif etwas machen oder Mausefell? Ansonsten freue ich mich auf den nächsten Teil.