Cora's Story/Maze Runner-Die Auserwählten im Labyrinth(Teil 7)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 1.475 Wörter - Erstellt von: Lizzi15 - Aktualisiert am: 2016-08-08 - Entwickelt am: - 591 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Cora ist zusammen mit Thomas im Labyrinth eingeschlossen auf der Suche nach Kate und Minho.

1
Es war schrecklich bei Nacht im Labyrinth zu sein. Ich hatte es mir nie träumen lassen aber ich hatte Angst. Sonst hätte ich mich im Labyrinth immer etwas freier gefühlt als auf der Lichtung.
„Thomas, du bist so ein Idiot! Alby wird dich umbringen!"schrie ich ihn an. Er schaute nur auf seine Schuhe.
„Ich wollte nur helfen!"sagte er leise so dass ich es fast nicht verstanden hätte. Aber es war ja sinnlos sich aufzuregen.
„Komm. Wir müssen Minho und Kate finden."sagte ich und zog ihn am Handgelenk mit. Die Sonne war bereits untergegangen als ich ein lautes Schluchzen vernahm.
„Was war das?"flüsterte Thomas. Ich drängte mich so dicht an die Wand dass es weh tat. Ich spähte kurz um die Ecke.
„Alta was macht ihr da?"fragte Minho patzig. Ich stieß einen Seufzer aus. Ich zog Thomas um die Ecke.
„Wie der ist auch hier?"rief Minho empört und sprang auf.
„Ja er ist mir gefolgt. Der Grünschnabel wollte »helfen«!"sagte ich gelangweilt. Doch dann spannte sich jeder meiner Muskeln im Körper an. Ich schaute auf Kate's Körper der reglos am Boden lag.
„Minho was ist passiert?"rief ich und stürzte zu ihr.
„Sie...ich...wir waren im Labyrinth und...dann kam...dann kam so...ein Griewer und hat sie gestochen. Ich hab sie bis hier her getragen."sagte er ja völlig aufgelöst. Da hörten wir plötzlich ein metallisches Kräckern und ein tiefes gurgeln.
„Da kommt einer!"flüsterte Minho. Da packte Kate mein Arm.
„Sie werden kommen!"rief sie. Minho half ihr sofort hoch. Er rannte voraus. Ich bildete das Schlusslicht.
Ich blieb noch kurz stehen da wabbelte das Vieh schon um die Ecke. Erst bewegte es sich eine Zeit nicht. Vielleicht sah es mich nicht. Doch da brüllte es mir direkt ins Gesicht.
„Boa, schon mal was von Mundhygiene gehört?"sagte ich und wedelte mit meiner Hand vor meiner Nase was wahrscheinlich ein Fehler war denn jetzt setzte das Vieh zum Sprung an. Ich rannte so schnell ich konnte um scharfe Kurven. Minho war mit den anderen beiden genau in die andere Richtung gerannt weshalb die jetzt einen Vorsprung hatten und Kate in Sicherheit bringen können. Das Labyrinth veränderte sich. Deshalb musste ich schauen wo ich Langläufen sollte. Unterwegs fand ich einen ziemlich spitzen Stock. Denn könnte ich gut gebrauchen. Schließlich rannte ich doch in einer Sackgasse.
„Verdammt!"fluchte ich. Der Griewer drängte mich in die Ecke. Ich rannte mit Kampfgebrüll auf ihn zu, rutschte jedoch kurz vorher aus und rutschte unter ihm durch wobei ich ausversehen die Unterseite seines Körpers aufritze. Die ganzen Gedärme klatschten hinter mir auf den Boden. Wenn man das überhaupt Gedärme nennen kann. Es war mehr Kabel als Fleisch. Von dem Anblick wurde mir schlecht. Ich machte mich auf den Rückweg.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.