Springe zu den Kommentaren

Maze Runner (Love-Story)-Teil 11

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 2.183 Wörter - Erstellt von: Joy - Aktualisiert am: 2016-08-05 - Entwickelt am: - 2.140 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

1
KAPITEL 25: Die Schöpfer Ich und Thomas starrten beide wie hypnotisiert zur Tür. Man konnte nichts erkennen. Überall nur Dunkelheit. Auf einmal hö
KAPITEL 25:
Die Schöpfer

Ich und Thomas starrten beide wie hypnotisiert zur Tür. Man konnte nichts erkennen. Überall nur Dunkelheit. Auf einmal hörten wir von oben Newt schreien:"HABT IHR'S?"
Erst jetzt löste ich mich aus meiner Starre und rief zurück:"JA! EINE TÜR HAT SICH GEÖFFNET!" Daraufhin sprangen viele Lichter auch runter. Sofort ging ich zu Newt und musterte ihn besorgt. Er war voll mit Blut und Dreck. Panisch fragte ich:"WAS IST PASSIERT? GEHT ES DIR GUT!" Er nickte und meinte ernst:"Keine Sorge. Ist nicht mein Blut." Ich schaute mich um. Nicht mal die Hälfte der Lichter hatte es geschafft. Ich sah hinter Newt in der Dunkelheit leichte Umrisse von Leichen. Ich starrte geschockt an Newt vorbei und mir stiegen die Tränen in die Augen. Newt nahm meine Hand und zog mich zur Tür. Dabei sagte er:"Guck nur zu mir." Ich nickte und wir gingen durch die Tür. Hinter uns Chuck und Thomas. Plötzlich hörten wir schreie, die verhallten, als ob jemand fallen würde. Ich klammerte mich an Newt. "Warum schreien die denn so?", flüsterte ich ängstlich. Newt drückte mich fester an sich und flüsterte:"Ich weiß nicht. Aber schlimmer als da oben bei den Griewern kann's nicht werden."
Nicht einmal zwei Schritte weiter und wir fielen....oder besser gesagt rutschten. Ich schrie die ganze Zeit und klammerte mich noch fester an Newt, der wahrscheinlich auch schrie. Ich konnte durch meine Schreie keine anderen Geräusche mehr wahrnehmen. Irgendwann hörte ich jedoch auf, da ein übelriechender Geruch in der Luft lag.
Es roch widerlich schimmlig und vergammelt. Ich würgte und musste mich zusammenreißen, mich nicht zu übergeben. Doch wir rutschten immer langsamer. Ängstlich rief ich über das Geschrei der anderen hinweg:"NEWT! ALLES OKEY!" Ewig hörte ich nichts und bekam Panik. Was, wenn er ohnmächtig ist...oder noch schlimmer. Was, wenn er tot ist? "ALLES OKEY! UND BEI DIR?", hörte ich ihn dann doch noch rufen. Ich atmete erleichtert aus:"JA! ALLES GUT!". Eine Sekunde später schoss ich aus dem Tunnel und landete auf Newt. Ich stand schnell auf und entfernte mich etwas, da ich die Übelkeit nicht mehr zurückhalten konnte. Ich zitterte am ganzen Körper.
Ich spürte eine Hand auf meinem Rücken und drehte mich schnell um. Thomas stand vor mir und gab mir eine Flasche Wasser. "Danke.", meinte ich und trank von der halbleeren Flasche zwei kleine Schlücke. "Trink ruhig aus.", sagte er leicht lächelnd. Ich sah zu den anderen, die in eine Ecke zusammengedrängt standen. Newt kam auf mich zu und fragte besorgt:"Hast du dich verletzt?". Ich schüttelte den Kopf. Er seufzte erleichtert und nahm meine Hand. Ein paar Neonröhren hingen an der Decke. Ich schaute mich um. Überall Maschinen, Kabel, Rohre und Computer. Direkt vor uns waren ca. 20 große Fenster. Hinter jedem saß eine Person. Alle waren sehr blass und dünn. Außerdem beobachteten sie jede Lichter mit zusammengekniffenen Augen. Ich flüsterte zu den anderen:"Die sehen so....ausgehungert und düster aus....so als ob sie noch nie im Leben glücklich gewesen waren." "DAS sind die Schöpfer.", flüsterte Thomas zurück. "Vielleicht schicken sie gerade noch mehr Griewer zu-". Weiter kam Newt allerdings nicht, da er von einem lauten Piepton unterbrochen wurde. Alle schauten Thomas erwartungsvoll an. "Und was nun?", fragte Chuck neben mir. Thomas zuckte allerdings nur mit den Schultern. Der Piepton hörte auf und eine weitere Tür öffnete sich. Komplette Stille. Newt drückte meine Hand leicht, sagte aber nichts. Eine Frau betrat den Raum. Sie war auch eine von den Schöpfern. Sie kam auf uns zu und Newt stellte sich beschützend vor mich. Ich hielt immer noch seine Hand. Sie blieb ein paar Meter vor uns stehen, ehe sie jeden einzelnen genauestens betrachtete. Neben ihr stand ein Junge, dessen Gesicht man nicht erkennen konnte, da er einen Kapuzenpulli trug und die Kapuze über sein Gesicht gezogen war. "Willkommen zurück.", sagte die Frau. "Über zwei Jahre waren manche von euch dort und trotzdem so wenig Tote." "WIE BITTE!", fragte Newt wütend.
Sie kam auf uns zu und ich spürte wie mein Herz schneller schlug. Sie blieb direkt vor Newt und mir stehen und meinte matt:"Alles verlief nach Plan, Mr. Newton."
Ich wurde wieder wütend und ging auf sie los. Ich meinte noch:"NENNEN SIE IHN GEFÄLLIGST-", doch Newt hielt mich am Arm fest und flüsterte an mich gerichtet:"Schon gut. Bitte beruhige dich." Ich atmete tief aus, nickte aber und entfernte mich wieder von ihr. Sie sagte darauf hin:"Ach Anny, ein paar Monate hier, und doch so viel erlebt. Wir dachten wirklich, dass du aufgeben würdest." Ich hielt meine Hände auf meinen Bauch und meinte:"Ich hab aber nicht aufgegeben." Sie nickte und sagte:"Allerdings." Sie ging zurück zu dem Jungen im Kapuzenpulli und zog die Kapuze herunter. Er hob den Kopf. Es standen Tränen in seinen Augen. "Oh mein Gott.", flüsterte ich entsetzt.
article
1470317934
Maze Runner (Love-Story)-Teil 11
Maze Runner (Love-Story)-Teil 11
http://www.testedich.de/quiz43/quiz/1470317934/Maze-Runner-Love-Story-Teil-11
http://www.testedich.de/quiz43/picture/pic_1470317934_1.jpg
2016-08-04
406L
Maze Runner Trilogie - Die Auserwählten

Kommentare (17)

autorenew

Acelya (36214)
vor 36 Tagen
Ich finde es bisschen übertrieben das sie schwanger ist
Laura (37848)
vor 43 Tagen
Wann geht die Geschichte weiter
Maze Runner (86200)
vor 89 Tagen
Die Geschichte ist soweit gut! Dennoch finde ich, dass das Gespräch mit Newt etwas zu schnell kommt... ich meine damit, dass die beiden sich ja noch gar nicht kennen und schon so reden als wären sie seit Ewigkeiten befreundet oder so... Trotzdem bin ich gespannt auf den 2. Teil bzw. auf das 4. Kapitel :)
derkleinefurz (20601)
vor 297 Tagen
wieso wechselst du immer die seite?! die geschichte mit Cora war total gut. hat jemand wattpad?
Joy (60475)
vor 309 Tagen
Da ich in letzter Zeit viele private Probleme hatte, konnte ich leider noch nicht mit der FF zum 2. Teil anfangen. Ich versuche regelmäßiger zu schreiben und werde daher in 1-2 tagen die ersten Kapitel veröffentlichen. Allerdings muss ich dies unter einem anderen Namen machen, da man bei Joy auf zu viele Werke stößt, die nicht von mir sind. Wer sich also für den zweiten Teil interessiert, bitte sucht diese unter meinem neuen nickname : Anymane09
Lissa2289 (00294)
vor 471 Tagen
😍😘freue mich schon darauf
Joy (00294)
vor 471 Tagen
In ein paar Tagen kommen auch die ersten Kapitel von dem zweiten Teil raus. Würde mich freuen, wenn ihr mal vorbeischaut.
Lolly1005 (84174)
vor 474 Tagen
Ich finde die Story zwar gut, aber an einigen Stellen (z.B. Vergewaltigung!) war es zu übertrieben.
Joy (07537)
vor 488 Tagen
Wenn ihr wollt, dass ich auch zum 2. Teil eine FF schreibe, bitte Bescheid sagen. Ich liebe es zu schreiben und es ist daher auch mein Haupt-Hobby. :)
Grace2412 (71964)
vor 504 Tagen
Ich finde deine Story cool und
freue mich wenn du weiter schreibst.
LG Grace2412
Marienchen ( von: Marienche)
vor 519 Tagen
Also ich muss sagen es ist gut ja aber das mit der ja es ist eine
Vergewaltigung musst nicht sein und ich glaube sie könnte
Auch nicht einfach so weiter machen und wenn sie sich schon
Einfach nur wegen einem streit das leben nehmen dann wäre das
Mehr ein Grund an Sonaten gut mach so weiter
Joy (34573)
vor 535 Tagen
Vielen, vielen Dank für eure Kommentare
Mrs. Hutcherson (14427)
vor 539 Tagen
Omg das ist so gut
Eigentlich mag ich lesen nicht so aber das ist echt richtig gut du solltest mal Autorin oder so werden.
Wenn du das als Buch rausgeben würdest wäre ich die erste die es kauft!

Echt super gut!👍🏼
Carlo (60907)
vor 540 Tagen
Bitte bitte bitte lade die nächsten Kapitel hoch!!!!!
Carlo (24623)
vor 547 Tagen
Bitte lade die nächsten Kapitel hoch. Du hattest es versprochen.
Jess (61793)
vor 549 Tagen
Ich hoffe das du noch weiter
schreibst die Story ist nicht
schkecht
Joy (68775)
vor 554 Tagen
Wenn ich mehr schreiben soll, sagt einfach bescheid. Kritiken sowie Wünsche oder Anmerkungen würden mich auch freuen.
Eure Joy