Deine Liebesgeschichte mit Harry Potter

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
6 Kapitel - 1.839 Wörter - Erstellt von: Mia-steinkogler-2005 - Aktualisiert am: 2016-08-01 - Entwickelt am: - 1.845 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Das ist eine Liebesgeschichte von denen man es nicht erwartete!

1
"Vanessa! Komm endlich runter zum Essen!", schrie meine Mutter Bellatrix Lestrange. Ja Bellatrix Lestrange war meine Mutter zu meinem Leidwesen war "der dessen Name nicht genannt werden darf" mein Vater.(ich habe die gleichen schwarzen lockigen Haare wie meine Mutter und dafür die roten Augen meines Vaters, ich bin normal groß und bin sehr dünn fast mager weil wir immer auf der Suche nach meinem Vater sind und nur sehr wenig gegessen haben)." Ja, ich komme gleich Mum!", schrie ich zurück und lief die Treppe hinunter " Bist du fertig wir müssen nach Kings-cross damit du nach Hogwarts kommst!", zetert meine Mutter. " Aber ich habe noch gar nichts gegessen " keifst du. Aber das ist deiner Mutter sehr egal und schubst mich in den Ofen wo ich dann mit deinem Gepäck und Floh-Pulver nach Kings-cross reist(ja ich weiß dass man dort nicht mit Floh-Pulver hinreisen kann aber es ist meine Story und ich bestimme ob das geht oder nicht).Also dort angekommen spaziere ich gemütlich hinüber zur Wand zwischen Gleis 9 und 10 und dann hindurch zum altbekannten Gleis 9 3/4. Dort sehe ich schon die große Lock. Plötzlich stößt mich jemand an der Seite. Ich sehe auf und bemerke meinen Cousin Draco Malfoy. Breit grinsend falle ich meinem Cousin und einzigen Freund um den Hals. Mein Cousin lacht und ich lasse von ihm ab und wir steigen in den EX-Press nach Hogwarts in mein viertes Jahr.**FLASHBACK: In der großen Halle werden wir nun aufgerufen und ich habe sehr viel Bange davor aufgerufen zu werden und meinen zweiteiligen Nachnamen zu hören. Dann hörte ich schon meinen Namen " Vanessa Bellatrix Riddle ". Die ganze Halle verstummte und geschockte blicke spürte ich in meinem Rücken. Als mir der sprechende Hut aufgesetzt wurde hörte ich eine Stimme in meinem Kopf die sagte:" Hmm....ich sehe da sehr viel Mut und im Köpfchen hast du auch was ." Ich wusste genau auf was er hinaus wollte und sagte dass ich nach Slytherin muss und dann schrie er "SLITHERIN" und ich setzte mich an den grünen Tisch. Doch ich merkte dass besonders ein Junge mit Brille mich ansah und nicht mehr weg sah(Na, wer wird das wohl sein).

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

anonym ( 76992 )
Abgeschickt vor 182 Tagen
Schöne, wundervolle, süße Story. Allerdings war der Titel gut gewählt. Die Tochter von Voldemort und Harry Potter, berühmt dafür,das er Voldemort besiegt hat. Auf der anderen Seite hat Vanessas Vater Harrys Eltern umgebracht. Und sie ist schon ewig in ihn verliebt. GEHT'S NOCH KOMPLIZIERTER? Oder liegt's nur daran, das ich so nachtragend bin
Julia:) ( 91219 )
Abgeschickt vor 192 Tagen
Gute Story nächstes Mal könntest du sie etwas genauer schreiben ;)
Ginny Potter ( 92923 )
Abgeschickt vor 236 Tagen
Super Geschichte !!!

Ich hoffe du schreibst weiter !!!!
Lynn Marie ( von: Lynn Marie )
Abgeschickt vor 236 Tagen
Warum hat sie ihre Tochter nach ihrer Mutter benannt? Ich meine diese Frau wollte sie umbringen🙎🏼