Springe zu den Kommentaren

Hierarchie-Kampf um Amara

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 2.316 Wörter - Erstellt von: Laila/Janin - Aktualisiert am: 2016-08-02 - Entwickelt am: - 656 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

    1
    Lichtmagier:

    Name: Janin Adams
    Spitzname: Nina, Blondi, Kätzchen
    Alter: 21
    Geschlecht: Weiblich
    Magieart: Licht
    Aussehen: Hellblonde, Hüftlange, gewellte Haare, kristallblaue Augen, dichter schwarzer Wimpernkranz, Narben an den Armen und Rücken, ca. 1,79 groß, leichte weibliche Rundungen, sehr schlank, Kaffeebrauner Teint
    Klamotten: Meist Helle Klamotten, nichts bestimmtes
    Charakter: Freundlich, offen, fröhlich, leichtsinnig, für jeden scheiß zu haben
    Magiegegenstand: Silberner Ring mit einem Diamanten
    Waffen: Bogen mit silbernen Pfeilen, zwei Zwillingsschwerter, einen Dolch
    Reittier: Pegasus Stute namens Schnee. Sie hat einen kräftigen Körperbau, lange Beine und strahlend weißes Fell
    Sonstiges: Hat ein Tattoo in Form von Ranken auf dem Rücken. Die Blüten sehen aus als würden sie wie die Diamanten funkeln.
    Magiestärke: Stark
    Vergangenheit: Ihre Eltern waren Krieger des Lichts und sie wurde dementsprechend zur Kriegerin erzogen. Sie lernte schon in jungen Jahren mit ihrer Magie oder einem Schwert umzugehen und wurde später auch zur Kriegerin ausgebildet. Ihre Eltern starben in einem Kampf gegen die Schattenkrieger
    Lover: Noch keinen
    Eltern: Tod, waren beide Lichtmagier und waren beide Krieger
    Verräter oder nicht?: Niemals!

    2
    Schattenmagier:

    Name: Leslie Black
    Spitzname: Denk dir einen aus und du hast 'ne durchgetrennte Kehle
    Alter: 23
    Geschlecht: Weiblich
    Magieart: Schattenmagie(schwarze Magie)
    Aussehen: Dunkelbraune, fast schwarze, wellige, brustlange Haare, dunkelblaue Augen, schwarzer Wimpernkranz, blass, ca. 1,84, schlank, weibliche rundungen
    Klamotten: Schwarze, zerrissene Jeans, langer dunkler Mantel und darunter ein dunkles Top
    Charakter: Kalt, listig, verführerisch, mitleidslos
    Magiegegenstand: Silberne Kette mit einem Oynx als anhänger
    Waffen: Langschwert aus schwarzem Stahl,
    Reittier: Dunkelroter-Schwarzer Drache. Speit rotes Feuer. Relativ groß
    Sonstiges: ---
    Magiestärke: Sehr stark
    Vergangenheit: Redet nicht darüber
    Lover: Never ever Bitch
    Eltern: Wahrscheinlich Tod
    Verräter oder nicht?: Wenn sie darin einen Vorteil sieht...

    Name: Cato Alexandra Green
    Spitzname: nope..wehe..
    Alter: 23
    Geschlecht: weiblich
    Magieart: Schattenmagie
    Aussehen: kurzer neongrün gefärbter zerzauster Iro, stahlgraue kalte Augen mit aggressivem und einschüchterndem Blick, hohe Wangenknochen und harte Gesichtszüge, schmale Lippen, gut 1,95m groß, ziemlich muskulös, ungesund blass, ihre Haut ist von Tattoos geradezu zugepflastert, tiefe Narben
    Klamotten: schwarzer kaputter Hoodie, dunkle zerrissene Jeans, Springerstiefel, breites Lederband mit Nieten ums rechte Handgelenk, eine Kette mit einer Triskele als Anhänger
    Charakter: sehr aggressives und kaltblütiges Verhalten, sagt immer und jedem die Meinung und geht wortwörtlich über Leichen um diese zu verteidigen, bekommt immer was sie will und ist in dieser Hisnicht unglaublich Stur, hasst jegliche Kritik und kann es nicht leiden wenn jemand nicht das tut was sie sagt, bekennender Sadist
    Magiegegenstand: ihre Kette mit der silbernen Triskele
    Waffen: zwei lange Dolche mit vergifteten Klingen, ein Langschwert mit Lederumwickeltem Griff
    Reittier: silbergrauer Greif namens Elyoth
    Besonderes: ihr Tattoo einer riesigen Schlange das sich von ihrer rechten Gesichtshälfte aus zu ihrem Hals und schließlich über ihren ganzen Körper windet
    Sonstiges: /
    Magiestärke: stark
    Vergangenheit: Niemand wird davon erfahren
    Lover: klar ^-^
    Eltern: Hat keinen Kontakt mehr zu ihnen, beide Schattenmagier
    Verräter oder nicht?: Nein

    3
    Verräter:

    Name: Mathis Odair
    Spitzname: ---
    Alter: 17
    Geschlecht: Männlich
    Magieart: Benutzt beides, Rebell
    Aussehen: Hellblonde zerzauste Haare, dunkelblaue Augen, ca. 1,87m, durchtrainiert, blass, hat ein Tattoo in Form eines Wolfkopfes aufm Rücken
    Klamotten: Schwarzes einfaches Shirt mit V ausschnitt, knielange, helle etwas verschmutze Hose, hat eine Kette bestehend aus einem Lederband und einem Tierzahn um den Hals
    Charakter: Werdet ihr sehen
    Magiegegenstand: Besitzt noch keinen
    Waffen: Dolche, Wurfmesser, Langschwert
    Reittier: Weiße Wölfin namens Saphira. Hellblaue Augen, weiches Fells, kräftiger Körper
    Sonstiges: ---
    Magiestärke: Relativ schwach
    Vergangenheit: Seine Mutter starb bei seiner Geburt und er zog mit seinem Vater durch die Gegend bis auch er verstarb. Er lebte seit er 15 ist als Waisenjunge im Wald.
    Lover: Probiert es
    Eltern: Tot
    Verräter oder nicht?: Jap

    Name: Alethêyaná Erádûnê
    Spitzname: Dark Cat
    Alter: 20
    Geschlecht: Weiblich
    Magieart: Schattenmagie. Doch sie wurde Verräterin, als sie sich an Lichtmagie versuchte. Sie hatte eigentlich nicht vor, sich gegen die Schattenmagie zu stellen, doch als man sie als Verräterin abstempelte, tat sie es dann doch, nur aus Trotz.
    Aussehen: Alethêyaná ist für ein Mädchen zwar nicht übermäßig, aber dennoch überdurchschnittlich groß, etwa 1,73 m. Ihre Erscheinung ist auf den ersten Blick sehr feminin, mit ausgeprägter Taille und Oberweite, doch beim genaueren Betrachten sieht man, dass die Beine zwar lang und schlank, aber doch durch zähe, gestählte Muskeln geprägt sind. Auch die Schultern sind breiter als gewöhnlich, kräftig und stark. Schlüsselbeine treten leicht hervor, Muskeln am flachen Bauch und den Armen sind gut auszumachen, aber noch weiblich genug. Ihre Haare sind schwer und von einem dunklen, warmen Glanz. Sie fallen ganz glatt über die Schulter bis zum Becken herab, rahmen ihr Gesicht ein und verfangen sich manchmal im Köcher. Während die schillernde Haarpracht in Sonnenlicht wie flüssiges Kupfer wirkt, also einen Rotstich auf dunklem Braun hat, so wirkt sie im Schatten und in normalen Lichtverhältnissen eher schwarzbraun und düster. Manche Strähnen sind geflochten und mit dunklen Perlen oder Federn versetzt. Das Gesicht wird von hohen Wangenknochen und markanten, strengen, manchmal harten Zügen dominiert. Unter dichten, breiten aber anmutig geschwungenen Augenbrauen funkeln die moosgrünen, fesselnden Augen geradezu, eingerahmt von dichten, schwarzen Wimpern. Manchmal sieht man Augenringe, dunkle Schatten unter den Lidern. Das Gesicht an sich ist schmal, das Kinn sanft gebogen und die Lippen gleichmäßig schmal und von dunklem Rot. Die Zähne sind blendend weiß, aber leicht spitz. Alethêyanás Haut ist an sich eigentlich sehr rein und glatt, doch durch viele Narben uneben geworden. Sie ist gleichmäßig gebräunt und kühl. Vom rechten Schulterblatt zieht sich ein geheimnisvolles Runen-Ranken-Muster über den Rücken, schmale Zweige reichen bis zur Hüfte und dem Hals. Sie entspricht nicht dem Bild herkömmlicher Schönheit, hat dafür ein zu markantes, hartes Gesicht mit klaren Schnitten, doch kann man ihr durchaus eine eigenwillige, exotische Schönheit zusprechen, wenn einem weibliche Dominanz und Stärke gefällt.
    Klamotten: Sie trägt eigentlich nur BH - Oberteil, was auch als Bikini durchgehen könnte. Jedenfalls ist es dementsprechend Knapp, gibt recht viel Haut frei. Es hat dünne, dehnbare Träger, ist von einer rotbraunen Farbe und aus Leder, schmiegt sich eng an den Körper hat einen tiefen V-Ausschnitt. Sie trägt eine sehr knappe Hose, die frappierende Ähnlichkeit mit einer Bikinihose hat, aber auch als Unterwäsche gewertet werden könnte. Manchmal trägt sie darüber einen Rock aus rauen, strapazierfähigem Stoff, ähnlich Leder, in derselben Farbe wie das Oberteil. Der Rock ist etwa Oberschenkellang und weit, um genügend Beinfreiheit im Kampf zu garantieren. Die Stiefel sind aus weichem Wildleder, liegen eng an und reichen bis zum Knie, haben einen weiten Aufschlag. Des weiteren trägt sie einen Gürtel in dunklem Braun mit zwei Etuis, in denen die Dolche stecken, nebst anderen kleinen Täschchen mit unbekanntem Inhalt. Ein Köcher, dessen Gurt sich mit dem des Claymores auf der Brust kreuzt, ragt ein wenig über der Schulter auf. Um den Hals liegt eine zweireihige Kette mit Metallplättchen. Ihre Ohrringe bestehen aus jeweils drei in verschieden Brauntönen melierten Federn. Arm- und Beinschienen trägt sie stets mit sich. Um den Oberarm windet sich eine goldene Schlange (Armreif)
    Charakter: Sie ist schwer einzuschätzen, da sie sich je nach Lust und Laune komplett anders verhält. Da sie vom Rest ihrer Familie gejagt wird und als Verräterin auch keine anderen richtigen Freunde findet, ist sie sehr zurückhaltend und einsam, hat sich aber daran gewöhnt, verabscheut Menschenmengen, Lärm und unübersichtliche Städte, Versammlungen und dergleichen. Auch die Moralvorstellungen sowie Sitten verachtet sie inzwischen, mag es dagegen zu rebellieren. Sie fürchtet sich vor Enge, Gefangenschaft und direkter Konfrontation, reagiert deswegen manchmal agressiv und bösartig auf Fremde. Sie will eigentlich im Geheimen bleiben, in Ruhe und für sich. Ihr großes Ziel ist es, die zwei Arten der Magie ganz auszurotten, weil sie der Meinung ist, das eine Extremstellung automatisch zwei verfeindete, idealistische Weltbilder und Lager erschafft. Ihrer Meinung nach sind "Verräter" der einzige Mittelweg, Magier, die problemlos nebeneinander leben können. So wurde sie zu einer nachtaktiven Killerin, geht im Dunkeln auf Streifzug und ermordet sowohl Licht- als auch Schattenmagier. Sie ist mit sich im Reinen und hat ihre Überzeugung gefunden. Aber sie ist sich auch bewusst, dass sie als Mörderin Schuld auf sich lädt. Deswegen ist sie auch bereit, sich am Ende selbst zu richten. Da sie keine Angst vor dem Tod, nur vor Gefangenschaft hat, ist sie recht furchtlos, risikobereit, ruhig und kriegerisch. Sie ist sehr flexibel, kann auf verschiedene Situationen reagieren, logisch und konstruktive denken, [BEEP]ysieren und planen. Auch kann sie bis zu einem gewissen Grad ihren Körper beherrschen und Schmerz ausblenden, Reflexe beeinflussen.
    Magiegegenstand: Ihr geschwungenes Schwert, das eine Mischung aus Katana, orientalischem Krummschwert und Einhänder ist.
    Waffen: Zwei Dolche aus Mondstein, das mit Silber veredelt wurde. Sie sind beide insgesamt so lang wie der Unterarm, wobei das Heft etwa so lang wie die Hand ist, die Klinge wie der Ellenbogenknochen. Sie sind zweischneidig und an sich eigentlich schmal. Über die Klinge zieht sich dasselbe Runen-Ranken-Muster wie auf ihrer Haut, die Parierstange ist schmal und angespitzt, an den Enden elegant gebogen. Der Schaft weist ein kompliziertes, schmales Muster auf, das mit Gold versetzt ist. Beide Dolche sind kaum bezahlbar und Stoff vieler Legenden. Es heißt, sie seinen magisch. Schon viele Menschen verloren ihr Leben durch diese Klingen. Laut Mythen nehmen die Waffen die Seelen der Toten auf und verleihen dem Träger ungeahnte Kräfte. Diese Dolche trägt sie am Gürtel. Als Waffe im Nahkampf Das Claymore, Zweihänder, Langschwert. Es hat eine gerade, zweischneidige Klinge. Diese wird vom Heft zum Ort schmaler und endet in einem spitzen Ort. Die Klinge hat einen breiten Hohlschliff. Das Heft hat ein breites, nach unten abgewinkeltes, v-förmiges Parierelement, dessen Enden mit Vierpässen verziert sind, welches Golden ist. Das Heft ist mit Leder überzogen, in das Ranken graviert sind. Der Knauf ist rund und ein oval Facettierter Peridot (auch Chrysolith) ist eingelassen. Bei der Jagd einen schweren Recurvebogen mit einer Länge von etwa 138 cm, welcher durch die roten Streifen zwischen den dunklen Bogenhälften des Griffstücks und den roten Wurfarmenden auffällt. Er ist gefertigt au[BEEP]otischen Edelhölzern und besitzt ein hoch entwickeltes Design, bewirkt Bissig eine effektive Schnelligkeit. Er besticht durch edles Design und kaum spürbaren Handschock. Er besteht im Kern aus Dymond Wood. Dieses wird aus Hartholz-Furnieren hergestellt, die teilweise eingefärbt und mit Harz unter starker Hitze und Druck miteinander verpreßt werden. Bogenbauch und Bogenrücken sind mit schwarzem Ebenholz belegt.
    Das wichtigste aber ist "Blue Moon", ein schmales, schlankes leicht geschwungenes Schwert. Ungewöhnlich leicht, hartes Metall. Kaum Verzierungen. Nur ein blaues Licht flackert stetig um die Klinge...
    Reittier: Ein übergroßer, stärker Hirsch mit flammenden Augen, Geweih und dunklem Fell. Das Blut ist glühendes Feuer. Er ist schnell, gewandt, flink, stark und trittsicher, folgt ihr bedingungslos und treu, hört auf den Namen Cûrunír
    Sonstiges: Im RPG
    Magiestärke: Nicht unbedingt stark. Spezialisiert auf Kampfmagie, sie verstärkt ihre Fähigkeiten, was aber passiv ist, ebenso ein Schutzzauber. Aktiv einsetzen, zum Angriff, Heilung oder dergleichen ist sie Schwach
    Vergangenheit: Seit ihrer Kindheit ist die Familie zerstritten (Vater und Schwester Schattenmagier, Bruder wollte das nie, sagte sich los und wurde Lichtmagier), wodurch sie sich hin und her gerissen fühlte. Mit 11 verließ sie die Familie, lebte bei anderen Schattenmagiern und lernte viel, ließ sich aber heimlich auch in anderen Künsten unterrichten. Als sie aus Neugier Lichtmagie ausprobierte, wurde sie erwischt und als Verräterin bezichtigt. Sie stritt ab, konnte den Verdacht aber nicht widerlegen. Vom steten Druck irgendwann wütend wurde sie willentlich doch zur Verräterin und wollte fliehen. Sie verabschiedete sich von ihrer Mutter, doch der Vater kam hinzu. Ihre Mutter starb als sie ihr beistehen wollte, indem sie sich dem tödlichen Zauber des Vaters in den Weg stellte. Alethêyaná erstach im Überraschungsmoment ihren Vater. Sie floh in die Wälder und baute sich ein Leben als Jägerin und Gejagte gleichzeitig auf. Sie wird inzwischen von Schwester und Bruder gleichermaßen gejagt und gehasst, auch wenn Oròphîn sie in Grunde seines Herzens noch als Schwester liebt. Seitdem...Sagen wir mal so, besteht ihr Leben aus wechselnden Phasen, Glück, Depression, Verrat, Rache, Hoffnung...alles
    Lover: Sie hatte einen...aber die Liebe fand ein blutiges Ende..
    Eltern: Ihr Vater war Schattenmagier, die Mutter eine einfache Kräuterfrau. Ihr Bruder und ihre Schwester sind fanatische Magier (Lûciená Schatten, und Oròphîn Licht)
    Verräter oder nicht?: Definitiv. Sie lebt bei den Verrätern im Wald, geht aber eigene Wege)

Kommentare (11)

autorenew

Skyla (89791)
vor 495 Tagen
Name: Amberly
Spitzname: Am
Alter: 12
Geschlecht: Weiblich
Magieart: hat sich selbst ein kleines bisschen lichtmagie beigebracht
Aussehen: Mittellange gelockte hellbraune Haare,Meeresgrüne Augen mit braunen sprenkeln,klein,abgemagert,eine brandnarbe auf der Hüfte sowie Narben die von auspeitschungen herrühren auf dem Rücken
Klamotten: schmutziges Hose und T-Shirt,sowie dünner Mantel
Charakter: schlau,listig,hilfsbereit,i ddenreich,frech,verspielt,leicht kindisch,draufgängerisch,schauspielert gerne,liebenswert
Magiegegenstand: Eine kleine goldene Brosche in Form eines Blatts
Waffen: Kann zwar nicht so gut kämpfen und verlässt sich meistens auf ihren Verstand,wenn sie mal kämpft nimmt sie Wurfmesser
Reittier: /
Besonderes: hat einen kleinen Hund namens Balu,l ebt auf der Straße
Sonstiges: klaut viel
Magiestärke: Ist eigentlich sehr magiebegabt hat aber noch nie Unterricht bekommen und kann es daher nicht so wirklich ausschöpfen
Vergangenheit: wurde als sie noch sehr klein war an einen der Menschen als Sklavin verkauft und dort immer sehr schlecht behandelt,schaffte es dann vor zwei Jahren zu fliehen und lebt seit dem auf der Straße von Diebstahl,an alles voher kann sie sich nicht erinnern sondern weiß nur was man ihr immer erzählt hat(Sie war ungewollt und wurde viele Male weiter verkauft und sowas)
Lover: /
Eltern: Kennt sie nicht
Verräter oder nicht?: Nö
Sabia (90657)
vor 497 Tagen
Name: Sabia
Spitzname: /
Alter: 24
Geschlecht: weiblich
Magieart: Schattenmagie
Aussehen: karamellfarbene rückenlange Haare, der obere Haarteil ist zu einem unordentlichen Dutt gebunden, während der Rest locker fällt, große olivgrüne Augen, helle Haut, schlanke, sportliche Figur, die dennoch weiblich ist, 1,75 m groß und sie hat eine Narbe, die quer über ihre rechte Wange geht
Klamotten: eine ärmellose, dunkelbraune Kapuzenjacke aus Kunstfell, darunter trägt sie ein enganliegendes dunkelgrünes Langarmshirt, das ihr bis zur Mitte der Oberschenkel reicht, dazu eine schwarze Strumpfhose und dunkelbraune Stiefelletten
Charakter: schadenfroh, direkt, negativ
Magiegegenstand: ein Piercing, das sie an ihrem linken Ohr trägt
Waffen: Pfeil und Bogen, sowie Wurfsterne und einen Dolch
Reittier: /
Besonderes: /
Sonstiges: /
Magiestärke: Stark
Vergangenheit: Vor einigen Jahren, wollte sie gemeinsam mit ihren Eltern flüchten, diese wurden jedoch gefasst und getötet. Sie dagegen kam mit der Narbe im Gesicht davon und versteckt sich seitdem im Wald
Lover: /
Eltern: Beides Schattenmagier und tot
Verräter oder nicht?: Verräterin
Alan&Co ( von: Dodo♤~♤)
vor 498 Tagen
Name: Neyla Fry
Spitzname: Wenn ihr einen habt.. Immer raus damit..
Alter: 22
Geschlecht: Weiblich
Magieart: War eigentlich eine Lichtmagierin. Ist aber zu neugierig geworden und hat sich heimlich die Schattenmagie beigebracht, wurde dann entdeckt und als Verräterin abgestempelt. Trat die Flucht an.
Aussehen: nicht wirklich schlank, aber auch nicht wirklich dick, genau richtig, vergisst manchmal zu essen, was sich dann aber sehr schnell wieder normalisiert, ziemlich sportlich, fenimine Rundungen, dunkelbraune Haare, die bis knapp über die Schultern reichen, sind weder richtig glatt noch lockig, hat einen recht langen Pony, der ihr manchmal ins Gesicht hängt, steckt ihn aber meistens zur Seite weg, grüne Augen, die von innen nach außen dunkler werden, ein paar goldene Sprenkel um die Pupille, sanfte Gesichtszüge, leicht gebräunte Haut, ist ziemlich klein, gibt daran gerne Gott und der Welt Schuld
Klamotten: Es kommt immer drauf an, bei Anlässen usw. Kleider in Erdtönen o.ä. Zieht  in der Freizeit meist Leggins, Stiefel und irgend ein Shirt an.
Charakter: Hat hier und da ein paar Unsicherheiten und zweifelt manchmal an sich selbst, hat ein großes Herz, was eigentlich für jeden einen Platz hat. Ist meistens freundlich. Geht zwar nicht gerne auf Menschen zu, tut das aber trotzdem manchmal.  Kann an bestimmten Tagen extrem ruhig sein. Ist verdammt neugierig. Kann auch eine richtige kleine Zicke sein und provoziert dann gerne Streit.
Magiegegenstand: hat einen Stab, der ein wenig größer als sie selbst ist, er ist schwarz, wird jedoch von weißen Lichtfunken umgeben, der Stab hat den Kopf einer Schlange, keiner außer ihr kann ihn anfassen oder nur von ihr vertrauenswürdig erklärte Personen
Waffen: hat einen edel verzierten Dolch, Pfeil und Bogen
Reittier: hat einen jungen schwarzen Drachen, der sich auch in einen Hund und eine Spinne verwandeln kann, ist immer bei ihr
Besonderes: -
Sonstiges: zieht eigentlich immer allein umher
Magiestärke: ist recht stark
Vergangenheit: -
Lover: -
Eltern: -
Verräter oder nicht?: Ja, Verräter..

Name: Alexander Orlow
Spitzname: Sascha, Alex
Alter: 25
Magierart: Schattenmagier
Aussehen: schwarze Haare, mit einer blutroten Strähne, Augen die manchmal schwarz wirken, aber in Wahrheit ein dunkles grün haben, Augen haben einen schwärzlichen Rand und ein stets kühles funkeln, extrem blasse Haut, durchtrainiert, hat aber jedoch eher eine normale, schlanke "Sprinterfigur", ist recht groß gewachsen, Lippenpiercing, Tattoo an der Brust, mit der Zahl 666 und einem Pentagramm, ausgeprägte Gesichtszüge
Klamotten: trägt meist ein weißes Hemd, dunkelblaue Jeans, schwarze Stiefel und dazu meist noch ein graues Jackett
Charakter: intelligent, ernst, manchmal genervt von allem, etwas abweisend, falsch, hinterlistig, macht sich mit voller Absicht und vollem Bewusstsein gerne unbeliebt,  hat aber auch noch ganz andere und freundliche Seiten, Musikvernarrt
Magiegegenstand: eine Kette, mit Onyx als Anhänger
Waffen: Pistole, Pfeil und Bogen, Messer
Reittier: ein rot-brauner Haflinger
Besonderes: -
Sonstiges: -
Magiestärke: hatte schon starke Vorfahren, weshalb er auch nicht schlecht ist
Vergangenheit: -
Lover:
Eltern: waren starke und recht bekannte Schattenmagier
Verräter oder nicht?: Nein.. Wird aber vielleicht noch
Skyla ( von: Skyla)
vor 499 Tagen
Name: Skyla Monroe
Spitzname: Skye
Alter: 16
Geschlecht: Weiblich
Magieart: Sie war anfangs Schatten Magierin, wurde dann aber zu Lichtmagierin
Aussehen: hüftlang schwarz-braune haare die sie sich oft zu einem komplizierten zopf zurück flechtet, Nacht blaue Augen mit ein paar braunen Stellen die alles ausstrahlen was sie erlebt hat, blasse haut, klein, zierlich, dünn, viele Narben verschiedenster Arten, ein Tattoo auf ihrem rechtem Schulterblatt,(
Klamotten: Sie trägt meistens eine braune lederjacke die sie mit schwarzen Lederbändern verschließt, außerdem befindet sich ein langer dünne mit nieten besetztes schwarzer Leder streifen der von oben nach unten angebracht ist sowie zwei ebenfalls schwarze Schulter schoner (unter denen sie immer Messer hat), außerdem zeigt die Jacke weiter unten noch etwas haut, als oberteil trägt sie einen grauen(mit ein paar braunen stellen)Kapuze Pullover der eine tieferen lockeren Ausschnitt,und wie die Hose noch weiterunten etwas haut hat, Hose ist grau und über ihr sind zwei Gürtel befestigt von dem aus vom unterem Gürtel aus in unterschiedlichen Höhen Dolch befestiegungen angebracht sind, dann trägt sie noch hohe schwarz-graue stiefel, zusätzlich manchmal einen schwarzen Mantel
Charakter: auf denn ersten blick verschlossen, still,verbissen, respektlos in sich gekehrt,mistrauisch, sobald man aber ihr Vertrauen erlangte hilfsbereit, aufopfernd, loyal, freundlich, immer für einen dar; wenn man sie reizt kann sie schnell auch mal bissig, Vor laut und aufbrausend werden, außerdem ist sie ansonsten auch dickköpfig, draufgängerisch,mutig und durchhalte fähig
Magiegegenstand: ein goldenes rundes Amulett, mit vielen Verziehrungen, und ein paar dunklen Diamanten, im innerem ein Bild von ihrer Familie
Waffen: am liebsten Zwillingsdolche, mit schwarzen verziehrungen und Pfeil und Bogen mit schönen eingeschnitzten muster, ansonsten aber alles was sie kriegen kann
Reittier: ein schwarzer geflügelter Wolf, mit durchdringenden tröstenden Augen, namens Anuk
Besonderes: ist eine sehr, sehr gute Kämpferin
Sonstiges: stielt auch gerne mal
Magiestärke: In schatten Magie ist sie von Geburt an sehr stark und wurde auch schon von klein auf unterrichtet, in Licht Magie ist sie weniger stark und hat auch noch nicht so viel Erfahrung
Eltern: Vater:Großer SchattenMagier und Tod, Mutter ebenfalls schattenmagierin (war aber ehemalige Lichtmagierin) ist auch Tod
Verräter oder nicht?: Ja
Vergangenheit: verheimlicht sie vor denn allermeisten da sie mit vertrauen sehr schlechte Erfahrungen gemacht hat
Lover: Wenn man ihr ihr vertrauen gewinnt gerne :D)
Demibro (96046)
vor 499 Tagen
Name:Amberly Mary Kardashian
Spitzname:Amber, Am 
Alter:18
Geschlecht:w
Magieart:Licht
Ausseh en:blonde voluminöse lange Haare mit dunklem Ansatz,dunkle Augenbrauen,braune warme Augen,schmale Nase mit einem sehr kleinen süßen Buckel,sehr volle Lippen,nicht schlank aber gesund ernährt,trainiert viel für ihre ausgeprägten Kurven
Klamotten:weißes Pulloverkleid,dass bs zu den Knien lang ist,weiße Adidas Superstar mit schwarzen streifen, zieht sich manchmal eine blumige Helle Adidas Bomberjacke an,weiße Adidas ca
Charakter:freundlich, charismatisch, schüchtern,unsicher
Magiegegenstand:silbe rne längere dezente Kette mit einem Blattförmigen Anhänger
Waffen:am liebsten keine,ihr Verstand und zur allergrößten Not einen Dolch,im Krieg würde sie mit Pfeil und Bogen schießen 
Reittier:übergroßer Adler
Sonstiges:Schwester von Damon
Magiestärke:schwach,da sie am liebsten gar nix damit Zutun hätte,übt sich im Laufe starke Fähigkeiten an
Vergangenheit : ist ohne Eltern aufgewachsen nur mit ihrem Bruder,dieser verließ sie mit 16 aus Gründen,welche sie nicht kennt,erfuhr kurz darauf von ihren Fähigkeiten 
Lover:gerne
Eltern:kennt sie nicht
Verräter:...

Name:Ayden Reign Kardashian 
Spitzname:Ayden
Alter:25
Geschlecht:M
Magie art:beides
Aussehen:blonde etwas längere,immer Gegelte Haare mit einem dunklen Ansatz,dunkle Augenbrauen,braune warme Augen,schmale Nase mit einem kleinen Buckel,definierte Lippen,groß,muskulös,dreitage Bart
Klamotten:graues shirt,schwarze hose,schwarze verdreckte Nike frees
Charakter:freundlich,charmant,hinte rlistig,verführerisch 
Magiegegenstand:silberne Ring mit dem gleichen Muster wie Amberly Kette
Waffen:Schwert,Dolche
Reittier:schwa rzer größerer Wolf
Sonstiges:Bruder von Amberly
Magiestärke:mittel
Vergangenheit:wuchs ohne Eltern auf,verließ seine Schwester 
Lover:gerne
Eltern:kennt er nicht
Verräte?:Ja
Pfotenabdruck :3 (90449)
vor 499 Tagen
Name: Yara Lauren Silver
Spitzname: Sie bevorzugt es Yara genannt zu werden; Lauren sollte sie nur von Freunden genannt werden und sie stellt sich deshalb auch nur mit Yara vor.
Alter: 17
Geschlecht: weiblich
Magieart: Schattenmagie, welche sie aber selten nutzt und deshalb nicht die beste im kontrollieren ist.
Aussehen: Ihr dunkelbraunes, leicht gelocktes Haar fällt ihr bis zu den Oberschenkeln und in einzelnen Strähnen sind weiße, hellbraune oder schwarze Federn eingeflochten. Ihr etwas zu langes Pony hängt in ihre waldgrüne Augen, die im Sonnenlicht fast schon fröhlich und offen und im Schatten düster, einsam und kalt wirken. Ihre Augen sind von langen, Pech schwarzen Wimpern umrahmt und leichte Augenringe sind zu erkennen. Yara hat von Natur aus sehr helle Haut, helle Lippen und sie ist sehr klein, schlank und zierlich für ihr Alter. Man sieht sie selten lächeln und wenn doch, dann ist es meistens aufgezwungen. An ihrer Oberlippe sieht man eine deutliche, wenn auch, kleine Narbe. Auf ihrem rechtem Oberschenkel hat sie ein Brandzeichen. Es zeigt ein Kreuz, dass von langen, geheimnisvollen Ranken umschlungen ist. An den Ranken sind vereinzelt Kirschblüten oder Federn vorzufinden.
Klamotten: Yara trägt meistens eine weiße Maske, die nur Augenlöcher besitzt. Unter diesen Löchern sind auf der linken Seite drei schwarze Punkte. Sie trägt ein schwarzes, eng anliegendes Shirt mit leichten Trompetenärmeln, darüber einen schwarzen, langen Mantel, ebenfalls mit Trompetenärmeln und weiter Kapuze. Über dem Mantel trägt sie einen schmalen, schwarzen Gürtel mit silberner Schnalle. Auch an den Ärmlen trägt sie Schnallen die die Ärmel nicht so weit nach unten hängen lassen. Hat sie die Jacke nicht an trägt sie einen schwarzen Schaal an. Ihre schwarze, abgenutzte Jeans besitzt schon einige Löcher an den Oberschenkeln und lässt deshalb leicht ihre Brandzeichnung durch schimmern. Dazu trägt sie schwarze Schnürstiefel, die ihr bis in die Mitte der Waden reichen. Außerdem trägt sie schwarze, fingerlose Spitzenhandschuhe, die ihr bis zu den Handgelenken reichen.
Charakter: Sie ist sehr ruhig und wortkarg. Durch ihre Schweigsame Art wird sie oft als abweisend, kalt und einsam beschrieben. Yara ist eine gute Lügnerin und kann Geheimnisse für sich behalten. An guten Tagen ist sie höflich und freundlich. Sie ist manchmal sehr leicht reizbar und hat fast immer ein gelangweiltes Funkeln in den Augen. Zu Freunden ist die trotz allem verschlossen, vorsichtig. Außerdem ist sie loyal und zuverlässig.
Magiegegenstand: Yaras Magiegegenstand ist eine lange Silberkette mit einem silbernem Kreuz als Anhänger.
Waffen: Sie besitzt Wurfdolche. Diese sind am Gürtel ihres Mantels befestigt und aus schwarzem Metall. Der Griff ist mit weißem Leder umwickelt und die Klingen sind spitz und scharf. Sonst arbeitet sie viel mit selbst gemischten Giften.
Reittier: Ein braunweiß gescheckter Araber Hengst mit schwarzweißer Mähne, weißem Schweif und schwarzgrauen Augen. Er hat einen zierlichen dennoch kräftigem Körperbau und lange, kräftige Beine. Er trägt den Namen Akuma.
Besonderes: ---
Sonstiges: ---
Magiestärke: Da sie ihre Magie nur selten anwendet ist sie nicht sehr gut darin. Wenn sie sie anwendet, muss sie sich sehr konzentrieren sonst gerät ihre Magie außer Kontrolle. Also ziemlich schwach.
Vergangenheit: Yara hält ihre Vergangenheit für unwichtig und damit ist das Thema bei ihr abgehackt.
Lover: mal sehen...vielleicht wenn der richtige kommt.
Eltern: Ihre Mutter war eine mächtige Schattenmagierin und ihr Vater ein etwas schwächerer Schatzenmagier. Beide glaubt sie als Tod.
Verräter oder nicht?: Naja...wenn sie darin einen Vorteil sieht...wer weiß...

(Ich würde gerne mitmachen. ^^ Natürlich nur wenn es noch geht. :)
Merle (68380)
vor 499 Tagen
Name: Keyaal Sórik
Spitzname: keiner
Alter: 22
Geschlecht: weiblich
Magieart: Licht
Aussehen: kurze, schwarze Haare (mit einem Dolch geschnitten und dementsprechend wild), groß, schlank, leuchtend grüne Augen und sonnengebräunte Haut, eine lange Narbe auf der linken Wange
Klamotten: ziemlich schmutzig und zerrissen, Männerkleidung, ein Leinenhemd und einen langen, warmen Umhang, eine Leinenhose und einen Waffengürtel
Charakter: Keyaal ist vor allem Fremden gegenüber verschlossen und wortkarg. Sie erzählt nicht gerne etwas über sich und vertraut nicht leicht, ist aber eine loyale Jagd- und Kampfgefährtin, denn sie weiß was es heißt, verraten zu werden. Sie ist geschickt im Umgang mit Waffen und wenn es darum geht, unentdeckt durch die Wälder zu schleichen, macht ihr so schnell keiner etwas vor. Magie benutzt sie allerdings nicht, einerseits weil sie ohnehin keine Begabung dafür hat, andererseits weil sie damit zu viele schlechte Erfahrungen gemacht hat. Lernt man sie näher kennen und gewinnt man ihr Vertrauen, stellt man fest, dass Keyaal durchaus Humor hat (auch wenn der teilweise stark ins Sarkastische geht) und sich immer noch an den Ehrenkodex der Lichtmagier hält. Wird sie allerdings verletzt, beißt sie um sich wie eine in die Ecke gedrängte Wölfin und in dem Moment ist es ihr auch egal, wer dabei zu Schaden kommt.
Magiegegenstand: ein Saphir, der im Griff ihres Schwertes eingearbeitet ist
Waffen: ein Anderthalbhänder mit einem Saphir im Griff, zwei Wurfdolche
Reittier: keins
Besonderes: keine
Sonstiges: keine
Magiestärke: schwach
Vergangenheit: Keyaal wuchs bei den Lichtmagiern auf, war aber nie besonders begabt mit der Magie und wurde deswegen oft schlechter behandelt als ihre Altersgenossen, auch wie sie sich nicht durchsetzen konnte. Stattdessen brachte sie sich den Schwertkampf bei und wurde immer besser im Umgang mit Waffen. Die Magier um sie herum sahen das mit Misstrauen und Furcht und nahmen immer mehr Abstand von ihr. Keyaal, die gehofft hatte, ihre Schwertkünste würden ihr zu mehr Ansehen verhelfen, war zutiefst verletzt. In dieser Zeit traf sie einen Schattenmagier, der ihr die dunklen Spielarten der Magie näher brachte und ihr zeigte, welche Macht in dieser Art der Magie steckt. Er lehrte sie einige Zauber, die sie schnell ausführen konnte, lobte ihr Geschick und versprach ihr, sie mit sich zu nehmen und sie in die Gesellschaft der Schattenmagier aufzunehmen. Für Keyaal war das die einzige Hoffnung auf ein besseres Leben und groß waren ihr Schmerz und ihr Zorn, als der Magier sie verriet. Denn er war ein Spion und hatte sie nur benutzt, um mehr über die Lichtmagier herauszufinden. In ihrer Wut wirkte sie den stärksten Zauber, der ihr jemals gelungen war, und tötete den Schattenmagier. Damit hatte sie jede Chance verwirkt, jemals wieder bei den Lichtmagiern aufgenommen zu werden. Sie floh vor der Gefangenschaft und streift seitdem ziellos durch den Wald.
Lover: keinen
Eltern: leben bei den Lichtmagiern, sie spricht nicht gerne über sie
Verräter oder nicht?: Ja
Rose (78562)
vor 500 Tagen
Name: Rosalie Amanda Winters
Spitzname: Rose, aber nur ihre Freunde dürfen sie so nennen
Alter: 20
Geschlecht: weiblich
Magieart: beherrscht beides
Aussehen: Ihr schneeweißes Haar, dass ihr bis zur Mitte ihrer Oberschenkel reicht, hat sie immer zu einem Zopf geflochten, in welchen sie Rabenfedern eingeflochten hat. Ihre leuchtend blauen Augen scheinen alles wachsam zu beobachten und einem manchmal direkt in die Seele zu blicken. Zudem scheint sie den „perfekten“ Körperbau der Winters geerbt zu haben, da ihre Rundungen zwar sehr, aber nicht zu sehr, ausgeprägt sind. Zudem scheint sie die Gesichtszüge der Lenisters' übernommen zu haben, da sie recht hohe Wangenknochen und kalte Gesichtszüge hat. Sie ist ca. 1,75m groß. Ihr Teint ist recht bleich, was für eine Winters aber vollkommen normal ist. Von ihrem Tattoo, welches sich als ein Dornenrankenmuster, bei dem in jeder Dorne eine andere Rune drin ist, welche man aber nur bei genauerem hinsehen erkennen kann, über ihren kompletten linken Oberarm zieht, wissen nur ihre Freunde.
Klamotten: Sie trägt immer einen dunkelroten, dünnen Pullover, um ihr Tattoo zu verbergen, zudem trägt sie außerhalb des Hauses einen schwarzen, bodenlangen Umhang, der von einer silbernen Wolfskopfbrosche zusammengehalten wird. Sie trägt einen Gürtel aus schwarzem Leder. Ihre dunkelblaue Jeans reicht ihr bis zu den Knöcheln. Sie trägt immer dunkelbraune, kniehohe Stiefel mit schwarzer Sohle. An Schmuck trägt sie ein schwarzes Halsband, ein matt silbernes Armband ums linke Handgelenk und am rechten Mittelfinger einen silbernen Ring, wo ein schwarzer Stein drin eingelassen worden war. Zudem trägt die silberne Kreolen in welche die gleichen Runen wie in ihrem Tattoo eingelassen sind.
Charakter: seht selbst
Magiegegenstand: ihre Ohrringe
Waffen: Rosalie ist in Besitz eines schwarzen Langbogens, dessen Griff mit dunkelbraunem Leder umwickelt ist. Das Holz ihrer Pfeile ist schwarz, die Federn sind von Raben, die Spitze der Pfeile besteht aus silbernem, extrem leichten Metall, ebenso der Kern der Pfeile und des Bogens. Der Köcher besteht aus nachtschwarzem Leder und ist an ihrem Gürtel befestigt. Die Sehne des Bogens besteht aus dem Schweifhaar eines Einhorns, das früher mal ihrer Großmutter gehörte, aber im Krieg verstarb. Zudem besitzt sie einen Dolch, den sie immer in ihren Stiefeln versteckt, aus demselben Metall, aus dem Kern und Spitze der Pfeile sind. Der Griff des Dolches ist mit nachtschwarzem Leder umwickelt.
Reittier: Ihr Reittier ist eine weiße Schattenkatze mit roten Augen. Ihr Name ist Blut. Sie ist ca. 1,20m groß, hat eine kräftige Brust, lange Beine und langes Fell. Ihre Ohren sind etwas größer als die von normalen Schattenkatzen. Zudem ist ihr Schwanz mit einer Länge von 2 Metern übernatürlich lang, wodurch sie nur sehr schwer aus dem Gleichgewicht kommt. Blut ist Rosalies beste Freundin und würde ihr blind vertrauen.
Besonderes: Rosalie kann mit Tieren reden und diese auch verstehen, wenn die Tiere ihr vertrauen. Diese Tier nennt sie ihre Freunde.
Sonstiges: //
Magiestärke: In der Schattenmagie ist sie recht gut, da sie es seit sie denken kann tagein, tagaus üben musste, in der Lichtmagie ist sie eher weniger erfolgreich, es sei denn, ihre Freunde sind in Gefahr oder wurden verletzt.
Vergangenheit: Rosalie wurde früh in der Schattenmagie unterrichtet, dabei wurde sie von ihrem „Vater“ oft verletzt, wodurch sie ziemlich Schmerzunempfindlich wurde. Beim Training mit ihrer Mutter erfuhr sie, dass sie mit Tieren sprechen kann. Dies hat sie von ihrer Mutter geerbt. Mit ihrer Mutter trainierte sie oft im Wald, da diese auch eine „Undercover-Verräterin“ war, wie Rosalie mit 6 Jahren erfuhr. Dort fanden die Beiden Blut, als diese in einer Bärenfalle feststeckte. Rosalie befreite Blut und versuchte ihr Vertrauen zu gewinnen, was auch klappte. Seit dem Tag sind Blut und sie unzertrennlich. Mit 10 Jahren erfuhr sie, dass Rodrick nicht ihr leiblicher Vater war. Mit 13 Jahren erfuhr sie dann, dass ihr Vater ein Verräter war, und lernte ihn auch kennen. Ein Jahr später fing er an, Rosalie die Lichtmagie näher zu bringen und sie wurde wie ihre Mutter eine „Undercover-Verräterin“. Als sie 17 Jahre alt war, erzählten ihre Eltern ihr von dem Plan, unterzutauchen und allen weiß zu machen, sie wären tot. Sie spielte mit und hat bis heute durch ein paar unauffällige Freunde, wie Fledermäuse oder Fische, Kontakt zu ihren Eltern. (Details im RPG)
Lover: wenn jemand es schafft
Eltern: Ihre Mutter Lilliana Narzissa Winters (Schattenmagierin) und ihr leiblicher Vater Johannes Lenisters (Lichtmagier, Verräter) leben noch, allerdings glauben alle, sie sei tot, nur Rosalie und ein paar Freunde von ihr wissen, dass dem nicht so ist. Ihr „Vater“ Rodrick Lenisters (Schattenmagier), Johannes' Bruder, lebt zurückgezogen in Amoria und weiß nicht, dass Rosalie nicht von ihm abstammt.
Verräter oder nicht?: Ja, aber dass wissen nur ihre Freunde
Fio ( von: Nezuka)
vor 500 Tagen
Name: Fio Yoshura
Spitzname: /
Alter: 15
Geschlecht: w
Magieart: Lichtmagie
Aussehen: rote Augen, weiße Hare die sie in zwei Haarknoten trägt, zierlich gebaut
Klamotten: bläulicher Kimono
Charakter: tollpatschig, verspielt, kleinkindisch, manchmal tempramentvoll, treu
Magiegegenstand: ihr Haarband
Waffen: 2 Dolche
Reittier: Lamroo
Besonderes: spürt, wenn Freunde in Gefahr sind
Sonstiges: hat keinen festen Wohnort mehr
Magiestärke: es reicht um Freunde wieder auf die Beine zu bringen
Vergangenheit: erfährt man noch
Lover: gerne ^^
Eltern: verstroben
Verräter oder nicht?: nop
Nico (76418)
vor 500 Tagen
Name: Nico Dark
Spitzname: //
Alter: 20
Geschlecht: M
Magieart: Schattenmagie
Aussehen: Schwarze, verwuschelt Haare, blaue augen, groß, durch trainiert, hat einige Narben
Klamotten: Schwarzes Shirt, Jeans
Charakter: seht selbst
Magiegegenstand: Ring mit einem sehr Dunkeln schwarzen Edelstein
Waffen: Schwert, Magie
Reittier: Schwarzer Drache mit roten augen
Besonderes: //
Sonstiges: //
Magiestärke: sehr stark, da er schon seit er 5 ist trainiert wird
Vergangenheit: erfährt man im rpg
Lover: vllt
Eltern: tot
Verräter oder nicht?: Vllt
FreakPotato (69037)
vor 501 Tagen
Name: Adrian Devil
Spitzname: -
Alter: 25
Geschlecht: Männlich
Magieart: Licht da aber sein Vater ein Schattenmagier war (Der Vater hat eiskalt ne Regel gebrochen xD) beherrscht er auch Schatten aber er benutzt es selten
Aussehen: schwarze kurze Haare, blaue Augen, blass, schlank und 1.89 groß
Klamotten: dunkel blauer Hoodie mit Kapuze mit schwarzen Details, schwarze Hose und schwarze Schuhe
Charakter: Findet ihn raus
Magiegegenstand: ein silberner Ring
Waffen: Ein mechanischen Schwert wo man den Griff drehen kann wodurch die Klinge dann blau leuchtet. Dieses drehen bezweckt einen kräftigeren Angriff
Reittier: ein riesiger schwarzer Drache mit blauen Augen
Besonderes: er ist sehr schnell und stark und er hat gute Reflexe
Sonstiges:
Magiestärke: Mit Licht ist er SEHR stark und mit Schatten nicht so begabt
Vergangenheit: Geht niemanden was an
Lover: Klaro ;)
Eltern: Mutter war eine Lichtmagierin und Vater Schattenmagier
Verräter oder nicht?: Nope

So und jetzt noch den Stecki hier hin XD