Springe zu den Kommentaren

Die Jägerinnen der Artemis - Ein RPG zu "Percy Jackson"

star goldstar goldstar goldstar goldstar gold greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Lilian - Aktualisiert am: 2016-12-29 - Entwickelt am: - 98.455 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4.29 von 5.0 - 17 Stimmen - 8 Personen gefällt es

Schließt euch der Jagd an.

    1
    Vor kurzer Zeit habe ich eine Fanfiktion über die Jägerinnen der Artemis begonnen. Irgendwie haben mich die Jägerinnen schon immer fasziniert und d
    Vor kurzer Zeit habe ich eine Fanfiktion über die Jägerinnen der Artemis begonnen.
    Irgendwie haben mich die Jägerinnen schon immer fasziniert und deswegen habe ich jetzt auch ein Rollenspiel dazu erstellt.
    Um teilzunehmen, müsst ihr nur euren Steckbrief in die Kommis schicken (siehe unten). Dann werdet ihr bzw. euer Chara in die Jagd aufgenommen.

    Ach ja, bevor ich es vergesse: Hier ist der Link zu meiner Fanfiktion: http://www.testedich.de/quiz42/quiz/1466672126/Silberpfeil-Eine-Fanfiktion-zu-Percy-Jackson
    Etwas Werbung muss ja auch sein. ;)

    2
    ((bold))Regeln((ebold)) - Das RPG basiert auf den Reihen "Percy Jackson" und "Helden des Olymp", allerdings spielen Thalia, Phoebe
    Regeln

    - Das RPG basiert auf den Reihen "Percy Jackson" und "Helden des Olymp", allerdings spielen Thalia, Phoebe und Co. hier keine Rolle.
    - Es gelten die allgemeinen RPG-Regeln, also keine Beleidigungen außerhalb des RPGs, kein Ausschließen, realistisch bleiben usw.
    - Wer länger als 2 Wochen fehlt ohne sich abgemeldet zu haben, wird rausgeworfen.
    - Charas dürft ihr beliebig viele erstellen, wenn ihr sie regelmäßig spielt.

    3
    ((bold))Das Lager((ebold)) Wir schlafen in silbernen Zelten, die sich zu kleinen Vierecken aus Stoff zusammenfalten können. Jedes Zelt verfügt über
    Das Lager

    Wir schlafen in silbernen Zelten, die sich zu kleinen Vierecken aus Stoff zusammenfalten können. Jedes Zelt verfügt über einen magischen Tisch, der Bio-Essen und Wasser produzieren kann, und hat Platz für vier Personen. Artemis hat ihr eigenes Zelt. Es gibt Weiden für die Rentiere und zwischen den Zelten gehen Wölfe herum. In der Mitte des Lagerplatzes brennt ein Lagerfeuer.

    (Quelle: wikia.com)


    Folgende Zelte gibt es im Lager:
    - ein großes Gemeinschaftszelt
    - ein Waffenzelt
    - ein Vorratszelt
    - Artemis' Zelt
    - 4 Wohn- und Schlafzelte
      > Zelt Vollmond: Water, Sophie, Liv
      > Zelt Neumond: Romy, Lici, Irene
      > Zelt Sichelmond: Bianca, Nyra, Lou
      > Zelt Blutmond: Amaya, Lynn, Skyla


    Ich heiße Alicia Malone und bin eure Leutnantin. Ich vertrete Artemis und führe euch bei der Jagd an. Genaueres erfahrt ihr in meinem Steckbrief.

    4
    ((bold))So sollte euer Steckbrief aussehen((ebold)) ((unli))Name:((eunli)) Ist klar. ((unli))Rasse:((eunli)) ((green))Jägerinnen können Halbblute, N
    So sollte euer Steckbrief aussehen

    Name: Ist klar.

    Rasse: Jägerinnen können Halbblute, Nymphen oder Sterbliche sein.

    Alter als ich mich den Jägerinnen angeschlossen habe:Bei Halbgöttern und Sterblichen bitte nicht älter als 16. Das Durchschnittsalter beträgt ca. 12 Jahre, Nymphen altern langsamer und sollten deshalb älter sein.

    Familie: Hier könnt ihr auch kurz etwas über eure Vergangenheit erzählen.

    Aussehen: Wie schon gesagt, bitte nicht nur Haar- und Augenfarbe.

    Charakter: mind. 6 Charaktereigenschaften

    Fähigkeiten: Jägerinnen, die keine Halbblute, sondern einfache Sterbliche sind, können natürlich keine halbgöttlichen Fähigkeiten besitzen (außer durch den Nebel zu sehen). Nymphen haben wieder ganz andere Fähigkeiten. Dryaden, zum Beispiel, können sich jederzeit in einen Baum verwandeln und sehr schnell rennen.

    Ich habe mich den Jägerinnen angeschlossen, weil:
    Zum Beispiel:
    - Unsterblichkeit, ewige Jugend
    - Der Wunsch, der Vergangenheit zu entkommen und ein neues Leben anzufangen
    - Man wurde in der Liebe enttäuscht
    - Freiheit und Unabhängigkeit als Jägerin
    - Teil einer Gemeinschaft zu sein, evtl. weniger Verantwortung, neue Freundinnen
    - … und vieles mehr


    Der Eid: Ich weihe mich der Göttin Artemis. Ich widersage der Gesellschaft von Männern, nehme ewige Jungfräulichkeit auf mich und schließe mich der Jagd an.
    (Ohne den Eid könnt ihr keine Jägerin werden. ;))

    5
    ((bold))Die Jobbeschreibung((ebold)) Wenn ihr Jägerin werden wollt, müsst ihr natürlich wissen, was auf euch zukommt. Hier die Jobbeschreibung, ges
    Die Jobbeschreibung

    Wenn ihr Jägerin werden wollt, müsst ihr natürlich wissen, was auf euch zukommt. Hier die Jobbeschreibung, geschrieben von Nyra und Livia (und mir):

    Die Jägerinnen der Artemis sind ein kleines Unternehmen mit großem Zusammenhalt. Ihr Aufgabenbereich erstreckt sich von der Jagd auf Monster bis zu unfachmännischen Höhlenexpeditionen.
    Voraussetzungen, um sich den Jägerinnen anzuschließen, sind passendes Geschlecht und Alter, sowie die Bereitschaft, seine Heterosexualität aufzugeben.
    Kost und Logis werden gestellt.

    Bewerben sie sich jetzt! Bezahlung: Unsterblichkeit.
    Dafür drei mal die Woche: Leben riskieren.

    Bewerbungen bitte an:
    Artemis, Göttin der Jagd
    Berg Olymp
    600. Stock
    Empire State Building
    New York, NY

    6
    ((bold))Die Jägerinnen((ebold)) ((unli))Mein Steckbrief:((eunli)) ((bold))Alicia Malone((ebold)) Rasse: Demigottheit Alter, als ich mich den Jägerin
    Die Jägerinnen

    Mein Steckbrief:

    Alicia Malone
    Rasse: Demigottheit
    Alter, als ich mich den Jägerinnen angeschlossen habe: 14 Jahre
    Familie: Tochter der Hebe, lebte bei meinem sterblichen Vater, der inzwischen eine neue Freundin und ein Kind mit ihr hat
    Aussehen: mittelgroß, schlank, sportlich, wellige dunkelbraune lange Haare, rehbraune Augen
    Charakter: intelligent, erfahren, aufmerksam, zuversichtlich, ehrlich, treu, redet nicht gern über die Vergangenheit, mutet sich manchmal zu viel zu, fühlt sich dazu verpflichtet, die Jägerinnen zu beschützen
    Fähigkeiten: sehr gute Bogenschützin, gute Anführerin, als Tochter der Hebe keine besonderen halbgöttlichen Fähigkeiten
    Ich habe mich den Jägerinnen angeschlossen, weil: ich meinem alten Leben und meinem Vater und seiner neuen Familie entkommen wollte. Sie haben mich nicht schlecht behandelt, aber ich war immer eine Außenseiterin und hatte nie das Gefühl, gebraucht zu werden.
    Der Eid: Ich weihe mich der Göttin Artemis. Ich widersage der Gesellschaft von Männern, nehme ewige Jungfräulichkeit auf mich und schließe mich der Jagd an.

    7
    ((unli))Eure Steckbriefe:((eunli)) ((bold))Malou Blanks((ebold)) Rasse: Demigottheit Alter als ich mich den Jägerinnen angeschlossen habe: 14 Familie
    Eure Steckbriefe:

    Malou Blanks
    Rasse: Demigottheit
    Alter als ich mich den Jägerinnen angeschlossen habe: 14
    Familie: Mutter Tyche, Göttin des Glücks und Schicksals, somit sind Hermes und Aphrodite meine Großeltern, mein Vater und ich lebten bei meinem Onkel und dessen Kindern
    Aussehen: hüftlange dunkelbraune, glatte Haare mit ein paar helleren Strähnen, manchmal habe ich silberne Bänder eingeflochten, helle türkise Augen mit beigen Sprenkeln, sonnengebräunte Haut
    Charakter: Humorvoll und von zeit zu zeit auch gerne mal ein wenig frech. Ich liebe die Natur und bin immer für ein Abenteuer bereit, Offenheit und Kreativität ist mit sehr wichtig, ebenso Humor und Treue. Ich bin auch sehr neugierig und muss immer alles hinterfragen, stur. Hartnäckig verfolge ich meine Ziele, ich bin sehr ehrgeizig. Freiheit ist ein wichtiger Bestandteil meines Lebens, ohne Freiheit kein Spaß. Auch wenn ich ab und zu vielleicht etwas auf die Nerven gehe, weiß ich wann Schluss ist. Teilweise mag ich es auch, im Mittelpunkt zu stehen, aber zu viele Menschen auf einmal machen mich nervös. Ich bin schlau und weiß wo meine Grenzen liegen, und meine Freunde können immer auf mich zählen
    Fähigkeiten: Ich kann Leute gut aufmuntern, bin eigentlich nie traurig anzutreffen. Jedoch herrscht manchmal ein gewisser Zorn in meinem Wesen. Ich bin sowohl als Glücksbringer und humorvoller Mensch bekannt, als auch herrschende Schicksalsverkündigerin. Von meinen Großeltern habe ich die Fähigkeiten geerbt, gut mit anderen umgehen zu können, schnelle Reflexe und einen scharfen Verstand zu haben. Dank Aphrodite kann ich die Menschen sehr gut überzeugen
    Ich habe mich den Jägerinnen angeschlossen, weil: ich etwas Neues ausprobieren wollte, und mir die Natur schon immer wichtig war. Ich will frei, wild und unabhängig sein, mit Menschen, die so sind wie ich.
    Der Eid: Ich weihe mich der Göttin Artemis. Ich widersage der Gesellschaft von Männern, nehme ewige Jungfräulichkeit auf mich und schließe mich der Jagd an.


    Nyra
    Rasse: Sterbliche
    Alter als ich mich den Jägerinnen angeschlossen habe: 16
    Familie: Weil ihre Eltern sich ständig stritten, lief sie mit 12 von zu Hause fort. Lebte eine Zeit lang bei Verwandten und lief dann wieder fort.
    Aussehen: Ihre hellbraunen Haare sind kurz und immer etwas strubbelig. Ihre Augen sind haselnussbraun. Volle Lippe und eine Schwalbentätowierung am linken Handgelenk.
    Charakter: Ich bin freiheitsliebend und würde alles tun um diese Freiheit zu verteidigen. Zwar bin ich auch verschlossen und einzelgängerisch, doch bin ich loyal meinen Freunden gegenüber. Man kann immer auf mich zählen, stets aufmerksam und bereit jedem zu zuhören, auch wenn das andere nicht bemerken.
    Fähigkeiten: Klettern, Fährten lesen, Fallen stellen
    Angeschlossen weil: es nichts gab, was mich an meinem früheren Leben halten konnte. Ich habe alle Verbindungen gekappt. Die Jägerinnen versprachen mir die Freiheit, die ich brauche, und geben dieser Freiheit auch einen Sinn.
    Der Eid: Ich weihe mich der Göttin Artemis. Ich widersage der Gesellschaft von Männern, nehme ewige Jungfräulichkeit auf mich und schließe mich der Jagd an.


    Livia
    Rasse: Halbblut
    Alter als ich mich den Jägerinnen angeschlossen habe: 12
    Familie: Tochter des Apollo, sie hatte viel von den Jägerinnen gehört und es war ihr größter Traum, den Jägerinnen anzugehören. Deshalb lief sie im Alter von 10 Jahren fort.
    Aussehen: Ihre fast schwarzen Haare sind gewellt und gehen etwas über die Schultern. Sie hat grüne Augen und dichte Wimpern.
    Charakter: Sie ist etwas schüchtern, aber klug. Manchmal ist sie etwas aufbrausend.
    Fähigkeiten: logischerweise kann sie sehr gut Bogenschießen. Außerdem findet sie sehr gute Unterschlüpfe.
    Sie hat sich angeschlossen weil: sie frei sein wollte und außerdem gleichgesinnte Mädchen in ihrer Nähe brauchte.
    Der Eid: Ich weihe mich der Göttin Artemis. Ich widersage der Gesellschaft von Männern, nehme ewige Jungfräulichkeit auf mich und schließe mich der Jagd an.


    Skyla Silverton
    Rasse: 3/4blut
    Alter als ich mich den Jägerinnen angeschlossen habe: 13
    Familie: Ihre Mutter ist Chione (kannte sie aber nie), eine Stiefmutter, die sie aber immer wie eine Auswärtige behandelt hat (teilweise auch misshandelt), ihr Vater, ein Sohn der Athene, einen großen Bruder, alle tot (bis auf ihre echte Mutter)
    Aussehen: lange schwarze Haare, die sie sich zu einem Zopf flechtet, stechende eisblaue Augen, die von dichten Wimpern umrahmt werden, sehr blasse Haut, kleiner als andere Mädchen, zierlich, feminin, aber nicht zu unterschätzen
    Charakter: Verbissen, dickköpfig, hört nicht auf Befehle, wenn sie weiß, das sie falsch sind, macht oft was sie will (leider viel zu oft), hitzköpfig, temperamentvoll, sagt meistens, was sie denkt, vorlaut, aberwitzig, draufgängerisch, grob, schlau, ideenreich, loyal, immer für einen da, aufopfernd, kann auch nett und hilfsbereit sein, manchmal ist sie sehr verletzlich, schweigt und frisst alles in sich rein, dann verschließt sie sich, wird sehr abweisend und bissig (hauptsächlich wenn man sie auf ihre Vergangenheit anspricht)
    Fähigkeiten: kann Eis und Schnee überall, wo sie will, entstehen lassen, verschiedenste Waffen aus Eis entstehen lassen, Schneestürme erzeugen, Kälteresistenz, eine sehr gute Bogenschützin und Kämpferin, sehr schlau
    Ich habe mich den Jägerinnen angeschlossen, weil: Ich dort endlich ein Zuhause gefunden habe, wo ich akzeptiert werde, von der Straße weg und frei sein kann
    Der Eid: Ich weihe mich der Göttin Artemis. Ich widersage der Gesellschaft von Männern, nehme ewige Jungfräulichkeit auf mich und schließe mich der Jagd an.


    Romy Saphiren
    Rasse: Demigottheit
    Alter als ich mich den Jägerinnen angeschlossen habe: 13
    Familie: Mutter ist eine Tochter der Hekate, Vater ein Sohn des Hermes, Zwillingsschwester (Irene). Ihre Familie und sie waren ein Teil eines Wanderzirkus, der durch unerklärliche Weise abgebrannt ist. Ihre Schwester und sie flohen in den Wald, als sie das Zelt brennen sahen und nahmen die letzten Geschenke ihrer Eltern mit (ein Wanderstock, der von Hermes gesegnet worden war und ein Feuerzeug mit einer lila Flamme der Hekate). Sie wussten nicht, ob ihre Eltern den Brand überlebt hatten und waren deshalb sehr verwirrt und redeten nicht gern darüber. Nach vielen Wochen, wo sie gegen Monster gekämpft hatten, ließen sie sich in einer Höhle nieder, worauf am nächsten Tag Irene nicht mehr aufzufinden war. Sie suchte nach ihr, aber fand sie nicht und musste sich ab da allein durchschlagen.
    Aussehen: kurze, zerzauste, dunkelbraune Haare mit blau/lila Strähnen und einem Pony, der zur rechten Seite gekämmt ist, aber auch manchmal ins Gesicht fällt, die Augen sind tiefschwarz, sie ist sehr klein für ihr Alter, mit Narben an den Armen (durch einen Unfall mit den Wurfmessern), ihre Ohren kann man nicht immer durch ihre Haare sehen, was sie gut findet, da ihre Ohren ein wenig anders aussehen.
    Charakter: Sie ist humorvoll, auf eine merkwürdige Weise kreativ, hilfsbereit, äußerst frech, sehr aufgeweckt, neugierig, manchmal gruselig (durch ihre Großmutter, die auch Göttin des Spuks ist), in bestimmten Situationen schüchtern, übertreibt ab und zu, manchmal ist sie nicht ganz bei sich, wie traumatisiert, sehr wild und sehr hyperaktiv, dadurch auch ungeduldig, ein wenig kindlich und liebt Natur und Tiere.
    Fähigkeiten: Sie kann zaubern, den Nebel kontrollieren, sehr gut Streiche spielen, Sachen stehlen, schleichen, Leute erschrecken, sehr gut klettern, gut zielen und dadurch auch gut Messerwerfen (da sie Messerwerferin im Zirkus war), hat äußerst gute Instinkte und kann gut mit Tieren umgehen (durch die Zirkustiere)
    Ich habe mich den Jägerinnen angeschlossen weil: Ich frei sein will, die Natur und Tiere liebe, Jungs nicht vertrauen kann und mit den Jägerinnen ein neues Leben anfangen möchte mit einer neuen Familie.
    Der Eid: Ich weihe mich der Göttin Artemis. Ich widersage der Gesellschaft von Männern, nehme ewige Jungfräulichkeit auf mich und schließe mich der Jagd an.


    Irene Saphiren
    Rasse: Demigottheit
    Alter als ich mich den Jägerinnen angeschlossen habe: 13
    Familie: Mutter ist eine Tochter der Hekate, Vater ist ein Sohn des Hermes, Zwillingsschwester (Romy). Dieselbe Geschichte wie die von Romy. Auf dem Weg hatten sie Maya, den Iltis, dabei. Nach vielen Wochen, wo sie gegen Monster gekämpft hatten, ließen sie sich in einer Höhle nieder. In der Nacht wachte sie auf, Maya war verschwunden. Sie hörte nur noch schnelle Schritte, die tiefer in die Höhle führten. Sie ging tiefer hinein. Als sie Maya in einem riesigen Nest fand, wusste sie nicht mehr wie sie hergekommen war. Bevor sie mit Maya Romy suchen wollte, kam ein riesiger Phönix und starrte sie an. Sie wollte schon ihre Messer ziehen, als sie merkte, dass der Phönix gar nicht angriff. Auf der Suche nach Romy folgte der Phönix ihr und sie wurden Freunde. Er half ihr Romy zu finden. Der Phönix hat schwarz-goldene Federn und einen goldenen Schnabel.
    Aussehen: kurze, zerzauste, dunkelbraune Haare mit rot/lila Strähnen, einen Pony, der auf der linken Seite liegt, schwarze Augen und darüber eine Brille, sie ist sehr klein für ihr Alter
    Charakter: Sie ist humorvoll, hilfsbereit, äußerst frech, aufgeweckt, neugierig, lässt sich nicht gern herumkommandieren und hat ihren eigenen Willen, sehr ehrgeizig und stur, sehr wild und liebt Natur und Tiere; Schwächen: Braucht eine Brille, ist sehr schnell reizbar
    Fähigkeiten: Kann den Nebel kontrollieren, Sachen stehlen, schleichen, sehr gut klettern, gut zielen und kämpft am liebsten mit zwei Messern, gute Instinkte, kann Maya verstehen und gut mit Tieren umgehen
    Ich habe mich den Jägerinnen angeschlossen, weil: Ich frei sein will, die Natur und Tiere liebe, Jungs nicht vertrauen kann, mit den Jägerinnen ein neues Leben anfangen möchte und für immer mit meiner Schwester vereint sein will.
    Der Eid: Ich weihe mich der Göttin Artemis. Ich widersage der Gesellschaft von Männern, nehme ewige Jungfräulichkeit auf mich und schließe mich der Jagd an.


    Bianca Soleycoo
    Rasse: Demigottheit
    Alter als ich mich den Jägerinnen angeschlossen habe: 14
    Familie: Mutter: Athene, Vater: Sterblicher Bankangestellter; war eigentlich ganz glücklich, dann hat ihr Vater aber angefangen zu trinken, er hat sie dann vernachlässigt
    Aussehen: Blonde, kurz geschnittene Haare, graue Augen
    Charakter: Intelligent, manchmal etwas besserwisserisch, freundlich
    Fähigkeiten: Sehr gute Strategin
    Ich habe mich den Jägerinnen angeschlossen, weil: Mich zwei Jungen, die ich liebte, für eine andere versetzt haben und weil ich meinem Dad entkommen wollte
    Der Eid: Ich weihe mich der Göttin Artemis. Ich widersage der Gesellschaft von Männern, nehme ewige Jungfräulichkeit auf mich und schließe mich der Jagd an.


    Waterfall
    (Ihre Eltern fanden das "witzig".)
    Rasse: Najade, also Nymphe
    Alter als ich mich den Jägerinnen angeschlossen habe: 72
    Familie: Ihre Eltern leben im Camp Half-Blood. Sie wollten aus ihr die perfekte Najade machen und haben sie verstoßen, als sie sich halt etwas "frecher" benahm.
    Aussehen: Wellige schwarze Haare, grünblaue Augen, eher klein und zierlich gebaut
    Charakter: Sie sagt, was sie denkt und ist eher ein Freigeist. Trotz allem ist sie relativ schüchtern und wird schnell rot.
    Fähigkeiten: Sie kann gut schwimmen und unter Wasser atmen. Außerdem kann sie gut weben und flechten, wie ihre flirtsüchtigen Schwestern es ihr beigebracht haben.
    Ich habe mich den Jägerinnen angeschlossen, weil: Ich kein Zuhause mehr hatte und frei sein wollte.
    Der Eid: Ich weihe mich der Göttin Artemis. Ich widersage der Gesellschaft von Männern, nehme ewige Jungfräulichkeit auf mich und schließe mich der Jagd an.


    Amaya
    Alter: 78
    Rasse: Hyade (Regennymphe)
    Familie: Ihre Eltern sind eine Hyade und ein Satyr. Sie hat zwei Satyr-Brüder.
    Aussehen: dicke, schwarze Locken, dunkelbraune Augen mit grauen Sprengel, hellbraune Haut (HT: V; 27), herzförmigen Gesicht, zierlich
    Charakter: Sie ist offen und fröhlich und meistens gut gelaunt, aber man will es nicht erleben, wenn sie mal sauer ist. Sie schafft es nur sehr schwer ihre Gefühle zu verstecken und vertraut sehr schnell. Außerdem gestikuliert sie oft wild und singt zum Leidwesen aller Anwesenden gern.
    Fähigkeiten: es regnen lassen, sich in eine Regenwolke verwandeln, um sie herum existiert ein eigens Mikroklima; Wenn es ihr schlecht geht regnet es um sie herum, wenn sie sauer ist, schüttet es und man kriegt auch selender einen Blitz zu sehen, wenn sie gut drauf ist, ist es trocken.
    Ich habe mich den Jägerinnen angeschlossen:
    - Weil sie keine Lust hatte für Iris zu arbeiten, wie es sich ihre Eltern wünschten
    - Teil einer Gemeinschaft sein
    - War schon als kleines Kind von den Jägerinnen fasziniert
    Der Eid: Ich weihe mich der Göttin Artemis. Ich widersage der Gesellschaft von Männern, nehme ewige Jungfräulichkeit auf mich und schließe mich der Jagd an.


    Sophie Carter
    Rasse: Demigottheit
    Alter als ich mich den Jägerinnen angeschlossen habe: 13
    Familie: Tochter des Hypnos. Ihre Mutter war Krankenschwester und musste häufig lange Schichten arbeiten. Sophie war deshalb oft allein zu Hause.
    Aussehen: recht klein für ihr Alter, rotbraune Locken, braune Augen, sehr helle Haut, freches Lächeln, ein paar Sommersprossen
    Charakter: ruhig, ausgeglichen, neugierig, geheimnisvoll, Träumerin, lässt sich schnell ablenken, faul, ehrlich, entspannt
    Fähigkeiten: Traumbotschaften verschicken, Lebewesen durch Berühren ihrer Stirn einschlafen lassen (kostet sie sehr viel Kraft, manchmal wird sie dabei ohnmächtig und häufig funktioniert es nicht), beherrscht ein bisschen Hypnose
    Ich habe mich den Jägerinnen angeschlossen, weil: ich die Welt entdecken und neue Freunde finden wollte.
    Der Eid: Ich weihe mich der Göttin Artemis. Ich widersage der Gesellschaft von Männern, nehme ewige Jungfräulichkeit auf mich und schließe mich der Jagd an.


    Lynn (wird 'Linn' ausgesprochen) Calton
    Rasse: Halbblut.
    Alter als ich mich den Jägerinnen angeschlossen habe: 14.
    Familie: Mutter: Athene, Vater: ein Erfinder. Als ich neun war, hat mein Vater mich nach Camp Half-Blood geschaffen, damit ich in Sicherheit sein könnte.
    Aussehen: Ich habe honigblonde wellige Haare, die schulterlang sind. Meine Augen sind hellgrau. Auffällig sind meine langen, schwarzen Wimpern und meine sehr helle Haut, die nie braun wird. Ich bin nicht sonderlich dünn, aber auch nicht dick. Ich bin 1.68m groß.
    Charakter:
    Ihre positiven Seiten:
    erfinderisch, intelligent, hilfsbereit, hat immer einen Plan.
    Ihre negativen Seiten:
    wird ziemlich schnell eifersüchtig.
    Fähigkeiten:
    —guter Umgang mit Pfeil und Bogen
    —hervorragende Messerkämpferin
    —kann mit Eulen sprechen
    Ich habe mich den Jägerinnen angeschlossen, weil:
    Ich das Campleben einfach irgendwann zu langweilig fand. Als die Jägerinnen mal bei uns im Camp zu Besuch waren, war ich so von ihrer Lebensweise und von ihren Abenteuern fasziniert! Wie man sich denken könnte, beschloss ich also, mich den Jägerinnen anzuschließen.
    Der Eid: Ich weihe mich der Göttin Artemis. Ich widersage der Gesellschaft von Männern, nehme ewige Jungfräulichkeit auf mich und schließe mich der Jagd an.


    Naomi
    Rasse: Nymphe, um genau zu sein Dryade
    Alter als ich mich den Jägerinnen angeschlossen habe: 80, sieht aus wie 15
    Familie: Ihre Eltern sind bei einem Waldbrand ums Leben gekommen. Naomi hat es jedoch geschafft, dem Feuer zu entkommen und zu überleben.
    Aussehen: Ihre Haare sind von einem intensiven Schwarz und ihre Augen sind hellbraun. Ihre Haut ist sonnengebräunt und sie ist zierlich gebaut.
    Charakter: sehr ernst, hat einen ausgeprägten Beschützerinstikt, redet über ihre Vergangenheit nur, wenn's sein muss, manchmal etwas misstrauisch, sensibel, wird von Schuldgefühlen geprägt, weil sie ihre Eltern nicht beschützen konnte
    Fähigkeiten: Sie kann sehr schnell rennen. Außerdem ist es kein Problem für sie, sich in einen Baum zu verwandeln.
    Ich habe mich den Jägerinnen angeschlossen, weil: sie ein neues Zuhause haben wollte. Abgesehen davon wollte sie einer Gemeinschaft angehören.
    Der Eid: Ich weihe mich der Göttin Artemis. Ich widersage der Gesellschaft von Männern, nehme ewige Jungfräulichkeit auf mich und schließe mich der Jagd an.


    Lucia DeWitt 
    Rasse: Demigottheit
    Alter als ich mich den Jägerinnen angeschlossen habe: 14 
    Familie: Tochter von Ares und einer einfachen Buchhalterin. Ihren Vater hat sie aber nie kennengelernt und wuchs in einer mit Büchern voll gestellten Wohnung auf. 
    Aussehen: Lucia hat kastanienbraune Haare, welche sie meist locker hochgesteckt trägt und an der Stirn zu einem Pony geschnitten hat. Auf ihrer Stupsnase sitzt eine Brille mit großen, runden Gläsern unter denen warme, braune Augen hervorschauen. Sie hat ein kindliches Gesicht und einige Sommersprossen auf der Nase. Lucia ist nur 1, 58 groß und etwas dicklich. 
    Charakter: Lucia ist eine aufmerksame Person, die lieber zuhört als zu reden. Sie ist sehr geduldig, verträumt und zu jedem freundlich, was sie auch zu einer naiven Person macht, da sie immer probiert das gute im Menschen zu sehen. 
    Fähigkeiten: Sie ist eine gute Kämpferin und kann Waffen aus dem Nichts beschwören, was sie allerdings viel Kraft kostet.
    Ich habe mich den Jägerinnen angeschlossen, weil: ich Abenteuer erleben möchte, so wie all die Leute in den Büchern. 
    Der Eid: Ich weihe mich der Göttin Artemis. Ich widersage der Gesellschaft von Männern, nehme ewige Jungfräulichkeit auf mich und schließe mich der Jagd an.

    8
    Amethyst hat eine tolle Bilderliste zum RPG erstellt. Hier der Link:
    http://www.testedich.de/quiz44/quiz/1478426317/Bilderliste-zum-Die-Jaegerinnen-der-Artemis-ein-RPG-zu-Percy-Jackson-RPG-von-Lilian

    9
    ((bold))Bisherige Abenteuer((ebold)) Als Jägerinnen haben wir bereits viel gemeinsam erlebt. Ein paar Beispiele: - Lebensbedrohliche Kämpfe gegen b
    Bisherige Abenteuer

    Als Jägerinnen haben wir bereits viel gemeinsam erlebt.
    Ein paar Beispiele:

    - Lebensbedrohliche Kämpfe gegen bösartige Monster (Höllenhund, Mantikor, Hydra, Amphisbaena, Karpoi, Minotaurus, Angestellte im Baumarkt, ...)
    - Anwerben und Aufnehmen von mehreren Jägerinnen und deren Haustieren
    - Gemeinsame Abende am Lagerfeuer
    - Befreien einer Jägerin, die von einem wahnsinnigen Seehund entführt wurde (Fragt nicht ...)
    - Beschatten eines verdächtigen Jungen
    - Verfolgung und Festnahme eines skrupellosen Entführers, der tödliches Gift unter seinem Bett versteckt
    - Fast schon philosophische Gespräche über den Sinn des Lebens, Freundschaft, Familie, Mut und den Geschmack von Tomatensaft
    - Training: Bogenschießen, Messerwerfen, Nebelmanipulation, Stöcke in Eis verwandeln, ...
    - Lebensbedrohliche Höhlenexpeditionen
    - Tödlicher Kampf gegen die Göttin des Popcorns und der Kreuzworträtsel
    - ... und vieles mehr.

    10
    ((bold))Schwarzes Brett((ebold)) ((unli))Freie Charaktere:((eunli)) Diese Charaktere dürfen voll allen gespielt werden. - Amaya - Liv - Skyla ((unli)
    Schwarzes Brett

    Freie Charaktere:

    Diese Charaktere dürfen voll allen gespielt werden.

    - Amaya
    - Liv
    - Skyla



    Noch nicht von Artemis vereidigt:

    - Naomi

article
1469359354
Die Jägerinnen der Artemis - Ein RPG zu "...
Die Jägerinnen der Artemis - Ein RPG zu "...
Schließt euch der Jagd an.
http://www.testedich.de/quiz43/quiz/1469359354/Die-Jaegerinnen-der-Artemis-Ein-RPG-zu-Percy-Jackson
http://www.testedich.de/quiz43/picture/pic_1469359354_1.jpg
2016-07-24
706C
Percy Jackson

Kommentare (399)

autorenew

Lici ( von: Lilian*)
vor 96 Tagen
(Natürlich ^^)
Paradise ( von: Paradise)
vor 96 Tagen
(Falls noch jemand Interesse hat:
http://www.testedich.de/quiz47/quiz/1492521520/Die-Jaegerinnen-der-Artemis-Ein-RPG-zu-Percy-Jackson-20
Hoffe, das durfte ich)
Lou ( von: *Lou*)
vor 149 Tagen
(Ich kann dir nur zustimmen. Ich mochte das RPG sehr gerne, auch wenn ich am Ende nicht mehr viel Zeit dafür hatte. )
Amethyst (39932)
vor 152 Tagen
(Jetzt nicht wirklich, oder? Nein. Antworte nicht. Ich kenne die Antwort. Und ... ich weiß, dass das hier vielleicht nicht mehr richtig läuft, aber es ist total schade.)
April (26542)
vor 153 Tagen
Schade 😭
Lilian* ( von: Lilian*)
vor 153 Tagen
(Hallo April. Schön, dass du dich hierfür interessierst. Leider habe ich das RPG aufgegeben und es wird wohl auch nicht mehr leben. Tut mir leid.)
Amethyst (49168)
vor 154 Tagen
(Hi, April.)
April (51311)
vor 154 Tagen
Name: April Sranda
Rasse: Halbblut
Alter als ich mich den Jägerinnen angeschlossen habe: 13
Familie: Ich bin eine Tochter der Nyx und eines Sterblichen, ich habe eine jüngere Schwester, die ebenfalls eine Jägerin ist, ich kam an ihrem 12 Geburtstag nach Camp Halfblood und schloss mich dann den Jägerinnen an, meine Schwester begleite mich und blieb dann auch bei den Jägerinnen
Aussehen: Ich habe hüftlange, gewellte Rotblonde Haare und honiggelbe Augen, die schön leuchten und ein schmales Gesicht. Ich bin schlank, groß und beweglich
Charakter: Ich bin sehr verschlossen und zurückhaltend, sehr misstrauisch und auch manchmal feindselig, listig und geduldig, allerdings würde ich für meine Gefährten und Freunde alles tun
Fähigkeiten: Ich kann ohne Probleme Finsternis heraufbeschworen und mich in Dunkelheit auflösen, was mich allerdings viel Kraft kostet
Ich habe mich den Jägerinnen angeschlossen, weil:
- Ich wollte raus aus dem Camp und Abendteuer erleben!
- Ich wollte außerdem nicht abhängigvon dem Camp werden
- Ich wollte lernen wie ich mich selbst verteidigen kann
- Ich wollte/will Monster bekämpfen und sie dahin zurück schicken, wo sie hergekommen sind
Der Eid: Ich weihen mich der Göttin Artemis. Ich wiedersage der Gesellschaft von Männern, ich nehme ewige Jungfräulichkeit auf mich und schließe mich der Jagd an.
April (51311)
vor 154 Tagen
Name: April Sranda
Rasse: Halbblut
Alter als ich mich den Jägerinnen angeschlossen habe: 13
Familie: Tochter der Aphrodite und eines Sterblichen, hat eine jüngere Schwester, die ebenfalls eine Jägerin ist, an ihrem 12 Geburtstag kam sie nach Camp Halfblood und schloss sich dann den
Lynn (00859)
vor 162 Tagen
(Ich)
Amethyst (87678)
vor 162 Tagen
(Ich weiß, es ist etwas früh, aber jemand on?)
Amethyst (14863)
vor 166 Tagen
(Zwar mein zweites, aber hier habe ich einige Leute getroffen, die mir bei mehr oder weniger wichtigen Fragen geholfen haben. Ohne dieses RPG hätte ich meine erste FF nicht mal angefangen.)
Romy (55391)
vor 166 Tagen
(Ich auch, das war mein erstes RPG. )
Nyra ( von: torden!)
vor 167 Tagen
(Ich finde es auch schade)
Lynn (34842)
vor 167 Tagen
(Hier ist irgendwie nichts mehr los...ich finde es richtig schade, weil ich dieses RPG sehr gerne mag und nicht will, dass es ausstirbt..)
Nyra ( von: torden!)
vor 167 Tagen
(Ich auch)
Lynn (34842)
vor 167 Tagen
(Ich wäre definitiv noch da...)
Lou ( von: *Lou*)
vor 167 Tagen
(Hallo.Jemand da?)
Nyra ( von: torden!)
vor 170 Tagen
*zu Lici* "In welche Zelte sollen die beiden"
Lucia (75397)
vor 170 Tagen
*sehe mich zum ersten Mal richtig im Lager um; beeindruckt*