Maze Runner (Love-Story)-Teil 9

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.106 Wörter - Erstellt von: Joy - Aktualisiert am: 2016-07-24 - Entwickelt am: - 1.147 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

1
KAPITEL 21: DIE LÜGE Noch immer leicht benommen öffnete ich meine Augen. Ich schaute mich um und sah, dass Winston auf der Liege gegenüber, von Jef
KAPITEL 21:
DIE LÜGE

Noch immer leicht benommen öffnete ich meine Augen. Ich schaute mich um und sah, dass Winston auf der Liege gegenüber, von Jeff verartztet wurde. Minho stand daneben und schaute Newt, der auf meiner Liege saß, leicht wütend an. Ich setzte mich auf und stöhnte dabei leicht, da mein Arm noch immer wehtat. Newt und Minho schauten beide zu mir, sagten aber nichts. Ich schaute auf meinen Arm. Mal wiede einen Verband drum. Jeff sah mich kurz an und sagte dann:"Dein Arm wird erst in ein paar Tagen wieder vollkommen verheilt sein. Bleib bis dahin erstmal hier." Er machte kurz eine Pause und fügte dann hinzu:"Wie ist das nun eigentlich passiert?". Ich blieb still und schaute weiterhin nach unten auf meinen Arm. Dennoch konnte ich spüren, wie mich alle durchdringlich ansahen. Winston fing gerade an:"Sie wurde-" Ich starrte wütend zu Winston und unterbrach ihn:"ICH HAB DAS GEMACHT!". In dem Moment sprang Newt auf und rannte raus. Minho guckte mich verwirrt an und fragte dann:"Wieso?" "ES WAR EIN UNFALL! ICH NAHM NEWT'S MACHETE UM ZU BEWEISEN, DASS ICH MIT EINER WAFFE UMGEHEN KANN! Anscheinend konnte ich es dann doch nicht." Jeff und Minho tauschten kurz ein paar Blicke aus. Winston ging, genauso wie Jeff. Minho kam näher und setzte sich auf meine Liege. "Ist Winston verletzt?", sagte ich schnell zur Ablenkung. "Newt hat ihm die Nase gebrochen und ein blaues Auge verpasst.", antwortete er. Schlicht nickte ich. Was hatte ich auch erwartet? "Ich hab gesehen, dass Newt das war.", meinte Minho plötzlich. "Er wollte mich nur beschützen!", verteidigte ich Newt. Minho nickte darauf hin:"Ich weiß." Ich und Minho unterhielten uns noch ein bisschen. Als es langsam spät wurde, dachte ich allerdings daran, dass sich die Tore immer noch nicht geschlossen hatten.
Schnell sprang ich auf und meinte an Minho gewandt:"DIE TORE! SIE SIND NOCH IMMER OFFEN!" "Ich weiß. Wir werden auf jeden Fall versuchen, einen Ausweg zu finden. Doch du hast Jeff gehört. Du bleibst erstmal hier.", antwortete Minho. Ich schaute kurz nach unten. Ich weiß, ich bin hier sicher vor den Griewern.....aber ich will trotzdem nicht einfach hier bleiben und warten. Ich sah zurück zu Minho und fragte genervt:"Also soll ich jetzt einfach hier bleiben?" Er nickte kurz und ging dann. Na toll, und was mach ich jetzt hier? Ich setzte mich zurück auf die Liege und dachte nach. Was war das vorhin eigendlich für eine Aktion von Newt? Erst verletzt er mich und dann lässt er mich einfach alleine. Okey....er war ja da gewesen....aber dann einfach wieder zu gehn...
Ich sollte ihn suchen gehen. Ich weiß, ich soll hier bleiben. Allerdings kann ich jetzt doch auch nicht hier rumsitzen, während Newt vielleicht von Griewern gejagt wird.
Ich stand auf und ging raus.
article
1469193963
Maze Runner (Love-Story)-Teil 9
Maze Runner (Love-Story)-Teil 9
http://www.testedich.de/quiz43/quiz/1469193963/Maze-Runner-Love-Story-Teil-9
http://www.testedich.de/quiz43/picture/pic_1469193963_1.jpg
2016-07-22
406L
Maze Runner Trilogie - Die Auserwählten

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.