H2O- für immer Meerjungfrau STAFFEL 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 657 Wörter - Erstellt von: Jana the wolf - Aktualisiert am: 2016-07-22 - Entwickelt am: - 433 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Jetzt gibt es endlich die Staffel 2!

1
Staffel 2

Ich sitze am Küchentisch und halte eine dampfende Tasse Kaffee in der Hand. Schnell trinke ich den Kaffe aus. " Ich geh zu Rikki und Cleo!", Rufe ich nach oben, damit meine Mom mich hört, schnappe mir eine Jacke und stürme nach draußen. Zur Zeit passiert echt viel. Zum Teil auch manches, dass ich nicht verstehe. Zum Beispiel, dass ich seit meinem 15. Geburtstag, der jetzt schon drei Tage zurückliegt, eine Meerjungfrau bin. Ja, das stimmt. Ich bin eine Meerjungfrau. Meine Großmutter war auch eine. Sie hieß Emma, so wie ich. Heute will ich mich mit meinen beiden Freundinnen Rikki und Cleo treffen. Sie haben mich als Meerjungfrau gesehen. Ich will ein paar Sachen mit ihnen klären und hoffe, dass sie es noch nicht rumerzählt haben. Damals, als sie mich gesehen haben, haben sie nämlich den Schock ihres Lebens bekommen.
Ich klopfe an Rikkis Tür und sie macht auf. Cleo streckt den Kopf zwischen Rikki und die Tür und lächelt mich vorsichtig an. Sie ist also schon bei Rikki. Gut. " Hi", sage ich, weil mir nichts besseres einfällt. " Kann ich reinkommen?" Rikki nickt und lässt mich rein, dann zieht sie die Tür hinter mir zu. " Meine Eltern sind mit meiner Schwester Samantha am Strand. Wir haben das Haus für uns", teilt sie mir mit, während wir zum Tisch gehen. Cleo sitzt schon am Tisch. Ich setze mich gegenüber von ihr, neben Rikki. " Also", beginne ich. Rikki und Cleo sehen mich erwartungsvoll an. Ich seufze. " Ich bin eine Meerjungfrau." Rikki nickt. " Das wissen wir schon. Meinst du, das hat etwas mit der Legende zu tun?" Ich nicke. " Wenn meine Großmutter eine Meerjungfrau war und Emma hieß, dann bin ich wahrscheinlich auch eine. Ich frage mich nur... warum seid ihr keine? Wenn die Legende stimmt, müsstet ihr doch auch..." Cleo grinst und steht auf. " Ich hol mal schnell was zu trinken", sagt sie und verschwindet in die Küche. Rikki verdreht die Augen. " Also, ich hab keine Ahnung, warum das nicht so ist." Cleo kommt wieder und stellt einen Krug Wasser auf den Tisch. Dann gibt sie uns Gläser. " Bitteschön. Also, was hab ich verpasst?" " Nichts", meint Rikki. Ich nehme den Krug und gieße mir Wasser ein. " Ich hab das Gefühl, ihr verheimlicht mir etwas", Stelle ich fest. Cleo unterdrückt ein Lächeln und meint: " Sagen wir es so: Wir können dich und deinen Fischschwanz besser verstehen, als du glaubst." Ich bekomme große Augen. " Ihr...?" Rikki nickt feierlich. Ich verenge die Augen zu Schlitzen. " Echt?" Und damit nehme ich mein Glas voll Wasser und schütte es über Rikki und Cleo.
Cleo schreit und Rikki flucht. Dann verlieren sie das Gleichgewicht und liegen Sekunden später als Meerjungfrauen am Boden. Beide haben Fischschwänze. Ich muss lachen. " Na, herzlichen Glückwunsch!" Rikkis Flosse ist blau und Cleos grün. " Das zahle ich dir heim!", ruft Cleo lachend, schnappt sich gleich den ganzen Krug und begießt mich. Sekunden später liegen wir drei nebeneinander und lachen.

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Jana the wolf ( 72767 )
Abgeschickt vor 248 Tagen
Die Geschichte ist leider noch nicht ganz fertig, habt bitte Verständnis