Springe zu den Kommentaren

Die Entführung von Edgar. (Paluten Fanfiction Story spielt in Minecraft Freedom)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 329 Wörter - Erstellt von: Natalia - Aktualisiert am: 2016-07-21 - Entwickelt am: - 895 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Es ist eine Story über Edgar und allen anderen die in Freedom mitspielen

    1
    Eines Tages in der Welt von Freedom passierte etwas sehr schreckliches: EDGAR WAR WEG. Paluten bemerkte es noch nicht er ist nämlich erst aufgestanden und ging zum "ENTFÜHRUNGSORT" und sah, dass Edgar nicht da war. Er rannte schnell zu Dieter und sprach mit ihm:
    General Dieter: Hallo Paluten! Wie du siehst ist Edgar verschwunden...
    Paluten: Genau! Deshalb bin ich hier! Weißt du vielleicht wo er ist?
    General Dieter: Ja... Heute nachts sah ich Wachen von Xaroth, die einen riesigen und leeren Beutel mit sich geschleppt haben... Sie stopften Edgar in den Beutel rein und hauten ab...
    Paluten: Waaas? Der arme süße Fratz! Ok! Der Freedom Sqaurd wird ihn retten! Wir machen und schon auf den Weg!
    General Dieter: Viel Glück!
    Paluten rannte zu GLP und Zombey. Er weckte sie und erzählte ihnen alles.
    GLP darauf antwortete: Boar altaa krass! Wir schaffen es schon!
    Zombey fragte nur wer Edgar sei. Alle lachten nach dem Satz.
    Der Freedom Sqard ging erstmal ins Labor 69 um Prof. Ente zu Informieren. Paluten sprach mit ihm:
    Prof. Ente: Hallo Paluten! Was möchtest du?
    Paluten: Edgar wurde von Xaroths Wachen entführt! Sie stopften ihn heute Nacht in einen Beutel!
    Prof. Ente: Ohh... Na gut ihr wisst was zu tun ist! Neben mir ist eine Kiste voller Waffen und Munitionen!
    Paluten: Danke Prof. Ente!
    Prof. Ente: Viel Glück!

Kommentare (2)

autorenew

Paluten (13717)
vor 353 Tagen
nice teil 2 kannste machen
Natalia (34631)
vor 367 Tagen
Wollt ihr einen 2ten Kapitel?