Springe zu den Kommentaren

Neuigkeiten aus dem Geweihten Land [1]

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 404 Wörter - Erstellt von: DasGeweihteLand - Aktualisiert am: 2016-07-12 - Entwickelt am: - 469 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Sieht es euch an, es wird spannend ab der Mitte!

    1
    Die Sonne strahlte auf den Felsen. Es gab tolle Neuigkeiten. Es wurde ein neuer Prinz geboren. Sein Name war Alus, er war der Sohn von Königin Ashike und König Sly. Alus schlich sich heimlich in einer Nacht raus. Kaum draußen rief er:,, Das ist ja mal Mega geil.'' Er lief zum Wasserloch, dort sah er ein Weibliches Löwenkind: Sally. Und ein Männliches Löwenkind: Kula. Kula war ein niedlicher Löwe. Sally war eine süße, nette und hilfsbereite Löwin. Alus rief:,, Ich bin Alus, ihr seid?'' Kula und Sally antworteten gleichzeitig:,, Warum will ein kleiner Löwe, sowas wissen?'' Sie grinsten und lachten danach. Nun antwortete Kula:,, Das ist Sally und ich bin Kula.'' Alus sagte:,, Ich bin der P-Prinz.'' Sally fragte:,, Warum stotterst du den? Hast du angst vor uns?'' Alus sagte:,, Ein Prinz hat vor nichts angst!'' Plötzlich stand Sly hinter ihm und lachte:,, Hahahaha. Jeder hat vor etwas Angst. Ich habe vor Schlangen angst.'' Alus schluckte als er seinen Vater hörte. Sly haute Alus leicht auf den Kopf. Alus schlug seine Pfote weg. Sly packte Alus leicht am Nacken und ging mit ihm wieder zurück. Plötzlich sah Sly ein Rudel Hyänen. Sly legte Alus hinter einen Baum ab. Alus schaute gespannt zu. Sly packte zwei Hyänen, kaum hat er das gemacht, griffen ihn die anderen Hyänen an. Alus stürzte sich auf die Anführer Hyäne. Er schubste sie die Klippe runter. Nun rannten fast alle Hyänen weg, nur eine blieb. Sie rannte auf Alus zu. Sly stellte sich kurz davor vor Alus. Die Hyäne und Sly sind fast die Klippe runtergefallen, davor hat die Hyäne Alus bewusstlos gehauen mit der Hintertatze. Dann sind Sly und die Hyäne die Klippe runtergefallen. (NACH 2 MONATEN) Alus erwachte und wusste nichts mehr. Ashike weinte innerlich. Alus lief schwach durch die Savanne.

    Nächstes Kapitel: 15.07.16 Neuigkeiten aus dem Geweihten Land [2]

Kommentare (0)

autorenew