Das Schicksal der weißen Retterin #29

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
11 Kapitel - 3.459 Wörter - Erstellt von: Star of Eärendil - Aktualisiert am: 2016-07-12 - Entwickelt am: - 726 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

If my headphones are on I'm writing~
LMM

1
Sicht Legolas
Schlagartig zogen sich die dunklen Wolken zurück, ich setzte gerade einem Ork mein Schwert an seine Brust als ich seinen Blick Richtung Himmel wandern sah. Angst zeichnete sich in seinem Gesicht ab. Ich wollte ihn mein Schwert in die Brust stechen doch ich ließ es sinken, er sah mich fassungslos an und ergriff schließlich die Flucht, er und der Rest von Saurons Armee lief davon, zum Meer. Ich steckte mein Schwert zurück und hörte wie die Bäume wieder anfingen zu singen:"Es ist vorbei" sagte ich zu meinen Vater der neben mir stand. Ich hörte laute Schritte:" hier finde ich also mein Freund, unversehrt wie immer" rief Gimli der auf mich zu kam und dann plötzlich stehen blieb:" bei meinem Barte" hauchte er und verbeugte sich tief vor meinem Vater. Als er sich wieder aufrichtete grinste er siegessicher:" 120 Orks und Uruks. Na kannst du das übertreffen Elbenprinzlein?". Ich stellte mich vor ihn mit verschränkten Armen:" 150" sagte ich trocken und er ließ prompt seine Axt vor meine Füße fallen. Er zog ein beleidigtes Gesicht und ich lachte:" Komm Gimli wir sollten auf die anderen treffen dass wir aufbrechen können" sagte ich doch er rührte sich immer noch nicht:" Legolas, mein Freund da möchte dir jemand etwas geben" sagte er und hob seine Axt auf. ich drehte mich um und sah in das Gesicht meiner Mutter. Sie lächelte mich an dass es mir beinahe das Herz zerrissen hätte, sie legte mir einen Ring in die Hand und schloss meine Hand. Es war ein besonderer Ring der aus Sternenlicht und einem Stein geformt aus den Blättern Loriens bestand. Mein Vater hatte ihn damals meiner Mutter geschenkt. Sie strich mir ein letztes Mal über mein Gesicht ehe sie sich auflösten so wie die anderen reinen Seelen.
Ich starrte den Ring noch einige Sekunden an ehe ich ihn Vorsichtig einsteckte:" Und wem schenkst du den Ring?" fragte er neugierig. Wir machten und auf den Weg durch Leichen und Kadaver zum Palast. Nach einer weile Antwortete ich:" Ich weiß noch nicht vielleicht... oder... doch nicht". Plötzlich kam mir jemand in den Gedanken:" Luna! Ich muss zu ihr" sagte ich zu Gimli und rannte los, er hatte Mühe mir Schritt zu halten:" Lauf doch nicht so schnell, ihr wird es bestimmt gut gehen" rief er mir zu doch ich zog mein Tempo an bis ich vor dem Tor stand und die große Tür aufdrückte. Ich trat in den großen Saal und sah auf einer Treppenstufe ganz eingesackt Luna sitzen.+
article
1468182986
Das Schicksal der weißen Retterin #29
Das Schicksal der weißen Retterin #29
If my headphones are on I'm writing~ LMM
http://www.testedich.de/quiz42/quiz/1468182986/Das-Schicksal-der-weissen-Retterin-29
http://www.testedich.de/quiz42/picture/pic_1468182986_11.png
2016-07-10
402C
Herr der Ringe

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.