Die Psychologie der Werbung: Kennst du die Tricks der Werbemacher?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Tester64875638 - Entwickelt am: - 2.510 mal aufgerufen

Eine Welt ohne Werbung ist für uns kaum noch vorstellbar. Sie begleitet uns überall durch unseren Alltag. Werbetafeln an Bus- und Bahnhaltestellen, Werbebanner in der App, Werbeartikel im Versandhandel oder bei Events und natürlich die immer präsente Werbung im Radio und im Fernsehen. Das allabendliche Fernsehprogramm wäre nicht dasselbe, wenn der spannende Film nicht mindestens jede halbe Stunde durch ein paar farbenfrohe Werbefilmchen unterbrochen würde.
Werbemacher sind wahre Meister ihres Faches. Sie verstehen ihr Handwerk und können das Kaufverhalten von Konsumenten ganz offen aber auch sehr subtil steuern. Werbung wirkt auf das Unterbewusstsein und die Psyche von Konsumenten und entfaltet ihre volle Wirkung meist auch dann, wenn sie nur sehr sporadisch und episodenhaft wahrgenommen wird. Werbung hat viel mit angewandter Psychologie zu tun und ein richtig guter Werbefachmann verfügt immer auch über spezifische Kenntnisse im Bereich der Psychologie. Kennst du die Tricks der Werbemacher und weißt, mit welchen Mitteln sie deine Kaufentscheidungen beeinflussen möchten? Ob du die psychologischen Geheimnisse der Werbung längst gelüftet hast oder ob auch du dich gelegentlich von einem gut gemachten Werbespot einfangen lässt, erfährst du in unserem Test.

  • 1
    In der Werbung gibt es viele verschiedene Techniken, die ein Produkt oder eine Dienstleistung für den potentiellen Kunden attraktiv machen sollen. Werbeexperten kennen sie alle und machen auch reichlich Gebrauch davon. Eine der am häufigsten angewendeten Techniken ist die so genannte AIDAS-Technik. Was verbirgt sich hinter der Abkürzung?

    (Abbildung 1: fotolia.com © dbunn)
    In der Werbung gibt es viele verschiedene Techniken, die ein Produkt oder eine Dienstleistung für den potentiellen Kunden attraktiv machen sollen. We
  • 2
    Erfolgreiche Werbung hat immer etwas damit zu tun, wie die Inhalte einer Werbeaktion dargestellt werden. So spielt die Auswahl der richtigen Farben beispielsweise eine entscheidende Rolle in der Werbung. Jede Farbe weckt beim Rezipienten ganz eigene Assoziationen. Werfen wir doch einmal einen kurzen Blick auf die Farbenlehre. Weißt du, was die Farbe Blau in uns auslöst?
  • 3
    Apropos Farbe: Hast du gewusst, dass auch die Haarfarbe von Models in Werbefilmen ganz gezielt ausgewählt wird? Es bleibt keinesfalls dem Zufall überlassen, ob die fleißige Hausfrau in der Waschmittelwerbung blond oder brünett ist. Was glaubst du, für welche Produkte eine brünette Schönheit besonders erfolgreich werben kann?
  • 4
    Eine weitere wirkungsvolle und deshalb häufig genutzte Technik aus der Werbung trägt die Abkürzung PPPP. Hast du schon einmal davon gehört und weißt, wofür die vier P bei dieser Technik stehen?
  • 5
    Ein grundlegendes Ziel der Werbung ist es, einen Kaufanreiz zu schaffen und den potentiellen Kunden dadurch dazu zu bringen, sich für ein bestimmtes Produkt zu entscheiden. Um dieses Ziel zu erreichen, ist es wichtig, zu verstehen, aus welchem Gründen Menschen eine Kaufentscheidung treffen. Viele psychologische Studien haben sich mit dieser Frage beschäftigt und letztendlich war es möglich, jede Kaufentscheidung auf lediglich zwei verschiedene Anreize zurückzuführen. Um welche Anreize handelt es sich?
  • 6
    Es gibt ein Phänomen in der menschlichen Gesellschaft, das den Werbemachern ihre Arbeit deutlich erleichtert. Es handelt sich dabei um die Tatsache, dass Menschen innerhalb einer Gesellschaft immer gerne dazu bereit sind, das Verhalten anderer zu kopieren. Ihre Intuition sagt ihnen, dass es richtig sein muss, sich in einer bestimmen Situation so oder so zu verhalten, wenn andere es ebenso machen. Ein typisches Beispiel dafür, wie die Werbung sich dieses Phänomen zunutze macht, sind positive Kundenbewertungen auf Internetseiten. Sie vermitteln, dass sich schon andere Kunden erfolgreich für ein Produkt entschieden haben und schaffen damit einen echten Kaufanreiz. Wie nennen Werbefachleute dieses Phänomen in der Fachsprache?
  • 7
    „Ja bin ich denn schon drin?“ Mit diesem Satz hat Tennislegende Boris Becker monatelang die Vorzüge des High Speed Internet angepriesen. Thomas Gottschalk hat sogar über Jahre hinweg vorgemacht, dass Haribo Goldbären längst nicht nur Kindern schmecken. Prominente werden immer wieder gerne zu Werbezwecken eingesetzt. Was sie tun, möchte Otto-Normalverbraucher auch tun, um sich zumindest ein bisschen wie sie zu fühlen. Wie heißt das Prinzip, das diesen gerne genutzten Werbetrick so erfolgreich macht?
  • 8
    Die Studien im Bereich Konsumverhalten sind vielfältig. Mit jedem noch so kleinen Aspekt haben sich Psychologen bereits eingehend beschäftigt. So hat es sich zum Beispiel gezeigt, dass Produkte als attraktiver wahrgenommen werden, wenn sie bei der Präsentation in der rechten Hand gehalten werden. Nach Meinung der Forscher liegt das daran, dass Menschen, die selbst Rechtshänder sind, sich mit dieser Form der Präsentation besser identifizieren können. Was glaubst du, wie viele Menschen auf der Welt Rechtshänder sind und deshalb besonders gut auf diese Werbemasche ansprechen?
  • 9
    Gesichter sind für unser Gehirn äußerst interessant. Wir beschäftigen uns nur allzu gerne mit Gesichtern und Gesichtsausdrücken. Das wissen natürlich auch Werbefachleute und lassen ihre Produkte deshalb besonders gerne von Menschen präsentieren. Aber welche Gesichtsausdrücke sind für unser Gehirn besonders reizvoll?
  • 10
    Ein weit verbreitetes Prinzip in der Werbung ist das so genannte Pareto-Prinzip. Es beschreibt, dass ein relativ geringer Anteil der Konsumenten für einen Großteil des Umsatzes verantwortlich ist. Für Werbefachleute bedeutet das, dass sie sich vor allem auf diesen Konsumentenkreis konzentrieren können, wenn sie möglichst hohe Umsätze erzielen möchten. Unter welchem Namen ist das Pareto-Prinzip noch bekannt?
article
1467969839
Die Psychologie der Werbung: Kennst du die Tric...
Die Psychologie der Werbung: Kennst du die Tric...
Eine Welt ohne Werbung ist für uns kaum noch vorstellbar. Sie begleitet uns überall durch unseren Alltag. Werbetafeln an Bus- und Bahnhaltestellen, Werbebanner in der App,
http://www.testedich.de/quiz42/quiz/1467969839/Die-Psychologie-der-Werbung-Kennst-du-die-Tricks-der-Werbemacher
http://www.testedich.de/quiz42/picture/pic_1467969839_1.jpg
2016-07-08
07U0
Werbung