Wie gut verstehst du Pferde?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Blue Eye - Entwickelt am: - 460 mal aufgerufen

In dem Test geht es nicht um das, wo welche Pferderasse lebt etc.
Es geht um die Stimmlaute der Pferde, den Umgang etc.

  • 1
    Wir beginnen einfach:
    Was bedeutet es, wenn das Pferd "schnaubt"?
  • 2
    Ich hoffe, ihr hattet noch keine Probleme. Wir steigern uns langsam.
    Was heißt es, wenn das Pferd "quietscht"?
  • 3
    Zwei Fragen sind schon geschafft.
    Was bedeutet es, wenn der Schweif ruhig im Takt pendelt?
  • 4
    Kommen wir nun zum "Wesen" des Pferdes:
    Was muss einem immer bewusst sein?
  • 5
    Nach der mal wieder leichteren Frage, kommt jetzt wieder eine schwerere.
    Was hilft es dir, wenn du dich gut auskennst, wie du mit dem Pferd umgehen sollst?
  • 6
    Wieder etwas über den Umgang mit dem Pferd.
    Was kann dir dabei helfen, Vertrauen zu schaffen?
  • 7
    Nur noch 3 Fragen, du hast es bald geschafft!
    Fülle die Lücke aus:
    Ein Pferd zu viel zu loben ist _____ schlimm, wie ein Pferd zu viel zu bestrafen.
  • 8
    Was solltest du beachten, wenn du ein Pferd aus z.B. einer Box hinausführst?
  • 9
    Du hast es fast geschafft!
    Springen wir nun wieder zurück zum Herdentier:
    Was bedeutet "Herdentier"?
  • 10
    Zum Schluss noch eine letzte Frage.
    Wie legt man einem Pferd das Halfter an?

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.