Der NachtClan - Screams In The Dark

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 2.329 Wörter - Erstellt von: Lichtfang - Aktualisiert am: 2016-06-25 - Entwickelt am: - 331 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hallo, ich bin Lichtfang. Es gab früher einen wunderbaren Clan namens NachtClan, leider ist er schon lange unaktiv. Auf jeden Fall will ich jetzt eine FF über ihn schreiben.

So, noch eins. Ich weiß zwar, dass Werbung echt scheiße ist, aber trotzdem. FALLS ihr zum NachtClan wolltet und ihn vllt. wieder aufbauen wolltet, hier ist der Link:
http://www.testedich.de/quiz35/quiz/1419178507/Warrior-Cats-Dein-Leben-als-2Anfuehrer-des-DonnerClans

    1
    Erstmal kommt jetzt ((unli))Die Hierarchie((eunli)) ;) ((cur))((bold))Das Aussehen der Katzen stimmt nicht mit dem der aus dem Rpg überein, es sind a
    Erstmal kommt jetzt Die Hierarchie ;)

    Das Aussehen der Katzen stimmt nicht mit dem der aus dem Rpg überein, es sind allerdings größtenteils trotzdem dieselben Katzen

    Anführer: Apfelstern- hübsche, weiß-braune Kätzin mit goldgelben Augen
    Zweiter Anführer: Falkenflug- braun getigerter Kater mit weißem Bauch und grünen Augen; Mentor von Rotpfote
    Heiler: Schneevogel- weiße Kätzin mit schwarzen Sprenkeln und grauen Augen; Mentorin von Mohnpfote
    Heilerschüler: Mohnpfote- rot-schwarz melierte Kätzin

    Krieger:
    Lichtfang- weiße Kätzin mit orangenen Streifen und schwarzen Sprenkeln; ehemalige Streunerin namens Lucy; Mentorin von Leuchtpfote
    Kristallherz- silbern getigerte Kätzin mit schwarzen Pfoten und Ohren; Mentorin von Rabenpfote
    Wüstenwind- sandfarben getigerter Kater mit gelben Augen
    Himmelsflug- sehr hübsche, grau-schwarz getigerte Kätzin
    Tigerglanz- zierliche, grau-braun getigerte Kätzin
    Rabenflug- schwarzer Kater mit leichten dunkelgrauen Tigerungen
    Schattenlied- schwarze Kätzin mit hellblauen Augen
    Fichtenpelz- dunkelbraune Kätzin mit gelben Augen
    Bärentatze- brauner Kater mit schwarzen Pfoten und rotem Fleck auf der Brust
    Wolftatze- hellgrauer Kater mit weißem Bauch; Mentor von Laubpfote
    Drosselfeder- grau-weiß gefleckte Kater mit blauen Augen
    Flammenherz- hübsche feuerrote Kätzin mit grünen Augen
    Graustreif- breitschuldeiger, rein hellgrauer Kater mit einem breiten, dunkelgrauem Strich über dem Rücken, manchmal sind leichte Tigerungen zu sehen; seine Augen sind von einem brennenden, kraftvollen Bernsteinfarben
    Sumpfkralle- graubrauner Kater mit gelben Augen
    ((bold)Abendsonne- rot-schwarzer Kater mit grünen Augen
    Lilienfeuer- braune Kätzin mit einem lilanen Glanz im Fell, wenn sie in der Sonne steht
    Pantherschatten- schwarzer Kater mit blauen Augen
    Gipfelsturm- grau-weiße Kätzin mit roten Sprenkeln
    Palmblatt- weiße Kätzin mit braunen Flecken
    Alaska- sandfarbene Kätzin mit weißem Bauch; will keinen Kriegernamen
    Wolkenblick- stämmiger reinweißer Kater mit langem, “flauschigen“ (weiß nicht, wie ich das sonst bezeichnen soll ^^) Fell, buschigen Schweif und grünblauen Augen; ehemaliger Streuner namens Cole
    Tigerblitz- recht kleine, orange-schwarz getigerte Kätzin mit einer weißen Pfote und grünen Augen; ehemalige Streunerin namens Mila

    Schüler:
    Leuchtpfote- grau-weiß gefleckte Kätzin mit orangenen Augen
    Rabenpfote- schwarzer Kater mit gelben Augen
    Laubpfote- in allen Farben gesprenkelter und gescheckter Kater mit grünen Augen
    Rotpfote- dunkle schildpattfarbene sehr kleine, sehr, sehr hübsche, sehr, sehr schlanke Kätzin (fast mager) mit einem sehr buschigen, sehr hübschen, sehr langen (er ist fast doppelt so groß wie ich selbst) reinroter schweif mit Gelb-orangen Augen mit einem rotem rand

    Königinnen:
    -

    Älteste:
    Sternenmeer- alte, goldene Kätzin mit weißem Bauch und grauen Flecken

    Junge:
    -



    Die GrenzClans vom NachtClan

    Der MondClan
    Anführer: Mondstern / W
    Zweiter Anführer: Blumenschweif / W
    Heiler: Fuchswolke / M

    Krieger:
    Pumatatze / W
    Luchsohr
    / W



    Der EchoClan
    Anführer: Nebelstern / W
    Zweiter Anführer: Krallenstreif / M
    Heiler: Kamillenduft / W

    Krieger:
    Feuerblüte / W
    Blitzläufer / M
    Donnerherz
    / M



    Der WolfClan
    Anführer: Wolfstern / W
    Zweiter Anführer: Feldkralle / M
    Heiler: Liliensee / W

    Krieger:
    Tigertatze / M
    Habichtfeder / W
    Echoklang
    / W



    Der SturmClan
    Anführer: Schattenstern / M
    Zweiter Anführer: Bernsteinglut / W
    Heiler: Sonnenschatten / M

    Krieger:
    Tigersprung / M
    Farbschweif / W
    Regenfell
    / M


    Von jedem GrenzClan sind nur Geschlechter der Katzen, kein Aussehen dabei und nur ein paar Krieger.

    2
    Prolog

    Der Wind strich über den Wald und ließ die Blätter zittern. Der kleine See in der Mitte der Lichtung kräuselte sich. Die Kätzin vor dem See plusterte ihr weiß-braunes Fell gegen den Wind auf, ebenso der Kater, der sich ihr näherte und schließlich neben sie setzte.
    “Frostschweif“, flüsterte die Kätzin ohne den Blick zu heben.
    “Apfelstern. Wir müssen reden“, hauchte der weiße Kater und sah die Kätzin an.
    “Ach ja? Worüber denn?“
    “Dein Clan... unser Clan ist in Gefahr.“
    “Was? Was ist los?“ Nun hob die Kätzin den Kopf und starrte den Kater an.
    “Der SternenClan hat eine Prophezeiung für euch. Erstmal erhältst nur du sie.
    Unheil und Grauen kommen auf den dunklen der 5 Clans zu. Nur wenn Tiger und Rabe sich vereinen und zu einem werden, kann er gerettet werden.
    “Und was soll das heißen?“
    Doch Frostschweif schüttelte nur kurz entschuldigend den Kopf. “Mehr kann ich dir dazu nicht verraten. Es tut mir leid, Apfelstern. Ach ja, eines kann ich doch noch sagen. Die anderen Clans werden keine Hilfe sein. Vertraue mir.“
    “Aber Frostschweif, ich...“
    “Auf Wiedersehen, Apfelstern. Viel Glück.“
    “Nein!“, rief Apfelstern aus und versuchte verzweifelt Frostschweif zurückzuhalten, doch seine sternenglänzende Gestalt verblasste bereits. “Bleib hier! Bitte!“
    Im nächsten Moment fand sie sich keuchend in ihrem Nest wieder und atmete tief durch. Ihr Clan war in Gefahr... und sie hatte nur den Hinweis von Tiger und Rabe. Was sollte das heißen?
    Seufzend schüttelte sie den Kopf.

    3
    Kapitel 1 - Kriegernamen

    Aufgeregt sah Wolkenpfote zu seiner Anführerin und Mentorin hoch, als sie ihn und seine Schwester Tigerpfote bei der Versammlung vorrief.
    “Wolkenpfote, Tigerpfote! Ich denke, ihr seid alt genug, um Krieger zu werden! Doch zuvor muss ich deinen Mentor, Tigerpfote, fragen, ob du Kriegerin werden kannst. Wüstenwind, ist sie breit?“, wandte Apfelstern sich an den Kater.
    “Ja, Apfelstern, das ist sie. Ich kann dir versichern, dass sie das Gesetz der Krieger beherrscht und eine gute Kriegerin sein wird.“
    “In Ordnung. Wolkenpfote ist ebenso bereit. Nun, dann bitte ich den SternenClan auf diese zwei Schüler hinab zu sehen! Sie haben hart gearbeitet um eure edlen Gesetze zu erlernen und sind bereit ihre vollwertigen Namen zu erhalten! Wolkenpfote, versprichst du das Gesetz der Krieger zu achten und deinen Clan zu schützen, selbst wenn es dein Leben kostet?“
    “Ich verspreche es!“, sprach der weiße Kater mit leicht zittriger Stimme.
    “Und du, Tigerpfote? Versprichst du ebenso das Gesetz der Kriege rzu achten und deinen Clan zu schützen, selbst wenn es dein Leben kostet?“
    “Ja, ich verspreche es!“, gab Tigerpfote mit einer sehr festen, aber auch aufgeregten Stimme als Antwort.
    Kurz begegneten sich die Blicke der Geschwister und Wolkenpfote stellte fest, als er in ihre Augen sah, dass sie ebenso aufgeregt war, wie er.
    “Dann gebe ich euch zweien mit der Kraft des SternenClans eure Kriegernamen! Wolkenpfote, du sollst ab sofort Wolkenblick heißen! Wie ehren deinen Mut und deine Geschicklichkeit!
    Tigerpfote, du heißt von nun an Tigerblitz! Wir ehren deine Flinkheit und deine Loyalität! Wir heißen euch nun mit euren vollwertigen Namen im NachtClan Willkommen!“
    “Wolkenblick! Tigerblitz! Wolkenblick! Tigerblitz!“, schallte es von allen Seiten und Wolkenblick hob stolz den Kopf.
    Die beiden wurden von allen beglückwünscht, als letztes von ihrer Mutter Lichtfang, die sie mit warmen Augen anblickte.
    “Ich bin so stolz auf euch zwei.“
    “Danke“, schnurrte Tigerblitz.
    “Wolkenblick, Tigerblitz!“, rief Falkenflug da auf einmal und winkte die beiden zu sich. “Die Sonne geht gleich unter. Ihr solltet noch etwas essen und dann beginnt eure Nachtwache.“
    Die beiden nickten und trotteten dann zum Frischebeutehaufen, um sich eine Amsel zu teilen.
    “Ich kann's immer noch kaum glauben! Wir sind Krieger!“
    Tigerblitz nickte zustimmend. “Ja! Das ist unglaublich!“
    “Ich werde der beste Kämpfer des Clans!“ Wolkenblick versuchte seine Stimme möglichst hoch klingen zu lassen und hoffte, dass sie der seines jüngeren Ich's ähnlich war. “Weißt du noch? So etwas haben wir früher immer gesagt?“
    “Ja“ Ein belustigte Schnurren kam aus Tigerblitz Kehle. “Aber das stimmt nicht ganz.“
    “Ach nein?“ Fragend legte ihr Bruder den Kopf schief.
    “Nein. Du wolltest immer der beste Jäger werden und ich die beste Kämpferin.“
    “Ja, stimmt!“
    “Hey ihr zwei! Es wird Zeit für die Nachtwache!“, rief Wolftatze ihnen zu, bevor er im Kriegerbau verschwand, “Ach ja, Herzlichen Glückwunsch ihr Krieger!“
    Wolkenblick blinzelte kurz und erhob sich dann. Er und Tigerblitz begannen nun schweigend mit der Nachtwache.

    4
    Kapitel 2 - Feind

    Sichtwechsel: Tigerblitz

    Tigerblitz lief gut gelaunt hinter Wolftatze her, der die Patrouille hier anführte, und genoss ihre erste Patrouille als Kriegerin. Vielleicht war sie ein bisschen kindisch - Nein, sie wusste, dass sie das oft war - doch ihr gefiel es.
    Trotzdem hielt sie sich unter Kontrolle und tappte aufmerksam durch den Nadelwald, anstatt wie ein Schüler bei seinem ersten Ausflug in den Wald herumzuspringen.
    “Fuchs!“, ertönte auf einmal ein leiser, kaum hörbarer Schrei. Erschrocken blieb die Tigerkätzin stehen, wodurch Himmelsflug fast in sie hineinlief.
    “Großer SternenClan, Tigerblitz! Was bleibst du denn einfach so stehen?“
    Entschuldigend, aber auch etwas verwirrt sah Tigerblitz die Kätzin an, die sie schon aus der Kinderstube so lange kannte.
    “Tut mir leid, aber... habt ihr den Schrei nicht gehört?“
    “Schrei? Was für ein Schrei?“ Nun war auch Wolftatze stehen geblieben und sah sie mit einem undefinierbaren Blick an. “Da war kein Schrei, Tigerblitz.“
    “Doch! Ganz sicher!“, beharrte die Kriegerin, “Es hat jemand Fuchs geschrien!“
    Trotz seines zweifelnden Blicke, prüfte der hellgraue Kater schließlich doch die Luft und sträubte urplötzlich sein Fell.
    “Du hast recht! Es ist nicht stark, aber eindeutig Fuchsgeruch! Kommt mit!“
    Mit einer Schwanzgeste bedeutete er den anderen, ihm zu folgen. Schon bald standen die Katzen vor einer Lichtung und spähten unter einem Busch hindurch.
    Und dort war Mohnpfote, umkreist von drei recht großen Füchsen.
    “Wie müssen ihr helfen!“, flüsterte Laubpfote bestimmt und Wolftatze nickte.
    “Ja, da hast du recht. Aber du gehst jetzt sofort Verstärkung holen. Verstanden?“
    “Ja...“, grummelte Laubpfote etwas enttäuscht, huschte aber sofort davon und die restlichen bereiteten sich schnell auf den Angriff vor.
    Als Wolftatze dann das Zeichen gab, schossen die Katzen hervor, Tigerblitz ganz vorne. Zwei der Füchse fuhren herum und knurrte bedrohlich. Tigerblitz beschloss, die zwei erstmal den anderen zu überlassen, sich halbwegs den zweiten aus und stürzte sich auf den dritten, der eben auf Mohnpfote losgehen wollte.
    Dieser brüllte wütend und versuchte die Kriegerin abzuschütteln, welche sich jedoch an ihm festklammerte und mit den Krallen seine Schultern aufriss.
    Doch auf einmal warf sich das Tier gegen einen Felsen und quetschte der Kätzin die Luft aus der Brust. Sie sah sich dazu gezwungen ihn loszulassen, wodurch er es nun umdrehte und auf sie einschlug, während sie an den Felsen gepresst wurde.
    Verzweifelt versuchte sie sich zu befreien, doch es klappte einfach. Ihr wurde schon schwarz vor Augen, da sah sie hellgraues Fell und der Fuchs wurde von ihr weggerissen.
    Keuchend sank sie zu Boden und hustete Blut aus. Als sie den Kopf hob, fiel ihr auf, dass sie Füchse wütend flohen.
    “Tigerblitz?“ Bei der besorgten Stimme Wolftatzes' hob sie den Kopf und sah ihn an. “Alles okay?“
    “Ja, es... es geht schon“, murmelte sie und stand schwankend auf. Sofort bot er ihr seine Schulter an, welche sie dankend annahm und sich dagegen lehnte.
    Dann machten sie sich auf den Rückweg ins Lager.

article
1466243289
Der NachtClan - Screams In The Dark
Der NachtClan - Screams In The Dark
Hallo, ich bin Lichtfang. Es gab früher einen wunderbaren Clan namens NachtClan, leider ist er schon lange unaktiv. Auf jeden Fall will ich jetzt eine FF über ihn schreiben. So, noch eins. Ich weiß zwar, dass Werbung echt scheiße ist, aber trotzde...
http://www.testedich.de/quiz42/quiz/1466243289/Der-NachtClan-Screams-In-The-Dark
http://www.testedich.de/quiz42/picture/pic_1466243289_1.jpg
2016-06-18
406A
Warrior Cats

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Beerenfrucht ( 76441 )
Abgeschickt vor 280 Tagen
Wau... Einfach nur wau.
Deine story ist so super und so gut geschrieben, weiter so ;-)