Springe zu den Kommentaren

Horror und Liebe Band 1

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 365 Wörter - Erstellt von: Amira - Aktualisiert am: 2016-06-14 - Entwickelt am: - 362 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    "Jetzt komm schon Melli!" schrie Maja aus dem Hof zum Fenster hoch. "Sei doch nicht so ungeduldig!" schrie Mellanie zurück. Maja seufzte und setzte sich auf eine Bank.
    Wenig später kam dann auch Mellanie. "Na endlich! Jetzt komm wir wollen doch nicht schon am ersten Tag zu spät kommen!" sagt Maja und zog Mellanie am Arm. "Wir kommen schon nicht zu spät..." sagt Mellanie genervt. Plötzlich läuten die Glocken der Kirche. "Ähm...oder doch. LOS!" Mellanie rast los und zog Maja hinter sich her.
    5 Minuten später kamen sie an einem großen Gebäude an und traten ein. Sie liefen durch einen langen Gang mit vielen Türen die mit Schildern geschmückt sind auf denen Namen stehen. "Hier ist es Melli." rief Maja am Ende des Gangs. Mallanie kam und öffnete die Tür. Da hörten sie sofort eine laute Stimme die sagte: "10 Minuten zu spät ihr zwei!" "Tut uns leid, Herr Priesler..." antworteten Maja und Mellanie gleichzeitig und setzten sich. "Ok also noch mal von vorn: Willkommen im Internat liebe Schüler!" begrüßte Herr Priesler die Schüler. Mellanie setzt eich neben einen Jungen, der sie sofort begrüßte: "Hallo! Ich bin Alex. Wollen wir in der Pause was unternehmen?" "Ähm.. Ja klar. Ich bin Mellanie!" Plötzlich rief Herr Priesler: "Frollein Mellanie und Herr Alex Sie stören den Unterricht!"
    "Entschuldigung...dass war meine Schuld." sprach Alex. "Soso...gut dann dürfen Sie auf Seite 56 die Nummer 3 machen, Herr Alex!" sagte Herr Priesler verärgert."Danke..." flüsterte Mellanie. "Ist doch Ehrensache." sagte Alex und lächelte.

Kommentare (1)

autorenew

Amira ( von: Amira)
vor 495 Tagen
Ich werde versuchen jeden Tag weiter schreiben.
Wer ist euer Lieblings Charakter? Schreibt es mir!