Das Geheimnis des Mädchens-Star Wars 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 360 Wörter - Erstellt von: Lilian Skywalker - Aktualisiert am: 2016-06-02 - Entwickelt am: - 496 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hier ist die Fortsetzung...

    1
    Ich zündete mein orangenes Doppellaserschwert und trat auf ihn zu. Doch in dem Moment wurde alles dunkel und ich spürte noch, wie ich auf dem Boden aufschlug, danach konnte ich mich an nichts mehr erinnern.

    ,, Wach auf" hörte ich eine Stimme in meinem Kopf. * Nein, ich will nicht* antwortete ich und schüttelte meinen Kopf.
    ,, Hey, wach auf" hörte ich eine sanfte Stimme. Ich öffnete langsam die Augen. Erstmal sah ich nur, dass sich jemand verschwommen über mich beugte. Dann sah ich klar. Es war Anakin. Ich hätte ihn am liebsten geküsst, dich ich sah noch rechtzeitig dass Obi-Wan daneben stand. Erst jetzt fiel mir ein, dass mein Kopf brummte. Ich hob meinen Kopf und sah, dass mein Arm blutüberströmt war.,, Was ist los?" brummte ich und richtete mich mit einigen Schwierigkeiten auf.,, Du hast dich beim Fallen angestoßen und dir vermutlich den Arm gebrochen. ",, Nein" keuchte ich und schluckte. Ich konnte nicht mehr kämpfen? Zumindest für 2-3 Monate. Langsam liefen mir die Tränen runter und ich wollte schreien, doch Anakin hob mir seinen Finger vor den Mund. Ich sprang, trotz meines Arms, auf und wand mich aus dem Griff von ihm. Er starrte mich an, doch ich war schon aus dem Zimmer gerannt. Ich rannte, blind vor Tränen, durch die Gänge des geräumigen Tempels. Im Jedi- Archiv machte ich halt. Hinter mir hörte ich Schritte und sah, dass Obi-Wan und Anakin mir gefolgt waren und mich eingekreist hatten. Ich zog ein Buch aus dem Regal.

    2
    He, das war es auch schon wieder. Hinterlasst doch bitte einen Kommentar ;)
    < May the Force be with you >

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.