Springe zu den Kommentaren

Was geschah...

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 804 Wörter - Erstellt von: Opeila - Aktualisiert am: 2016-06-14 - Entwickelt am: - 816 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Die Geschehnisse meines Eragon RPGS findet ihr hier.

    1
    Geschehenes:  26. Mai 2016  Drei Mädchen wollen nicht mehr... Wie es wohl weitergeht?  27. Mai 2016  Arya ist mit dem Ei losgezogen und Durza üb
    Geschehenes: 

    26. Mai 2016 

    Drei Mädchen wollen nicht mehr... Wie es wohl weitergeht? 


    27. Mai 2016 

    Arya ist mit dem Ei losgezogen und Durza überprüft die Schmiede in Teirm auf Waffen. Kuraiko musste dieses selbst erleben, was nicht sehr angenehm ist. Was er wohl vor hat... 
    Bei den Elfen scheinen die Transportwachen ganz andere Sorgen zu haben, denn Opeila sucht Oromis und Glaedr auf... 


    28. Mai 2016 

    Arya wurde von Durza gefangengenommen! Opeila erfuhr dies kurze Zeit später von Oromis, ebenso, dass Aryas Begleiter Glenwing und Fäolin tot sind. Wie sie sich wohl fühlt, da sie doch eine Beziehung mit Glenwing hatte... Aber sie hat etwas vor und sucht nun Islanzadi auf. 
    Kuraiko unterdessen ist nach einer durchwachten Nacht in der Schmiede eingeschlafen. 

    Wo ist das Ei? Hatte Durza es genommen, als er Arya fing? Hat Arya es vorher retten können? Um das herauszufinden ist Opeila auf Islanzadis Bitte losgezogen. Neirá soll mit einer größeren Gruppe an Elfen losgehen um Arya zu befreien. Ob sie es schaffen können? 
    Im Buckel hat Eragon einen glatten blauen Stein gefunden, der mit einer Explosion erschien und hofft, ihn nun in der Metzgerei Carvahalls eintauschen zu können.
    Der Drache Saphira ist in Eragons Obhut geschlüpft! Durza hat die Ra'zac losgeschickt um das Ei zu finden und Opeila überwacht es.
    Der Befreiungstrupp ist knapp einigen Urgals bei Ceunon ausgewichen und wurden durch die Traumsicht Zeugen, wie die Ra'zac Opeila niederschlugen. Brom rettete sie und sie wird überleben, aber wer überwacht nun die Feinde und Saphira? Morgen will der Befreiungstrupp nach Yazuac weiterziehen und wird von dort Islanzadi kontaktieren. Unterdessen hat bei den Varden die Kriegerin Asyra Eleyna einen Knappen bekommen und ist sehr unzufrieden damit. Weiter geht es morgen! Cuuu!


    29. Mai 2016

    Eragons Onkel Garrow ist tot und Bloedgarm und die Elfentruppe ziehen nach Yazuac. Eragon, Brom, Saphira und Opeila verlassen Carvahall. Was erwartet sie dort?
    Vor Yazuac erwarten Urgals sie, die Bloedgarm fast umbringen. Opeila und die anderen drei stoßen dazu und kämpfen ebenfalls. Dann heilt Opeila Bloedgarm und sie betreten Yazuac. Dort ist ein Leichenberg, der alle Bewohner Yazuacs und Fäolin und Glenwing beinhaltet. Opeila ist nun bei seinem Körper und macht sich Vorwürfe. Bei den Varden bittet Adjihad Asyra, einen Teil von Eragons Kampfausbildung zu übernehmen, womit sie ebenfalls nicht zufrieden ist. Bloedgarm hat außerdem den Bericht an Islanzadi vergessen. Wie wird sie es aufnehmen?
    Bis morgen, cuuu!


    30. Mai 2016

    Opeila hat die beiden Elfenkrieger beerdigt. Arkeiryn baut sich unter Ayléens Anleitung einen Elfenbogen und wird auch von ihr unterrichtet werden. Bloedgarm wurde von Islanzadi wegen des vergessenen Berichtes zur Schnecke gemacht und Brom möchte, dass Opeila allein zu den Varden und er dann mit Eragon nachkommt.
    Bei den Varden trainieren Niah und Asyra auf dem Kampfplatz und Pip und Alaya haben sich kennengelernt. Weiteres erfahren wir morgen! Cuuu!

    1. Juni 2016

    Ayléen und Akairyn wurden losgeschickt um Gile'ad zu erkunden und Opeila ist bei den Varden angekommen. Was sie von dort wohl ausrichten kann? Asyra beobachtet außerdem Niah bei seinem Magiertraining. Nicht sehr interessant...
    Aber umso interessanter ist es, dass der neue Schatten Sarul versucht, der Sklavin Leyliana einen Treueschwur zu entlocken und die anderen Sklaven mitsamt Sklavenhaltern vernichtet. Bis morgen!


    2. Juni 2016

    Leyliana hat geschworen und ist nun verzweifelt; aus dem Teufelskreis des Besessenwerdens kommt sie wohl niemals raus. Was hat Sarul mit ihr vor? Was auch immer es ist... sie wird gehorchen müssen.


    13.6.2016

    Es stellt sich heraus, dass Asyra eine Elfenhasserin ist und keinen Abstand von Alkohol nimmt. Danach herrschte Angst um Pip: Asyra warf ein Schwert nach ihm und verletzte ihn. Alaya, die sich in der Öffentlichkeit nur noch als Al ausgibt, und Nika trauern. Opeila hat Pip anschließend geheilt und wurde danach als weitere Kämpferin zurück nach Gile'ad gerufen.
    Was ist in Gile'ad los? Ayléen und Arkeiryn haben Streit und Ayléen quittiert den Dienst. Bloedgarm ist ungeduldig und versteht nicht. Arkeiryn genauso, er mag Ayléen! Und so geht es weiter...

article
1464438837
Was geschah...
Was geschah...
Die Geschehnisse meines Eragon RPGS findet ihr hier.
http://www.testedich.de/quiz41/quiz/1464438837/Was-geschah
http://www.testedich.de/quiz41/picture/pic_1464438837_1.jpg
2016-05-28
406D
Eragon

Kommentare (1)

autorenew

Lelya ( von: alibi11)
vor 413 Tagen
(Nooooiiin... du hast mich Falsch geschrieben! 😢😢😢 Ich heiße Lelyana! )