Gemütlichkeit in den eigenen vier Wänden: Was für einen entspannten Tag zu Hause auf keinen Fall fehlen darf

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Listenitems - Erstellt von: Andrea - Entwickelt am: - 1.149 mal aufgerufen

Kennt ihr das auch? Es ist wieder einer dieser Tage, an denen man sich am liebsten die Decke über den Kopf ziehen und im Bett bleiben möchte. Draußen klatscht der Regen gegen die Fensterscheibe, die Temperaturen sind auch nicht gerade einladend und außerdem ist es zu Hause gerade so gemütlich. Im Fernsehen läuft ein Serienmarathon, im Regal lockt schon seit Wochen ein spannendes Buch und die Badewanne fühlt sich auch schon ganz einsam. Warum also nicht einfach mal einen gemütlichen Tag zu Hause verbringen? Es muss schließlich nicht immer Action sein. Ein bisschen Entspannung tut der Seele gut und hilft, die Batterien wieder so richtig aufzuladen.

Aber auch ein gemütlicher Tag in den eigenen vier Wänden bedarf einiger Vorbereitung, damit er so richtig entspannend wirkt. Es gibt schließlich ein paar Dinge, die das eigene zu Hause noch ein bisschen gemütlicher machen. Auch wenn jeder bestimmt so seine ganz eigene Vorstellung von Gemütlichkeit hat, gibt es ein paar ganz grundlegende Zutaten für einen Entspannungstag zu Hause, die auf keinen Fall fehlen dürfen. Hier ist die Top 10 Liste der wichtigsten Utensilien für einen gemütlichen Tag zu Hause.

  • Platz 10
    Badezusätze
    Badezusätze
    Ein warmes Schaumbad ist für Viele der Inbegriff der Entspannung. In der Badewanne kann man herrlich abschalten und der ganze Körper darf relaxen. Besonders angenehm wird es in der Wanne mit den richtigen Badezusätzen. Ob belebend oder entspannend, erlaubt ist, was gefällt. Badezusätze gibt es für jeden Geschmack in großer Auswahl. Es kann also nicht schaden, sich eine kleine Auswahl an Badeschaum, ätherischen Ölen und Badesalzen bereitzustellen, wenn ein Entspannungstag zu Hause ansteht. Da aber leider nicht jeder das Glück hat, eine Badewanne sein Eigen zu nennen, haben es die Badezusätze nur ganz ans Ende unserer Liste der wichtigsten Utensilien für einen gemütlichen Tag zu Hause geschafft.
  • Platz 9
    Knabbereien
    Knabbereien
    Was wäre ein Fernsehmarathon ohne ein paar Knabbereien? Mikrowellenpopcorn, Chips, Gemüsesticks mit Dipp oder ein leckerer Obstteller – die Möglichkeiten sind vielfältig und mit ein bisschen Vorbereitung können die Stunden vor der Flimmerkiste ganz schön lecker werden. Tolle Rezeptideen für selbst gemacht Knabbereien gibt es zum Beispiel bei chefkoch.de. Ob süß oder salzig, gesund oder ungesund, auf den persönlichen Geschmack kommt es an. Wer mag, sollte sich an einem echten Entspannungstag ruhig ein paar kleine Sünden gönnen. Aber auch gesunde Snacks können die perfekte Ergänzung für einen Filmabend sein.
  • Platz 8
    DVDs
    DVDs
    Serienjunkie oder Filmfan? Ganz egal, Hauptsache gut ausgestattet. Vor dem Fernseher lässt sich so manche gemütliche Stunde zubringen. Deshalb gehört zu einem Entspannungstag auch ein großer Stapel DVDs mit dem passenden Programm. Ganz ohne Werbung und immer auf Knopfdruck bereit, so lässt sich das Fernsehprogramm am besten genießen. Und mit der neuesten Staffel der Lieblingsserie, der Extended Version eines Kinohighlights oder ein paar echten Klassikern der Filmgeschichte vergeht so mancher Regentag wie im Fluge. Übrigens: Gruselklassiker wie „Psycho“ wirken besonders gut, wenn draußen der Regen gegen die Scheiben trommelt.
  • Platz 7
    Gute Musik
    Gute Musik
    Musik ist etwas, das ganz hervorragend für Entspannung sorgen kann. Auch wenn die Geschmäcker sehr verschieden sind, bei seiner Lieblingsmusik kann wohl jeder entspannen. Deshalb sollte gute Musik an einem gemütlichen Tag zu Hause auch nicht fehlen. Wann habt ihr zum Beispiel zum letzten Mal so richtig wild und ausgelassen auf dem Wohnzimmerteppich getanzt? In Schlabberklamotten und mit ungekämmten Haaren macht das mindestens genauso viel Spaß wie in der Disco. Ob es der aktuelle Zufallsmix im Radio ist oder das individuelle Programm aus dem eigenen CD-Regal, Musik fördert die Kreativität und sorgt für gute Laune.
  • Platz 6
    Lesestoff
    Lesestoff
    Hand aufs Herz: Wann hattet ihr zuletzt so richtig Zeit, um in Ruhe etwas zu lesen? Und damit ist nicht das Überfliegen der Tageszeitung oder das Abrufen der täglichen E-Mails gemeint. Im Alltag fehlt meistens die Muße, um etwas einfach nur aus Lust zu lesen. Dabei ist Lesen eine der besten Beschäftigungen, um so richtig abzuschalten und zu entspannen. Beim Lesen kommt der gesamte Körper zur Ruhe und die Phantasie wird auf angenehme Art und Weise angeregt. Dabei muss es nicht immer der dicke Wälzer aus dem Belletristik-Regal sein. Es tut auch gut, mal wieder in Ruhe in einer Zeitschrift zu stöbern, einen Fachartikel in einem Magazin zu lesen oder in die kreative Welt eines Comics einzutauchen. Für einen gemütlichen Tag zu Hause sollte deshalb immer ein bisschen Lesestoff vorhanden sein. Was gibt es schließlich schöneres, als spannende Abenteuer und interessante Reisen zu unternehmen und sich dabei gleichzeitig eine Kuschelstunde auf dem Sofa oder ein heißes Bad zu gönnen? Lesen lädt die Batterien so richtig wieder auf und tut etwas für Geist und Seele.
  • Platz 5
    Lieblingsessen
    Lieblingsessen
    So richtig gemütlich wird es, wenn auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt ist. Deshalb darf das Lieblingsessen an einem gemütlichen Tag zu Hause nicht fehlen. Wer gerne kocht, hat an einem solchen Tag vielleicht endlich wieder einmal Zeit und Muße, um etwas Ausgefallenes zu zaubern. Kochen kann ungemein entspannend sein. Wer nicht so gerne stundenlang in der Küche steht, darf es sich an einem Entspannungstag ruhig auch mal leicht machen. Ein leckeres Fertiggericht, eine appetitliche Auswahl an Fingerfood oder etwas Vorgekochtes aus der Tiefkühltruhe sorgen schnell für kulinarische Genüsse. Und wer es noch unkomplizierter mag, darf an einem solchen Tag ruhig auch mal zum Bestellzettel eines guten Lieferservice greifen. Immerhin kommt der Pizzabote so auch einmal in den Genuss des persönlichen Schlabberoutfits.
  • Platz 4
    Hausschuhe
    Hausschuhe
    Sie gehören zur Gemütlichkeit zu Hause wie Ketchup und Mayonnaise zu den Pommes Frites. Hausschuhe machen das bequeme Kuscheloutfit erst komplett. Schließlich gibt es kaum etwas Ungemütlicheres als kalte Füße. Dabei müssen es gar nicht die klassischen Birkenstöcker sein. Hausschuhe haben viele Gesichter, Formen und Farben. Ob gemütliche Filzpantoffeln, kuschelige Hüttenschuhe, leichte Flip Flops oder einfach ein paar flauschige Socken – Hausschuhe vermitteln ein Gefühl von Gemütlichkeit und Entspannung und gehören deshalb ganz weit nach oben auf dieser Liste der wichtigsten Utensilien für einen gemütlichen Tag zu Hause.
  • Platz 3
    Kuscheldecke
    Kuscheldecke
    Egal ob Sommer oder Winter, sich behaglich einzukuscheln ist in jeder Jahreszeit einfach toll. Eine kuschelige Decke darf deshalb nicht fehlen, wenn es um Entspannung zu Hause geht. Im Winter sorgt eine Decke aus Wolle, Fleece oder Nicki für wohlige Wärme und auch im Sommer vermittelt eine Decke aus weichem, dünnem Stoff ein angenehmes und sicheres Gefühl. Dabei geht es nicht unbedingt darum, mit der Decke für fehlende Wärme zu sorgen. Sich zuzudecken, vermittelt Schutz und Geborgenheit und entspricht damit einem absoluten Urinstinkt des Menschen. Vor allem im Schlaf, wenn wir uns schutzlos fühlen, ist eine Decke ein willkommener Begleiter. Die meisten Menschen verzichten deshalb noch nicht einmal im Hochsommer in der Nacht gerne auf eine dünne Decke oder ein Bettlaken. Eine Kuscheldecke sollte deshalb auch für den gemütlichen Tag zu Hause immer am Start sein.
  • Platz 2
    Sofa oder Bett
    Sofa oder Bett
    Es heißt nicht umsonst „einen gemütlichen Tag auf dem Sofa verbringen“ oder „den ganzen Tag im Bett bleiben“. Für Gemütlichkeit und Entspannung sind gemütliche Rückzugsorte wie die kuschelige Couch oder das Bett unverzichtbar. Hier lässt es sich nach Herzenslust entspannen, ausruhen und abschalten. Was gibt es gemütlicheres als auf dem Sofa ein gutes Buch zu lesen und sich zwischendurch ein kleines Nickerchen zu gönnen? Das Bett eignet sich natürlich ganz besonders gut für einen gemütlichen Tag zu zweit. Ist es nicht der Inbegriff von Entspannung, einfach mal im Bett zu liegen, ohne auf die Uhr zu schauen oder gar auf den Wecker hören zu müssen? Auf jeden Fall ist ein gemütlicher Tag zu Hause ohne kuscheliges Sofa oder Bett nur der halbe Spaß.
  • Platz 1
    Bequeme Kleidung
    Bequeme Kleidung
    Mal ehrlich, wir haben doch alle ein paar Kleidungsstücke im Schrank, die die Bezeichnung Schlabberklamotten redlich verdient haben. Eine kuschelige Jogginghose, ein ausgeleierter Pullover, eine flauschige Strickjacke oder sogar der Lieblingsschlafanzug mit den kleinen Schäfchen darauf. Meistens kennen diese guten Stücke nur wir selbst, der Paketbote und ein sehr kleiner Kreis unserer engsten Vertrauten. Außerhalb der eigenen vier Wände ist dieses Outfit natürlich ein absolutes No-Go, aber für einen gemütlichen Tag zu Hause darf die bequeme Kuschelkleidung einfach nicht fehlen. Deshalb wird sie garantiert auch bei der zigsten Entrümpelung des Kleiderschrankes niemals ihren Weg in den Altkleidersack finden. Kuschelklamotten sind für einen gemütlichen Tag zu Hause absolut unverzichtbar und gehören deshalb auf Platz 1 der wichtigsten Utensilien.
article
1464096905
Gemütlichkeit in den eigenen vier Wänden: Was...
Gemütlichkeit in den eigenen vier Wänden: Was...
Kennt ihr das auch? Es ist wieder einer dieser Tage, an denen man sich am liebsten die Decke über den Kopf ziehen und im Bett bleiben möchte. Draußen klatscht der Regen gegen die Fensterscheibe, die Temperaturen sind auch nicht gerade einladend und au...
http://www.testedich.de/quiz41/quiz/1464096905/Gemuetlichkeit-in-den-eigenen-vier-Waenden-Was-fuer-einen-entspannten-Tag-zu-Hause-auf-keinen-Fall-fehlen-darf
http://www.testedich.de/quiz41/picture/pic_1464096905_1.jpg
2016-05-24
5000
Top 10 Listen

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Lilly Kawaii Riddle ( von: Lilly Kawaii Riddle )
Abgeschickt vor 98 Tagen
Muss ich mal ausprobieren,danke!😉
•_•Shiny ( .7.81 )
Abgeschickt vor 197 Tagen
Schöne Idee;).Ich höre immer Musik und lese was =D
Lou ( 39.75 )
Abgeschickt vor 227 Tagen
Schöne Liste! Werde ich sicher mal ausprobieren :)