One Piece neben-Story 43

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 656 Wörter - Erstellt von: Amaliane - Aktualisiert am: 2016-05-21 - Entwickelt am: - 761 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

    1
    Ca. Zwei Jahre später Traurig stand ich an der Reling der Moby Dick und sah aufs Meer hinaus. In einem Tag würde Ace mich auf seinem Striker zum Sab
    Ca. Zwei Jahre später

    Traurig stand ich an der Reling der Moby Dick und sah aufs Meer hinaus. In einem Tag würde Ace mich auf seinem Striker zum Sabaody Archipel bringen von wo aus ich dann mit meinem Bruder und meinen Freunden weitersegeln würde.
    Ich seufzte und sah zum Himmel ich würde alle so schrecklich vermissen. Im Hintergrund hörte ich die anderen Feiern. Shanks war schon ein paar Tage nach Weinachten aufgebrochen. In diesen zwei Jahren hatte ich viel gelernt. Ich konnte mich durch mein Verstärktes wissen nun auch in mehr Tiere verwandeln. Marco und Thatch hatten sich beide abgewechselt mir Haki und bessere Schwert Kenntnisse beizubringen. Von Vista hatte ich erfahren was Falkenauge über mein Schwert gesagt hatte. Anscheinend hatte mir Shanks ein sehr Wertvolles Schwert geschenkt. Vista hatte mir erklärt was damit gemeint war es hatte sich noch nicht entfaltet. Anscheinend hatte ich noch nicht die Wahre Kraft dieses Schwerts unter Kontrolle.

    Ich seufzte als sich Marco auf einmal neben mich stellte. „Keine Lust zu feiern?“, fragte er und lächelte doch auch in seiner Stimme konnte man Trauer hören.
    ´Jetzt oder nie` sagte ich mir bevor ich meinen Blick auf die Reling senkte. „Sag mal Marco…“, ich atmete tief ein und aus: „Würdest du mit mir….also…ich meine.“ Verdammt wieso war es so schwierig ihn zu fragen. Er sah mich nur fragend an. „Würdest du mit mir schlafen?“, wisperte ich kaum hörbar und vergrub mein Gesicht in meinen Händen.
    Ich bleib still und wurde immer Mutloser da Marco nichts mehr sagte. Eine meiner Hände wurde von meinem Gesicht gezogen und ich spürte wie er mich auf die Stirn küsste. Vorsichtig öffnete ich meine Augen und senkte meine Hand. Schon versiegelte er unsere Lippen mit einander.
    Die anderen waren viel zu beschäftigt um zu bemerken dass Marco und ich unter Deck verschwanden.

    _ _ _ _ _

    Als ich Aufwachte wurde ich von der Sonne geblendet. Ich sah nach rechts als mich ein warmer hauch an der Schulter strich. Marco!
    Ich sah unter die Decke. Ja…das war kein Traum gewesen. Wir hatten es tatsächlich getan.
    Voller überschüssiger Energie Sprang ich auf und lief ins Bad. Nachdem ich geduscht hatte stand ich vor dem Spiegel und strich mir durch die Haare welche ich bis vor dem Duschen noch in einen Geflochtenen Zopf gebändigt hatte. Ich hatte mich die letzten beiden Jahre strikt geweigert mir die Haare abschneiden. Sie hingen mir bis zu den Knöcheln da ich in den letzten Jahren sehr gewachsen war und mir in einem Kampf ein wenig meiner Haare abgesäbelt wurden. Mit schnellen Handgriffen flocht ich mir einen Zopf als Marco auf einmal so wie Gott ihn schuf vor mir Stand.
    Kurz waren wir beide überrascht bevor ich frech sagte: „Du hättest aber auch klopfen können.“ Er sah mich an bevor er auf mich zu trat und mich küsste. „Heute muss ich weg.“, sagte ich und man hörte klar die Trauer in meiner Stimme mitschwingen. „Sei nicht so traurig. Wir sehen uns sicher wieder.“, sagte er und vergrub sein Gesicht in meinen Haaren.


    Da standen wir nun also…ein letztes Mal verabschiedete ich mich von allen bevor ich zu Ace auf den Striker sprang. „Auf Wiedersehen, passt auf euch auf!“, rief ich während wir langsam aber sicher am Horizont verschwanden.“

    Bald würde ich meinen Bruder wiedersehen...

article
1463737928
One Piece neben-Story 43
One Piece neben-Story 43
http://www.testedich.de/quiz41/quiz/1463737928/One-Piece-neben-Story-43
http://www.testedich.de/quiz41/picture/pic_1463737928_1.jpg
2016-05-20
407B
One Piece

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.