Das Leben einer unechten Cullen 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 357 Wörter - Erstellt von: Isabell Cullen - Aktualisiert am: 2016-05-19 - Entwickelt am: - 1.021 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

1
Zeitsprung nach ein paar Wochen

Dr. Cullen nahm uns alle auf und ich fing an, ihn 'Dad' zu nennen. Etwas später heiratete er meine Mutter. Eigentlich war alles perfekt, eigentlich. Spulen wir mal zurück...:
Es waren genau 2 Tage, nachdem und Das aufgenommen hatte. Er hatte mich untersucht, da ich mich nicht verwandelte und es wird noch seltsamer. Ich schaute mir das Haus noch am gleichen Tag der Anreise an. Irgendetwas zwang mich dazu, dass ich alles, was ich sah, anfassen musste. Ich fasste zuerst ein sehr altes Bild mit Das und 3 seltsamen Gesellen, die sehr böse aussahen an.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.