Springe zu den Kommentaren

Narutos Welt mal anders: Die Legende des Thronräubers (Teil 12) Der Racheengel

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
8 Kapitel - 11.264 Wörter - Erstellt von: C - Aktualisiert am: 2016-05-18 - Entwickelt am: - 553 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Wir kommen nun zum nächsten Teil unseres Abenteuers.

Was bisher geschah: Sokuron, Sorine, Naruto, Sakura und Kakashi statteten Juki einen Besuch in ihrem Casino ab, um mehr über das Massaker im Reich der Reisfelder zu erfahren. Dabei erfuhren sie, dass offenbar ein Mädchen das Blutbad überlebt hat.
Orochimaru reiste zum Fünften Mondberg, um einen Weg zu finden, die verfluchte Wunde durch die Blaue Klinge von sich abwenden zu können. Diese Gelegenheit nutzte der Großmeister aus, um mithilfe eines alten Rituals Orochimarus Geist zu schwächen. Kurz darauf wurde Orochimaru von Sasuke im eigenen Versteck getötet.

Sasuke zieht nun los, ums eine eigene Truppe zusammenzustellen. Der Großmeister schickt seine Truppen, um die letzten Überbleibseln von Orochimarus Organisation auszumerzen. In der Zwischenzeit suchen Sokuron und seine Freunde nach dem Mädchen aus dem Reich der Reisfelder.

1
Das Geschenk

„Also, was kannst du mir sagen?“, flüsterte Sokuron. Er achtete besonders darauf, dass seine Stimme nicht in der Gasse hallte wie ein Echo. Sein Gegenüber, ein hochrangiger Beamter, der einen violett-weißen Kimono trug, schaute sich zuerst um, als glaubte er, jeden Moment würden gleich Attentäter kommen.
„Der Feudalherr Masuku“, flüsterte der Beamte, „er hat einen Pakt mit einem anderen mächtigen Mann geschlossen, um gemeinsam mit den Taki-Nins die Verbündeten abzuschlachten.“
„Das ist mir bekannt. Deswegen sind wir ja auch hier.“
„Masuku hat dafür ein großes Stück Land im Großkaiserreich bekommen.“ Sokuron wurde hellhörig und hob interessiert die Augenbraue. „Sobald ich weiß, handelt es sich um ein großes Stück Land im Fürstenreich Juraan. Ein Schloss, um genauer zu sein, das früher einem Ritter gehörte, der von… naja, du weißt schon.“
„Von mir enteignet wurde, als ich den Roten Freitag befohlen habe, ich weiß. Ich habe diese Ländereien den jeweiligen Fürsten zurückgegeben.“ Sokuron verschränkte die Arme. „Weiter.“
„Die Trusker-Familie hat Masuku kürzlich die Besitzurkunde übergeben.“
„Das ist interessant.“ Sokuron rieb sich am Kinn. „Was weißt du noch?“
„Bei Takigakure bin ich mir nicht ganz sicher“, gestand der Beamte. „Aber aus zuverlässiger Quelle habe ich erfahren, dass Takigakure einen Kooperationspakt mit Juragakure geschlossen hat, das…“
„… zufälligerweise auch in Juraan befindet, genau wie der neue Sommersitz des Feudalherrn“, beendete Sokuron den Satz, als hätte er es kommen sehen.
„Was weißt du über die Schulden?“
„Ich weiß nur, dass der Feudalherr einen großen Kredit bei einem Mädchen aufgenommen hat, die Sokina, Sakina… oder so hieß. Doch dann war es auf einmal erledigt.“
„Was heißt hier, es war auf einmal erledigt?“
„Im ersten Moment musste ich noch alles sauber notieren, was wir ihr schulden und dann waren sie einfach weg, als hätten sie sich in Luft aufgelöst. Als ich Masuku danach fragte, sagte er nur, ich solle mich da nicht einmischen. Er meinte sogar, dass diese Sakina die Schulden sogar erlassen hätte, was ich aber nicht glaube.“
„Ich nehme nicht an, dass du dafür Beweise hast?“
Der verräterische Beamte schaute sich um, griff in seinen Kimono und holte einen Umschlag hervor, den er Sokuron überreichte. Der Junge öffnete den Umschlag, zog ein paar Blätter heraus, um einen flüchtigen Blick darauf zu werfen.
„Okay, danke.“
Der Beamte verbeugte sich nur kurz und verschwand dann auch wieder auf der Straße. Sokuron hingegen bog einmal um die Ecke und traf wieder auf Sorine, Naruto, Sakura und Kakashi.
„Und? Hat er was Interessantes gesagt?“
„Das kann man sagen“, meinte Sokuron, als er noch einmal den Wisch überflog. „Unser Feudalherr hat für seinen Verrat jede Menge Land bekommen. Und nicht nur das.“ Sokuron blätterte um. „Sowohl er wie auch Takigakure wurden offenbar von Sakinas Schulden befreit.“
„Ähm, was ist daran so seltsam?“
Sokuron Kopf blieb zwar gesenkt, doch seine Augen schauten seine Kameraden stechend an, als hätten sie eine dämliche Frage gestellt.
„Seit ich Sakina kenne, hat sie niemals ohne Grund auf ihr Geld verzichtet“, betonte Sokuron. „Nicht einmal. Ich selbst habe das miterlebt.“
„Im Ernst?“
„Natürlich. Oder glaubst du, eine Rebellion lässt sich ohne Geld finanzieren, hm? Waffen und Soldaten wachsen auch nicht auf Bäumen, Freundchen.“
„Schon gut“, motzte Naruto zurück. „Ich habe es kapiert, okay?“
„Jetzt beruhige dich wieder“, erwiderte Sokuron ruhig. „Wir sollten uns aufteilen. Kakashi und ich werden Sakina einen Besuch abstatten. Sorine, Naruto und Sakura, ihr sucht nach dem Mädchen, von dem Juki gesprochen hat.“
„Wissen wir denn wenigsten, wie sie aussieht?“
„Nein.“
„Toll.“ Sakura verzog das Gesicht. „Und wie sollen wir sie dann finden? Herumlaufen und doof fragen, kommt wohl nicht in Frage, oder?“
„Doch schon, wenn du Aufmerksamkeit erregen willst.“
„Sehr witzig.“ Sakura seufzte tief. „Woher wissen wir denn, dass sie noch hier im Reich der Reisfelder ist?“
„Sehr weit kann sie nicht gekommen sein“, erklärte Sokuron. „Dafür ist zu wenig Zeit vergangen. Und so, wie Juki sie beschrieben hat, scheint sie auch keine Kunoichi zu sein. Also können wir davon ausgehe, dass sie nicht im Bäumen herumhüpfen wird wie wir. Aber alles Weitere wird euch Sorine am besten erklären. Sie hat darin Erfahrung.“ Sokuron wandte sich mit Kakashi zum Gehen um. „Also, Leute, wir sehen uns später.“
Im nächsten Moment waren sie verschwunden.

Kommentare (111)

autorenew

Cozuria (alias C) (61632)
vor 9 Tagen
Hehe, freut mich zu hören. Klingt so, als gehörst du zu den Wenigen, die das von Anfang an verfolgt haben^^ Und was Sorine angeht, im nächsten Teil wird man mehr erfahren ;)

Oh, und die Frage bleibt weiterhin offen. Mich interessiert weiterhin, ob ihr eine Lieblingsfigur habt und wenn ja, warum er oder sie^^
Niiika^^ (92654)
vor 10 Tagen
Was das mit dem Lieblingschara angeht: ich mag die meisten deiner Charaktere^w^ ich mochte auch mal Sorine... Betonung auf mochte :')
LG
Cozuria (alias C) (61632)
vor 14 Tagen
Also ich kenne das eigentlich so, dass man kein Passwort braucht, um eine FF zu schreiben. Man braucht das Passwort nur dann, wenn man seine eigene FF ändern will.
Und normalerweise ist das so, sobald man eine FF geschrieben und abgespeichert hat, kommt man auf eine Seite, wo auch nochmal der Link zu seiner FF aufgeführt wird. Und da wird eigentlich das Passwort angezeigt, zumindest das früher so. Ich weiß leider nicht, ob sich das zwischenzeitlich geändert hat.
Angi (76756)
vor 14 Tagen
Was soll ich wegen den Passwort machen
Angi (76756)
vor 14 Tagen
Das Problem bei mir ist das ich kein Passwort habe und so keine Geschichte schreiben kann
Cozuria (alias C) (61632)
vor 15 Tagen
Übrigens, würde mich auch mal interessieren, ob ihr auch Lieblingsfiguren habt. Ich meine jetzt nicht die Original-Figuren, sondern die zahlreichen von mir ausgedachten Figuren wie Sokuron, Sia, Sinea, Ira, Vinuru usw. usw.
Ahri z. B. ist ein großer Fan von Vinuru^^

Ich frage nur aus reiner Neugierde^^
Cozuria (alias C) (61632)
vor 15 Tagen
Ja, manchmal kann ich ziemlich fies sein. In den nächsten Teilen wird ebenfalls heftig werden. Keine Sorge, die Abenteuer werden bald fortgesetzt^^
Niiika^^ (54178)
vor 15 Tagen
Nein, einfach nein:( das ist fieß.... Aber eine interessante Wendung und so unvorhersehbar^w^ das nenne ich Spannung
LG
Cozuria (alias C) (61632)
vor 20 Tagen
Es freut mich immer zu hören, dass mein Ratgeber hilfreich ist. Weiterhin freue ich mich über Feedback.

Oh, und falls du wirklich meine FF lesen willst, muss ich dich warnen. Was im neunten Kapitel stand, war keine Untertreibung. Meine FFs, vor allem die Naruto-FF, ist ziemlich lang :P

Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß^^
Midnight (54243)
vor 21 Tagen
EDIT: Meine 1:07 Uhr^^
Midnight (54243)
vor 21 Tagen
Guten Abeeeend,
Ich habe mir alles durchgelesen alle 8 Kapitel inklusiv das neunte, es hat mir zwar mehr als ne Stunde Zeit gekostet um deinen Beitrag komplett durchzulesen aber es hat sich in jedem Fall rentiert, du hast mir & vielen anderen wirklich verdammt gut geholfen & darauf angeregt was zu schreiben... dein Humor feiere ich übrigens auch ;)
Kam auf die Webside durch Langeweile & siehe da nun habe ich schon ne geraume Zeit ne Beschäftigung, ich hoffe dass ich mal Zeit finde ein wenig in deine FF's reinzulesen, das ist das mindeste was ich nun tun kann für die tolle aufgelistete Hilfe ^^
Ich glaube ich fange heute schon damit an n bisschen was zu schreiben, schreiben tu ich ja schon seit Ewigkeiten Fanfictions hab ich aber nochnie über PC geschrieben ^-^ (1.07 am 05.07.2017)

Ganz Liebe Grüsse
Midnight :3
Cozuria (alias C) (61632)
vor 37 Tagen
Freut mich zu hören, wenn euch die Ratschläge weiterhelfen^^.

Wundert euch nicht, warum hier auch die Kommentare von meinen FFs hier landen. Früher war das mal getrennt gewesen, aber aus irgendeinen Grund sind jetzt die Kommentare meiner FF und dem Ratgeber zusammengewürfelt worden. Aber naja :P

Ich wünsche euch trotzdem viel Spaß^^
Nebelblüte ( von: Nebelblüte)
vor 38 Tagen
Ich finde deine Ratschläge echt gut! Haben mir sehr weitergeholfen! : )
Cozuria (alias C) (17422)
vor 89 Tagen
Psst, die waren darin gefangen, weil nur einer das Sazurigan besaß.

Aber es freut mich, auch mal wieder ein Kommentar zu lesen. Manchmal hatte ich mich schon gefragt, ob es überhaupt noch welche gibt, die meine Geschichte lesen, hehe :P

Wie gesagt, wer noch nicht genug hat, kann im nächsten Abschnitt das Abenteuer weiterverfolgen^^
Niiika^^ (68353)
vor 91 Tagen
Hi^^
Also ich sags mal so: das kam sehr sehr unerwartet
aber es macht schon Sinn wenn man genau drüber
nachdenkt. Ich meine wer sollte es sonst sein?
Was ich mich allerdings noch frage ist, warum die dann
noch in der Illusion waren...
Naja eigentlich auch egal wird schon so richtig sein^^
Cozuria (alias C) (93320)
vor 97 Tagen
Ach was, dein Kommentar ist nicht unnötig. Ich freue mich immer über Feedback^^

Also, ich studiere jetzt auch keine Literatur, falls man das von mir geglaubt hat. Ich studiere ein juristisches Fach, weil ich später sowohl als Rechtsberater wie auch als Schriftsteller arbeiten will. Ich drücke dir jedenfalls die Daumen bei deinem Weg, Ärztin und Autorin zu werden.

Freut mich, dass der Ratgeber dir geholfen hat. Ich wünsche dir viel Spaß beim Schreiben^^
Zoé Way ( von: Zoé Way)
vor 98 Tagen
hey, danke das hat mir alles voll weiter geholfen. ich will später Ärztin werden, aber mein Traumberuf war schon immer Autorin. ich schreibe auch ein bisschen hier auf testedich aber ich hab mir nie richtig mühe gegeben. jetzt hab ich echt richtig Lust diese ganzen Ideen in meinem Kopf aufzuschreiben und alte Geschichten zu überdenken. das was ich von dir an Beispielen gelesen habe hat mir echt voll gut gefallen und ich werde echt auf jeden fall deine ff lesen. ja guut, das ist wahrscheinlich der unnötigste Kommentar der je geschrieben wurde...
Cc (12297)
vor 323 Tagen
Oh, keine Sorge, ich mache auf jeden Fall weiter. Die Geschichte ist noch lange nicht zu Ende. Der nächste Teil ist auch schon in Bearbeitung^^
Chadur (91353)
vor 327 Tagen
Tolle Geschichte. Hoffe du machst weiter *_*
Cc (80052)
vor 519 Tagen
Hallo shikuka,
ja, ich weiß noch, wer du bist. Schön, dass dir meine FF so gefällt. Keine Sorge, die Fortsetzung wird bald kommen. Ich hatte nur viel zu tun und arbeite auch nebenbei eine FF zu "Attack on Titan".

Deine FFs werde ich mir auch noch ansehen.

Ansonsten wünsche ich euch noch viel Spaß^^