Tokyo Ghoul Lovestory (Teil2)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 666 Wörter - Erstellt von: Jassy_jayjayy - Aktualisiert am: 2016-05-18 - Entwickelt am: - 359 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Nach der langen und tragischen Nacht wurde es wieder hell und du machst dich fertig für die Arbeit. Hoffentlich wird dein neuer Partner dich dazu bringen, Ghoule endlich mal zu töten!...

    1
    Müde gähnte ich. Doch nach einigen Sekunden riss ich erschrocken meine Augen auf und setzte mich aufrecht hin.
    Mein Atem ist schneller geworden und ich schwitze überall.
    "Was ein Traum..", sagte ich mit einer völlig fertigen Stimme. An das letzte was ich mich noch erinnern konnte war, dass ich fast von einem Ghoul umgebracht wurde...
    Naja, zum Glück nur ein Alptraum! Ich atmete langsam tief ein und dann wieder aus und versuchte mich wieder zu entspannen. Später konnte ich mich endlich von meinem gemütlichem Bett trennen und zog meine enge, schwarze Hose an, ein schwarzes Top mit einer ebenfalls schwarzen Lederjacke drüber. Ja, ihr sieht, schwarz ist meine Lieblingsfarbe. Sofort lief ich zum Badezimmer und gönnte mir eine lauwarme Dusche, nach dem Alptraum. Danach ging ich zur Küche und aß etwas Müsli mit kalter Milch. Das machte mich satt und ich war bereit, für den Tag. Vielleicht wird es ein Tag sein, wo ich zum ersten Mal menschenfressende Wesen töten werde.
    Schnell schlüpfte ich in meine schwarzen Stiefeln und spazierte nach draußen. Meine eiskalten Hände steckte ich in meine Jackentasche. Heute ist es genauso kalt wie es gestern war. Ich stöhnte und es kam Rauch aus meinem Mund heraus. Auf dem Weg zog ich noch schnell meine Kapuze über meinen Kopf und meine schneeweißen, schulterlangen Haare guckten heraus.

    Nach ungefähr 30Minuten bin ich endlich da und lief mit gemischten Gefühlen zum Eingang.
    "Guten Morgen!", rief ich etwas gelangweilt.
    Ein Mann erschien vor meinen Augen und er schaute mich erst mal verwirrt an. Doch dann sah er auf einmal erleichtert aus...
    "Ahh, du warst doch Rin Muriyoro nicht wahr? Tut mir leid, hab dich nicht erkannt!", sagte er und gab mir ein entschuldigendes Lächeln.
    "Jaja, nicht schlimm.", meinte ich genervt.
    "Eh...Komm mit, du kennst ja dein neuen Partner nicht!", rief er und jetzt kam ein großer, muskulöser Mann zum Vorschein.
    "Guten Morgen, ich bin Shinohara, dein neuer Partner!", sagte der muskulöser Mann und lächelte mich freundlich an.
    Höflich lächelte ich zurück und stellte mich auch vor:"Rin Muriyoro, mein Name. Nett Sie kennenzulernen!", und wir schüttelten unsere Hände. "Schön, du kennst dich ja nicht so gut hier aus, oder doch?", fragte er unsicher.
    "Ach, doch doch. Ich weiss schon wo und wie Quinqen hergestellt werden und so..!", antwortete ich wissend.
    "Ehm.. Ja, schön, also ich muss dir noch jemanden kennenlernen..", sprach Shinohara. Irgendwie klang er etwas nervös..
    "Okay. Und wer?", fragte ich neugierig.
    "Also.. Eh.. Noch ein anderer Partner.. Aber.. Er ist jetzt vielleicht nicht so wie du... Etwas spezieller..!", sagte er nervös. Ich legte meinen Kopf schräg, doch dann nickte ich langsam.
    "Was heißt denn hier spezieller?"
    "Naja, er ist halt ein ganz anderer Typ.."
    Irgendwie verstand ich ihn nicht.
    "Jaja, wir werden schon sehen, wo ist der denn?", fragte ich.
    "Komm mit mir..", meinte Shinohara unsicher und zusammen gingen wir einige Treppen hoch. Also ich bin jetzt echt gespannt, was Shinohara jetzt meint!

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.