Die Katze von Severus Snape

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.723 Wörter - Erstellt von: Milliherz - Aktualisiert am: 2016-05-15 - Entwickelt am: - 1.590 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Da alle ja gerne eine Geschichte mit Severus haben wollen bekommt ihr auch eine:)

eure milliherz

    1
    Geschichte für: Jessy Steckbrief: Name Kira Charakter: Nett Familie: Mutter eine normale Straßenkatze, Vater Unbekannt, 5 Geschwister. Gestalt: Nur
    Geschichte für: Jessy

    Steckbrief:
    Name Kira
    Charakter: Nett
    Familie: Mutter eine normale Straßenkatze, Vater Unbekannt, 5 Geschwister.
    Gestalt: Nur damit ihr es wisst ich bin eine Katze!
    Aussehen Katze: Schnee weißes Fell und blaue Augen.
    Aussehen Mensch: langes weißes Haar, blaue Augen und Rundungen an den richtigen stellen.
    Geschichte:
    Mein Fell ist total dreckig und ich habe großen Hunger! Seit Tagen habe ich nichts mehr gegessen. Ich bin eine kleine Straßenkatze die am verhungern ist. Ich miaute einmal. Mama hatte mich und meine Geschwister in einen Karton gesetzt und alle meine Geschwister wurden mitgenommen aber ich wurde zurückgelassen. Sogar meine Mutter wurde mitgenommen. Ich bin ganz alleine. Niemand will mich. Ich legte mich hin. Alle Menschen gingen an mir vorbei ohne mich zu beachten. Plötzlich blieb aber ein Mann vor mir stehen. Er beugte sich zu mir runter und streichelte vorsichtig meinen Kopf. Mir gefiel dies sehr und ich fing an zu schnurren. Ich schaute mir den Mann an. Er war ganz in schwarz gekleidet und er hatte fettige schwarze Haare. Er lächelte kurz. Er stand wieder auf und ging weiter. Ich stand auch auf und rannte ihm hinterher. Ich will bei ihm bleiben den er ist der einzige Mensch der mich je beachtet hat. Er schien zu bemerkten das ich neben ihm lief den er schaute zu mir runter. Wir kamen an eine Menschenleere Straße an. Es war schon dunkel aber ich konnte perfekt sehen. Der Mann ging auf ein Grundstück und holte einen Schlüssel aus seiner Tasche. Das muss sein Haus sein. Ich rannte ihm hinterher und als er die Tür offen war ging ich schnell rein. Ich rannte ins Wohnzimmer und sprang auf das Sofa. Der Mann kam zu mir und setzte sich neben mich. Ich sprang auf seinen Schoss und legte mich hin. Wieder fing er an mich zu streicheln. Das tut gut. „Sag mal willst du etwa bei mir bleiben?“ fragte er mich. Ich nickte. Er schaute mich überrascht an. „Du verstehst mich also?“ fragte er weiter. Ich nickte wieder. Ich bin zwar eine Katze aber dumm bin ich nicht. Er lächelte. „Hast du auch einen Namen?“ fragte er. Ich schüttelte meinen Kopf. „Dann muss ich dir wohl einen geben…wie wäre es mit Lisa?“ ich schüttelte den Kopf. „Ähm…Ich weiß ich nenne dich Kira.“ Sagte er. Kira? Mir gefällt der Name. Ich nickte und miaue einmal. Der Mann holte einen Stab aus seiner Tasche und zauberte mir ein Katzenklo und ein Kratzbaum. Daneben war noch eine Kiste mit Katzenspielzeug. Er setzte mich auf den Boden und ging in die Küche. Ich rannte ihm hinterher. Er zauberte eine Futterschale und eine Wasserschale. In der einen war auch schon Wasser drin. Jetzt zauberte er auch noch viel Katzenfutter. Er schüttelte etwas in den anderen Napf und ich fing sofort an zu essen. Schnell hatte ich alles aufgegessen. Ich trank noch etwas und ging dann zum Kratzbaum. Der Mann kam zu mir und holte aus der Kiste ein Laserpointer. Er machte ihn an und ich jagte dem Punkt hinterher. Mein neuer Besitzer fand das anscheint sehr lustig den er fing an zu lachen. Irgendwann konnte ich nicht mehr und legte mich hin. Er legte das Gerät weg und trug mich in sein Schlafzimmer. Er setzte mich auf seinem Bett ab und er ging in das Bad. Ich rollte mich zusammen und schlief ein. Als ich am nächsten Morgen wach wurde wusste ich erst mal durch den Raum gucken um zu realisieren wo ich bin. Ich lag auf der Brust meines Herren. Ich stand auf und streckte mich. Ob ich ihn wecken sollte? Ich krabbelte zu seinem Gesucht und fing an es abzuschlecken. Er fing an zu murmeln und drehte seinen Kopf immer wieder hin und her. Das macht irgendwie Spaß. Es ist lustig ihn zu ärgern. Er grummelte und öffnete seine Augen. Er schaute direkt in meine blauen Augen. Er blinzelte kurz dann nahm er mich von seinem Gesicht runter. Er stand auf und ging ins Bad. Ich ging zu meinem Katzenklo. Mein Herr ging in die Küche und füllte meine Futterschale auf. Ich kam jetzt auch in die Küche und aß alles auf. Als ich fertig war hüpfte ich auf den Stuhl der gegenüber meines Herren war. Ich hüpfte noch einmal und saß nun auf dem Tisch. Ich sah zu wie er seinen Kaffee trank und seine Zeitung las. Ich beobachtete ihn die ganze Zeit. „Sag mal Kira ist dir langweilig oder warum beobachtest du mich die ganze Zeit?“ fragte er mich leicht genervt. Ich nickte. Mein Herr aß noch etwas dann nahm er mich auf den Arm. Er brachte mich ins Badezimmer. Er setzte mich ab und schloss schnell die Tür. Was hat er vor? Er hob mich hoch und trug mich zu Badewanne. Es war voll mit Wasser. Oh Nein! Er hat vor mich zu Baden! Ich fing an zu zappeln. Er setzte mich ins Wasser und schaffte es mich zu Baden. Als ich wieder sauber war holte er mich wieder raus. Ich schüttelte mich und mein Herr wurde noch nässer als er eh schon war. Ich hatte die ganze Zeit gezappelt und ihn so nass gemacht. Er nahm ein Handtuch und trocknete mich ab. Danach öffnete er wieder die Tür und ich rannte schnell raus. Ich rannte zu meinem Kratzbaum und legte mich in einen Raum. Plötzlich klingelte die Haustür. Mein Herr ging mit zur Tür und hatte ein Handtuch auf den Kopf. Sein Oberteil und seine Hose waren an manchen Stellen nass. Er öffnete die Tür und da hinter stand ein alter Mann. „Albus was willst du denn hier?“ fragte mein Herr. „Tut mir leid dass ich dich so früh stehe Severus. Darf ich reinkommen?“ fragte er. Mein Herr nickte und trat zur Seite. Der Mann kam rein und setzte sich auf das Sofa. Albus fiel jetzt auf das hier ein Kratzbaum steht. Ich kam von dem Baum runter und setzte mich auf dem Wohnzimmertisch. Severus kam zu uns. Albus sah jetzt zu Severus. „Warst du gerade Duschen?“ fragte Albus ihn. „Nein Kira hat als ich sie sauber gemacht habe die ganze Zeit gezappelt und mich so nass gemacht. Das nächste Mal Zauber ich ihr Fell sauber.“ Sagte er und zeigte auf mich. „Seit wann hast du eigentlich eine Katze?“ fragte er weiter. „Seit gestern. Ich habe sie auf der Straße gefunden und sie ist mir dann den ganzen Weg lang hinterher gerannt. Ich habe sie gefragt ob sie bei mir bleiben will und sie hat genickt.“ Erklärte er ihm. „Warte mal sie hat genickt?“ fragte Albus ungläubig. „Ja hat sie. Frag sie etwas sie wird nicken oder den Kopf schütteln.“ Sagte er. Severus setzte sich neben Albus. „Ok. Ähm…Kira? Ähm…fühlst du dich hier wohl?“ fragte Albus. Ich nickte. Ich sprang auf den Schoss von Severus und kuschelte mich an seinen Bauch. Albus machte große Augen. „Sie versteht ja wirklich was wir reden.“ Sagte er und ich Nickte wieder. „Das ist ja sehr interessant. Nimmst du sie mit nach Hogwarts?“ fragte Albus. „Ja ich denke schon solange uns niemand sieht wie ich mit ihr spiele.“ Sagte er. Warum darf uns niemand sehen? Bin ich ihm etwa peinlich? Ich sprang von seinem schoss und rannte auf meinem Kratzbaum. „Kira was ist denn los?“ fragte Severus. „Ich glaube das sie denkt du magst sie nicht weil du gesagt hast dass euch niemand sehen darf.“ Sagte Albus. „Aber das darf uns auch niemand. In der Schule werde ich von den Schülern gehasst weil ich mich verstelle. Es darf niemand wissen das ich auch nett sein kann.“ Erklärte Severus. Also bin ich ihm gar nicht peinlich? Ich rannte auf ihn zu und sprang auf seinen Schoss. „Nun den Severus ich muss dann wieder gehen wir sehen uns in Hogwarts.“ Verabschiedete sich Dumbledore. „Auf Wiedersehen Albus.“ Sagte Severus. Albus ging und Severus ging hoch in sein Zimmer. Ich folgte ihm und sah ihn einen Koffer packen. Severus packte den ganzen Tag lang. Am Abend wurde er fertig und zauberte noch eine Katzentransportbox. Er ging ins Bad und zog sich um. Ich legte mich auf das Bett und schlief ein. Am nächsten Morgen wurde ich von Severus geweckt denn er trug mich gerade zur Box. Er setzt mich rein und schloss die Tür. Er nahm seinen Koffer und meine Box. Wir wurden durch einen dünnen schlauch gezogen. Alles wurde wieder normal und vor uns war ein großes Tor. Severus öffnete es und wir gingen durch. Ein hässlicher Mann kam auf uns zu und neben ihm war eine andere Katze. Als sie mich sah fing sie an zu fauchen. Ich kauerte mich zusammen. Severus gab dem Mann seine Koffer und ging mit mir weiter. Wir kamen an einem großen Schloss an. Severus betrat dieses und wir gingen runter in den Keller. Er betrat einen Raum was wohl sein Büro war. Er schloss die Tür und stellte meine Box auf den Boden. Er öffnete meine Tür und ich rannte einmal durch den ganzen Raum. „Kira komm mal her.“ Rief er mich. Ich kam zu ihm und setzte mich vor ihm hin. Er beugte sich zu mir runter und hob mich hoch. „So Kira wir sind jetzt hier in Hogwarts und ich bitte dich geh niemals aus diesem Raum raus außer ich erlaube es dir.“ Sagte er streng. Ich nickte. „Gut. Ich muss jetzt weg. Wenn ich wieder da bin gibt es was zu essen und wir spielen zusammen. Bis später ich beeil mich.“ Sagte er und streichelte kurz meinen Kopf und ging.

article
1463148651
Die Katze von Severus Snape
Die Katze von Severus Snape
Da alle ja gerne eine Geschichte mit Severus haben wollen bekommt ihr auch eine:) eure milliherz
http://www.testedich.de/quiz41/quiz/1463148651/Die-Katze-von-Severus-Snape
http://www.testedich.de/quiz41/picture/pic_1463148651_1.jpg
2016-05-13
402D
Harry Potter

Kommentare Seite 2 von 2
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Daphne Malfoy ( von: Daphne Malfoy )
Abgeschickt vor 65 Tagen
❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Daphne Malfoy ( von: Daphne Malfoy )
Abgeschickt vor 65 Tagen
Ohhhhh wie coooooooolllllll. Bitte
schreib weiter!

LG Daphne Malfoy
Luffy124 ( 71145 )
Abgeschickt vor 146 Tagen
Das ist sooooooo eine süße Geschichte! Mach BITTE weiter!🐱🐈
ginny ( 12900 )
Abgeschickt vor 170 Tagen
wann kommt endlich ein neuer teil raus?
Silbermond/Silberbl%uFFFDte ( 33403 )
Abgeschickt vor 234 Tagen
Voll cool!!! Schreib weiter!!!❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤ ❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤ ❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤♥♥♥♥♥♥ ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ ♥♥♥♥♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡ ♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♥♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡ ♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡
Miakis Warinja ( 60313 )
Abgeschickt vor 235 Tagen
Schreib schnell weiter das ist echt gut.
Starcat ( 38151 )
Abgeschickt vor 271 Tagen
Super tolle FF!! Bitte schreib bald weiter
honeycorn ( von: honeycor )
Abgeschickt vor 273 Tagen
Ich sah den Titel und dachte mir LES ES!😹😹😹😹😻😻😻😻
Die Geschichte ist supii👍🏻😉😊
pelet ( 40987 )
Abgeschickt vor 274 Tagen
Echt so was tolles muss mann weiter machen kann kann ja nicht einfach miten drin auf hören
mrs potter ( 59499 )
Abgeschickt vor 287 Tagen
Megaa cool und sie ist NT [BEEP]!! Das dauert lange sowas zu schreiben!!!bitte MEHRRRRRR😻😍😻😍💖
Huuuuu ( 73027 )
Abgeschickt vor 292 Tagen
Echt das ist eine supersüße Geschichte
Huuuuu ( 73027 )
Abgeschickt vor 292 Tagen
Mach doch BITTE BITTE noch einen dritten Teil!!!!!! BITTE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Luffy124 ( 73027 )
Abgeschickt vor 292 Tagen
Aber jetzt habe ich die Geschichte gelesen.
MEHR MEHR MEHR MEHR!!!!
Luffy124 ( 73027 )
Abgeschickt vor 292 Tagen
Äh... Entschuldigung aber seit wann hat Severus Snape eine Katze?
Klara Hope ( 62407 )
Abgeschickt vor 296 Tagen
Mach du das erst mal nach Rhraenyra. Und dann
Erzähl weiter!!!!
Diana Malfoy ( 00402 )
Abgeschickt vor 298 Tagen
Wenn die Geschichte [BEEP] ist, dann sind die Dursley richtig nett zu Harry. Ich finde sie toll. Schreib weiter.
Rhaenyra ( von: Rhaenyra )
Abgeschickt vor 316 Tagen
was für eine [BEEP] unrealistische geschichte!!!!!
gib dir mehr mühe!!!!!
Acacia ( 35389 )
Abgeschickt vor 353 Tagen
Die Heschichte ist wirklich cool.
Dickes, dickes Lob
Lilyvanilli1 ( 19921 )
Abgeschickt vor 357 Tagen
Hi ur die supi Geschichte schreib bitte weiter. 😃
νερό ( 34576 )
Abgeschickt vor 361 Tagen
Voll die coole Geschichte!!! Kannst du weiter schreiben? Ein riesen großes Lob an dich! 👍Weiter so