Springe zu den Kommentaren

Melina Sophies Weg in die Freiheit

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 240 Wörter - Erstellt von: -stella-500 - Aktualisiert am: 2016-05-15 - Entwickelt am: - 297 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

    1
    Sie ging den Weg entlang, den sie als kleines Kind schon mit ihren Eltern gegangen war. Das kleine Dorf am Rande der großen Stadt war vertraut. Der Fluss und die Wälder gaben ihr das Gefühl das sie hierin gehörte. Sie ging weiter.. entlang dem Weg. Ein Wind stieg auf und es wurde kühl. Sie fror wenig.. Sie blickte hinauf zu Himmel und sah ein Flugzeug, plötzlich hatte sie das Gefühl zu fliegen. Sie ging immer weiter, weiter und weiter. Sie hatte die ganzen Erinnerungen vom Dorf in ihrem Kopf und ging sie durch. Sie lächelte und dachte:" Nun gehe ich diesen Weg entlang, höre die Vögel zwitschern, sehe den Fluss entlang laufen und rieche die frischen Blumen auf der Wiese, doch es gibt eine Sache an die ich nie gedacht habe und zwar die Sache, dass ich frei bin und dieses Gefühl dass ich gerade habe mir zeigt das dieser Weg, der Weg in die Freiheit ist!", mit diesen Worten in ihrem Kopf ging sie weiter....

Kommentare (0)

autorenew