Springe zu den Kommentaren

Inspirationen für Warrior Cats - Fanfictions

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 1.092 Wörter - Erstellt von: Ahornsturm - Aktualisiert am: 2016-05-15 - Entwickelt am: - 651 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Viele von euch haben sicher die Motivation, eine Warrior Cats Fanfiction zu schreiben, aber keinen Plan, wie sie anfangen sollen. Hier ein paar Inspirationen...

    1
    Ich habe die Warrior Cats FFs mal in drei grobe Kategorien eingeteilt. Zu jeder liste ich einige mehr oder weniger ausführliche Vorschläge auf. Wenn euch eine der Ideen gefällt und ihr sie umsetzen wollt, sagt mir bitte in den Kommentaren Bescheid, damit ich sie aus der Liste entfernen kann. Wenn euch diese Liste gefällt, schreibt es in die Kommis. Dann werde ich regelmäßig neue Vorschläge hochladen ;)

    2
    1) Die OriginalClans - Die selbe Zeit

    Gemeint sind damit die wichtigsten Szenen aus den Büchern, die aber aus der Sicht einer ANDEREN Katze geschrieben werden. Diese Kategorie ist eher für Kurzgeschichten geeignet als für längere FFs. Hier ein paar Vorschläge:

    Aus Brombeerkralles Sicht: Wie hat er sich gefühlt, als er erfuhr, dass Distelblatt, Häherfeder und Löwenglut nicht seine Jungen sind?

    Wie erging es Rabenpfote nach seiner Flucht aus dem DonnerClan? Nachdem Feuerpfote und Graupfote ihm geraten haben, zu fliehen? Welche Gedanken und Gefühle hatte er, als er selbst in Sicherheit war, sein alter Clan jedoch in Gefahr? Und wann gewann er wieder Hoffnung? Verliebt er sich? (Diese Geschichte kann auch länger fortgeführt werden)

    Die Stammeskätzin Bach lebt seit sie denken kann mit der Angst vor Scharfzahn. Doch dann tritt Sturmpelz, Auserwählter vom Stamm der Ewigen Jagd, in ihr Leben. Bach lernt, dass es auch etwas anderes im Leben gibt als Angst, Hass und Verzweiflung... (Wieder gilt: Kann lang sein, kann kurz sein)

    Sicht von Lichtherz/Maispfote: Wie erging es ihr während und nach der Attacke der Hundemeute auf sie und Wieselpfote?

    Schon bevor Sammy in den DonnerClan kam, hatte der junge Kater Langpfote ein Auge auf die wunderbare, junge Kätzin Mausefell geworfen. Als Mausefell schwer verwundet vom Kampf gegen den FlussClan zurückkehrt, kümmert sich der frisch ernannte Krieger um sie... (Hier gilt wieder dasselbe wie für die Geschichte mit Bach oder Rabenpfote)

    Schneefuß ist eigentlich eine treue FlussClan-Kriegerin. Doch als sie das erste mal auf Geißel trifft, ist es um ihr Herz geschehen: Sie verliebt sich in ihn. Ihre Welt steht Kopf und als der Kampf um den Wald ansteht, muss sie sich entscheiden: Soll sie ihrem Clan treu bleiben oder ihrem Herzen folgen? (Kann gut ausgebaut werden)

    3
    2) Die OriginalClans - Eine andere Zeit

    Wie ergeht es den Clans vor oder nach den Büchern? Werden sie untergehen? Gibt es Konflikte? Oder wird der Frieden gewahrt?

    Die junge Streunerin Lärche muss mithilfe ihrer Freunde Rabenpfote und Mikusch den vier Clans am See eine Nachricht überbringen...

    Der DonnerClan ist mächtig geworden. Er hat starke Krieger, einen neuen Anführer und zudem gibt eine scheinbar nicht enden wollende Blattgrüne den Waldkatzen Aufschwung. Doch Krallensterns Herz wird von Machtgier ergriffen. Er beschließt, die anderen Clans zu beseitigen. Nur Splitterpelz, eine junge Kriegerin, kann Krallenstern aufhalten... (Möglicher Titel: Machtgier)

    Blumenfell ist eine junge FlussClan-Kriegerin, die gerade in die Kinderstube gezogen ist. Doch da gesteht ihr Gefährte Schwarzblick, dass er sich in Ameisenpelz, Blumenfells beste Freundin verliebt hat. Für Blumenfell bricht eine Welt zusammen. Doch in der angenehmen Kühle der Kinderstube passieren Dinge, die sie niemals erwartet hätte...

    In einer Zeit viele Blattwechsel nach Feuerstern wird Wieselkralle, erfahrener Krieger des DonnerClans, in einem Kampf gegen den WindClan getötet. Er beginnt ei neues Leben im SternenClan, doch er ist sehr unglücklich, weil seine große Liebe Glanzpelz, die er zurückließ, nur noch um ihn trauert. So kann es nicht weitergehen. Wieselkralle fasst einen Entschluss, den wahrscheinlich keine SternenClan-Katze vor ihm gefasst hat...

    Dunkelpelz und Beerenschweif, zwei von Grund auf verschiedene Katzen, die sich überhaupt nicht leiden können, leben im WindClan. Aber nun kommen schwere Zeiten auf den Clan zu. Zusammen müssen sie das Moorland retten, denn es droht große Gefahr. Doch wie sollen sie das schaffen, wenn sie sich auf den Tod nicht ausstehen können? Beide stehen vor einer schwierigen Entscheidung: Entweder, sie arbeiten zusammen. Oder alle Katzen des WindClans sterben. (Besonders interessant ist, wenn sich einer der beiden in den anderen verliebt.)

    Bevor die neue Staffel beginnt, wollen die vier Freunde Brombeerkralle, Spinnenbein, Ampferschweif und Farnpelz Campen gehen. Doch es läuft nicht alles nach Plan... (Eher als lustige Kurzgeschichte gedacht)

    Rotpfote ist Schülerin des SchattenClans. Sie kann nicht besonders gut jagen und ist auch keine herausragende Kämpferin. Trotzdem ist sie etwas Besonderes: Sie hat eine starke Verbindung zum SternenClan. Der SternenClan-Kater Sandohr versucht, sie in ihren Träumen zur Heilerin auszubilden. Er will ihr klar machen, dass ihr Clan sie brauchen wird. Doch Rotpfote weiß ganz genau, was sie will: Eine gute Kriegerin werden. Aber die Erfüllung dieses einfachen Traums scheint immer schwerer, immer unmöglicher...

    4
    3) Geschichten mit ganz anderen Clans

    Solche Geschichten gibt es schon in großer Menge. Trotzdem wird es (fast) nie langweilig:)

    Eine zerstörte Seele auf der Suche nach Heilung, nach Rache. Brandkralles Pfoten führen ihn auf einen Weg, der näher an die Abgründe seiner Selbst reicht, als er je vorzudringen gedachte...

    Bärenjunges' Traum ist in Erfüllung gegangen: Endlich ist er Schüler und erlebt spannende Abenteuer als Bärenpfote. Doch plötzlich ereignen sich seltsame Dinge im Wald. Der verfeindete GlutClan verschwindet nach einer Naturkatastrophe spurlos. Was haben Bärenpfotes Träume zu bedeuten? Gemeinsam mit der hübschen Falterpfote macht er sich auf den Weg, das Rätsel zu lösen...(Möglicher Titel: Waldgeheimnis)

    5
    So, das war es vorerst mit den Inspirationen. Wenn ihr noch Fragen habt, stellt sie gerne in den Kommentaren. Wenn es euch gefallen hat, folgen bald mehr Vorschläge.

    Möge der SternenClan mit euch sein!
    Eure Ahornsturm

Kommentare (1)

autorenew

Regenwasser (73205)
vor 442 Tagen
Tolle Vorschläge! Ich würde gerne einen verwenden aber ich weiß noch nicht, welchen. Vielleicht kann ich dir nach einer kurzen Bedenkzeit sagen, was ich nehme.