Das Schicksals vom Engel

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 423 Wörter - Erstellt von: Christina - Aktualisiert am: 2016-05-15 - Entwickelt am: - 246 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Da geht es um ein Mädchen das gestorben ist und jetzt die Welt bzw. Die Schule und dabei noch ihre Liebe findet?

    1
    -Vor einer Stunde-
    Mein Vater brachte mich mal wieder zur Schule *würg* meine Mutter kam mit weil sie zum Arzt musste und mein Bruder zur Arbeit und er wollte mich nerven und vor der ganzen Schule bloßstellen 😒."Wir sind sehr spät, bitte beeil dich Papa!" sagte ich aufgeregt und nervös zugleich, auf einmal knallte etwas gegen die Scheibe *BUMM* und schon explodierte das Auto ich sah nur kurz das Auto . Nein es kann nicht sein sage ich zu mir selbst ich sehe tatsächlich meinen Vater meine Mutter und meinen Bruder neben mir auf einmal hörte ich ein Piep und .......

    -Jetzt-
    "KURO HÖR AUF ZU SCHREIEN!" sagte ich denn er hatte sich nichts schlimmeres geholt außer Schnupfen . Ich kam wirklich zum ersten Mal zu spät in die Schule und zwar 2 Schulstunden es ist nämlich gerade Pausen Ende . Ich hatte Englisch mein Lehrer sagte ich sollte nach vorne kommen und mich für die Verspätung entschuldigen. Ich ging nach vorne und sagte: " Es tut mir wirklich leid aber irgendetwas ist vors Autos meines Vaters geknallt und jetzt liege ich im Krankenhaus und meine Eltern und mein Bruder sind gestorben. " " Tut mir leid wusste ich nicht " sagte der Lehrer aufgebracht und die anderen tuschelten "kein Problem ich sterbe jetzt ja auch " sagte ich gefühllos " So ein Quatsch! Du siehst vor mir und lebst . Aber könntest du endlich dieses alberne Kostüm ausziehen!" sagte mein Lehrer etwas genervt aber auch spöttisch zugleich. "Ich habe kein Kostüm an es ist meine normale Kleidung und die Flügel sind echt!" sagte ich sauer dann schnippte einmal und dann kam auch schon eine schöne weiße Sense ganz langsam auf meiner ausgestreckten Hand rausgeflogen . Ich zerschneidet die Luft und schon sah man mich auf dem Bett im Krankenhaus liegen und um meinen Leben kämpfen. "Das bin ich" ...........


    Fortsetzung folgt😘😝

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.