Der Hobbit: - Liebe jenseits der Welten - Von Hautwechslern, Elben und dem ersten Kuss

star goldstar goldstar goldstar gold greystar greyFemale
21 Fragen - Erstellt von: Thoreta Ràva Nénluime - Entwickelt am: - 13.033 mal aufgerufen - User-Bewertung: 3.67 von 5.0 - 6 Stimmen - mit langer Auswertung

Nachdem die Gemeinschaft Bruchtal wieder verlassen hat, geht es für Lisanne, Elena und Kora abenteuerlich weiter. Steinriesen, Orks und Goblins legen ihnen weitere Steine in den Weg. Elben verwehren Ihnen die Weiterreise und in all dem müssende Mädchen auch noch mit ihren ganz eigenen Angelegenheiten fertig werden.
(Teil 3)

  • 1
    Zitternd hockst du in der Höhle in den Bergen, in der ihr Schutz gesucht habt. Deine Sachen kleben nass an deinem Körper, deine Knochen sind erschöpft und du frierst. Und dem noch nicht genug, du siehst wirklich fertig aus. Was ist denn passiert?
  • 2
    Du denkst ein wenig über das Geschehene nach, und fällst dann endlich doch in einen unruhigen Halbschlaf. Aber nicht für lange, denn der Sand unter euch bewegt sich. Er scheint abzufließen.
  • 3
    Ihr rutscht einen Tunnel hinunter und landet mehr oder weniger sanft in mitten eines Orkstollens. Du rappelst dich auf, als auch schon von allen Seiten Gefühl tausende hässliche, kleine Viecher ankommen.
  • 4
    Du schlägst dich schon besser als beim ersten Mal, doch es sind einfach zu viele. Ihr werdet entwaffnet und vor einen, zugegeben, übergroßen, übernatürlich fetten Goblin gebracht, anscheinend der König dieser Drecksdinger.
    Er lässt seinen Blick über euch schweifen, um herauszufinden, wer euer Anführer ist. Er bleibt an keinem der Zwerge hängen, auch nicht an Bilbo. Moment, wo ist der überhaupt?
    Du hast keine Zeit darüber nach zugrübeln, denn sein Blick bleibt an dir hängen. Ob es an deiner Kleidung oder an der Tatsache das du kein Zwerg bist liegt ist schwer zu sagen. "Ein hübsches Mädchen habt ihr da. Lasst sie doch mal nach vorne kommen"
  • 5
    Die Goblins scheinen durch deine Schmerzen nur noch weiter ermutigt zu werden. Schließlich wird es zu viel für deinen Körper. Du ächzt auf und fällst auf die Seite, alles um dich herum wird schwarz.

    ***

    Du erwachst in einem Wald an einem Hang. Die Sonne scheint rot in den Morgenstunden, dein Kopf brummt. Zu deinem Erstaunen musst du feststellen, das sowohl Gandalf als auch Bilbo wieder da sind.
  • 6
    Dir wird eine kurze Erläuterung was alles passiert ist gegeben. Allerdings keine all zu ausführliche, denn da hört ihr ein dir inzwischen bekanntes Heulen ganz in der Nähe. Warge! "Auf die Bäume!", ruft Gandalf.
  • 7
    Ihr sitzt gerade alle sicher auf den Bäumen, als er plötzlich erscheint.
    Azog der Schänder.
    Es ist so glasklar das er es ist, das du noch nicht einmal nachfragen musst. Thorins Blick spricht Bände.
    Die Warge springen nun an den Bäumen hoch und versuchen an euch heran zu kommen. Plötzlich beginnt dein Baum gefährlich zu wackeln.
  • 8
    Ihr müsst weiter immer von Baum zu Baum, bis ihr nur noch auf dem letzten Baum der Klippe hockt. Mit Schrecken stellst du fest das auch dieser Baum nicht ewig halten wird. Ihr beginnt mit brennenden Zapfen auf die Warge zu werfen, was sie zwar auf Abstand bringt, aber auch dafür sorgt das bald der Wald in Flammen steht.
    Der Baum gibt ein ächzen von sich kippt, bis ihr waagerecht über dem Abgrund hängt. Doch du wirst bei dem Aufprall ziemlich durchgeschüttelt, und verlierst den Halt. Mit geschlossenen Augen machst du dich auf einen Fall in die Tiefe bereit, doch dieser wird ausgebremst, als jemand nach deiner Hand greift.
  • 9
    Auf einmal richtet Thorin sich auf und geht mit gezücktem Schwert auf Azog zu. Doch dieser sitzt auf seinem weißen Warg und haut mit dem Hammer in seiner Hand immer wieder nach Thorin, bis dieser zusammen bricht. Jetzt befielt Azog einem der Orks auch, Thorin den Kopf abzuschlagen.
  • 10
    Die Alder fliegen euch fort, in Sicherheit. Während des Flugs wirfst du immer wieder besorgte Blicke in Richtung Thorin, der bewusstlos zu sein scheint. Als ihr auf einem Berg abgesetzt werdet, eilt Gandalf sofort zu Thorin und beginnt irgendwas unverständliches vor sich hin zu murmeln. Was es auch war, es erfüllt seinen Zweck, Thorin steht auf.
    Er geht auf Bilbo zu. "Du! Was hast du dir dabei gedacht? Das hätte dich das Leben kosten können!"
    Wie bitte? Erschrocken schaust du von Bilbo zu Thorin. Was sollte das denn werden, ein Verhör? Aber die Situation Wird sofort entschärft, als Thorin sich bei Bilbo bedankt und ihn umarmt. Dann tritt der Zwergenkönig auf dich zu.
  • 11
    Ihr seid nun schon wieder einige Tage unterwegs, die Orks sind euch auf den Fersen. Bilbo wurde losgeschickt, nach ihnen Ausschau zu halten. Du sitzt auf einem Felsen und wartest auf seine Rückkehr. Und da kommt der Hobbit auch schon angerannt. Sofort springen die Zwerge auf und fragen ihn ob er entdeckt wurde, worauf Gandalf einen Vortrag über die Vorteile der Hobbits hält. Keiner von ihnen scheint zu bemerken das Bilbo etwas sagen möchte.
  • 12
    "Ich versuche euch klar zumachen, das da noch etwas anderes ist!", sag Bilbo. Gandalf scheinen ganz genau zu wissen was er meint. Ein Bär. Der Zauberer meint in Der Nähe gäbe es ein Haus, in dem wir sicher wären. Da hört ihr schon ein leises Knurren ganz in der Nähe.
  • 13
    Ihr kommt bei dem Haus an. Die ersten Zwerge die an der Tür ankommen, rennen dagegen, und auch die übrigen tun es Ihnen gleich. Du seufzt. Was ist so schwer daran, das man die Tür erst öffnen muss bevor man hinein kommt!
  • 14
    Ihr geht in das Haus. Der Bär ist euch ziemlich nahe und schnappt und das Haus. Nur mit Mühe könnt ihr ihn herausdrängen und die Tür verschließen.
    Keuchend schaust du zu Gandalf. "Was war das?" Der Zauberer antwortet: "Das war unser Gastgeber. Er ist ein Hautwechsler."
  • 15
    Ihr legt euch schlafen.
    Am nächsten Morgen wirst du spät wach. Alle anderen sitzen schon am Tisch, auch euer Gastgeber ist dort, nur dieses Mal nicht als Bär sondern in Gestalt eines Menschens.
  • 16
    Nach dem Essen und Sachen zusammenpacken geht ihr nach draußen. Um das Haus herum tollen wunderschöne, schwarz weiße Ponys herum.
  • 17
    Euer Ritt führt euch zum Düsterwald. Dort lasst ihr die Ponys zurück zu ihrem Herrn laufen und auch Gandalf verabschiedet sich, da er offensichtlich dringend fort muss. Er rät euch noch, immer auf dem Weg zu bleiben.
    Also macht ihr euch auf den Weg. Der Wald ist unheimlich und irgendetwas an ihm ist ganz klar faul!
    Nach einer längeren Wanderung durch den Wald, verliert ihr schließlich den Weg komplett aus den Augen.
  • 18
    Bilbo klettert auf einen Baum um die Sonne zu suchen und sich einen Überblick zu verschaffen, als euch plötzlich Spinnen angreifen.
  • 19
    Ihr liefert euch einen längeren Schlagabtausch mit den Spinnen. Doch nach dem ihr auch bereits einmal fast verspeist wärt, sieht es nicht all zu gut für euch aus. Es sind zu viele Spinnen. Plötzlich taucht eine Gruppe Elben auf. Sie töten die Spinnen, und beginnen dann euch zu durchsuchen. Ein blonder Elb, offensichtlich der Anführer wendet sich dir zu.
  • 20
    Du wirst durchsucht, und dir werden alle deine Waffen abgenommen. Da greift der Elb der dich durchsucht, in deine Hosentasche und zieht einen dir all zu bekannten Gegenstand heraus.
    Du wirst durchsucht, und dir werden alle deine Waffen abgenommen. Da greift der Elb der dich durchsucht, in deine Hosentasche und zieht einen dir all
  • 21
    Ihr werdet ins Waldlandreich, das dich, wie eigentlich bisher alle Orte hier total fasziniert, gebracht und dort werden die Zwerge in kleine Zellen gebracht. Außer du, du wirst mit Thorin über die verwirrenden Gänge dieses Ortes gebracht, bis ihr vor einem Thron steht, auf dem ein blonder Elb mit einer Krone sitzt.
    "Ich hörte ihr habt einen merkwürdigen Gegenstand bei euch... Einen Gegenstand, der nicht von dieser Welt stammt.", sagt er zu dir, ohne Thorin auch nur zu beachten.
article
1462366597
Der Hobbit: - Liebe jenseits der Welten - Von H...
Der Hobbit: - Liebe jenseits der Welten - Von H...
Nachdem die Gemeinschaft Bruchtal wieder verlassen hat, geht es für Lisanne, Elena und Kora abenteuerlich weiter. Steinriesen, Orks und Goblins legen ihnen weitere Steine in den Weg. Elben verwehren Ihnen die Weiterreise und in all dem müssende Mädche...
http://www.testedich.de/quiz41/quiz/1462366597/Der-Hobbit-Liebe-jenseits-der-Welten-Von-Hautwechslern-Elben-und-dem-ersten-Kuss
http://www.testedich.de/quiz41/picture/pic_1462366597_20.png
2016-05-04
107AA
Elben

Kommentare (16)

autorenew

Wirbelflamme (88637)
vor 192 Tagen
Hallo,
ich habe gerade alle drei Tests auf einmal gemacht und finde sie großartig!
Also, ich weiß ja nicht, wie es bei den anderen Auswertungen aussieht, aber die Lisanne-Storys schreibst du echt toll! Rechtschreibfehler sind mir gar nicht aufgefallen.
Und ich würde dich bitten, noch einen 4. Teil zu schreiben. Die Story ist ja noch gar nicht zu Ende!
Lg, Wirbelflamme
Kussmond ( von: Kussmond)
vor 238 Tagen
Hallöchen,
ich habe grade den Test gemacht und muss sagen; wow. Ich bin echt positiv überascht. Du beschreibst alles ausführlich, aber nicht zu detailreich, also genau die Mitte zwischen zu viel und zu wenig. Dein Schreibstil ist angenehm und man kann sich gut in die jeweiligen Personen hieinversetzten, allerdings fehlen viele kommas, wodurch es sich nicht so flüssig liest, es ist aber verständlich.
Ansonsten stimme ich Leo komplett zu und finde, sie hat sehr gut ausgedrückt, was auch mir durch den Kopf.
LG
Kussmond
Leo (50171)
vor 249 Tagen
Solche Flüchtigkeitsfehler wie ich bei meinem Kommentar gemacht habe. XD

*waren
*Elena
Leo (35386)
vor 249 Tagen
Ich kann den nächsten Teil kaum erwarten!!!
Deine Geschichten sind echt gut, aber alle drei ein bisschen sehr ähnlich.
Einen kleinen Tipp würde ich dir für Teil vier gerne noch geben:
Lass es wenn du fertig bist von irgendjemamdem gegenlesen. Vier Augen sehen nämlich mehr als zwei. Du hast nämlich relativ viele Flüchtigkeitsfehler gemacht.
Vorallem bei der Unterscheidung zwischen d und t musst du ein bisschen aufpassen. Du hast zum Beispiel oft seid statt seit geschrieben.
Seid benutzt man wen man etwas sagen will wie "Ihr seid zu spät."
Seit wenn man sagen will: "Ich warte schon seit Stunden." oder etw. ähnliches.
Aber das weißt du wahrscheinlich. Es wsren ja wie gesagt hauptsächlich Flüchtigkeitsfehler. Wenn du z.B. eine Freundin deine Texte gegenlesen lässt fallen ihr solche Fehler vielleicht auf.

Ich will jedenfalls unbedingt wissen, wie die Geschichten von Lisanne, Ellena und Kora weitergehen. Spricht man Kora deutsch oder englisch aus?
Binn gespannt wie du es löst das einige für die Geschichten wichtige Personen im Buch/Film sterben.
Die Fortsetzung wird sicher toll.
Blackwolf (75810)
vor 334 Tagen
http://www.testedich.de/quiz43/quiz/1470643018/Der-Herr-der-Ringe-Das-Treffen Du kannst mein test ausprobieren
Klavier011 (66172)
vor 361 Tagen
Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Teil, aber lass dich nicht stressen, nimm dir die Zeit die du brauchst damit es eine schöne Fortsetzung wird.
Thoreta Ràva Nénluime (46848)
vor 428 Tagen
Nein, noch ist Teil 4 nicht raus und es wird glaube ich noch etwas dauern, da er etwas länger wird . Bitte habt Verständnis das ich nicht so schnell schreibe, ich gebe mir Mühe.
LG T.R.N.
Lorana (63272)
vor 434 Tagen
ist der 4 teil schoon fertig ich gebe erstbeim letzten teil eine zusammen fassung TIPP mach weiter
blubb (65417)
vor 439 Tagen
Mach mehr davon. Deine tests sind genial.
Thoreta Ràva Nénluime (46848)
vor 439 Tagen
Natürlich mache ich noch weitere Teile, wenn der Test so gut bei euch ankommt! Teil 4 ist bereits in den Startlöchern, aber er wird noch länger dauern, ich hoffe ihr habt Verständnis!
Namarie! Thoreta Ràva Nénluime
Zola (55283)
vor 439 Tagen
Uuiiihh !!!!! 😍😍😍😍 also wirklich ... du schreibst mega gut. Total lustig und doch passend.
Machst du weiter mit der Geschichte ? Das wäre toll und ich für meinen Teil würd mich mega drüber freuen .... bittebittebitte
LG Zola 😘
Lunara Shadow (53601)
vor 441 Tagen
Ich finde die Storys wirklich sehr gut gelungen und so romantisch. Mach bitte weiter, ich freue mich auf deine nächsten! ;)
Thoreta Ràva Nénluime (46848)
vor 442 Tagen
Redest du von den Fragen oder der Auswertung m Olea7? Denn in den Fragen stehen die Antworten in der ersten Person Singular und in der Auswertung der Anfang aus der dritten Person und dann die Stellen mit dem Kuss wieder aus der Sicht des Hauptcharakters. Wenn du etwas daran komisch findest, tut es mir leid, ich Versuchs in Teil 4 zu verbessern.
0lea7 (21663)
vor 442 Tagen
Soll nicht böse gemeint sein, aber die Story sind konisch geschrieben. Denn aus der Perspektive der Person wäre besser wie zum Beispiel von einer anderen Unserin
Amarilla (06761)
vor 442 Tagen
Bitte mach schnell Nummer 4 😍
Foxsillia (10895)
vor 443 Tagen
Bitte mach noch einen zweiten teil!!!