Aristotelisches Drama

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Paul Hofeditz - Entwickelt am: - 1.107 mal aufgerufen

Das aristotelische Drama ist die ursprünglichste Form des Theaters, welche von Aristoteles um 335 v.Chr. erfunden wurde.

  • 1
    Was bedeutet der Begriff „Mimesis"?
  • 2
    Wer stellte die These auf, dass alle literarischen Formen Nachahmungen seien?
  • 3
    Was ist laut Aristoteles das wichtigste strukturelle Merkmal der Tragödiendichtung?
  • 4
    Was bedeutet der Begriff Ethik?
  • 5
    Was bedeutet der Begriff Poetik?
  • 6
    Eine Element der Nachahmung ist die Kömodie. Was wird laut Aristoteles bei der Komödie nachgeahmt?
  • 7
    Welche Theaterform soll beim Zuschauer Jammern, Schaudern und so die Reinigung des Zuschauers herbeiführen?
  • 8
    Was bedeutet Katharsis?
  • 9
    Wer verfasste die „Ars poetica“?
  • 10
    Was ist keine Gattung der Tragödie und Komödie?

Kommentare (0)

autorenew