Springe zu den Kommentaren

Warrior Cats - Not love is no way...

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
6 Kapitel - 2.497 Wörter - Erstellt von: Tauschweif - Aktualisiert am: 2016-07-08 - Entwickelt am: - 777 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Bernsteinfeder und Habichtschwinge sind glückliche Gefährten. Bernsteinfeder erwartet auch schon bald Junge von ihm, doch als ein Fuchs ins Lager einbricht, ändert sich schlagartig alles. Zur selben Zeit verliebt sich die junge Heilerschülerin Haselnussstreif in den Krieger Türkisruf, doch das Gesetz der Krieger verbietet es ihr, einen Gefährten zu haben. Die Entscheidung und Überwindung der Liebe beginnt...

    1
    HIERARCHIE

    TANNENCLAN

    Anführer: Erlenstern -attraktiver, hellbrauner Kater mit gelben Augen

    Zweite
    Anführerin: Mondsteinlicht -silberweiße, kleine Kätzin mit leuchtend blauen Augen

    Heilerin: Fledermausnacht -braunschwarze Kätzin mit grünen Augen;
    Mentorin von Haselnussstreif

    Haselnussstreif -haselfarbene Kätzin mit braunen Augen, dunkelbraune Streifen

    Krieger:
    Rotwolf -großer, roter Kater mit gelben Augen
    Pfefferminze -weiße Kätzin mit grünem Schimmer, schwarzbrauner Schweif und Pfoten, mintgrüne Augen;
    Mentorin von Grünpfote
    Türkisruf -gelber Kater mit türkisen Augen, lange Krallen
    Taukralle -breitschultriger, blauweißer Kater mit grünblauen Augen
    Baumstreif -dunkelbrauner Kater mit grünen Augen, große Ohren;
    Mentor von Lärchenpfote
    Teichwelle -blaugraue Kätzin mit einem grünem und einem blauen Auge;
    Mentorin von Veilchenpfote
    Erdfell -brauner Kater mit schmalen, gelben Augen;
    Mentor von Sandpfote
    Jubeltatze -dunkelrote Kätzin mit gelbgrünen Augen, graue Pfoten und schwarze Sprenkel;
    Mentor von Spinnenpfote
    Habichtschwinge -attraktiver, breitschultriger Tigerkater mit leuchtend grünen Augen

    Schüler:
    Sandpfote -große, sandgelbe Kätzin mit grauen Augen
    Spinnenpfote -schwarzbrauner Kater mit silberweißen Augen
    Grünpfote -weißer Kater mit glänzendem Fell und grün funkelnden Augen
    Veilchenpfote -graue Kätzin mit tiefblauen Augen, violetter Schimmer in Fell und Augen
    Lärchenpfote -braune Kätzin mit graugelben Augen

    Königinnen:
    Bernsteinfeder -hübsche schildpattkätzin mit bernsteinfarbenen Augen;
    trächtig
    Rotfleck -cremefarbene Kätzin mit roten Flecken und Pfoten, grüne Augen;
    Mutter von Schwarzjunges,
    Wasserjunges und Bergjunges


    Junge:
    Schwarzjunges -schwarzer Kater mit blauen Augen
    Wasserjunges -blaugrauer Kater mit blauen Augen
    Bergjunges -graue Kätzin mit silbernen Augen

    Älteste:
    Wurzelblatt -hellbraune Kätzin mit grauen Augen
    Tupfenherz -bunt gescheckte Kätzin mit gelben Augen
    Flugfall -silberner, kleiner Kater mit hellblauen Augen
    Federtatze -silberner Kater mit grünen Augen

    2
    MINZCLAN

    Anführerin: Mausestern -kleine, hellgraubraune Kätzin mit grünen Augen

    Zweiter
    Anführer: Nebeldunst -attraktiver, hellgrauer Kater mit durchdringend blauen Augen

    Heiler: Nussfell -große braune Kätzin mit grauen Augen;
    Mentorin von Jaspispfote

    Jaspispfote -hübsche rote Kätzin mit braunen Augen, weiße Ohrenspitzen

    Krieger:
    Wassertropfen -schlanke, graublaue Kätzin mit grünblauen Augen
    Feuerspritzer -rot gesprenkelter Kater mit gelben Augen;
    Mentor von Pfirsichpfote
    Walnusspelz -breitschultriger, brauner Kater mit grünblauen Augen;
    Mentor von Pumapfote
    Wüstenluchs -große, schlanke, sandgelbe Kätzin mit großen Ohren, bernsteinfarbene Augen;
    Mentorin von Löwenpfote
    Lichtnase -kleine, helle Kätzin mit blauen Augen;
    Mentorin von Rosenpfote
    Graubart -großer, breitschultriger, grauer Kater mit gelben Augen
    Herzfall -hellgraue Kätzin mit gelben Pfoten, grüne Augen;
    Mentorin von Kaninchenpfote
    Schwarzfunkel -schwarzer Kater mit funkelnd bernsteinfarben Augen;
    Mentor von Musterpfote

    Schüler:
    Rosenpfote -hübsche, schlanke, rote Kätzin mit grünen Augen
    Musterpfote -hellbraun gemusterte Kätzin mit braunen, warmen Augen
    Pumapfote -großer, breitschultriger, sandbrauner Kater mit gelben Augen, dunklen Pfoten und langem Schweif
    Löwenpfote -großer, sandbrauner Kater mit langem Fell, bernsteinfarbene Augen, lange Krallen
    Kaninchenpfote -hellgrauer, dünner Kater mit grünen Augen
    Pfirsichpfote -orangerote Kätzin mit einem grauen und einem grünem Auge

    Königinnen:
    Margaritenfuß -weiße Kätzin mit gelben Augen;
    Mutter von Edeljunges und Lärchenjunges

    Junge:
    Edeljunges -kleine weiße Kätzin mit glänzendem Fell, blaue Augen und feine Gesichtszüge
    Lärchenjunges -hellbrauner Kater mit gelben Augen

    Älteste:
    Lavendelblüte -einst hübsche, schwarze Kätzin mit blauen Augen
    Weißbart -weißer Kater mit grüngelben Augen

    3
    WELLENCLAN

    Anführer:Froststern -großer, attraktiver weißer Kater mit frostblauen Augen

    Zweiter
    Anführer: Brombeerblitz -brauner Tigerkater mit grünen Augen;
    Mentor von Echsenpfote

    Heiler:Adlerflügel -brauner Kater mit weißem Kopf, gelbe Augen

    Krieger:
    Schneeleopard -ungewöhnlich getupfter, silberner Kater mit grünen Augen
    Fleckenwirbel -schwarz-grau-weiß-silber getupfter Kater, graue Augen
    Himmelskralle -hübsche blauweiße Kätzin mit blauen Augen und langen Krallen
    Weißdornentatze -silberweiße Kätzin mit weißen Ohren, Pfoten und Streifen, silbergraue Augen
    Fischglanz -silberne Kätzin mit schwarzen Streifen, schwarzer Schweif;
    Mentorin von Eispfote
    Blitzwolke -gelber Kater mit silbernem Aalstrich bis zur Nasenspitze, silberne Zehen und gelbe Augen
    Eichelnase -großer, hellbrauner Kater mit zerfetzen Ohren, graue Augen
    Luftfuß -dunkelgrauer Kater, ungewöhnliche, weiße Flecken, weiße Schnauze und Stirn, grüne Augen;
    Mentor von Schwanenpfote
    Funkenwasser -orangener Kater mit roten Flecken und Tupfen, blaue Augen
    Waschbärentau -schlanker, grauer Kater mit grauem Gesicht und Ohren, silberblaue Augen

    Schüler:
    Eispfote -weiße Kätzin mit eisblauen Augen
    Schwanenpfote -weiße Kätzin mit gelben Augen, schwarzen Pfoten und Ohren, gelbe Augen
    Echsenpfote -bunt gescheckter Kater mit einem gelben und einem grünem Auge

    Königinnen:
    Streifenfell -hübsche, silber gestreifte Kätzin Mut grünen Augen;
    Mutter von Graujunges, Blumenjunges, Weißtannenjunges und Minzjunges

    Junge:
    Graujunges -grauer Kater mit blauen Augen
    Blumenjunges -buntggescheckte Kätzin mit grünen Augen
    Weißtannenjunges -kleine, weiße Kätzin mit grauen Flecken und Augen
    Minzjunges -hellgrauer Kater mit grünen Augen

    Älteste:
    Rotfuchs -roter Kater mit leichten Tigerungen, einem blauen Auge und einem blinden, blassblauen Auge
    Iltisschweif -schwarz-weiß gescheckter Kater mit grünen Augen

    4
    STERNENCLAN

    TANNENCLAN

    Scheckenherz -schwarz-weiß-grau gescheckte Kätzin mit grünen Augen; ehemalige Heilerin
    Flusstraum -junge, silber getigerte Kätzin mit blauen Augen; ehemalige Heilerschülerin
    Bergstern -großer, grauer Kater mit weißen Ohren und weißem Aalstrich; ehemaliger Anführer
    Wacholderschweif -dunkelrote Kätzin mit violettem Schimmer und gelben Augen; ehemalige Älteste, Mutter von Habichtschwinge
    Wolkenherz -großer, weißer Kater mit blauen Augen; ehemaliger Krieger, Vater von Bernsteinfeder
    Sonnenglut -orangene Kätzin mit gelben Augen; ehemalige Kriegerin, Mutter von Bernsteinfeder
    Bussardkralle -breitschultriger, brauner Kater mit leichten Tigerungen, leuchtend grüne Augen; ehemaliger Krieger, Vater von Habichtschwinge
    Rosenflug -rote Kätzin mit braunen Augen; egemalige Königin, Mutter von Haselnussstreif
    Brombeerblatt -braune Kätzin mit braunen Augen und dunkelbraune Streifen; ehemalige Kriegerin, Schwester von Haselnussstreif

    5
    - Haselnussstreif -

    Der Duft der Kräuter wehte ihr um die Nase und haftete in ihrem Pelz. Die braune Kätzin sortierte Heilmittel, die sie gefunden hatte. Doch in Gedanken War sie eigentlich ganz wo anders. Seit einem knappen Mond konnte sie nämlich fast an nichts anderes mehr denken als an ihn . Sie wusste zwar, dass Heiler sich keinen Gefährten nehmen durften, wusste aber genauso gut, dass man Gefühle nicht unterdrücken konnte und durfte .
    "Haselnussstreif! Was machst du denn da?", die Mentorin der Kätzin lief vom hinteren Teil des Heilerbaus zu ihrer Schülerin. "Ich...ähm....", sie sah auf ihre Pfoten. Erst jetzt bemerkte sie, dass sie die Katzenminze zum Huflattich, die Mohnsamen zu den Ringelblumen und den Ampfer zu der Schafgarbe getan hatte. "Es tut mir leid, Fledermausnacht....", die Braune blickte beschämt zu Boden. "Sollte es auch! Denkst du etwa, wir haben hier den ganzen Tag Zeit, um Kräuter zu sortieren! ", ihre Mentorin wirkte sichtlich genervt. Na toll, was habe ich jetzt schon wieder angestellt?, dachte sie, wütend auf sich selbst. Die schwarzbraune Kätzin setze sich neben sie: "Weist du, ich mache mir einfach nur Sorgen um dich, Haselnussstreif. Dass geht jetzt schon fast einen Mond so. Was ist los? Du bist fast immer unkonzentriert. Und denke ja nicht, dass ich das nicht merke!" Die Heilerschülerin hob den Kopf und schaute in die Augen ihrer Mentorin, drehte den Kopf aber dann schnell wieder weg: "Ich habe bloß nachgedacht....über..." "Über was?" "Über....also weil..." Lass dir was einfallen! , ermahnte sie sich selbst. "Weil es den Clans im Moment so gut geht...", sie sah wieder zu der Heilerin des Clans auf, diese blickte mit ihren grünen Augen leicht verwirrt, aber auch verständnisvoll in die braunen Augen ihrer Schülerin: "Ich kann dich verstehen. Aber ist es nicht toll, dass es den Clans zur Zeit so gut geht? " "Doch schon...aber..." "Du solltest dir nicht den Kopf zerbrechen, nicht über so etwas. Und jetzt machst du weiter, aber bitte richtig und konzentriert", ihre grünen Augen blitzen belustigt auf, dann ging sie wieder in den hinteren Teil des Baus. Erleichtert atmete Haselnussstreif auf. Sie hatte nichts davon bemerkt, warum sie eigentlich so unkonzentriert War. Noch nicht , Gedanken schossen der jungen Kätzin durch den Kopf. Wie würde es weiter gehen? Als Heilerin durfte sie doch weder Gefährte noch Junge haben! Und sie war doch bis über beide Ohren in ihn verliebt! Und Türkisruf mochte die Heilerschülerin auch...

    6
    - Haselnussstreif -

    "Hey! Pass doch...", Haselnussstreif rappelte sich auf und blickte in die türkisen Augen von Türkisruf. Sofort änderte sich sein wütender Gesichtsausdruck in einen verlogenen und entschuldigenden Blick. "Oh, tut mir leid....ich wusste nicht, dass di das bist....", am liebsten hätte er seine gereizten Worte von vorhin zurück genommen, dass konnte ihm die junge Katzen ansehen. "Nein...es War meine Schuld, ich bin einfach aus dem Bau gestürmt, ohne auf zu passen..." Beide Katzen rappelten sich auf und putzen sich verlegen das Brustfell, der gelbe Krieger zuckte zusammen, als er seine Pfote aufsetzen wollte. Sofort reagierte die braune Kätzin: "Türkisruf! Was hast du?", sie sah ihm in die Augen. Bei seinem Blick wurde ihr warm und ihr Herz schlug schneller. Sein Lächeln War warm, jedoch blickten beide Katzen wieder weg. "Also, oh wollte zu euch, weil ich mitteilen Dorn in die Pfote getreten habe...." "Ja...ähm...kein Problem", sagte sie leise, "Komm mit..."

    Die junge Heilerin wachte auf. Was War das das für ein Lärm gewesen? Noch schlaftrunken rappelte sie such auf, während Fledermausnacht auf Sue zu stolperte: "Fuchs in Lager! " Diese drei Wörter reichten vollkommen aus, um Haselnussstreif wach werden zu lassen, ein eiskalter Schauder lief ihr den Rücken hinunter. Sie wandte sich wieder an ihre Mentorin: "Ist Wer verletzt? " "Teichwelle und Lärchenpfote. Ich sehe mir Teichwelles Wunde an, du dir Lärchenpfotes. Der Fuchs hat dir beiden stark erwischt", mit diesen Worten verschwand die Schwarzbraune, damit sie sich um die verletzte Kriegerin kümmern konnte. Mit schnellen Schritten eilte die Schülerin aus ihrem Bau und sofort War der Fuchsgestank zu riechen. Nach ein paar Augenblicken sah sie das Tier: Er War riesig, hatte lange Krallen und scharfe, im Morgenlicht glitzernde Zähne. Sein Schweif peitschte hin und her, während er mit Habichtschwinge rang, der die Kinderstube verteidigte. Jubeltatze, Erdfell und Sandpfote griffen das rote Tier auch an, jedoch trat, schubste und kratze er sie mit nur einem Schubser immer weg. Sein eigentliches Ziel War die Kinderstube. SternenClan, lass Bitte alles gut gehen , hoffte sie. Als sie sah, dass Türkisruf auch mitkämpfte, stockte ihr der Atem. Haselnussstreif! Such lieber Lärchenpfote! , schimpfte sie sich selbst. Ihre braunen Augen blieben bei der jungen Schülerin haften. Schnell wie der Wind lief sie in die Lagerecke, wo die braune Schülerin schwer verwundet lag. "Lärchenpfote, kannst du mich hören? ", die Heilerschülerin beugte sich über die Kleine. Leicht blinzelnt öffnete sie ihre Augen: "Ist der Fuchs tot?", fragte sie leise und geschwächt. Haselnussstreifsschüttelte den Kopf. "Du bist schwer verwundet, ich..." "Ich muss weiter kämpfen! ", widersprach ihr Lärchenpfote. "Nein. Der Clan braucht junge, gesunde Katzen, keine toten Katzen. " Mit einem lernen Blick auf Türkisruf, die anderen Krieger und den Fuchs verschwand sie mit ihrer Patientin in den Heilerbau, der Kampflärm im Hintergrund.

article
1461687717
Warrior Cats - Not love is no way...
Warrior Cats - Not love is no way...
Bernsteinfeder und Habichtschwinge sind glückliche Gefährten. Bernsteinfeder erwartet auch schon bald Junge von ihm, doch als ein Fuchs ins Lager einbricht, ändert sich schlagartig alles. Zur selben Zeit verliebt sich die junge Heilerschülerin Haseln...
http://www.testedich.de/quiz41/quiz/1461687717/Warrior-Cats-Learn-to-love-again
http://www.testedich.de/quiz41/picture/pic_1461687717_1.jpg
2016-04-26
406A
Warrior Cats

Kommentare (0)

autorenew