Springe zu den Kommentaren

Zwei besondere Schwestern in Mittelerde-Kapitel 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 708 Wörter - Erstellt von: Daefaron - Aktualisiert am: 2016-04-28 - Entwickelt am: - 709 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Weiter geht's mit Niniel und Luthién

1
Kapitel 2: Niniels Sicht: Wieso werden wir auf einmal getrennt? Sonst lassen sie uns doch auch immer zusammen, aber was soll es, jetzt werde ich Ganda
Kapitel 2:
Niniels Sicht:
Wieso werden wir auf einmal getrennt? Sonst lassen sie uns doch auch immer zusammen, aber was soll es, jetzt werde ich Gandalf suchen. In den Wäldern an der Grenze zum Auenland. Ich überlege erst einmal. „Los, Narnia! Auf zur Grenze vom Auenland. Dort werden wir in Wäldern an der Grenze nach Gandalf suchen. Der wird uns schon sagen was hier los ist.“ sagte ich zu meiner Stute. Kurze Zeit später preschten wir nur so durch den Wald und wären nach einer Weile fast mir einem Wagen zusammengestoßen. „Seid gegrüßt, Niniel, Enkelin von Galadriel. Wie steht es im goldenem Wald?“ „Ganz gut, Gandalf. Elrond sagte mir, dass ich dich suchen sollte. Also, wieso wolltest du mich sehen? Und wieso bist du nicht einfach nach Lorien gegangen?“ antworte ich ihm überrascht. ‚Jetzt muss ich ihn nicht mehr suchen‘ triumphiere ich innerlich „Ich wollte dich fragen, ob du Lust hättest, 13 Zwerge und, wahrscheinlich, einen Hobbit zum Erebor zu begleiten?“ fragt er mich nun. Och nein. „Zwerge? Gandalf, du weißt, dass Zwerge Elben nicht mögen. Aber einen Versuch ist es wert, ich werde sie begleiten, wenn sie es zulassen.“ Endlich ein Abenteuer! Wie lange habe ich darauf gewartet? Fas mein ganzes Leben bis jetzt.
Wir machen uns auf den Weg ins Auenland nach Hobbingen. Auf halben Weg sagt Gandalf aber, dass er noch etwas zu erledigen hat. Da es erst Mittag ist, gehe ich zu einem Bach und lasse Narnia darin herumtollen.
Luthiéns Sicht:
Was soll das denn, bitte? Erst machen sie uns weiß, dass wir zusammen das beste Team sind, das es je gegeben hat, dann trennen sie uns. Ich schnappe mir Warada und mache mich auf den Wegins Nebelgebirge. Als ich nach ein paar Tagen in den Nebelbergen angekommen bin, höre ich plötzlich eine Stimme: „Das ist keine gute Idee, Luthién. Eine einzige Elbe kann gegen eine Orkpatrouille nichts ausrichten.“ „Wer ist da?“ frage ich deutlich hörbar und angespannt in die nun eingetretene Stille. „Ich bin es. Warada, deine Stute. Alle Sprachen Mittelerdes, somit auch die Tiersprache, ist eine deiner Gaben. Ich habe es schon in Lorien gespürt. Jetzt fand ich, dass es Zeit ist, dich einzuweihen. Nicht alle Tiere werden spüren, dass du diese Gabe besitzt. Allerdings kannst du sie ansprechen.“ Erklärte sie mir. „Ich kann es kaum glauben, Galadriel sagte noch zu mir, dass ich besondere Gaben besitze. Und jetzt kenne ich eine. Ich frage mich nur, wie viele und welche es sind.“ „Sie hat dir doch sicherlich gesagt, dass du einige Gaben schon von Geburt an hast, andere aber erst im Laufe der Jahre hinzukommen. Allerdings darf ich sie dir nicht verraten. Los, setz deine Sinne ein. Vielleicht finden wir ein paar Orks.“ Als hätte sie mir in meine Seele geschaut. Ich könnte einen Kampf mir Orks gut gebrauchen, der würde mich ablenken. Aber, wie immer, wenn man Orks brauchte, waren keine in der Nähe. Typisch. Ich unterhielt mich weiter mit Warada und fand heraus, dass sie es lieber hatte, wenn sie ohne Sattel geritten wurde. Also nahm ich ihr den Sattel ab und versteckte ihn am Rand eines Weges. Den würde ich, wenn ich wieder hier war, würde ich ihn mitnehmen.
Es war an einem Abend, ungefähr eineinhalb Wochen her seit ich von Bruchtal losgeritten war, hörte ich Geräusche. Geräusche, die sich nach Trollen anhörten. Trolle, die in einen Kampf verwickelt sind. Lautlos schlich ich mich hin, und hoffte, dass sie mich nicht sahen. Als ich angekommen war, sah ichgerade noch, wie einige Trolle ungefähr 13 Zwerge, eine Zwergin und… warte mal, Niniel? Tatsächlich, die wollten doch nicht ernsthaft meine Schwester in einen Sack stecken.
article
1461670026
Zwei besondere Schwestern in Mittelerde-Kapitel 2
Zwei besondere Schwestern in Mittelerde-Kapitel 2
Weiter geht's mit Niniel und Luthién
http://www.testedich.de/quiz41/quiz/1461670026/Zwei-besondere-Schwestern-in-Mittelerde-Kapitel-2
http://www.testedich.de/quiz41/picture/pic_1461670026_1.jpg
2016-04-26
402C
Herr der Ringe

Kommentare (3)

autorenew

Carina Kurz (03617)
vor 116 Tagen
Wann geht die Geschichte weiter?
Mondschein (35983)
vor 534 Tagen
Bis jetzt gefällt mir die Geschichte und will gerne wissen wie es weiter geht mach so weiter
Mondschein (35983)
vor 538 Tagen
Die Geschichte hört sich interessant an und möchte gerne weiter lesen schreib weiter so