Springe zu den Kommentaren

Die Legenden aus dem Zweibeinerort

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 270 Wörter - Erstellt von: Secret - Aktualisiert am: 2016-04-25 - Entwickelt am: - 253 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Es geht um Blaubeere, die die Neugier gepackt hat und in den weiten Wald geht. Doch leider muss sie ihre Kinder Zoe und Sam zurücklassen. Zoe war schon immer die wissbegierige, während Sam sich lieber entspannte und dem Treiben zusah. Aber während das passiert herrscht Krieg unter den Hauskatzen und den Streunern: Es gibt nämlich die 3 Katzen: Brauner, weißer und schwarzer. Während Weißer für die Ehrlichkeit steht ist brauner für seine Diplomatie bekannt, und schwarzer für seine Lügerein. Zoe möchte die Katzen näher kennen lernen und macht sich auf eine gefährliche Reise.

    1
    Prolog: Blaubeere warf einen letzten Blick auf ihre zwei schlafenden Junge und sprang dann vom Gartenzaun. Sie rannte in tief in den Zweibeinerort hinein denn sie wusste das sie nur so in den Wald kam. Doch auf einmal rannte ein Hund auf sie zu sie wollte fliehen doch ein Baum war in der Quere und sie drückte sich dagegen, den fauligen Atem von dem Hund spürte sie direkt am Hals. Sie öffnete die Augen und blickte direkt in seine kalten Augen und seine gebleckten Zähne. Doch.. Er biss sie nicht .. Er war an einer Ranke befestigt! Der Zweibeiner zog den Hund zurück.

Kommentare (0)

autorenew