Auf dem Ponyhof "Das Turnier"

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 826 Wörter - Erstellt von: Svenja - Aktualisiert am: 2016-04-26 - Entwickelt am: - 250 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Nach vielen, vielen Reitstunden nehmen Annika und ihre kleine Schwester Sabrina endlich an einem Turnier teil. Aber, werden sie gewinnen? Wird sich das harte Training auszahlen? Lest es selbst!

    1
    Kapitel 1
    Die Ankündigung

    Es war ein wunderschöner Sommertag, als Annika gerade aufwachte.,, Oh man, bin ich müde! Aber wenn ich noch weiter schlafe, verpasse ich die Reitstunde", sprach sie gähnend. Sie hüpfte aus dem Bett und ging zu ihrem Kleiderschrank.,, Was soll ich denn anziehen? Ah, das Horseparadiese Verein-Shirt!", meinte Annika und nahm es raus. Natürlich auch ihre Reithose! Sie zog sich um und ging in das Zimmer ihrer kleinen Schwester Sabrina.,, Sabrina, Sabrina? Sabrina bist du wach?", fragte Annika. Sabrina richtete sich auf und rief müde:,, Ja, ja brüll doch nicht so!" Ihre Schwester fragte sie:,, Ah, gut. Kommst du dann runter?",, Ja", antwortete Sabria, wohl etwas genervt. Annika nickte und ging nach unten. Ihre Schwester zog sich um und ging ebenfalls nach unten. Nach dem Frühstück fuhren sie sofort los.,, Papa?", fragte Sabrina ihren Vater, Thomas.,, Ja Sabrina, was ist?", sagte Thomas. Sabrina setzte fort:,, Ich hab da gerade ein Plakat mit einer Ankündigung von einem Reitturnier gesehen, können Annika und ich da mitmachen?" Ihr Vater antwortete:,, Also, das kommt ganz darauf an, was es da für Disziplinen gibt.",, Okay", meinte Sabrina verständlich. Auf dem Ponyhof angekommen, kam Jane, die Reitlehrerin auf sie zu.,, Guten Morgen Annika und Sabrina!", begrüßte sie die beiden Mädchen.,, Guten Morgen Jane!", begrüßten die beiden ihre Reitlehrerin.,, Also Annika und Sabrina, habt ihr schon das Plakat von dem Reitturnier, das in zwei Wochen ist gesehen?", fragte Jane. Sabrina schrie sofort:,, JA!" Annika stimmte ihr zu:,, Ja, gerade auf der Hinfahrt hier her.",, Gut", meinte Jane.,, Denn wir werden daran teilnehmen! Natürlich nur, wenn ihr wollt", fügte sie hinzu.,, Jaa!", schrien die beiden.

    2
    Kapitel 2
    Die Disziplinen

    ,, Also, welche Disziplinen wollt ihr denn machen? Wählt sie gut aus, denn ihr könnt jeweils nur in einer antreten!", verkündete Jane.,, Ich will Springreiten machen!", rief Annika. Sabrina meinte:,, Ich will Kunstreiten an der Longe machen!",, Gut, seid ihr euch da auch wirklich sicher?", fragte Jane.,, Ja!", riefen die beiden.,, Okay, dann müssen eure Eltern nur noch diese Anmeldung ausfüllen und ihr müsst da unten unterschreibe. Dann gebt es einfach mir, ich gebe es ab", meinte Jane. Nach der Reitstunde fuhren sie wieder nach Hause. Und danach füllte Liliana, Annikas und Sabrinas Mutter die Anmeldung aus:,, Name: Annika, Sabrina. Alter: 10, 7. Disziplinen: Annika=Springen, Sabrina=Kunstreiten an der Longe. Adresse: Berghaupten Hauptstraße 47."

    3
    Kapitel 3
    Am Tag des Tuniers

    ,, Also Kinder, jetzt geht schnell zu Jane und vergesst nicht, auch wenn ihr nicht gewinnt, wir sind immer stolz auf euch!", munterte Liliana ihre nervösen Töchter auf. Annika und Sabrina nickten und eilten zu Jane. Als erstes kam Springen dran. Annika setzte den Helm auf, schwang sich auf Sternenschweifs Rücken und galoppierte los. Das erste Hindernis überquerte sie wie das zweite fehlerfrei! Ebenso wie das dritte, vierte und fünfte! Nur mit der Zeit wurde es knapp. Danach war Kunstreiten an der Reihe. Sabrina zog ebenfalls einen Helm auf und stieg auf Sternenschweif. Sie trabte und galoppierte an der Longe und machte währenddessen Kunststücke auf dem Pferd. Annikas und Sabrinas 2-jährige Schwester Alice rief:,, Los Sabrina!" Nun war das Turnier vorbei, halt noch nicht ganz die Siegerehrung fehlte noch!

    4
    Kapitel 4
    Die Siegerehrung

    ,, Und der dritte Platz in der Distziplin Springen geht an Mia Talerico! Und der zweite geht an Zoe Maya!", sprach der Ansager.,, Und der erste Platz geht an...", setzte er fort.,, An Annika Miller!" Annika war überglücklich. Sie bekam einen Pokal und eine Medallie überreicht.,, Toll gemacht mein Schatz!", lobte Liliana ihre Tochter. Der Ansager setzte fort:,, Und in der Distziplin Kunstreiten belegte Emilie Golze den dritten Platz! Und Platz zwei geht an Sabrina Miller!",, Toll gemacht Sabrina!", lobte Liliana auch sie. Sabrina bekam eine Silbermedalie.,, Und der erste Platz geht an Tommy Müller!", fügte der Ansager hinzu. Annika und Sabrina waren überglücklich. An diesem Tag waren sie so glücklich, wie noch nie!

    ENDE

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.