Springe zu den Kommentaren

Die Warrior Cats Welt (Das große Gesamt - RPG)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
31 Fragen - Erstellt von: Sturmpfote & Wolfspfote/Rabi - Aktualisiert am: 2017-11-21 - Entwickelt am: - 5.070 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4.2 von 5.0 - 10 Stimmen

„Das Gesetz der Krieger lebt in unseren Herzen, sein Blut fließt in den Adern unter unserem Pelz. Wenn wir sterben, lebt das Gesetz in unseren Jungen weiter, und in deren Jungen, für alle Monde immer weiter. Wenn der SternenClan es will, wird das Gesetz der Krieger bis in die Ewigkeit weiterleben, bis der Wald und der See zu Staub geworde und unsere Jagdgründe verschwunden sind.“ *Pfotenschritte ertönen im dichten Unterholz* Sei gegrüßt, Fremder. Hier kannst du verschiedene Clans, Stämme oder Streunerbanden gründen. Auch Urkatzen - Kolonien oder Hauskätzchen sind willkommen! Ich würde mich freuen, wenn du in diese "neue Art" von RPG mal hereinschnuppern würdest. - Anmeldung offen -

    1
    ((bold)) 》 Die vier Clans werden ewig Feinde sein. Und doch wollen wir alle die gleichen Dinge: Beute zum Jagen, ein sicheres Territorium, um unsere


    》 Die vier Clans werden ewig Feinde sein. Und doch wollen wir alle die gleichen Dinge: Beute zum Jagen, ein sicheres Territorium, um unsere Jungen aufzuziehen, und Frieden, um mit unseren Ahnen Träume zu teilen. Warum müssen wir uns wegen so einfacher Wünsche hassen?《

    Seid gegrüßt!


    Clan-Beschreibungen


    DonnerClan:

    Die Katzen des DonnerClans werden für ihren Mut und ihre Stärke im Kampf geschätzt und obwohl sie das Gesetz der Kriegerahnen befolgen, kommt es manchmal zu Ausnahmen. Im Kampf sind diese Katzen wild, mutig und loyal. Die DonnerClan Katzen sagen, was sie für richtig halten und haben keine Angst, das Gesetz der Krieger zu brechen wenn es nötig sein sollte. In Friedenszeiten ist der DonnerClan respektvoll gegenüber den anderen Clans, doch hart und furchtlos im Kampf.

    Beute: Mäusen, Wühlmäusen, Eichhörnchen, Kaninchen, aber auch Vögel wie Stare, Elstern, Spechte, Waldtauben, Drosseln und Buchfinken

    Territorium: Wald; Laubwald



    FlussClan:

    Die FlussClan-Katzen sind wahre Wasserliebhaber und sind deswegen womöglich die besten Schwimmer im ganzen Wald. Sie sind meist ruhige Katzen, die sich nicht gerne in Kämpfe einmischen, dennoch: Wenn es zu einem kommen sollte, hat man sich vor Katzen zu fürchten, die alles dafür geben würden, sich und ihre Clankamaraden zu beschützen. Sie werden meist eher als schlanke Katzen beschrieben, ihr Fell weist Wasser besser ab als das anderer Katzen. Sie wirken meist zufrieden und sind wohlgenährt.

    Beute: Fische, Mäuse, Vögel, selten Enten

    Territorium: Weideland, Fluss



    WindClan:

    Die WindClan-Katzen sind unbestritten loyal und leicht beleidigt. Sie werden oft von den anderen Clans als schwach bezeichnet, was an den kleinen Körperbau der meisten WindClan-Katzen liegt. Doch sie sind furchtbar schnell und wendig und gleichen ihre Schwäche somit aus. Niemand der anderen Clans sind schneller und wendiger als der WindClan und sie bevorzugen ein offenes Land.

    Beute: Kaninchen, Mäuse, Vögel

    Territorium: freies Hochland, Moorland



    SchattenClan:

    SchattenClan-Katzen sind geschickte Nachtjäger und verlassen sich bei der Jagd auf den Schutz der Dunkelheit. Der SchattenClan wird oft als machthungrig angesehen und hat auch den Ruf, der ehrgeizigste aller Clans zu sein. Es gibt die Legende, dass "Die kalten Winde des Nordens, die ständig in dem Lager des SchattenClans zu herrschen scheinen, der Grund für ihren Machthunger und ihre Kaltherzigkeit sind." Die SchattenClan-Katzen denken, dass jede Katze so heimtückisch wie sie selbst ist, weshalb sie immer ihre Stärke präsentieren wollen.

    Beute: Frösche, Eidechsen, Schlangen

    Territorium: Sumpfland, dunkler Wald



    WolkenClan:


    WolkenClan-Katzen besitzen die Fähigketien, um geschickt auf Bäume zu klettern und dort ihre Beute zu fangen. Meistens wird der WolkenClan von den anderen Clans runtergestuft, doch sie sind genauso stark wie alle Anderen und haben den Ruf, weise und gerecht zu sein, dem sie oft nachkommen. Zudem schätzt man den WolkenClan aufgrund seines Mitgefühls, was ihm aber auch des Öfteren als Schwäche angerechnet wird. Die Krieger des Clans haben eine enorme Sprungkraft und darauf baut auch die Kampftaktik von ihnen auf.

    Beute: alle Arten von Vögeln, Wühlmäuse, Eichhörnchen

    Territorium: lichter Wald, Laubwald



    2
    ((bold)) 》 Es ist die Treue zum Clan, die uns stark macht. Wer diese Treue schwächt, schwächt unsere Überlebenschancen.《 ((ebold)) ((maroon)) E


    》 Es ist die Treue zum Clan, die uns stark macht. Wer diese Treue schwächt, schwächt unsere Überlebenschancen.《

    Es freut mich, dass du den Weg zu diesem RPG gefunden hast. Er war sicherlich sehr beschwerlich, also bleib doch ein wenig hier und schaue dir alles an.

    Das Gesetz der Krieger

    1. Beschütze deinen Clan, selbst mit deinem Leben.
    Du darfst Freundschaften mit Katzen anderer Clans schließen,
    aber deine Treue muss deinem Clan angehören.

    2. Betrete nie das Territorium eines anderer Clans oder jage darauf.

    3. Älteste, Königinnen und Junge müssen zuerst versorgt werden, erst dann dürfen Schüler und Krieger etwas essen. Schüler dürfen erst essen, wenn sie die Ältesten versorgt haben, oder wenn ihr Mentor es ihnen erlaubt. Wenn ein Krieger oder Schüler krank ist, darf er mit den Ältesten, Königinnen und Jungen essen.

    4. Beute darf nur zum Essen getötet werden.
    Danke dem SternenClan für diese Nahrung.

    5. Ein Junges muss sechs Monde alt sein, um ein Schüler werden zu können.

    6. Neu ernannte Krieger müssen nachdem sie ihre Kriegernamen erhalten haben eine Nacht schweigend Nachtwache halten.

    7. Eine Katze kann nicht zum Zweiten Anführer ernannt werden,
    wenn sie nicht mindestens einen Schüler ausgebildet hat.

    8. Der 2. Anführer wird Anführer, wenn der
    alte Anführer stirbt oder zurücktritt.

    9. Nach dem Tod oder Rücktritt des 2. Anführers muss der neue Zweite Anführer vor Mondhoch ernannt werden.

    10. Eine Große Versammlung wird bei Vollmond abgehalten, bei der sich alle Clans treffen. Während dieser Zeit gilt ein Waffenstillstand. Es sollte während dieser Zeit keine Kämpfe zwischen den Clans geben.

    11. Die Grenzen müssen täglich bewacht und markiert werden. Alle Katzen, die das Territorium unerlaubt betreten dürfen angegriffen werden.

    12. Kein Krieger darf ein Junges, welches Schmerzen hat oder sich in Gefahr befindet, ignorieren, auch wenn es aus einem anderen Clan stammt.

    13. Das Wort des Anführers ist Gesetz.

    14. Ein ehrenwerter Krieger hat es nicht nötig andere Katzen zu töten um seine Kämpfe zu gewinnen. Es sei denn, das Gesetz der Krieger betrifft diese Katzen nicht oder es ist zur Selbstverteidigung notwendig.

    15. Ein Krieger lehnt das leichte Leben eines Hauskätzchens ab.



    3
    ((bold)) 》Ich weiß, ich habe das Richtige getan, aber keine Katze wird das je verstehen.《 ((ebold)) ((maroon)) Na, schon neugierig? Ziehst du eve


    》Ich weiß, ich habe das Richtige getan, aber keine Katze wird das je verstehen.《

    Na, schon neugierig? Ziehst du eventuell bereits in Betracht, dich uns anzuschließen? Wir können immer neue, starke Katzen gebrauchen. Natürlich darfst du dich auch für einen anderen Clan entscheiden.

    Der DonnerClan

    Lager
    Das Lager liegt in einer kleinen, Schlucht. Es ist von einem Ginster- und Brombeerwall umgeben und bietet Schutz für den gesamten Clan. Der Eingang des Lagers ist ein Ginstertunnel. Der Boden in der Mitte der Lichtung ist festgetretener, harter, nackter Boden, die von kräftigem Gras umgeben ist. Am Rand der Lichtung ist der Frischbeutehaufen. Das Herzstück des DonnerClan-Lagers ist der Hochstein.

    Territorium
    Das Teritorium des DonnerClans ist ein großer Laub- und Mischwald mit vielen verschiedenen Baumarten. Das Territorium hat ein dichtes Unterholz wodurch man auch manchmal kriechen oder klettern muss. Ansonsten sind hier viele Büsche und Bäume zum klettern.

    Sandkuhle
    Die Sandkuhle ist ein idealer Trainingsort für die DonnerClan-Katzen. Es ist eine sandige Kuhle im Waldboden, die genug Platz bietet. Der weiche Sand mildert Stöße und man kann sich hier nicht so schwer verletzen.

    Donnerweg & Schlangenfelsen
    Ungefähr 10 Fuchslängen vor dem Donnerweg, hört der Wald auf und lichtet sich. Das Auffällige hierbei ist, dass viele, mittelgroße Felsen verstreut liegen und das Gras dünner wird. Um die Schlangenfelsen herum befinden sich, wie der Name schon sagt, viele Schlangen, die auch dementsprechend viele Löcher gegraben haben. Dort ist Vorsicht geboten, da manche eine Katze vergiften oder schwer verletzen können.

    Große Platane
    Mitten im Territorium befindet sich eine kleine Lichtung mit einer großen Platane, die alle anderen Bäume überragt. Würde man bis zur Spitze klettern, könnte man vielleicht das ganze Territorium bis zu den Nachbarterritorien sehen. Um den Baum herum befindet sich 2 Fuchslängen rum nur Gras und wenige Löcher und Kaninchenbaue.

    Hochkiefern
    Hier wachsen vor allem Kiefern und es gibt kaum Unterholz in dem man sich verstecken kann. Manchmal fahren die Baumfresser-Ungeheuer der Zweibeiner hier durch. Schreckhafte Katzen halten sich lieber von hier fern. Außerdem befinden sich hier einige Hauskätzchen, da die Grenze zum Zweibeinerort nicht weit entfernt ist.


    Mein Charakter in diesem Clan: Rabenfeder - ungwöhnlich großer, pechschwarzer Kater mit scharfkantigen Wangen- und Kieferknochen und ovalförmigen, großen, durchdringend dunkelblauen Augen.

    4
    ((bold)) 》 Und was dich angeht... Halt die Augen offen. Und spitz die Ohren. Schau immer nach hinten. Denn eines Tages werde ich dich finden und dan


    》 Und was dich angeht... Halt die Augen offen. Und spitz die Ohren. Schau immer nach hinten. Denn eines Tages werde ich dich finden und dann bist du Krähenfraß.《

    Der SchattenClan

    Das SchattenClan Lager
    Das Lager ist eine kleine Mulde umgeben von dichtem Unterholz, der Eingang besteht aus wilden Brombeerzweigen. Die Lichtung des Lagers ist schlammig von den vielen Pfoten abdrücken der Katzen. Der Anführer spricht von einem umgefallenen Baumstamm zu den Clan Katzen.

    Das Territorium
    Das Territorium ist ein weites Moor und Sumpfland, für Katzen die diese Umgebung nicht kennen kann der Sumpf sehr gefährlich werden. Das Territorium hat ebenfalls einige Baumgruppen und einzelne Bäume, das Territorium besteht aus verschiedenen Laubbäumen.

    Verbrannte Esche
    Die Verbrannte Esche ist ein großer alter Baum, sie liegt im SchattenClan Territorium in Richtung der DonnerClan Grenze. Sie ist der größte Baum in der Region und überragt sogar die Bäume am Baumgeviert, auch die Bäume der großen Plantage sind nichts gegen die damals so große Esche. Vor einiger Zeit wurde die Esche von einem Blitz getroffen und ist abgebrannt. Schüler lernen hier das Jagen bei Nacht und das Geräuschlose Anschleichen.

    Donnerweg und Umgebung
    Der Donnerweg ist die Grenze zwischen SchattenClan und DonnerClan, ebenfalls trennt dieser auch das Territorium des WindClans und des Schattenclans von einander. Es jagen Reihen von Monstern über die harte, asphaltierte Strecke. Ohrenbetäubender Lärm und ein grässlicher Gestank gehen vom Donnerweg aus. Die Überquerung des Donnerwegs ist sehr Gefährlich und alle Katzen aus den Clans meiden dessen Nähe. Doch wer zu den Hochfelsen will, muss die gefährliche Überquerung auf sich nehmen. Schon viele Katzen sind auf dieser Straße überfahren oder verletzt worden.

    Die Steinebene
    Die Steinige ebene dient zum Jagen und Sonnenbaden, kleine Katzen mit schmalen Pfoten fangen hier einiges an Beute. Bei starker Hitze sind die Steine sehr heiß und man verbrennt sich schon mal die ein oder andere Pfote, auch kann es gefährlich werden wenn im Sommer Schlangen aus der Ebene zum Vorschein kommen.

    Die Laubkuhle
    Die Laubkuhle liegt in einer tiefen Senke, diese ist immer von Laub bedeckt und dient den Katzen im SchattenClan für das Kampftraining. Im Winter liegt hier sehr viel Schnee, mehr als im restlichen Territorium.

    Mein Charakter in diesem Clan: Wolfspfote - flinker, grauer Langhaarkater mit herausstechend bernsteingoldenen Augen, welche einen grünlichen Ring um die Pupille haben.

    5
    ((bold)) 》Nicht alle Katzen glauben so wie wir, und wir müssen auch respektieren, was wir nicht kennen. Unwissenheit muss man nicht fürchten.《 (


    》Nicht alle Katzen glauben so wie wir, und wir müssen auch respektieren, was wir nicht kennen. Unwissenheit muss man nicht fürchten.《

    Der FlussClan

    FlussClan Lager
    Der FlussClan hat sein Lager auf einer Insel im Fluss, etwas flussaufwärts der Sonnenfelsen. Bei Hochwasser kann es passieren, dass das Lager überschwemmt wird. Die Insel ist von dichtem Schilf, Riedgras und einer aus Binsen geflochtenen Mauer umgeben und von den Weiden, die auf ihr wachsen verborgen. Hinter den Weiden ist eine offene Lichtung, die von einigen Büschen unterbrochen ist. Den Eingang zum Lager bildet ein ausgetretener Weg durch einen Tunnel aus Riedgras. Jenseits des Schilfs liegt der Schmutzplatz auf einer sandigen Lichtung. Die Schlafhöhlen sind aus Stöcken gebaut, und dicht miteinander verwoben damit sie bei einer Überflutung auf dem Wasser schimmen.

    Territorium:
    Das Territorium nördlich des FlussClan Lagers ist eine große Ebene auf der nur hin und wieder einzelne Baumgruppen oder Buschgruppen zu finden sind, sonst findet man auch hier einige Landtiere welche sicherlich eine gerngesehene Abwechslung am Frischbeutehaufen für die eine oder andere Katze welche vielleicht nicht nur gerne Fisch frisst. Auch hier kann man bestens mit seinen Schülerin trainieren.

    Sonnenfelsen:
    Ein haufen Steine, auch die Sonnenfelsen genannt, liegt nahe an der Grenze zum DonnerClan. Hier kann man sich an sonnigen Tagen auf den warmen Felsen sonnen und vor sich hin dösen. Doch auch für Jäger ist dieses Gebiet ein beliebtes Ziel, aber Vorsicht, zwischen den Felsspalten verstecken sich gerne Schlangen, die Frage ist ob sie alle Ungiftig sind. Aber wenn man Acht gibt kann man die Schlangen auch meiden. Um die Sonnenfelsen schlängelt sich der Fluss, überquert man diesen steht man auf DonnerClan Territorium. Rund um die Felsen gibt es auch noch die Möglichkeit andere Beute wie Frösche oder Echsen zu Jagen. Und am Fluss lässt sich selbstverständlich bestens Fischen.

    Flussufer:
    Startet man bei den Sonnenfelsen und folgt dem Fluss richtung Zweibeinerort kommt man recht zügig zum Flussufer. Will eine Jagdpatrouille Fischen ist sie hier genau richtig, da der Fluss hier etwas breiter wird ist es ideal hier zu Fischen. Aber auch rund ums Flussufer kann man an Land sein Glück versuchen. Vielleicht lässt sich ja auch etwas essbares, wie Wasservogel Eier zwischen den ein oder anderen Schilfhalmen finden.

    Weide:
    Die Weite grenzt fast Nahtlos an die Grenze zum WindClan, hier bringen die Zweibeiner ihre Kühe oder Pferde auf eine große abgezäunte Wiese, großteils steht sie aber leer, nur kleine Bereiche dieser riesigen Fläche werden von den Zweibeinern immer benutzt. Die freien Flächen bieten den perfekten Platz um Landtiere zu jagen, aber auch Trainieren kann man hier bestens da keine Schilfhalme oder Büsche im Weg sind. Dennoch sollte man gewissen Tieren nicht zu nahe kommen, außer man möchte einen Tritt kassieren.

    Mein Charakter in diesem Clan: Sturmherz - attraktiver, hellgrau getigerter Kater mit langem Fell, scharfen, weißen Zähnen und dunkel-eisblauen Augen.

    6
    ((bold)) 》 Bei einem Kaninchen würde ich auch zubeißen. Ich dachte, bei ihm lasse ich es lieber.《 ((ebold)) ((cur)) Der WindClan ((ecur)) ((unli


    》 Bei einem Kaninchen würde ich auch zubeißen. Ich dachte, bei ihm lasse ich es lieber.《

    Der WindClan

    Das WindClan-Lager
    Das Lager WindClans bildet ein Platz, der etwa im Herzen des Territoriums liegt und insgesamt ein wenig tiefer als das restliche Gelände gelegen ist. Es ist eine große, flache Senke, umgeben von einer Barriere aus Ginsterbüschen und anderen Sträuchern, sowie vereinzelten größeren Heidegräser.
    Der Boden der Lichtung ist festgetretener Sandboden.
    Der Frischbeutehaufen liegt in der Mitte des Lagers, wo er für alle gut zugänglich ist. Die Baue der Katzen sind bei den Büschen am Schutzwall eingearbeitet. Direkt neben dem Eingangstunnel befinden sich die Baue der Krieger - jeweils einer links und einer rechts. Auf der rechten Seite grenzt direkt der Schülerbau und danach der der Ältesten an, beide sind jeweils unter einem Ginsterbusch. Auf der anderen Seite des Lagers liegt die Kinderstube. Die Baue von Heiler mit Krankenplatz und Anführer sind auf der Rückseite. Versammlungen im Clan werden unterhalb des Großsteins, welcher sich ein paar Schwanzlängen hinter dem Frischbeutehaufen befindet, gehalten. Dieser ist zwar nicht besonders hoch, aber besitzt eine ziemlich glatte, schmale Oberfläche, sodass man ein gutes Gleichgewicht braucht, um drauf zu stehen. Unter dem Hochstein sind mehrere flache Felsen, auf denen die restlichen Clankatzen Platz nehmen können.
    Der Schmutzplatz liegt direkt außerhalb des Lagers. Um den Wall führt ein schmaler Graspfad, der zu einer Quelle führt.

    Das Territorium Allgemein
    Das Territorium des WindClans liegt auf Moorland. Eine karge Landschaft ohne Bäume oder größere Sträucher. Es finden sich hier nur niedrige Pflanzen wie Heidekraut, Moose und stellenweise hohes Gras. Der Boden ist hart und kann in weiten, geraden Flächen, sowie bedingt uneben ausfallen. Außerdem bläst hier so gut wie immer ein kalter Wind.

    Der Alte Dachsbau
    In unmittelbarer Nähe zum Lager liegt eine kleine Kuhle mit einem Sandboden und Gras am Rande. An einer Wand liegt ein Dachsbau, der jedoch schon lange unbewohnt ist. Trotzdem können gute Nasen noch einen ganz schwachen Dachsgeruch erschnuppern. Hier trainieren die Mentoren mit ihren Schülern das Kämpfen.

    Der Ausschaufelsen
    Im Nördlichen Teil des Territoriums steigt das Gelände immer mehr an. An der höchst gelegenen Stelle befindet sich ein großer Felsen aus rötlichen Stein, genannt der Ausschaufelsen.
    Wenn man bis an seine Spitze klettert erhält man einen einzigartigen Ausblick über das ganze Moorland.

    Die Leeren Kaninchenhöhlen
    Im Osten, schon ziemlich weit vom Lager entfernt wird die Landschaft ziemlich hügelig und uneben. Es gibt hier zahlreiche Höhlen, sie einmal von Kaninchen gegraben wurden. Obwohl die Meisten von ihnen unbewohnt sind, so findet man manchmal noch Beute. Manche Baue sind sogar so groß, dass Katzen bei Schlechtwetter Unterschlupf in ihnen finden können.

    Moorwege und Sumpf
    Diese nehmen den größten Teil desTerritoriums ein. Windige Moorlandschaft und Sumpfgebiete mit ein paar Pflanzen und kleinen Steinchen. Es ist das bevorzugte Terrain für die Kaninchenjagd im WindClan.

    Die Schlucht
    Die Grenze zwischen WindClan und FlussClan bildet eine Schlucht. Tief unten schlängelt sich ein Fluss mit starker Strömung durch das Gebiet. Katzen sollten hier lieber aufpassen, da das Gelände hier beinahe senkrecht nach unten abfällt und ein Sturz von der Schlucht tödlich enden würde.

    Mein Charakter in diesem Clan: Fuchssprung - Kater mit eher hellerem, laubrotem Pelz, dunkelbraunen Ohren und Pfoten, dunkelbraunem, langhaarigen Schweif, weißem Bauch und weißer Brust, deren Fell ebenfalls etwas länger ist. Dazu hat er flussgrüne Augen.

    7
    ((bold)) 》 Wir alle machen Fehler. Und manche Fehler haben Echos, die für immer nachhallen.《 ((ebold)) ((cur)) Der WolkenClan ((ecur)) ((unli)) D


    》 Wir alle machen Fehler. Und manche Fehler haben Echos, die für immer nachhallen.《

    Der WolkenClan

    Das Lager
    Das Lager des WolkenClans liegt ungefähr in Territoriumsmitte und ist umgeben von einigen hohen Bäumen an denen der Verteidigungswall angelehnt ist, der aus Ginsterbüschen und Brombeerdornen besteht. Ziemlich in der Mitte des Lagers steht der Versammlungsfelsen, von dem aus der oder die Anführer/in die Versammlungen abhält. Auf den Stein kommt man nur, wenn man sehr große Sprungkraft hat, denn er ist wirklich hoch. Unterhalb des Felsens liegt der Anführerbau, welcher aus einen kleinen Kuhle besteht, über die ein Gestrüpp gebaut ist. Drinnen findet sich ein Nest aus weichem Gras, welches so ausgerichtet ist, dass der Anführer stets den Lagereingang im Blick hat. Der Ältestenbau liegt in der hintersten Ecke des Lagers unter einigen Büschen, die die Ältesten vor Angreifern schützen und als Zufluchtspunkt für Verletzte dient, wenn das Lager angegriffen wird. Nicht weit davon entfernt befindet sich der Heilerbau, gut geschützt unter den Ästen eines Baumes und einer Brombeerbarrikade. Innen darin befinden sich zwei bequeme Nester für Heiler und Heilerschüler, fast direkt daneben ist Platz für Nester der Kranken und Verletzten. Geschützt unter einem Felsen, der dort steht/liegt befindet sich der Kräutervorrat. Einige Schwanzlängen weiter findet sich der Kriegerbau, der wohl am wenigsten behütet ist. Zwar gelangt durch das dichte Blätterwerk aus Büschen und Ästen kein Regen und kalter Wind hinein, aber er hat eine große Öffnung, damit die Krieger bei einem Angriff schnell reagieren können. Ziemlich am Eingang des lager liegt dann der Schülerbau unter Farnpflanzen und hinter einer schützenden Brombeerhecke. Somit merken Schüler schnell einen Angriff und können die Krieger herbeirufen, während sie den Heilern bei der Evakuierung helfen. Am Lageringang vorbei und unter den Ästen einer tief hängenden Trauerweide befindet sich dann die Kinderstube, die doppelt verstärkte Wände hat, sodass Angreifer kein leichtes Spiel und die Jungen es warm haben.

    Territorium
    Die WolkenClan-Katzen sind umgeben von lichtem Wald, in dem nicht so viele Bäume stehen, a uf die man aber gut klettern kann. Die Beute tümmelt sich meist an den kleinen Bächen, die sich überall durch den Boden schlängeln und den Clan mit Wasser versogen. Ein weiterer Teil des Territoriums besteht aus Grasland, wo hohes Gras wächst, zwischen dem man sich gut verstecken kann. Das Territorium des WolkenClans liegt zwischen dem DonnerClan Territorium und dem Zweibeinerort.

    Fluss
    An dieser Stelle macht der Fluss eine Kurve und fließt vom Weideland jetzt in Richtung Westen weiter. Da WolkenClan-Katzen keine guten Schwimmer sind und niemand sich gerne die Pfoten nass macht, halten die Grenzpatrouillien einen gebührenden Abstand, denn es befinden sich an der Biegung einige Stromschnellen. Etwas flussaufwärts befinden sich die Trittsteine, aber eher im DonnerClan-Territorium.

    Hohe Baumgruppe
    Hier befindet sich eine Baumgruppe aus fünf sehr hohen Bäumen von deren Spitze aus man das ganze Grasland überblicken kann. Einige Katzen behaupten sogar, bis zum DonnerClan-Lager schauen zu können, aber das ist wohl eher nur ein Gerücht. Junge Katzen veranstalten hier ab und zu Wettklettern und bauen ihre Fähigkeiten aus.

    Mooskuhle
    Die Mooskuhle liegt zwischen den Bäumen der Baumgruppe und eignet sich perfekt für das Kampftraining der Schüler, denn das Moos auf dem Boden sorgt für einen festen Halt. So manch ungeschickter Schüler ist aber auch schon an den Wurzeln, die sich auch quer durch die Kuhle ziehen, gescheitert.

    Mein Charakter in diesem Clan:
    Honigjunges - Kätzin mit einem langen, nach allen Seiten abstehenden und dichten, bernsteinfarbenem Fell, langen Beinen und warmen, honiggoldenen Augen mit topasfarbenem Schimmer.


    8
    ((bold)) 》 Habe niemals Angst vor der Zukunft, denn sie bringt wunderbare Dinge.《 ((ebold)) ((cur)) Ankündigungen/Neuigkeiten in den Clans ((ecur


    》 Habe niemals Angst vor der Zukunft, denn sie bringt wunderbare Dinge.《

    Ankündigungen/Neuigkeiten in den Clans

    ■ Letzten Mondhoch wurde der WolkenClan von einem kleinen Wolfsrudel angegriffen, viele Katzen sind tot, andere haben schwere Verletzungen erlitten. 


    Angenommene Steckbriefe

    [Der meine wird nicht darunter zu finden sein]

    9
    ((big)) Geschichte des RPG's((ebig)) ((cur))Auf dieser Welt gibt es so viele guten Geschichten.Vielleicht kennst du die über Feuerstern, Blauste


    Geschichte des RPG's

    Auf dieser Welt gibt es so viele guten Geschichten.Vielleicht kennst du die über Feuerstern, Blaustern, Graustreif....und vielleicht sogar die über Kampfstern und Gelbzahn. Sie alle sind große und spannend. Keine dieser Geschichten ist vergessen, auch wenn sie vor vielen, vielen Monden passierten....

    F o r t s e t z u n g
    f o l g t .

    10
    Gelöscht

    11
    Gelöscht

    12
    Gelöscht

    13
    Gelöscht

    14
    Gelöscht

    15
    Gelöscht

    16
    Gelöscht

    17
    Gelöscht

    18
    Gelöscht

    19
    Gelöscht

    20
    Gelöscht

    21
    Gelöscht

    22
    Gelöscht

    23
    Gelöscht

    24
    Gelöscht

    25
    Gelöscht

    26
    Gelöscht

    27
    Gelöscht

    28
    Gelöscht

    29
    Gelöscht

    30
    Gelöscht

    31
    Gelöscht

article
1461087576
Die Warrior Cats Welt (Das große Gesamt - RPG)
Die Warrior Cats Welt (Das große Gesamt - RPG)
„Das Gesetz der Krieger lebt in unseren Herzen, sein Blut fließt in den Adern unter unserem Pelz. Wenn wir sterben, lebt das Gesetz in unseren Jungen weiter, und in deren Jungen, für alle Monde immer weiter. Wenn der SternenClan es will, wird das Ges...
http://www.testedich.de/quiz41/quiz/1461087576/Die-Warrior-Cats-Welt-Das-grosse-Gesamt-RPG
http://www.testedich.de/quiz41/picture/pic_1461087576_1.jpg
2016-04-19
706A
Warrior Cats

Kommentare (56)

autorenew

Rabenfeder ( von: Storm and Ravenfeather)
vor 31 Tagen

und die ganzen kapitel habe ich damals gelöscht, weil ich die Fanfiction neubschreiben wollte. (Tut mir ledi, meine tastatur spinnt und ich kann nicht gescheit groß schreiben. )
Rabenfeder ( von: Storm and Ravenfeather)
vor 31 Tagen
Ich bin wieder da! *schnurr*
Flügelschatten (02731)
vor 562 Tagen
Wo sind denn die ganzen Kapitel hin?!
Eissturm&co (68775)
vor 593 Tagen
Eis: *Sehe ihm hinter her und seufze* Warum ist alles so kompliziert *Laufe dann am Schlusslicht der Gruppe weiter*
Efeu: *Strecke mich und mische mich in die Gruppe*
Sanfter Regen: *Sehe Strömender Fluss verwirrt an* Ein neuer Clan? Ein sechster? Davon weiß ich ja gar nichts!
Sausender Sturm: *Springe vor und erwi
Rabenstern (48013)
vor 593 Tagen
*der M💗über die karge Felslandschaft ermattet uns, doch ich zwinge mich, weiterzutrotten. Die Zeit habe ich längst vergessen, jede Sekunde kommt mir wie eine ganze Stunde vor. Jeder Pfotenschritt schmerzt, als würde ich über Dornenranken laufen. Doch ich kann nicht stoppen, nicht aufgeben. Werde meinen Clan sicher ans Ziel bringen*
Rabenstern, Wildjunges (48013)
vor 593 Tagen
Name: Wildjunges
Alter: 5 Monde
Rang: Junges
Clan: DonnerClan
                                                      Persönlichkeit
Wildjunges ist der Draufgängerische unter Jungen. Er verhält sich für sein Alter schon sehr reif und besitzt ein gewisses Temoerament. Er setzt meistens ein "Pokerface" auf und lässt sich seine Schwächen nicht anmerken. Sein Sarkasmus sorgt dennoch immer für Belustigung, sowie dafür, dass niemand nahe genug an ihn heran kommt. 

Aussehen
Wildjunges hat ein mittelkurzes, grauschwarzes Fell. Er ist groß und muskulös gebaut aber trozdem eher kleiner. Seine Augen stechen besonders durch ihre orangene Farbe hervor.
Samtschweif (25294)
vor 593 Tagen
*mit einem seufzen trabe ich in der Gruppe mit. In meinem Kopf wirbeln tausende Gedanken, doch ich ignoriere sie, atme tief durch und mache ein paar Sprünge nach vorne. Auf ein mal zittert mein Körper vor Energie...*
Rabenstern (48013)
vor 593 Tagen
(Im NaturClan kennt man die Namen der vier Jahreszeiten ;))
Sturmblitz, Sommerpfote (68775)
vor 593 Tagen
Ich erstell mal einen zweiten Chara:D

Name: Sommerjunges (ja, ich weiß die Clankatzen kennen keinen sommer, aber mir gefällt der Name so gut^^)
Geschlecht: Kätzin
Alter: 2 Monde

Clan/Zugehörigkeit: NaturClan
Rang: Junges, später dann Kriegerin
Familie: eh, wer will XD?

Gefährtin/Gefährte: weiß noch nicht;)
Charakter: Sie ist ein echtes Enerigebündel und sehr temperamentvoll; wenn sie sich einmal etwas in den Kopf gesetzt hat zieht sie das auch durch; sie ist sehr kontaktfreudig; sie ist sehr humorvoll und bricht so gut wie jede Regel, die es zu brechen gibt; sie kann eingebildete Katzen, die sich für etwas besseres halten nicht leiden und sie hasst es sich zu streiten; ist aber auch sehr verletzlich; sie ist immer und sofort für jeden da und würde sich sofort für einen ihrer Freunde opfern; sie liebt Abenteuer und Herausforderungen und kommt bei den meisten Katzen daher manchmal etwas überdreht1
Samtschweif (56475)
vor 594 Tagen
*plustere leicht empört mein Fell auf. * ~doch, habe ich... vVielleicht hast du mir nicht immer vertraut... wahrscheinlich wegen Flammenwind... aber nun weiß ich ew besser. Ich liebr euch beide gleich, doch beide auf eine andere Weise... Rabenstern, ich liebe dich, wieddie wagre liebe...~
*ich schüttle kurz drn Kopf und stelle mich in die Gruppe * ~und irgendwann... irgendwann werde ich dir das sagen...~
Rabenstern, Sturmkralle (49219)
vor 594 Tagen
R: *schaue zur Seite* Nein, und ich wünschte, du hättest es. *wende mich ab und miaue laut und klar* Es geht weiter! Ich weiß, ihr seid erschöpft. Aber wir haben ein Ziel - eine Heimat. Eine Heimat, die uns wieder zu einem starken Clan macht. Also egal was uns zustößt, der NaturClan wird kämpfen. Und überleben.
Samtschweif (56475)
vor 594 Tagen
*erwidere seinen Blick sanft. * habe ich je etwas anderes getan?
Rabenstern, Sturmkralle (49219)
vor 594 Tagen
S: Also wäre es mir echt wichtig..wenn du mir verzeihen könntest. *beende ich meinen Satz, schaue einige Herzschläge zu Boden und trabe schließlich zu den anderen*
Rabenstern (49219)
vor 594 Tagen
*lache leise* ich habe schon Schlimmeres über mich ergehen lassen. *streiche mit dem Schweif sanft über ihre Flanke* das tut es. Und diese Reise..all die Anstrengung, hat einen Grund. *blicke sie an* vertrau mir.
Samtschweif (56475)
vor 594 Tagen
Du armer... *zucke kurz mit einem Ohr. * dann geht's jetzt wohl weiter...
Autumn (33199)
vor 594 Tagen
(Danke :))

*laufe quer durchs Lager*
Rabenstern, Strömender Fluss (49219)
vor 594 Tagen
(Willkommen :))
Autumn (33199)
vor 594 Tagen
(hallo, darf ich mitmachen?)

Name: Federfuß
Geschlecht: weiblich
Alter: 14 Monde
Clan/Zugehörigkeit: Wind Clan
Rang: Kriegerin
Familie: /
Gefährtin/Gefährte: noch nicht, hätte gern jemanden
Charakter: mutig, tempramentvoll, loyal, kühl
Aussehen: langgliedrig mit sandfarbenem, kurzen Fell und grünen Augen
Sonstiges: hat gute Augen
Stärken: sprinten, klettern, kämpfen
Schwächen: lange strecken laufen, vorlaut; handelt sich deshalb oft Schwierigkeiten ein

(hoffe, es geht ^^)
Rabenstern, Strömender Fluss (49219)
vor 594 Tagen
S: Hallo Sanfter Regen. Gut, und dir? Weißt du schon von dem neuen Clan?

R: Freut mich. *gähne und schüttle den Kopf* wohl kaum, ich habe Wache gehalten.
Rabenstern, Strömender Fluss (49219)
vor 594 Tagen
(Was? ....XD)

Sturmi: Also..folgendes. Ich hab mich in letzter Zeit echt wie das größte Mäusehirn benommen und..naja, ich wollte mich dafür entschuldigen.