Wer bist du?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Oakgloss - Entwickelt am: - 575 mal aufgerufen

Wer von meinen ausgedachten Moosclan Katzen bist du?

  • 1
    Welches Wort spricht dich am meisten an?
  • 2
    Hättest du gerne einen/eine Gefährten/Gefährtin?
  • 3
    Okay, jetzt kommt ein Rollenspiel: Du schläfst in deinem Nest. Plötzlich weckt dich die zweite Anführerin Rabenflügel. Was sagst du zu ihr?
  • 4
    Sie sagt dir, du sollst mit Eichenglanz, Schilfpfote und Grasfeder jagen gehen. Was meinst du dazu?
  • 5
    Nachdem ihr zurück kommt springen dir Heidejunges, Meerjunges und Brennesseljunges entgegen. Sie erklären dir, dass sie heute zu Schülern ernannt werden. Was tust du?
  • 6
    (Ich überspringe jetzt den Tagesverlauf.) Es ist Abend. Rußstern ruft alle Clankatzen zu einer Versammlung zusammen. Er ernennt Sonnenpfote und Schilfpfote zu Sonnensprenkel und Schilffleck. Dann ernennt er Heidejunges, Meerjunges und Brennesseljunges zu Schülern. Du wirst Mentor/Mentorin von Meerpfote. Was denkst du?
  • 7
    Am nächsten Morgen zeigst du Meerpfote das Territorium. Was zeigst du ihr als erstes?
  • 8
    Auf einmal taucht eine Maus zwischen zwei Wurzeln auf. Meerpfote schleicht sich sofort an. Da sie das sehr gut macht, denkst du...
  • 9
    So, das war auch schon das Rollenspiel. Wie fandest du das Quiz (es ist mein erstes)?
  • 10
    Tschüss! Möge der Sternenclan dich begleiten!

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.