Anna Swan 9

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
8 Kapitel - 5.270 Wörter - Erstellt von: Maria Cullen - Aktualisiert am: 2016-04-28 - Entwickelt am: - 1.722 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Der vorletzte Teil. Was wird Anna jetzt tun und wie wird Carlisle und ihre Hochzeit verlaufen?

1
Heute war es also soweit. Ich würde Carlisle heiraten. Es war noch früh Morgens. Ich hatte bei Renesmee im Zimmer geschlafen, weil die Jungs drüben den Junggesellenabschied von Carlisle machen wollten. Alice, Esme, Rosalie und Bella sind die ganze Zeit polternd im Haus rum gelaufen, weswegen ich kaum schlafen konnte. Wie konnte Renesmee da überhaupt? Gut, mittlerweile hatte sie den Körper einer vierjährigen, aber trotzdem. Ich verstehe das einfach nicht. Meine Augen waren immer noch geschlossen und ich spürte, wie zwei kleine Finger meine Nase zusammendrückten. Eine helle Kinder Stimme lachte. Renesmees Lachen klang so friedlich, so als wäre sie Welt perfekt und es gäbe keinen Krieg und keinen Tot auf der Welt. Ihr Lachen machte einen Menschen glücklich. Ich fing auch an zu lachen, ich öffnete die Augen, setzte mich ruckartig auf und nahm sie in die Arme und kitzelte sie durch. Ich konnte nicht mehr aufhören zu lachen und viel vom Bett, was uns beide nur noch mehr zum lachen brachte. Die Tür wurde aufgerissen und eine besorgte Esme und eine panische Bella kamen ins Zimmer gestürmt. Als sie mich und Renesmee sahen, fingen sie an zu lachen. Bella kam lachend angelaufen und zog mich auf die Beine. "Was ist passiert?", fragte Esme mich grinsend. "Renesmee hat mich geweckt. Ich hab sie gekitzelt und bin vor lachen vom Bett gefallen.", antwortete ich und musste wieder anfangen zu lachen, weil diese Szene einfach zu lustig war. Nach etwa 5 Minuten hörten wir endlich auf zu lachen und Bella berichtete mir, dass Alice mich in 10 Minuten drüben erwartete, also zog ich mich schnell um und ging mit ihr rüber. Alice hatte sich genau dort eingerichtet, wo sie bei Bellas Hochzeit auch war. "Setz dich dahin." sie zeigte auf einen schwarzen Stuhl, der vor einem riesigen Spiegel stand. Es sah ein bisschen anders aus als damals, aber es hat sich nicht viel verändert. Ich setzte mich auf den Stuhl und Alice fing an mich zu schminken. Als sie fertig war sagte eine weibliche Stimme: "Du siehst wunderschön aus." Ich drehte mich mit dem Stuhl nach rechts und sah meine Eltern. "Danke Mum." Meine Mutter kam auf mich zu und umarmte mich ganz vorsichtig. Sie hatte wahrscheinlich den warnenden Blick von Alice gesehen. Rosalie kam und sagte: "Ich mache Anna jetzt die Haare und Alice holt mit euch das Kleid." Mum, Dad, Bella und Alice gingen und Rosalie machte sich an meinen Haaren zu schaffen. Das Ergebnis war atemberaubend schön. Sie hatte meine braunen Haare in Form einer Rose nach oben geflochten und gesteckt und mir Bellas Kamm mit den Saphiren in die Mitte der Rose getan. "Und nervös?", fragte sie mich als sie mir die blauen Ohrringe überreichte, die ich mir auch sofort ansteckte. "So offensichtlich?" "Etwas." In diesen Moment kamen die anderen mit dem Kleid wieder und Mum schaute gespannt zu, wie Alice es aus der cremefarbenen Schutzhülle holte. Was sie sah, verschlug ihr den Atem und Dad staunte nicht schlecht. Ich ging in einen anderen Raum, um mich umzuziehen. Als ich wieder zurück kam, heulte Mum los und Dad hatte auch schon Tränen in den Augen. "Wir sind so stolz auf dich.", heulte Mum. Sie weinte vor Stolz und Glück. Bella, Alice und Rosalie standen daneben und lächelten mir aufmunternd und fröhlich zu. Emmett, Edward und Jasper kamen um Rosalie, Bella und Alice abzuholen. Mum und Dad begleiteten mich noch runter und ging dann an ihren Platz neben Phil. Ich hakte mich bei Dad unter und er fragte: "Bereit?" "Bereit wenn du es bist."

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.