Halbblutfamilie Teil 3

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 534 Wörter - Erstellt von: Alicia - Aktualisiert am: 2016-04-16 - Entwickelt am: - 485 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Tut mir leid dass ich mich so lange nicht gemeldet habe aber ich konnte nicht. Und nun viel Spaß.
    Glg Alicia
    -------------------------------------------------- -----
    Am nächsten Morgen regnete es in Strömen. Normale Menschen hassen Regen. Aber ich liebe ihn. Ich zog mich an. Da kam mir in den Sinn das ich und meine Familie heute nach Camp Halfblood fahren. Ich konnte es kaum erwarten. Jedes Jahr fahren wir für vier Wochen dorthin. Meine Eltern trainieren die Kinder im Kampf und ich habe Spass ;-) Also zog ich das dunkelblaue Shirt wieder aus und zog das Camp Halfblood Shirt an. Dann rutschte ich auf dem breiten Treppengeländer nach unten. Dad stand schon dort und bereitete das Frühstück vor. "Guten Morgen Alic. Gut geschlafen?", begrüßte er mich gähnend. Ich nickte und schnappte mir die Orangensaftpackung. Bald war die ganze Familie am Frühstückstisch versammelt. Polly hüpfte auf und ab vor Aufregung. Endlich hatten wir alle Koffern in den Kofferraum geschleppt. Ich saß eingequetscht zwischen Luke und Polly und grinste breit. Mom drehte sich zu uns um und lächelte breit. "Na dann auf nach Camp Halfblood ", rief sie grinsend.

    2
    Schön dass jemand das liest. Also wo waren wir stehen geblieben? Ach richtig wir fuhren nach Camp Halfblood. Dann viel Vergnügen eure Annabeth
    ------------------------------------------------ --------
    Ich freute mich wie ein kleines Kind bald wieder in Camp Halfblood zu sein. Ich sah dass es Percy ähnlich ging. Die Fahrt dauerte viel zu lange. Endlich waren wir da. Wir packten die Koffer aus dem Kofferraum und gingen über die Schutzgrenze. Chiron, der Zentaur kam uns entgegen. Er sah besorgt aus. Auch wenn er uns anlächelte. "Wie schön euch wieder hier zu haben. Du meine Güte jetzt ist Alicia schon fast so gross wie ihre Mutter. Und Polly ist schon eine junge Dame.", sagt er warm lächelnd. Polly sah sehr geschmeichelt aus." Hey Chiron. Schön mal wieder hier zu sein. ", lachte Percy. Ich sah Chiron an. Er sah wirklich besorgt aus. "Ist Dania hier?", fragte Alicia. Dania ist eine Najade und Alicias beste Freundin. Chiron sah sie mitleidig an. "Es wurden mehrere Leute aus Camp Halfblood entführt. Darunter auch Dania.", sagte er sehr leise zu mir. Aber Alicia hörte es trotzdem. "Was? Aber die Schutzgrenze. Wie kann das sein?", wollte sie entgeistert wissen. Chiron liess den Kopf hängen. "Es sind dunkle Mächte. Sehr stark und böse. Sie konnten eindringen und haben fünf Leute verschleppt.", erklärte er leise. Ich griff entsetzt nach Percys Hand. Alicia sah verzweifelt zu Danias Fluss. Sie murmelte: "Ich werde dich retten. Das schwöre ich dir!"

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Alicia ( 71222 )
Abgeschickt vor 472 Tagen
Habe den zweiten Teil geschrieben 😀
Lily SkyQueen ( 90286 )
Abgeschickt vor 477 Tagen
Echt cool! :-) Freue mich auf nächste Kapitel
Alicia ( 68775 )
Abgeschickt vor 472 Tagen
Und hier ist der zweite Teil