Avatar - Eine neue Ära beginnt (Buch 1: Begegnung)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Kapitel - 26.278 Wörter - Erstellt von: MillyXD - Aktualisiert am: 2016-04-12 - Entwickelt am: - 3.417 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Wasser,
Erde,
Feuer,
Luft.
Vor langer Zeit geriet die Welt einst aus dem Gleichgewicht. Doch dank Avatar Aang und seinen Freunden konnte die Harmonie wiederhergestellt werden. Jahre später drohte die Welt erneut im Chaos zu versinken. Doch glücklicherweise gelang es Avatar Korra den Frieden wiederherzustellen und die vier Nationen zu vereinen. Aber als die Welt sich am sichersten fühlte, zerstörte Avatar Lee die Welt und schuf sein eigenes, neues Imperium, das aus der Asche der alten Welt entstand. Von diesem Tag an wird der Avatar von den Menschen gefürchtet und gehasst.
15 Jahre nach Avatar Lees Tod, entdeckte gerade ich, Milly, den neuen Avatar, eine Luftbändigerin namens Tara. Sie verfügt über enorme Fähigkeiten und ich glaube fest daran, dass Tara diese Welt wieder ins Gleichgewicht bringen wird.

1
Hey Leute, mal was anderes von mir: D ich schreibe normalerweise ja nur Harry Potter FFs. Aber dieses Mal schreibe ich nicht alleine: D Meine Freundin
Hey Leute,

mal was anderes von mir: D ich schreibe normalerweise ja nur Harry Potter FFs.

Aber dieses Mal schreibe ich nicht alleine: D Meine Freundin und Partnerautorin Tara hat hier auch kräftig mitgewirkt: D

Wir hoffen, das euch die FF gefällt und freuen uns über jedes Review:) Also: Habt Spaß und genießt sie!

LG MillyXD & Tara

PS: Falls euch die FF gut gefällt und ihr das möchtet würde Tara und ich nach jedem Teil ein paar Fakts über die FF preisgeben.

Und jetzt viel Spaß mit dem neuen Avatar: D
article
1460226945
Avatar - Eine neue Ära beginnt (Buch 1: Begegn...
Avatar - Eine neue Ära beginnt (Buch 1: Begegn...
Wasser, Erde, Feuer, Luft. Vor langer Zeit geriet die Welt einst aus dem Gleichgewicht. Doch dank Avatar Aang und seinen Freunden konnte die Harmonie wiederhergestellt werden. Jahre später drohte die Welt erneut im Chaos zu versinken. Doch glücklic...
http://www.testedich.de/quiz41/quiz/1460226945/Avatar-Eine-neue-Aera-beginnt-Buch-1-Begegnung
http://www.testedich.de/quiz41/picture/pic_1460226945_1.png
2016-04-09
40B0
Fantasy Magie

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Adhara ( von: Adhara )
Abgeschickt vor 188 Tagen
Jetzt da ich ganz am Ende angekommen bin, möchte ich dir auch eine ausführliche Kritik schreiben.
Also, ich fand deine Geschichte richtig, richtig gut. Die Handlung war sehr spannend. Auch wenn ich leider sagen muss, das bestimmte Szenen wie zum Beispiel die mit Onkel Wa und die mit den Luftbändigertoren etwas von den Originalserie abgeguckt waren. Aber das fand ich ehrlich gesagt nicht weiter schlimm... Ich finde man merkt, dass du dich sehr mit der Welt beschäftigt hast. Du kanntest sogar den Kohlkopf-Insider^^
Außerdem hast du auch den Charme und Humor der Welt sehr gut eingefangen. Davor hatte ich noch eine andere Fanfiktion gelesen und die hat mir nicht so gut gefallen, weil sie sehr düster und ernst war und ich die Serie eigentlich auch gerade wegen ihrem kindischen Humor so liebe. Wie gesagt, den hast du voll eingefangen. Deine Charaktere haben sehr viel Tiefe und ich finde man hat total gemerkt, dass ihr das zu zweit schreibt. Dadurch haben die beiden Charaktere einfach mehr Persönlichkeit. Ich für meinen Teil hoffe jedenfalls inständig, dass ihr schon an einer Fortsetzung arbeitet. Ich will unbedingt wissen, ob Tara und Milly sich wieder versöhnen können, ob Boreos nun wirklich die wahre Liebe von Tara ist und wann endlich die anderen Mitglieder (also Wasser-, Erde- und Nichtbändiger) zum neuen Team Avatar hinzustoßen und natürlich ob Tara es schafft die Welt in Harmonie zu einen und den Avataren wieder einen neuen Ruf verschafft. Ich warte sehnlichst darauf :D
Adhara ( von: Adhara )
Abgeschickt vor 188 Tagen
Ihr könnt meine untere Kritik ruhig ignorieren, ich hab jetzt zuende gelesen und war nur verwirrt, weil Avatar Annie nicht im Eimleitungstext war^^
Adhara ( 9.165 )
Abgeschickt vor 191 Tagen
Werwolf03 Das bezieht sich doch nicht auf den Film Avatar-Aufbruch nach Pandora. Das ist nicht der Müll von James Cameron, sondern die hervorragende Serie Avatar-Herr der Elemente, die es übrigens schon viel länger gibt. Die Idee mit den Elemente stammt eben aus jener Serie.
Die einzige Kritik, die ich hier anbringen kann, dass gemäß des Avatar-Zyklus, Tara eine Feuerbändigerin sein müsste, oder sich zwischen Avatar Lee und Avatar Tara sich ein Feuerbändiger-Avatar befinden müsste.
Cecily ( von: Cecily )
Abgeschickt vor 214 Tagen
Ich finde du hast echt gut geschrieben! Die Story ist spannend und du kannst gut schreiben.
Werwolf 03 ( 36.22 )
Abgeschickt vor 275 Tagen
um dir ein wenig hilfreiche Kritik zu hinterlassen. "AVATARE" sind die Körper, mit denen Menschen sich synchronisieren können, nicht das Volk selber. Dieses nennt sich Na´vi. Dein Schreibstil ist sehr schön, die Idee mit den Elemente-Bändigern ist allerdings nichts neues mehr, was ich ein bisschen Schade finde. Aber gut, ich habe dir hiermit meinen ersten Eindruck mitgeteilt, nachdem ich das erste Kapitel gelesen habe.
Wir werden sehen, was da noch so kommt....