Springe zu den Kommentaren

Kratz' Geschichte- wenn Hunde fühlen

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 673 Wörter - Erstellt von: NouhjalaxXD - Aktualisiert am: 2016-04-08 - Entwickelt am: - 660 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Kratz ist ein junger Haushund. Er wohnt bei seinen Eltern;Lisa und Rocky; und ist dort sehr glücklich. Doch Kratz' Familie nicht. Sie wollen ihn nicht haben und verstoßen ihn hiermit. Für Kratz beginnt eine sehr neue Zeit und versucht, die Vergangenheit zu vergessen.

    1
    So, vielen dank, dass ihr hier mal reingeschaut habt. Falls ihr noch Fragen habt, dann könnt ihr sie mit gerne mal stellen. Entweder in den Kommentar
    So, vielen dank, dass ihr hier mal reingeschaut habt.

    Falls ihr noch Fragen habt, dann könnt ihr sie mit gerne mal stellen. Entweder in den Kommentaren, oder in der E-mail.
    Das wollte ich nur einmal gesagt haben.^^




    Haushunde:

    Kratz: schwarz-weißer, kräftiger, Border-Colli, mit verwuscheltem Fell.

    Lisa:
    goldene Hündin

    Rocky
    schwarzer Hund mit weißer Schnauze und weißen Pfoten.

    Streuner:

    Schrubber:
    Brauner Labrador;Rüde

    Fleck
    weißer, schweißer Schäferhund;schwarzer Fleck auf der
    Nase;zerfetztes Ohr.


    Rudi:
    braun; weißes Maul, weiße Pfoten, braune Augen;männlich

    Nahja:
    Goldene Hündin, weißer Baich, blaue Augen; was bei Hunden eher selten ist.XD


    So, dass war das schon mal...



    Prolog: Kapitel 1: Beste Freunde für's Leben?

    Die Hunde haben eine eigene Sprache entwickelt. So können sie sich besser verstehen. Nun war es auch schon zwei Monate her, als Kratz von seinen Eltern; Lisa und Rocky; verstoßen worden wurde. Seit Tagen irrte der kleine Welpe umher und suchte verzweifelt nach einer Mama oder ein neues Zuhause. Dente , wie die Hunde auch"Zuhause" nannten. Mit Kummer Gedanken irrte der Border- Colli immer noch alleine durch die Straßen. Im Müll suchte er auch aber fand nur Krou.
    ,, Ich hasse Krou!", motzte Kratz vor sich hin. Mit seinen dreckigen Pfoten schabte er im Müll herum und bohrte sich mit seinen Zähnen durch die innere Schicht der Mülltonne. Kratz war in einer Sackgasse, als er plötzlich eine Stimme hörte.
    ,,Krou?" fragte Schrubber, ein brauner Labrador, der gerade von einem roten, hohen Dach, in die Sackgasse sprang.
    Kratz musterte den braunen Kläffer. Seine Spitzen Zehen fielen ihm sofort auf.
    ,, Ja, Krou! Es ist ein Hundewort, also gehört es aich zur Sprache Kobja"., erwiderte Kratz und schaute gebannt zu dem Braunen Rüden.
    ,, Oh! Verstehe."
    Nun zuckte Schrubber auch mit den Ohren.
    ,, Aber was ist die Bedeutung von dem Wort?"
    ,, Es bedeutet soviel wie "altes Fleisch" oder "nix mehr essbares." ", entgegnete ihm der schwarz- weiße Hund.
    ,, Kannst du mir bitte noch mehr solche Wörter sagen?", kläffte Schrubber eifrig. Mit einem breiten Grinsen im Gesicht sprach Kratz:
    ,, Aber klar doch!" Nun schwieg er kurz.
    ,, Dente, es bedeutet Zuhause oder soviel wie "fester Platz." Vont Bio , dies ist ein sehr schönes Wort und bedeutet soviel wie "Gesellschaft." Es kann aber such "zusammen" bedeuten. Also, dass man immer alles zusammen macht."
    Der Labrador erstarrte nur. Er merkte schnell, dass dieser Hund ausgesetzt worden war.
    So klug und doch so weise, obwohl er erst ziemlich jung ist...., dachte sich Schrubber.


article
1459787721
Kratz' Geschichte- wenn Hunde fühlen
Kratz' Geschichte- wenn Hunde fühlen
Kratz ist ein junger Haushund. Er wohnt bei seinen Eltern;Lisa und Rocky; und ist dort sehr glücklich. Doch Kratz' Familie nicht. Sie wollen ihn nicht haben und verstoßen ihn hiermit. Für Kratz beginnt eine sehr neue Zeit und versucht, die Vergan...
http://www.testedich.de/quiz40/quiz/1459787721/Kratz-Geschichte-wenn-Hunde-fuehlen
http://www.testedich.de/quiz40/picture/pic_1459787721_1.jpg
2016-04-04
40GD
Hunde

Kommentare (0)

autorenew