Der Junge im Schatten 10

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 541 Wörter - Erstellt von: Mangasofi - Aktualisiert am: 2016-04-08 - Entwickelt am: - 417 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Leo`s Sicht
    Erwartungsvoll schaute sie mich mit ihren Schokoladen braunen Augen an. Ich streckte also meine Hand aus und liess sie in Flammen auf gehen. Sie schreckte zurück näherte sich aber im Nachhinein und bewunderte meine Hand um die jetzt orangene Flammen züngelten. Nach einer Weile schloss ich meine Hand und ballte sie zur Faust um die Flammen zu löschen. Sie schaute mir in die Augen und ich konnte sehen wie sie strahlten. „Wow. Das war echt schön“ sagte sie und lächelte mich an. Ich atmete einmal Tief ein und aus „So das war die grosse Touristenrunde von Leo. Ich hoffe das es allen anwesenden Spass gemacht hat.“ Sagte ich zum Schluss und spielte eine Verbeugung. Ein Herzhaftes Lachen erklang und als ich aufschaute sah ich wie Hanea sich den Bauch hielt und anschliessend auch eine gespielte Verbeugung machte. „Ja und zwar sehr! Ich danke Ihnen vielmals Herr Reiseführer“ als sich unsere Blicke trafen prusteten wir beide los. Es dauerte einige Minuten bis wir und wieder fangen konnten. Sie wischte sich eine Träne aus dem Augenwinkel und schaute dann in den Himmel. „Was denkst du wer wohl mein Göttlicher Elternteil ist?“ fragte sie mich. Ich dachte einen Moment nach und hielt mir eine Hand ans Kinn. „Ich weiss nicht. Ich würde sagen deine Mutter. Aber das ist nur so ein Bauch Gefühl.“ Sie hatte ihren Blick nicht vom Himmel abgewendet als Chiron zu uns trabte. Als Hanea ihn bemerkte und den Blick senkte weiteten sich ihre Augen als hätte sie gerade etwas Unglaubliches gesehen. Natürlich hatte Chiron sich nicht die Mühe gemacht im Rollstuhl zu kommen sondern näherte sich in seiner Zentauren Gestalt. „Hallo Chiron!“ rief ich ihm entgegen.„Guten Morgen ihr beiden.“ Er stand nun vor uns und Hanea betrachtete ihn mit offenem Mund. „Hanea, das ist Chiron unser Camp Leiter. Chiron, das ist Hanea unser Neuzugang“ stellte ich sie gegenseitig vor. Chiron stemmte seine Hände in die Hüfte und schaute auf Hanea herab „Na wenn das so ist kann ja unser Neuzugang direkt mit dem Training anfangen.“ Er wollte sie zur Arena Leiten als Will auf uns zu rannte. Er kam bei uns an und schaute zu Chiron hinauf „Sie darf noch nicht Trainieren. Ihre Wunde muss noch Richtig Heilen und sie ist auch noch nicht richtig bei Kräften.“ Er warf mir und Chiron einen Vorwurfsvollen Blick zu und wendete sich anschliessend direkt an Hanea „Ich werde mir die Wunde noch einmal anschauen ok?“ Hanea schaute zuerst mich dann Will an „Ist gut. Bis später Leo“ „Ja, bis später.“ Erwiderte ich. Sie nickte Chiron noch kurz zu und lief dann Will hinterher zur Krankenstube. Ich schaute ihr hinterher und Chiron trabte davon. Als sie in der Krankenstube verschwanden drehte ich mich um und lief in Richtung Schmiede.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.