Die Tribute von Panem - MMFF

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
7 Kapitel - 7.112 Wörter - Erstellt von: Phyria - Aktualisiert am: 2016-04-24 - Entwickelt am: - 2.414 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Hallo, schön dass du da bist:)
    In dieser MMFF finden die 70. Hungerspiele statt; Hungerspiele die Katniss wahrscheinlich nur aus dem Fernsehen kennt. Doch wie sind sie abgelaufen? Das entscheidet ihr!
    Schickt mir einfach euren Steckbrief in die Kommentare und es kann losgehen:)

    Ich hoffe mal, dass es erlaubt ist MMFF' s zum Thema zu erstellen und dass ich nichts kopiert habe. Wirklich, falls das der Fall sein sollte: Ich habe es nicht gesehen bzw. bemerkt.
    Falls das so ist: Hunderttausendfache Entschuldigung an... ja wen auch immer...

    DU möchtest ein Tribut in der Arena sein?
    DU willst dich gegen die anderen behaupten und bis zum Tode kämpfen?
    Dann bist du hier richtig!
    Melde dich an und du wirst erfahren wie deine Geschichte aussieht!

    Sponsoren sind auch gerne gesehen! Ihr könnt über das Schicksal eurer Favoriten entscheiden und ihnen sogar mit einer einfachen Flasche Wasser das Leben retten!


    Lebe das Leben in Panem und schaue wie deine Geschichte aussieht!

    Mit ganz lieben Grüßen
    Eure Phyria:-)



    2
    Du hast dich entschlossen mitzumachen? Hier sind die Steckbriefvorlagen!
    Deinen Steckbrief sendest du mir am Besten in die Kommis oder auch per Mail.

    Tribute:

    Allgeimeines:
    Name: (Vor- und Nachname, ggf. Spitzname)
    Geschlecht:
    Alter:
    Distrikt:
    Aussehen: (möglichst detailliert, Haare, Augen, Haut, Gesicht, Besondere Merkmale)
    Körpergröße:
    Figur:
    Charakter: (bitte schön detailliert, in ganzen Sätzen)
    Vorlieben:
    Abneigungen:
    Hobbys:
    Wirkung auf andere:
    Vergangenheit:

    Familie:
    Arm/Reich:
    Mutter:
    Vater:
    *Geschwister:
    *Freunde:
    *Feinde:

    Ernte:

    Was macht er/sie vor der Ernte?:
    Kleidung:
    Reaktion auf die Auswahl:
    Freiwillig?:

    Einstellungen:

    Meinung zur Regierung:
    Meinung zu den Hungerspielen:
    Meinung zum Kapitol an sich:
    Meinung, Verhältnis, Bekanntschaft zum Mentor:
    Meinung, Verhältnis, Bekanntschaft zum Stylistenteam:
    Meinung zu den anderen Distrikten:
    Meinung zu den Karrieros:
    Meinung zum Töten (Kann der Chara töten?):

    Das was jetzt kommt könnt ihr schon jetzt ausfüllen, oder erst wenn die FF begonnen hat:

    Parade:

    Kostüm:
    Verhalten, Gedanken:

    Training:

    Erfahrungen aus dem Distrikt:
    Verhalten, Gedanken beim Training:
    Stationen: (bis zu 7)
    Stärken:
    Schwächen:
    Was macht er/sie im Einzeltraining:
    Punktzahl:

    Interview:

    Kleidung:
    Darstellung im Interview:
    *Wunschfragen und -antworten:

    Arena allgemein: (ich werde dazu während der Geschichte auch noch Fragen stellen)

    Büdnisse: (Ja/Nein, mit wem (bitte auch mehrere angeben) )
    Treu oder untreu:
    Charakterveränderung in der Arena:
    Liebesgeschichte mit einem anderen Tribut?: (Ja/Nein (also ob das überhaupt sein könnte...))

    Fähigkeiten: (Punkte von 1-10, sucht euch bei / immer eins aus und bewertet das dann, ihr könnt nicht alles!)

    Schwert:
    Kurzschwert/Machete:
    Messer (Nahkampf):
    Wurfmesser/Wurfaxt/Wurfsterne:
    Axt/Speer/Dreizack:
    Schleuder/Blasrohr:
    Nahkampf ohne Waffe:
    Bogen:
    *Andere Waffe:

    Netz:
    Fallen stellen/bauen: (Und welche!)

    Kondition:
    Kraft:
    Schnelligkeit:
    Klettern:
    Schwimmen:
    Jagen:
    Orientierung:
    Wundenversorgung/Heilen:
    Pflanzenkenntnis:
    Fähigkeit Neues zu erlernen:
    Intelligenz:
    Soziale Kompetenz:
    Menschenkenntnis:
    Willensdurchsetzung: (z.B Drohen)

    Es ist etwas lang, aber ihr müsst ja nicht alles gleich am Anfang ausfüllen:)


    Stylist:

    Name:
    Name des Tributes:
    Distrikt des Tributes:
    Geschlecht:
    Alter:
    Aussehen:
    Körpergröße:
    Figur:
    Charakter:
    Vorlieben:
    Abneigungen:
    Hobbys:
    Vergangenheit:
    Meinung zur Regierung:
    Meinung zu den Hungerspielen:
    Meinung zum Kapitol an sich:
    Hofft, dass sein/ihr Tribut gewinnt?:
    Denkt, dass sein/ihr Tribut eine Chance hätte?:
    Mag sein/ihr Tribut?:

    Sponsoren:

    Name:
    Geschlecht:
    Alter:
    Distrikt:
    Aussehen:
    Charakter:
    Denkt, dass ... gewinnt und sponsert ihn:
    Geld: (jeder am Anfang 45 Coins)

    Der Sponsoren-Steckbrief ist nicht sonderlich lang, da sie keine richtig große Rolle spielen... Einige werden allerdings in der FF auftauchen!

    3
    Ich werde jede Woche ein neues Kapitel reinstellen. Ihr werdet mir immer ein paar Fragen beantworten müssen, damit ich eure Vorgehensweise verstehen kann. Falls ihr dann nicht zufrieden seid: Kein Problem. Ich werde das Kapitel dann so umändern, wie es für euch okay ist. Es soll ja schließlich EURE Geschichte werden!
    Also denkt daran: Es ist zwar kein RPG, doch wenn ein neues Kapitel erschienen ist bitte den Steckbrief von unten ausfüllen und mir in die Kommis senden: Dann entscheide ich aus welcher Sicht das nächste Kapitel geschrieben wird.
    Denkt daran: Jeder kommt einmal dran.
    Doch wer sich zu lange nicht meldet lasse ich sterben...
    Wer sich ganz am Anfang nicht mehr meldet (ca. 2 Wochen nachdem der Steckbrief gesendet wurde) und die FF noch nicht angefangen hat, lösche ich aus der Liste.
    Deswegen: Bleibt aktiv! Ihr wollt doch nicht dass ihr gelöscht werdet oder.
    Kurz nachdem die FF angefangen hat und ihr plötzlich nicht mehr da seid: Ihr seid Kanonenfutter!
    (Ich bin so gemein... Aber wenn alle nicht mehr da sind wie soll ich dann bitte die FF schreiben?)

    Der Steckbrief den ihr diese Woche schreiben müsst:

    ---


    Da die FF noch nicht angefangen hat, gibt es noch keinen:)


    4
    Jetzt mal die bisherige Übersicht:

    Die Tribute:


    Distrikt 1:
    w: Ruby Silver
    m: Frei

    Distrikt 2:
    w: Avery Smythe
    m: Julien Rigby

    Distrikt 3:
    w: Zoe Hilton
    m: Frei

    Distrikt 4:
    w: Luna Moon
    m: Carter Jones

    Distrikt 5:
    w: Felina Moreau
    m: Nile Lorcus

    Distrikt 6:
    w: Kyra Beauchamps
    m: Frei

    Distrikt 7:
    w: Frei
    m: Lyon Champo

    Distrikt 8:
    w: Malou White
    m: Cyrian Marless

    Distrikt 9:
    w: Mya Cartwright
    m: Frei

    Distrikt 10:
    w: Lily Nimare (verkürzter Name)
    m: Damon Rivers

    Distrikt 11:
    w: Louisa Talson (Lou)
    m: Frei

    Distrikt 12:
    w: Clara Blavall
    m: Casey Moon


    Mentoren: (Wir machen jetzt mal so, dass es die aus den 75. Hungerspielen nicht gibt...)

    Distrikt 1:

    Saphira Lightness: (20 Jahre, w)

    Saphira ist die Siegerin der 68. Hungerspiele.
    Sie hat mit einer geschickten Methode gewonnen: Sie tat so, als wäre sie nicht mit den Karrieros verbündet, ihnen gegenüber sagte sie genau das Gegenteil, deshalb glaubten die Karrieros, dass sie mit ihnen verbündet war, viele andere hatten sich allerdings auch mit ihr verbündet, da sie dachten sie wäre nicht die Verbündete der Karrieros und in der Arena konnte sie so geschickt alle ihre Verbündeten töten, auch die Karrieros. Die anderen starben an Vergiftungen und Hungernot.

    Distrikt 2:

    Brian Cornfield: (27 Jahre, m)

    Brian ist der Sieger der 61. Hungerspiele.
    Er gewann seine Hungerspiele damit, dass er am Füllhorn alleine schon 15 Tribute tötete, einschließlich die drei anderen Karrieros. Danach beanspruchte er das Füllhorn für sich, da er so am Besten überleben konnte. Er machte jeden Tag Jagd auf die Tribute und tötete so gut wie alle, er verschonte keinen. Am Schluss waren nur noch er und das weibliche Tribut aus 12 übrig, das sich schließlich selbst ermordete. Insgesamt hat er 20 Tribute ohne jegliche Hilfe umgebracht

    Distrikt 3:

    Malia Finck (w, 34 Jahre)

    Malia ist die Siegerin der 53. Hungerspiele, die sie mit 17 Jahren gewann.
    Sie hat keinen getötet, deshalb wird sie auch nicht als richtige Siegerin angesehen, doch sie erkannte rechtzeitig, was für eine Gefahr die Arena darstellte und konnte somit überleben. Alle anderen wurden von der Arena sozusagen "verschluckt".

    Distrikt 4:

    Juliette Beauchamps (w, 19 Jahre)

    Juliette ist die Siegerin der 67. Hungerspiele.
    Sie gewann dadurch, dass sie verschiedene Fallen in allen möglichen Teilen der Arena versteckte und die gefangenen Tribute dadurch abschoss. Allerdings hat sie nur wenige der Tribute ermordet, insgesamt 6, warum weiß keiner. Die meisten waren in ihren Fallen gefangen und sie tötete sie nicht. Entweder wurden sie von anderen getötet oder starben irgendwie anders

    Distrikt 5:

    Henrik Staff (m, 37 Jahre)

    Henrik ist der Sieger der 48. Hungerspiele.
    Wenn sich jemand mit einer Machete auskennt dann er.
    Mit ihr tötete er schon in den ersten 3 Tagen die Hälfte der Tribute und die anderen hatten danach so viel Angst vor ihm, dass sie sich selbst ermordeten, jedenfalls die meisten

    Distrikt 6:

    Garick Light (m, 43 Jahre)

    Garick, der Sieger der 27. Hungerspiele, versteckte sich einfach nur mit einer einfachen Schleuder und einem Rucksack im Wald und wartete ab, bis nur noch eine Handvoll von den Tributen übrig war. Dann tötete er sie mithilfe giftiger Tiere und gewann so seine Hungerspiele. Leider etwas neben der Spur...

    Distrikt 7:

    Fiorella Magogini (w, 30 Jahre)

    Fiorella ist die 60. Siegerin der Hungerspiele. Sie ermordete nur 2 Menschen und gewann trotzdem. Ihre Waffe ist ein Schwert gewesen, mit dem sie ihre Feinde abstach.

    Distrikt 8:

    Horatius Bassin (m, 26 Jahre)

    Horatius gewann die 59. Hungerspiele, indem er sich einfach nur in Sicherheit brachte. Die anderen waren mit dem Füllhorn zu beschäftigt, kamen nicht rechtzeitig weg und es wurden die kürzesten Hungerspiele überhaupt.

    Distrikt 9:

    Linus Champo (m, 30 Jahre)

    Der Gewinner der 53. Hungerspiele - und somit der jüngste Gewinner überhaupt. Er stach seine Feinde mit Dolchen ab, da sie ihn für schwach hielten. Und er erweckte Mitleid bei vielen, was es ihm noch leichter machte.

    Distrikt 10:

    Kaya Sarge (m, 40 Jahre alt)

    Kaya gewann die 30. Hungerspiele, mit Pfeil und Bogen. Die Pfeile von ihm waren immer perfekt gezielt und er tötete innerhalb einer Woche fast die Hälfte der Tribute. Dann wartete er einfach ab, bis nur noch er und das Mädchen aus 2 übrig war. Das er dann auch tötete

    Distrikt 11:

    Marilyn Hamilton (w, 19 Jahre)

    Marilyn gewann die letzten Hungerspiele, also im Grunde die 69. Hungerspiele. Sie hatte Erfahrung mit extremer Hitze und Kälte und konnte somit in der Wüste und in der Tundra (Tagsüber und Nachts) überleben, während die anderen sich überanstrengten und schließlich starben.
    Sie tötete nur einen einzigen Tribut um zu Überleben

    Distrikt 12:

    Dan Inessa (m, 36 Jahre)

    Dan gewann die 50. Hungerspiele (anstelle von Haymitch). Da es doppelt so viele Tribute gab, musste er umso mehr töten. Doch das war für ihn kein Problem - er hatte schon in seinem Distrikt Menschen grundlos getötet...


    Stylisten:

    Stylist für (Tribut Distrikt 1, männlich)

    Stylist für (Tribut Distrikt 1, weiblich):

    Stylist für Julien Rigby: Silvana Sue Silvers

    Stylist für Avery Smythe:

    Stylist für (Tribut Distrikt 3, männlich):

    Stylist für Zoe Hilton:

    Stylist für Carter Jones:

    Stylist für Luna Nightriver: Elaina Liza Blue

    Stylist für Felina Moreau:

    Stylist für Nile Lorcus:

    Stylist für (Tribut Distrikt 6, weiblich):

    Stylist für Lyon Champo:

    Stylist für (Tribut Distrikt 7, weiblich):

    Stylist für Cyrian Marless:

    Stylist für Malou White:

    Stylist für (Tribut Distrikt 9, männlich):

    Stylist für Mya Cartwright:

    Stylist für Damon Rivers:

    Stylist für Lily Nimare (verkürzter Name):

    Stylist für (Tribut Distrikt 11, männlich):

    Stylist für Louisa Talson:

    Stylist für Casey Moon:

    Stylist für Clara Blavall:


    Steckbriefe der Stylisten:

    Name: Silvana Sue Silvers
    Name des Tributes: Julien Rigby
    Distrikt des Tributes: 2
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 19
    Aussehen: schwarzer Zopf, braune Augen
    Körpergröße: 1.65 m
    Figur: kurvig
    Charakter: aufgedreht, harmoniebedürftig, laut, überschwänglich, aufgeschlossen, schließt Leute schnell ins Herz und sucht köperlichen Kontakt
    Vorlieben: Honigkuchen, Symmetrie
    Abneigungen: schlechte Laune, Langeweile
    Hobbys: Kleidung entwerfen, Laufen
    Vergangenheit: Wuchs in einer eintönigen lieblosen Umgebung auf, versucht alles negative immer mit Freude und Freundlichkeit zu überspielen
    Meinung zur Regierung: Findet sie zu langweilig und engstirnig
    Meinung zu den Hungerspielen: Gut, weil sie ihre Phantasie ausleben kann, aber eigentlich stuft sie sie als etwas Negatives ein, weshalb sie alles außer der Parade und dem Interviev verdrängt oder schönredet
    Meinung zum Kapitol an sich: Sooo schön bunt
    Hofft, dass sein/ihr Tribut gewinnt?: Ja, sie würde gerne etwas für einen richtigen Sieger entwerfen
    Denkt, dass sein/ihr Tribut eine Chance hätte?: Ja, da sie alles schön redet XD
    Mag sein/ihr Tribut?: versucht es mit aller Kraft

    Name: Eliana Liza Blue
    Name des Tributs: Luna Nightriver
    Distrikt des Tributs: 4
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 23
    Aussehen: rote Haare bis knapp über die Schultern, grün-gelbe Augen
    Größe: 1,60 m
    Figur: schlank
    Charakter: liebevoll, kann allerdings schnell nerven, ein bisschen einfältig
    Vorlieben: Rotöne, Erdbeeren, Ohrringe
    Abneigungen: schlecht aufgetragenes Make-Up, Farblose Dinge
    Hobbys: neue Kleider designen, mit Nachbarn tratschen
    Vergangenheit: Elianas Traum war schon immer Stylisten bei den Hungerspielen zu werden. So arbeitet sie sich Jahr für Jahr dazu hoch.
    Meinungen:
    Zur Regierung: sie mag Präsident Snow nicht wirklich, da er immer weiß trägt
    Zu den Hungerspielen: Eliana war schon immer mehr an dem Stylen der Tribute, als an den Spielen selbst interessiert
    Zum Kapitol: mag es, da sie hier ein bisher wunderbares Leben führen konnte, welches ihr in den Distrikten nicht möglich wäre
    Hofft, dass ihr Tribut gewinnt: Ja, sie schließt Luna sofort ins Herz
    Denkt, dass sie gewinnt: Naja, sie ist schon ziemlich blass und eher schmächtig…
    Mag ihr Tribut: Auf jeden Fall!


    Sponsoren:

    ---



    5
    Die Arena:

    Die Arena ist sozusagen zweimal verschieden.
    Wenn es anfängt, mit allen 24 Tributen, ist es eine vierteilige Arena:

    Es gibt eine schöne, riesige Wiese, mit allerlei Bäumen darauf, Blumen, Tieren etc. also eher ein kleiner Wald (ca. 10 Kilometer). Doch alles ist daran gefährlich: Die meisten Tiere sind giftig, das Wasser am Bach ist giftig, die Beeren in den Bäumen sind giftig... Also so ziemlich alles ist giftig.

    Dann gibt es noch einen riesenhaften Dschungel (ca. 30 Kilometer) in dem die Pflanzen lebendig sind, selbst die allerkleinsten.

    Dann gibt es noch einen zerklüfteten Berg mit allerlei Höhlen, die allerdings immer mal wieder verschüttet werden.
    Es gibt auch sehr viele Steinlawinen dort.

    Die letzte Fläche ist eine zerstörte Stadt, die unregelmäßig brennt. Somit werden die meisten Tribute dort von Feuerwellen überrascht.


    Wenn die Hälfte der Tribute tot ist, verwandelt sich die Arena in ein riesiges Dschungellabyrinth. Wortwörtlich ein Labyrinth. Dort werden als Gefahren die es auf den verschiedenen Flächen gab kombiniert und es wird somit noch gefährlicher.

    6
    Allgemeine Regeln&Infos:

    -Die FF wird auf einer anderen Seite geschrieben

    -Aus welcher Sicht geschrieben wird hängt davon ab, wie interessant ich den Steckbrief gerade finde

    -Wenn ihr mir 1-2 mal vergesst den Steckbrief zu schreiben oder keine Zeit habt: Nicht so schlimm! Aber wenn ihr euch nie mehr meldet wäre das echt blöd...

    -Ich hoffe dass das was ich hier mache nicht gegen eine Regel verstößt

    - Danke im Voraus für eure Steckis:3 Ihr seid die Besten

    Das war es:)

    7
    Hier kommen eure Steckis hin:

    Distrikt 1:

    Distrikt 2:

    Avery Smythe
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 17
    Aussehen: platinblonde Korkenzieherlocken bis zur Taille, eisblaue, kalte Augen, gerader Pony, hohe Wangenknochen, helle Haut
    Körpergröße: 1,74 m
    Figur: eher schlank und für ein Mädchen sehr trainiert
    Charakter: Avery ist eine sehr ehrgeizige Person, die niemals aufgibt. Sie hält zu ihren Freunden, egal was sie getan haben, ist zu allen anderen gegenüber sehr kühl, gemein und kaltblütig. Allerdings hat sie auch eine liebevolle Seite, was man bei ihr nicht wirklich erwartet... Wenn sie jemanden einmal mag, liebt oder hasst, tut sie das für immer. Außerdem ist sie unglaublich erbarmungslos und kennt keine Gnade.
    Vorlieben: Alleine rumhocken, jeden erdenklichen mit einem Messer bewerfen (was selten passiert...leider) Messer, die Hungerspiele ansehen
    Abneigungen: extreme Kälte und Hitze, Menschen ohne jeglichen Willen die sich wie Marionetten steuern lassen, Snow
    Wirkung auf andere: kaltherzig und egoistisch
    Vergangenheit: Sie sah schon mit 4 Jahren die Hungerspiele im Fernsehen an. Seit der Grundschule trainiert sie wie alle Karrieros dafür und möchte unbedingt daran teilnehmen... Einfach nur als Erlebnisgefühl. Sie muss nicht unbedingt gewinnen
    Arm/Reich: Ziemlich wohlhabend
    Ansehen im Distrikt: Sehr hoch, ihre Familie wird von allen sehr geschätzt
    Mutter: Eine Friedenswächterin von Distrikt 2, gutes Verhältnis
    Vater: Friedenswächter, der im Kapitol arbeitet, neutrales Verhältnis:
    *Freunde: Eine einzige Freundin, Hannah (englisch ausgesprochen)
    *Feinde: Alle die sich manipulieren lassen
    Was macht sie vor der Ernte?: Zeit mit ihrer Mutter verbringen, da sie sich freiwillig melden will
    Kleidung: Ein hübsches, schneeweißes Kleid mit dreiviertel Ärmeln bis zu den Knöcheln
    Reaktion auf die Auswahl: Ich melde mich schnell, werde auch ausgewählt und gehe auf die Bühne, mit einem triumphierend Grinsen im Gesicht
    Freiwillig: Ja
    Meinung zur Regierung: Tja, ich hasse Snow eigentlich, aber er hat die Hungerspiele eingeführt, also sind wir quitt
    Meinung zum Kapitol an sich: Joa... Da würd ich gerne mal hin! (Was sie ja auch tut)
    Meinung, Verhältnis, Bekanntschaft zum Mentor:
    Er hat die Spiele gewonnen. Ich mag ihn trotzdem nicht. Ich will nichts von ihm lernen.
    Meinung, Verhältnis, Bekanntschaft zum Stylistenteam: Wer ist das?
    Meinung zu den Distrikten: Armselig...11 und 12.. Einfach nur armselig... Aber ich muss unbedingt mal alle bereisen
    Meinung zu den Karrieros: Ich bin selber einer...
    Meinung zum Töten: Ich wollte das schon immer mal machen!


    Julien Rigby
    Geschlecht: männlich
    Alter: 18
    Aussehen: kurze, dunkelblonde Haare, karamellbraune Augen, leicht gebräunt, ziemlich groß und muskulös
    Körpergröße: 1,80
    Figur: durchschnittliches Gewicht, muskulös
    Charakter: Er zeigt keine Gefühle und ist zu so ziemlich keinem offen. Julien spricht meistens sarkastisch und ist nur zu einigen, wenigen freundlich. Er ist immer misstrauisch aber treu und loyal. Außerdem ist er zu so ziemlich keinem RICHTIG nett und extrem sadistisch. Wenn jemand seine Meinung nicht mag wird er sofort gehasst; keine Ausnahme. Außerdem ist er gerne (und auch ziemlich häufig) der Boss.
    Vorlieben: Andere, vor allem kleinere Kinder ärgern, trainieren, trainieren und trainieren...
    Abneigungen: Die anderen Distrikte und ihre Tribute außer 1 und manchmal auch 4, zurückhaltende Menschen
    Wirkung auf andere: Ziemlich gemein (zumindest für kleinere Kinder XD)
    Vergangenheit: Er trainierte schon lange für die Hungerspiele, das meiste ist sonst normal abgelaufen
    Arm/Reich: Eher reich
    Ansehen im Distrikt: Nicht besonders hoch aber auch nicht niedrig
    Mutter: Er hasst sie aus tiefstem Herzen, da sie gegen die Hungerspiele ist
    Vater: Er mag ihn und trainiert auch öfters mal mit ihm, da er ziemlich erfahren ist
    *Freunde: Ein, zwei Kumpels hat er schon...
    *Feinde: Kleinkinder XD
    Was macht er/sie vor der Ernte?: Trainieren und ein paar Kleinkinder erschrecken ;)
    Kleidung: Ein "Anzug", zumindest sowas in der Art
    Reaktion auf die Auswahl: Nachdem der Junge gezogen wurde melde ich mich und werde genommen, grinsend gehe ich auf die Bühne und lache dort gemein...
    Meinung zur Regierung: Snow hat die Hungerspiele erfunden! Ich schätze ihn!
    Meinung zu den Hungerspielen: Ich liebe sie! Ich würde alles dafür geben einmal mein Messer in der Brust eines Tributs zu versenken... Muhahahaha!
    Meinung zum Kapitol an sich: Verwöhnte Typen. Na ja, aber es ist schon ziemlich cool.
    Meinung, Verhältnis, Bekanntschaft zum Mentor: Ich hoffe, der kann uns was gutes beibringen. Er hat die Spiele gewonnen, deshalb mag ich ihn.
    Meinung, Verhältnis, Bekanntschaft zum Stylist: Ich mag sie eigentlich. Sie nervt nicht und das ist gut so. Und sie glaubt dass ich gewinnen kann.
    Meinung zu den anderen Distrikten: Die äußeren Distrikte... Ich lach mich schlapp...
    Meinung zum Töten: Das ist sooo cool! Ich will auch!




    Distrikt 3:

    Distrikt 4:

    Luna Moon
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 16
    Aussehen: von Natur aus sehr helle, fast silberne Haare die bis zur Mitte des Rückens reichen und meistens locker hochgesteckt sind, mitternachtsblaue, große Augen, die von dichten Wimpern umrahmt werden, ungesund blasse Haut, wirkt wie jemand den man beschützen muss und sehr schwach, ist allerdings ziemlich zäh
    Körpergröße: 1,63
    Figur: sehr zierlich, fast schon zerbrechlich und schmächtig, wodurch sie sehr flink und wendig ist
    Charakter: Luna ist eher still und unauffällig. Sie ist zu so gut wie jedem freundlich, doch wenn man sie mal wütend macht kann sie unberechenbar werden. Wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hat, verfolgt sie ihr Ziel mit Bestimmtheit und Ausdauer, demnach ist sie auch sehr stur. Sie ist auch überdurchschnittlich intelligent und verfügt über uraltes Wissen (das sind nicht unbedingt Kampftechniken), die die meisten schon längst vergessen haben. Außerdem kann sie andere gut umstimmen und zu besseren Menschen machen. Sie selbst ist aber in ihrem Inneren verzweifelt und gebrochen, was sie sich allerdings nicht anmerken lässt. Das einzige ist, dass sie manchmal melancholisch wirkt. Zudem spricht sie auch fließend sarkastisch.
    Vorlieben: Alleine sein, nachdenken, das Meer
    Abneigungen: Wenn zu viele Menschen am selben Ort sind, Menschen die immer im Mittelpunkt sein müssen
    Wirkung auf andere: Sie wirkt als erstes schwach und ängstlich, danach aber einfach nur ruhig und freundlich
    Vergangenheit: Ziemlich lange Geschichte, schicke ich noch nach:)
    Arm/Reich: So was in der Mitte
    Ansehen im Distrikt: Normal, nicht sehr hoch, aber auch nicht niedrig
    Mutter: Sie ist tiefen Depressionen verfallen, Name Sarah Moon, Alter 35, blonde Haare, sturmgraue Haare und blasse Haut
    Vater: Ist wahrscheinlich gestorben, Eric Moon, Alter 37, hellbraune Haare, dunkelblaue Augen
    Geschwister: Eine Schwester, Amy, sie ist alles was ich habe und wir lieben uns über alles, 11 Jahre, blonde Haare, dunkelblaue Augen
    Freunde: Mein bester Freund nennt sich selbst Shadow, 16 Jahre, männlich, tiefschwarze, verwuschelte Haare und dunkelgrüne Augen
    Meine einzige Freundin heißt Kira, 17 Jahre, rotbraune Haare, hellgrüne Augen. Wir drei sind immer zusammen unterwegs
    Was macht er/sie vor der Ernte?: Nach dem Aufstehen gehe ich alleine am Strand spazieren und sitze dann Shadow und Kira auf der alten Eiche und wir reden über verschiedene Dinge, bevor ich nachhause gehe und mich fertigmache
    Kleidung: Ein tiefblaues Kleid mit Tüll am Rock, der dadurch leicht aufgeht, schwarze Stiefeletten, eine dunkelblaues Lederband mit einer Muschel als Anhänger, die meinem Vater gehört hat.
    Reaktion auf die Auswahl: Ich stehe entgeistert da, gehe dann aber nach kurzer Zeit entschlossen auf die Bühne zu und erklimme sie.
    Freiwillig: Nein
    Meinung zur Regierung: Es ist falsch was sie da machen. Sie haben nicht das Recht, irgendwelche Kinder aus Distrikten einfach dem Tod zu überlassen!
    Meinung zu den Hungerspielen: Ich wünschte sie würden aufhören! Die meisten sind doch noch viel zu jung um zu sterben! Die meisten dort haben den Tod nicht verdient!
    Meinung zum Kapitol an sich: Wenn alle aus den Distrikten dort leben würden, hätte es nie einen Aufstand gegeben. Deshalb finde ich es ungerecht, dass einige hart arbeiten müssen und die anderen einfach so ein Luxusleben haben!
    Meinung, Verhältnis, Bekanntschaft zum Mentor/Stylistenteam:
    Mentor: Ich kenne ihn nicht so richtig. Hauptsache, er hilft uns einigermaßen. Ich komme eigentlich mit jedem gut klar.
    Stylistenteam: Ein bisschen nervig sind sie schon aber ich mag sie irgendwie. Aber es ist einfach zu viel Aufwand!
    Meinung zu den anderen Distrikten: Ich finde es ungerecht, dass manche Distrikte es besser haben als andere. Alle sind gleichberechtigt!
    Meinung zu den Karrieros: Ich würde sie so gern verändern... Die meisten müssen es ja, sie werden dazu gezwungen und tun das nicht freiwillig. Egal wie schlimm sie sind, ein bisschen Mitleid habe ich schon
    Meinung zum Töten: Ich hasse es zu töten. Doch ich werde es tun. Für Amy.

    Distrikt 5:




    Nile Lorcus
    Geschlecht: männlich
    Alter: 14, fast 15
    Aussehen: etwas dunklere Haut, kinnlange, verstrubbelte dunkelbraune Haare, meeresgrüne Augen, Muttermal über der Oberlippe, oft ein Grinsen im Gesicht, trägt immer Turnschuhe und sportliche Klamotten
    Körpergröße: 1,75
    Figur: sportlich, trainiert aber nicht sehr muskulös
    Charakter: Im Grunde ist Nile ein sehr fröhlicher und aufgeschlossener Mensch, an manchen Tagen ist er jedoch abweisend und nachdenklich. Er denkt strategisch und um die Ecke, hat immer einen verrückten Plan parat. Er ist kreativ, chaotisch, grinst oft und verliert selbst bei den Hungerspielen nicht den Humor. Jedoch hat er im tiefen Innersten auch Gefühle, die niemand bei ihm erwartet.
    Vorlieben: Turnschuhe, Wetter (Blitz, Hagel und so weiter faszinieren ihn), etwas Neues entdecken
    Abneigungen: extreme Hitze, unfaire Kämpfe, Menschen, die nur ihre Körpermasse zum Kämpfen benutzen, töten, Verrat
    Hobbys: Karate, mit ein paar Jungs durch den Distrikt laufen
    Wirkung auf andere: fröhlich, aufgeschlossen
    Vergangenheit: Lebte in einer armen, aber glücklichen Familie, ihm fehlte es an nichts.
    Familie: Mutter und Vater, die meistens auf der Arbeit sind, Bruder Timothy (17), mit dem er sich ausgezeichnet versteht, sie sind ein Herz und eine Seele
    *Freunde: ein paar Jungs aus dem Distrikt, eine Freundin hatte er noch nicht
    *Feinde: oh ja, es gibt ein paar Schlägertypen im Distrikt mit denen er sich wohl angelegt hat... o_0
    Was macht er/sie vor der Ernte?: rennt nervös umher, verbringt noch ein bisschen Zeit mit Timothy, seinen Eltern und seinen Freunden, ist kurz vor der Ernte in eine Schlägerei verwickelt aus der er glimpflich mit einer geplatzten Lippe entkommt
    Reaktion auf die Auswahl: erstarrt, geht wie in Zeitlupe nach vorne, reißt auf der Bühne ein paar nervöse Witze, mahnt seinen Bruder mit einem Blick sich ja nicht freiwillig für ihn zu melden
    Freiwillig: Machst du Witze!
    Meinung zur Regierung: Snow öhm... der hat einen witzigen Namen, passt zu seinen weißen Haaren *räusper* Na ja, sympathisch ist er nicht gerade
    Meinung zu den Hungerspielen: Fortschritt gegenüber dem Mittelalter ist das auch nicht wirklich... (=grausam)
    Meinung zum Kapitol an sich: Irgendwer muss die Menschen ja unter Druck setzen, sonst machen sie, was sie wollen. Wenn man alles teilen würde, würde es reichen... Aber genau das ist das Problem der Menschen. Es muss immer Arme und Reiche geben.
    Meinung, Verhältnis, Bekanntschaft zum Mentor: Und wer...war das jetzt noch einmal?
    Meinung, Verhältnis, Bekanntschaft zum Stylistenteam: Keine Ahnung welche Kapitolstanten für Distrikt 5 zuständig sind
    Meinung zu den anderen Distrikten: Würde gern mal durch die Distrikte reisen und alle kennenlernen
    Meinung zu den Karrieros: Hirnamputierte. Aber gefährlich. Könnte nie mit ihnen zusammenarbeiten.
    Meinung zum Töten (Kann der Chara töten?): Nile hat noch niemals einen Menschen getötet. Verletzt ja, das kann er gut, aber töten nicht will er nicht. Die einzige Möglichkeit für ihn besteht dur eine List. (Beispiel dafür: Als Katniss das Wespennest auf die Karrieros fallen ließ)
    Interview:

    Kleidung: sollte eigentlich Anzug tragen, hat aber auf Sportklamotten und Turnschuhe bestanden (sonst sage ich kein Wort!), wodurch er sich nicht unbedingt positiv von den anderen Tributen unterscheidet
    Darstellung im Interview: Galgenhumor, ist also ganz er selbst, aber an den Stellen, an denen er über seinen Bruder Timothy redet, auch ernst und traurig
    *Wunschfragen und -antworten: Wäre schön, wenn er offen und humorvoll wirken könnte, aber auch eine oder zwei Fragen über Timothy kommen würden.

    Arena allgemein: (ich werde dazu während der Geschichte auch noch Fragen stellen)

    Büdnisse: Ja, auch mit mehreren möglichst Gleichstarken, mit denen er sich auch ergänzt, ich warte noch auf die restlichen Steckis
    Treu oder untreu: Untreue ist für Nile das Schlimmste auf der Welt! Er bleibt treu, ist aber gleichzeitig nicht zu naiv gegenüber seinen Verbündeten.
    Charakterveränderung in der Arena: Nile hat sich zum Ziel genommen, er selbst zu bleiben, aber die Arena verändert jeden. Er wird vielleicht misstrauischer und aufmerksamer, aber verliert hoffentlich nicht den Spaß am Leben.
    Liebesgeschichte mit einem anderen Tribut?: Könnte gut sein, aber ich finde, dass sich das entwickeln sollte ... Hätte auf jeden Fall nichts dagegen ;)

    Fähigkeiten: (Punkte von 1-10, sucht euch bei / immer eins aus und bewertet das dann, ihr könnt nicht alles!)

    Schwert: 1
    Kurzschwert/Machete: 2
    Messer (Nahkampf): 4
    Wurfmesser/Wurfaxt/Wurfsterne: 1
    Axt/Speer/Dreizack: 6
    Schleuder/Blasrohr: 1
    Nahkampf ohne Waffe: 10 (Karatemeister)
    Bogen: 1
    *Andere Waffe: - bzw. 1

    Netz: 8
    Fallen stellen/bauen: (Und welche!) 10 (Fallgruben, Netze, Fallen, wo das Opfer in einer Schlinge tritt und kopfüber einen Baum hochgezogen wird, aber auch Schadensfallen)

    Kondition: 9
    Kraft: 5
    Schnelligkeit: 9
    Klettern: 8
    Schwimmen: 7
    Jagen: 7


    Parade:

    Kostüm: leuchtend gelber Anzug mit weißen Blitzmotiven (sehr verzweigt und echt aussehend), schwarze Handschuhe mit weißen Blitzmotiven, Gesicht geschminkt: ein gelber Blitz teilt die linke Hälfte (weiß) und die rechte Hälfte (schwarz) voneinander, schwarze Turnschuhe mit weißen Blitzmotiven
    Verhalten, Gedanken: schreit irgendwelche Worte ins Publikum, die niemand versteht, jedes Mal, wenn er seine Faust in den Himmel reckt, leuchten die Blitze auf seinem Anzug auf
    Denkt an Timothy und dass er für ihn stark sein muss: "Ich muss die ersten Tage überleben, dann kann er mir wenigstens noch eine letzte Nachricht schreiben. Und ich will doch wissen, wie sein Kind heißt! (räusper) Das Publikum jubelt! Wie krank. Alles Hirnamputierte wie die Karrieros. Davon gibt es echt zu viele auf der Welt." Ruft laut (das, was die Zuschauer nicht verstehen): "Hirnamputierte seid ihr! Habt keine Augen für die Welt! (...)"

    Training:

    Erfahrungen aus dem Distrikt: Die Schnelligkeit ist ihm angeboren, außerdem hat er viele Erfahrungen mit komplizierten Stromverknüpfungen, die ihm u.a. beim Fallenstellen helfen können. Schwimmen hat er von Timothy gelernt.
    Verhalten, Gedanken beim Training: sieht sich nach potenziellen Verbündeten um, arbeitet seine Stärken weiter heraus
    Gedanken: "Ich will ihn wiedersehen. Ich will Onkel sein. Ich will hier rauskommen. Aber dafür muss ich zuerst dadurch. Zähne zusammenbeißen und los geht's ..."
    Stationen: Speerwurf, Messerwurf, Feuer machen, Kletterstation, Pflanzen (wo er kläglich scheitert), Knoten machen, Fallen stellen

    Distrikt 6:

    Distrikt 7:

    Distrikt 8:

    Felina Moreau
    Alter: 15
    Aussehen: hüftlange, kupferrote, schimmernde Haare, ungewöhnlich mossgrüne Augen mit leicht goldenen Sprenkeln um die Pupille (diese sind kaum sichtbar), eher helle Haut, hat immer ein kleines Lächeln auf denn Lippen
    Körpergröße: knapp 1,67
    Figur: sportlich und schlank gebaut, eher zierlich
    Charakter: Felina ist ein ausgeglichenes und freundliches Mädchen, das auch gerne mal frech wird und eine ordentliche Portion Humor. In wichtigen Situationen ist allerdings die genau gleiche Menge Ernst vorhanden, doch sie verliert niemals, wirklich niemals die gute Laune. Leider neigt sie dazu, andere unbewusst zu nerven, doch sie
    ~Kann grade nicht weitermachen. Kopieren klappt nicht, ich muss es per Hand machen~

    Distrikt 9:

    Distrikt 10:

    Lily Nimare
    Kompletter Name: Lily Luanna Arizona Georgia Nimare
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 15
    Aussehen: blonde, brustlange, leicht gewellte Haare, ovales Gesicht, hellblaue, sehr große Augen mit wirklich sehr dunklem Irisrand, schlank, klein
    Körpergröße: ca. 1,65
    Figur: schlank, kaum Kurven
    Charakter: Lily ist eigentlich ein netter Charakter, wirkt allerdings wenn man sie nicht kennt etwas unheimlich. (Augen) Sie hat eine merkwürdige Ausstrahlung und wirkt teilweise etwas über/neben allem und kalt. Lily ist eine eher einsame Persönlichkeit, aber wenn du sie und sie dich erstmal ins Herz geschlossen hast, steht sie immer hinter dir. Obwohl sie dich natürlich auch kritisiert, wenn es um das Töten und Verletzen von Menschen geht. Und natürlich hat auch Lily Humor, allerdings lacht sie nicht über Witze, die über Menschen, Tod, Krankheiten und Leid sind
    Vorlieben: Heilen, Arbeiten (Arztpraxis), in den Wald gehen und mit ihrer einzigen und besten Freundin in die ärmeren Teile des Distrikts gehen und dort helfen, Kuchen, gärtnern (Heilkräuter, Kartoffeln usw.), Erdbeerlipgloss, zeichnen, Gesichtsmasken, verschiedene Cremes, Musik (Pop), Blau, Grün (Leben und Frühling), Frühling und später Winter
    Abneigungen: töten, Menschen schaden, Pfirsichlipgloss, starkes Make up, Schwarz, Rot, Grau, aggressive Leute
    Hobbys: Musik hören, Gärtnern, Pflanzen, Arbeiten (Arztpraxis)
    Vergangenheit: Lily wuchs bei ihren Eltern Markus und Natalie auf, beide waren Oberärzte in der einzigen großen Arztpraxis der äußeren Distrikte und arbeiteten dort in OP und Notaufnahme.
    Lily war schon immer von der Arbeit ihrer Eltern sehr fasziniert und sah mit 5 das erste Mal bei einer kleinen OP zu.
    Mit 10 operierte sie dann selber (Hand OP)
    Ihre schwersten Behandlungen waren bis jetzt eine Nieren Transplatation und ein Gehirn Tumor, auch lernte sie in der Ausbildung zum Arzt die verschiedenen Medikamente und Elemente kennen, und wie man mit ihnen umgeht.
    Arm/Reich: Ihre Familie ist für D10 sehr reich
    Mutter: Natalie Arizona Nimare
    Vater: Markus Georg Nimare
    *Freunde: Bff Hannah Baker
    *Feinde: Niemanden direkt, aber alle die Menschen schaden
    Was macht er/sie vor der Ernte?: mit Hannah reden und Nachdenken
    Kleidung: hellblaues, knielanges Kleid, weiße Ballerinas
    Reaktion auf die Auswahl: Hannah kurz traurig ansehen, dann aber mit einem leichten Lächeln, da sie sogar mit ihrem Tod Menschen rettet auf die Bühne gehen und ihren Eltern (heulen) und Hannah (schnallt nichts und ist geschockt) zuwinken
    Freiwillig?: Nein...aber besser ich als ein anderer...ich hätte mich vielleicht sogar gemeldet, wäre eine Zwölfjährige gewählt worden...
    Meinung zur Regierung: OMG sie TÖTEN! Das ist ja wie im Mittelalter! Ich dachte die Zeiten des Todes hätten wir hinter uns...
    Meinung zu den Hungerspielen: Mord. Ich verstehe ja, dass es Tierversuche gibt und so... Aber wie man Spaß an sowas haben kann, weiß ich echt nicht...
    Meinung zum Kapitol an sich: Wenn es die Distrikte nicht ausbeuten würde okay... Aber es hat richtig gute Chirogen! Die möchte ich unbedingt mal treffen...
    Meinung, Verhältnis, Bekanntschaft zum Mentor: Ich mag meinen Mentor, obwohl er mir auch sehr Leid tut. So viel leid... trotzdem verachte ich ihn irgendwie auch etwas... naja.... das zeige ich aber nicht....
    Meinung, Verhältnis, Bekanntschaft zum Stylistenteam: Der Chirog hat ganze Arbeit geleistet und man kann sehen dass er echt gut war. Aber trotzdem sind sie bemitleidigenswerte Kreaturen und ich frage mich was wohl wäre wenn sie bei uns in d10 aufgewachsen währen....
    Meinung zu den anderen Distrikten: Joa.... die Karieros sind arm aber ansonsten...
    Meinung zu den Karrieros: Arm XD
    Meinung zum Töten (Kann der Chara töten?): Nein! *große entsetze Augen* Töten ist abscheulich! Der Mensch ist ein Wunder dieser Welt, das Gehirn, alles Speicher, das Herz, Ein Muskel der über 100 Jahre schlagen kann... das zu zerstören ist...

    Parade:

    Kostüm: Wie ein Indianer Geschminkt und angezogen, Reitet auf dem Pferd (Ist das Okay?)
    Verhalten, Gedanken: Stehe rum und kann nicht fassen das man uns wirklich (also den Tributen) zu jubelt, eine Träne rinnt ihre Wange runter aber nicht wegen sich selber sondern wegen all den anderen.

    Erfahrungen aus dem Distrikt: Lily kennt sich mit Pflanzen sehr gut aus, und auch wie man mit/ ohne ihnen verschiedenste Krankheiten heilt. Auch kann sie sehr gut mit Messern (Skalpellen) umgehen, da sie sie ja im OP benötigte und wie ein Kind eben auch mal mit ihnen geworfen und getroffen hat.
    Verhalten, Gedanken beim Training: Die anderen beobachten und irgendwie auch dann und wann mal helfen.
    Stationen: Pflanzen, Feuer, Unterschlupf, Messerwurf (Ganz am Ende und wenn sie sich halbwegs unbeobachtet fühlt)
    Stärken: Messerwurf, Bombenbauen (Med. und Chemie) (Und es ist eigentlich wirklich seeehr einfach....), Pflanzen, Heilen
    Schwächen: Wasser, (Schwimmen,) kämpfen, töten,
    Was macht er/sie im Einzeltraining: Messerwurf, Bombenbauen und die Wirkung zeigen, Pflanzen
    Punktzahl: (Ich hab meine Sis gefragt was sie Lily geben würde also hier das Ergebnis:) 9

    Interview:

    Kleidung: weißes Kleid mit Schafsfell Mantel
    Darstellung im Interview: Wie sie selbst, traurig und so, sich ihrer Lage und Zukunft bewusst aber auch etwas kühl. Sie achtet eher auf die Umgebung und die Menschen als auf das Interview
    *Wunschfragen und -antworten
    Büdnisse: Ja... aber nur mit einem möglichst...
    Schwert: 1
    Kurzschwert/Machete: 2
    Messer (Nahkampf): 9
    Wurfmesser/Wurfaxt/Wurfsterne: 9
    Axt/Speer/Dreizack:1
    Schleuder/Blasrohr: 1
    Nahkampf ohne Waffe: 1
    Bogen: 1
    *Andere Waffe: Bombe: 9
    Gift: 9
    Netz: 1
    Fallen stellen/bauen: 1
    Kondition: 4
    Kraft: 3
    Schnelligkeit: 9 (Ja gut.... eine Schnecke im OP ist schlecht oder? Dann wächst die Wunde zu ehe die OP überhaupt richtig begann....)
    Klettern: 6
    Schwimmen: 2 (Überwasser halten.... für 10 Sekunden)
    Jagen: 1 (Sie tötet ja nicht....)
    Orientierung: 6
    Wundenversorgung/Heilen: 10
    Pflanzenkenntnis:10
    Fähigkeit Neues zu erlernen: 9
    Intelligenz: 10 (Sie ist hyperintelligent und vergisst niemals etwas)
    Soziale Kompetenz: 3 (Mit nur einem ist es okay aber mit mehreren...)
    Menschenkenntnis: 6-5
    Willensdurchsetzung: Lily vermeidet Komplikationen und wenn sie ihren Willen nicht bekommt, denkt sie darüber nach und geht evtl.
    Sonstiges: Lily ist sehr friedliebend und jemand der Streit vermeidet.
    Wenn es zu Streit kommt, denkt sie nach, und wenn sie mit sich selbst und dem Ergebnis dieses Streites nicht klar kommt, haut sie evtl. ab. Auch ist sie hyperintelligent, hat ein Photographisches Gedächtnis und ist leicht hyperaktiv.


    Distrikt 11:

    Louisa Talson
    Spitzname: Lou
    Geschlecht: w
    Alter: 14
    Distrikt: 11
    Aussehen: hüftlange goldblonde Haare mit leichten Wellen, manchmal sind sie etwas hellbraun; grünbraune Augen mit grauen Sprenkeln, leicht gebräunte haut, kleiner Mund
    Körpergröße:1,60
    Figur: kaum Kurven
    Charakter: Sie ist ziemlich mutig und Abenteuerlustig. Sie hat einen guten Humor und lacht mit ihren Freunden über fast alles. Ausserdem ist sie ziemlich schlau und ehrgeizig. Leider auch manchmal etwas schüchtern bei Leuten, die sie nicht kennt, und ein bisschen stur. Lou ist ziemlich kreativ, nett und meistens gut gelaunt, außer sie ist müde, dann redet sie ungern;)
    Vorlieben: In der Natur sein, Bogenschiessen, mit ihren Freunden Filme drehen, lesen, malen, schwimmen, Backen…
    Abneigungen: grosse Massen an Menschen oder wenn sie lange stehen muss (dann wird ihr meistens schlecht), töten, Make-up, Lippenstift…alles was mit Schminken zu tun hat, Schlager
    Hobbys: bogenschießen, lachen, schwimmen, lesen, malen, kochen/Backen,
    jagen, mit Freunden oder Bruder im Wald sein
    Wirkung auf andere: nett, selbstbewusst, lustig, schlau, frech, etwas schüchtern, vielleicht manchmal etwas zickig
    Vergangenheit: Familie lebt noch, kann auch zur Schule gehen, geht im Wald jagen und hilft im Haushalt mit, ziemlich schöne Kindheit
    Arm/Reich: eine Mischung
    Mutter: Grundschullehrerin
    Vater: Bäcker
    Geschwister: Maxi(16), Joni(11), geht mit ihnen jagen und man hilft sich gegenseitig, von Maxi lernt sie manchmal schon den schulstoff für ältere, weswegen sie in der Schule sehr gut ist, natürlich gibt es manchmal Streit, das gehört dazu
    Freunde: Toni, Sammy, Simi (alle sind 14)
    Feinde: eine Tussi aus der Parallelklasse: Sophie
    Vor der Ernte: Brot backen mit ihrem Vater und jagen gehen, damit sie nach der Ernte ein großes essen haben
    Kleidung: weißes knielanges, ärmelloses Kleid ohne Verzierungen, braune Schuhe und Lederjacke

    Distrikt 12

Kommentare Seite 6 von 6
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Hillory ( 57320 )
Abgeschickt vor 229 Tagen
Geht klar hier passiert ja so wie so nichts mehr
UTTI ( 65491 )
Abgeschickt vor 250 Tagen
Anscheinend schon...
UTTI ( 01167 )
Abgeschickt vor 252 Tagen
Wenn das hier nicht mehr läuft...darf ich dann diese Steckbrief-Vorlagen für meine Panem MMFF nehmen??
Hillory ( von: Hillory )
Abgeschickt vor 268 Tagen
Parade : War es ihr [BEEP] egal was sie trägt
Interwie : ein langes goldenes Kleid das ihr ein Nummer zu klein war
Traning : Bogenschiesen Schwertkampf fallen stellen
Hillory ( von: Hillory )
Abgeschickt vor 268 Tagen
Name : Hannah Rider
Geschlecht : weiblich
Alter : 12
Distrikt : 1
Aussehen : blonde schulterlange haare grüne Augen 1,50
Charakter : schlau selbstbewusst stolz arrogant friedlich
Vorlieben : Musik und Bogenschiesen
Abneigungen : Tiere
Hobbys : lesen allein sein schwimmen und singen
Wirkung auf andere Kinder : Brutal aber trotzdem nett
Erwachsene : Schlaues Kind und aufmerksam
Vergangenheit : mit 8 hat sie dass erste Tier erdrosselt und mit 10 haben ihre Eltern ihr gesamtes Geld verloren
Lou ( 77015 )
Abgeschickt vor 272 Tagen
(Passiert hier noch was?)
Lou ( 15412 )
Abgeschickt vor 275 Tagen
(Hallo???)
Lou ( 35398 )
Abgeschickt vor 291 Tagen
(O je,geht's dir jetzt wieder besser?)
Nile ( 16826 )
Abgeschickt vor 297 Tagen
(Okay cool :). Was war denn los, warum warst du im Krankenhaus?)
Phyria ( 05804 )
Abgeschickt vor 300 Tagen
Sodala... Ich bin fertiig ^^ Und sorry, ich war eien Zeit lang im Krankenhaus *ächz* und konnte deshalb nicht schreiben...
Lou ( 80929 )
Abgeschickt vor 304 Tagen
Hey,Phyria,wann können wir denn die Ernten lesen .Bin schon gespannt!
Nile ( 41263 )
Abgeschickt vor 309 Tagen
(Wirkt es jetzt dümmlich, wenn ich sage, dass ich verwirrt bin? :D)
Lou ( 00040 )
Abgeschickt vor 311 Tagen
Es hat geklappt!
Phyria ( 43720 )
Abgeschickt vor 325 Tagen
(Da ich schon seit drei Tagen vergeblich versuche: Ja, du darfst mitmachen zu schreiben, wird das hier garantiert auch nicht klappen. Falls doch, ist das ein Weltwunder...)
Thuja ( 68775 )
Abgeschickt vor 329 Tagen
Parade: 

Kostüm: bodenlanges ärmelloses Kleid mit einem Muster das wie Baumrinde aussieht, Haare stehen in alle Richtungen ab, lange dunkelgrüne Handschuhe, auf denen Blätter aufgenäht sind
Verhalten, Gedanken: denkt daran, dass die Menge ihnen zujubelt, weil sie sich gegenseitig töten müssen. Singt daher alle ihr bekannten Lieder über den Tod, die sie von Beerdigungen kennt.(Sie hat eine entsetzliche Stimme.)

Training: 

Erfahrungen aus dem Distrikt: musste sich oft vor Altersgenossen verstecken, hatte ein paar mal eine Axt in der Hand, hat aber nichts damit gemacht.
Verhalten, Gedanken beim Training: sie ist überzeugt, dass sie so gut wie tot ist aber bemüht sich trotzdem viel im Trainingslager zu lernen um ihre Familie nicht zu enttäuschen und ihren Altersgenossen aus Distrikt 7 zu zeigen, wie stark sie ist.
Stationen: (bis zu 7) vor allem Fallenbauen, Unterschlupf bauen, Schwert, Axt, Gift- und Heilpflanzen
Thuja ( 45031 )
Abgeschickt vor 330 Tagen
Würde mich freuen, wenn ich mitmachen darf
Thuja ( 68775 )
Abgeschickt vor 331 Tagen
Name : Thuja Agape
Geschlecht: w
Alter: 13
Distrikt: 7
Aussehen: kurze rotbraune Locken, große dunkelgraue Augen, blass
Körpergröße: 1,55m
Figur: weder schlank noch dick, sehr kurvig für ihr Alter  (einige denken, sie ist 14 oder 15)
Charakter: redet fast nur mit ihrer Familie, will keine Freunde aus Angst sie zu enttäuschen, gibt sich immer für alles die Schuld, paranoid, ernsthaft, leicht zum Weinen zu bringen wenn man weiß wie, schämt sich dafür und versucht, keine Gefühle zu zeigen
Vorlieben: Ruhe, Blumenwiesen, Kuscheln,
Abneigungen: Andere Menschen, v. a. Kinder, Lärm,
Hobbys: lesen, ihrem Vater helfen (im Büro ), Kleider anprobieren, schlafen
Wirkung auf andere Kinder: verschlossen, Streberin, Heulsuse
Erwachsene: ein liebenswertes ängstliches kleines Mädchen, das Hilfe braucht, Freunde zu finden
Vergangenheit: mit 10 fingen ihre Klassenkameraden an, sie zu ärgern, aus welchem Grund auch im
Lou ( 48576 )
Abgeschickt vor 331 Tagen
Oh ja,ich auch.Wo stellst du sie denn rein?
Silvana ( 98555 )
Abgeschickt vor 332 Tagen
Ich bin schon gespannt es dann zu lesen
Nile ( 85385 )
Abgeschickt vor 333 Tagen
Mach doch immer ein ähnliches Grundkonzept und die Details dann individuell ... so hab ich das jedenfalls gemacht. Kannst ja mal reinschauen (nur ein Angebot) Es heißt Panem - deine eigene Geschichte